frettchen faul zum spielen

Diskutiere frettchen faul zum spielen im Frettchen Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Frettchen Forum; firstWie kann ich mein faules Frettchen zum Spielen auf fordern ,er hat keine lust ich kann machen was ich will, wen es sein muß jagt er mich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Wie kann ich mein faules Frettchen zum Spielen auf fordern ,er hat keine lust ich kann machen was ich will, wen es sein muß jagt er mich durch die Wohnung so nach dem motto wen ich nicht will dan will ich nicht .
Ich haben den alles angeboten aber null bock :( .
Das ist ein faules vieh echt ,ich binn am ende mit meine einfähle für den haubt sache schlafen
 
24.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Kim zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Wie würdest du dich fühlen, wenn du keine Lust hast zu spielen, aber ein riesengroßes Wesen, das deine Sprache nicht spricht, dich trