Mein Hund blutet ums Auge herum

Diskutiere Mein Hund blutet ums Auge herum im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebe Leute ich bin neu hier und nur hier gelandet,weil ich gegooglet habe und dann diese seite hier geefunden habe wo eine Doggenbesitzerin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kreatur84

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo liebe Leute ich bin neu hier und nur hier gelandet,weil ich gegooglet habe und dann diese seite hier geefunden habe wo eine Doggenbesitzerin ihr hund verbluten lies weil sie angeblich Angst vor ihr hatte, kein Geld und angeblich wollte kein Tierarzt kommen.Man man wie ich solche Leute
mag,holen sich son armes Tier und kommen nicht damit klar.(ich liebe Tiere über alles und kann sowas nicht verstehen).

Na gut Jetzt zum Thema:
Letztens ging ich mit meinen Hund Gassi und aufeinmal hat er genau ums auge rum geblutet,also das Fell ums Auge war blutig.
Erst dachte ich weil er immer so durch gebüsch läuft und so das er sich da aufgekratzt hat.
aber heute war das wieder und er war nur in der wohnung und hier ist nix wo er sich das hätte aufkratzen können.Es ist auch nicht viel blut,also es tropt nicht oder so,es ist einfach nur so ums auge rum.Und es tut ihm auch nicht weh und ich habe auch gesehen das die Haut ums auge ziemlich dünn ist.
Hat vieleicht jemand eine Ahnung was das sein könnte oder was ich da machen kann?
Wenn das nochmal vorkommt will ich nämlich zum tierarzt gehen.
 
24.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Kreatur,

herzlich willkommen bei uns.
So auf die Entfernung ist es natürlich schwer zu beurteilen.
Bist du Dir sicher das es Blut ist? Oft gibt es Augenausfluss der rötlich ist und wie Blut aussieht.
Hast Du zufällig ein Foto gemacht, das würde die Beurteilung doch sehr erleichtern. :)

Lg
Elstertier
 
K

Kreatur84

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
nee Foto habe ich leider nicht.
Und ja es it definitv blut,ich habe es abgetupft mit einem Tuch.
Wenn es am Auge ist,ist es richtig Blut rot,aber wenn ich es abtupfe ist es mehr so wässerig.
Wie gesagt es ist genau ums Auge rum,aber nicht im Auge und eher rechts aussen,also nicht innen wo die Tränen flüssigkeit herkommt.
 
K

Kreatur84

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
mittlerweile habe ich bilder da dieses problem wieder aufgetreten ist



 
S

schnuckel

Registriert seit
04.10.2008
Beiträge
2.562
Reaktionen
0
oje das seit aber nicht gut aus könnte er sich vielleicht verletzt haben?


was heißt das oder was bedeutet das wen bei hund ein rotes Zeug aus dem Auge komt das kein Blut ist was ist es dan? würte mich mal interessieren

l g nina
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hy,

also ich würde besser heute noch zum TA gehen. Irgendwie ist daß doch merkwürdig, vielleicht hat sie sichs ja nur aufgekratzt - aber bei Augen und Nase bin ich immer extrem vorsichtig....manchmal kann man schlimmeres vermeiden wenn man gleich die richtige Behandlung ansetzt.

Gute Besserung und
LG SUNO
 
K

Kreatur84

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
danke für eure antworten,das erste mal dachte ich auch er hat sich vielleicht an einem busch gekratzt weil er da immer rein kraucht.
Aber dann ist es bei mir zuhause auch passiert,da ist nicht wo er es sich aufkratzen hätte können.
Und jetzt ist es wieder passiert,aber was mich wundert es gibt keine sichtbare wunde.
Kann es sein ich hab mal gehört das es eine krankheit bei menschen gibt wo sie ohne wunde bluten?
Naja dann werde ich wohl morgen zum arzt gehen,denn langsam kommt mir das sehr komisch vor.
Im internet habe ich auch nichts gefunden.
Achja und das blut tropft nicht oder so,es ist einfach nur so dort dran.
wenn ich es weg wische kommt es wieder,wenn ich es nicht weg wische bleibt es so.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hy,
Gut TA ist glaub ich am Besten.....
irgendwie sah das auf den Bildern nach Wunde aus....berichtest Du morgen was es ist- würde mich echt interessiern. Gut daß dein Hund keine Schmerzen hat, sah nämlich "böse" aus und am Auge...ist immer doof. Ich wünsch euch, daß es nichts schlimmes ist und gute Besserung!


Da fällt mir ein (grins:))
:roll:Wenn es nämlich ohne Wunde blutet, könnte es eine Art Stigmata sein und du solltest dich mit dem Papst zwecks sofortiger Heiligsprechung in Verbindung setzen - ne war nur ein Witz nicht böse sein.

LG SUNO
 
K

Kreatur84

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
LOL stimmt,das war stigmata die leute die da bluten wo jesus die nägel durch geschlagen wurden.

Ja TA wird erst morgen was,der hat heut schon zu.
Ja schmerzen hat er zum glück nicht,ich hab das erste mal voll den schock bekommen als er sich umgedreht hat und das auge so blutig war.dachte erst es sei richtig schlimm,aber hab zum glück keine wunde gefunden.
deswegen wundert mich das warum es blutet.
Hab nur gesehen das neben sein auge die haut sehr dünn ist,da dachte ich das die vielleicht gerissen ist oder so.
Son kleiner riss den man nicht sehen kann.
Und jetzt hat er eine beule unter der haut,TA meint wahrscheinlich ein Fettpolster,das muss ich auch raus opperieren lassen.Kostet ca 60eur.
Ich hab nur angst, weil damals hatte ich ne meersau die hatte auch son polster das hab ich opperieren lassen und 3 tage später war das schweinchen tot.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hy
Warte warte.....also ein Fettpolster unter der Haut MUSS man nicht operieren lassen. Wenns echt nur eine Fett oder Talk -Ablagerung ist dann ist das eine reine Schönheits - OP!!

Hat mir zumindest der TA bei meiner alten Babe gesagt. Wir habens gelassen - wg. dem Risiko bei der Narkose (sie war schon 12 Jahre alt) und Babe hat noch 2 wundervolle Jahre MIT Pölsterchen gelebt. ist auch nicht deswegen gestorben....
Frag den TA nochmal genau warum das raus MUSS?!

LG Suno, schön daß du Stigmata lol fandest!
 
K

Kreatur84

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja ich fühle mich nicht gleich beleidigt oder sonstwas wie manch andere leute.
Nur dieses Fettpolster sieht man auch schon ohne es an zufassen.
Der TA meinte Höchstwahrscheinlich "kein krebs etc" einfach nur ein fettploster.
Es hat so den Durchmesser von nen bierdeckel vielleicht auch nen bisl grösser.
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hm,
meine Babe war altdeutesche Schäferhündin - also mit viel laaaaangem Fell, da hat man das halt nicht gesehen....Bierdeckelgroß sagst Du, das ist schon eine ziehmliche Fläche. Besprich trotzdem mal mim TA - welche Vor und Nachteile die OP bringt.

Mein TA kann ziehmlich genau feststellen, wenn so ein Knoten / Knubbel etc. nicht Gefährlich ist.....und mach dich mal nicht verrückt, ich weiß dieser verdammte Krebs begegnet einem auf Schritt und tritt aber es MUSS ja nicht gleich das Schlimmste sein!

LG SUNO
 
K

Kreatur84

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
naja gut werd ich mal morgen gleich mitfragen,wobei ich die op schon eigeplant habe,hab die 60eur schon fast zusammen
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Jepp, aber Op ist OP und Narkose ist immer doof - außerdem musste ja Abwarten was das am Auge ist...wer weiß was das kostet....
obwohl ich schon sagen muß daß ihr in Berlin recht moderate Preise habt...ne OP bei uns im Süden kriegste nicht für nen 60ger.....

LG SUNO
 
K

Kreatur84

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
naja ich hab erwähnt das ich nur rente bekomme und nicht viel geld habe.
und das ist ja auch nur diesen gnubbel entfernen.#
Kastrieren zb kostet 120 eur
 
suno

suno

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
5.033
Reaktionen
2
Hy,
wie gehts deinem Hund, was ist das am Auge...alles gut??

LG SUNO
 
K

Kreatur84

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja sorry war gestern nicht on.
soweit geht es ihm gut.
Der TA kann sich das auch nicht erklären,er tippt darauf das er sich das wirklich aufgekratzt hat.
was ich aber sehr komisch finde da man keine wunde sehen kann
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund blutet ums Auge herum

Mein Hund blutet ums Auge herum - Ähnliche Themen

  • mein Hund blutet 3 Tage nach Zahnentfernung immer noch

    mein Hund blutet 3 Tage nach Zahnentfernung immer noch: Hallo, ich bin zum ersten Mal hier in diesem Forum und habe ein großes Problem! am Freitag wurden bei unserem Bichon frisee (kleiner weißer...
  • Hund blutet aus Penis

    Hund blutet aus Penis: Hallo, kann jemand helfen? Mein Kleinpudel(Rüde) "rammelt" ziemlich viel. Jedes Bein ist ihm recht. Erst sagte der Tierarzt das sei "machogehabe"...
  • Mein Hund blutet auf einmal! Was soll ich tun?

    Mein Hund blutet auf einmal! Was soll ich tun?: Hallo sammy war den ganzen Tag munter und verspielt! Vor ca 30 min Schau ich zur seiner Decke und es ist ein größerer Blutfleck, unter der Achsel...
  • Hilfe! Hund blutet an der Pfote und am Hinterbein!

    Hilfe! Hund blutet an der Pfote und am Hinterbein!: Hallo;) Ich mache mir große Sorgen um meine Hündin... Wir waren heute Gassi und plötzlich ist sie wie verrückt hin und hergerannt. Als ich sie...
  • Hund blutet an der pfote nach dem fahrrad fahren

    Hund blutet an der pfote nach dem fahrrad fahren: Hallo ich habe ein staff mix und wenn ich mit ihm fahrrad fahre z.b. fahrrad weg dann blutet er nach spätestens 5 km an einer pfote er ist ca 1,5...
  • Ähnliche Themen
  • mein Hund blutet 3 Tage nach Zahnentfernung immer noch

    mein Hund blutet 3 Tage nach Zahnentfernung immer noch: Hallo, ich bin zum ersten Mal hier in diesem Forum und habe ein großes Problem! am Freitag wurden bei unserem Bichon frisee (kleiner weißer...
  • Hund blutet aus Penis

    Hund blutet aus Penis: Hallo, kann jemand helfen? Mein Kleinpudel(Rüde) "rammelt" ziemlich viel. Jedes Bein ist ihm recht. Erst sagte der Tierarzt das sei "machogehabe"...
  • Mein Hund blutet auf einmal! Was soll ich tun?

    Mein Hund blutet auf einmal! Was soll ich tun?: Hallo sammy war den ganzen Tag munter und verspielt! Vor ca 30 min Schau ich zur seiner Decke und es ist ein größerer Blutfleck, unter der Achsel...
  • Hilfe! Hund blutet an der Pfote und am Hinterbein!

    Hilfe! Hund blutet an der Pfote und am Hinterbein!: Hallo;) Ich mache mir große Sorgen um meine Hündin... Wir waren heute Gassi und plötzlich ist sie wie verrückt hin und hergerannt. Als ich sie...
  • Hund blutet an der pfote nach dem fahrrad fahren

    Hund blutet an der pfote nach dem fahrrad fahren: Hallo ich habe ein staff mix und wenn ich mit ihm fahrrad fahre z.b. fahrrad weg dann blutet er nach spätestens 5 km an einer pfote er ist ca 1,5...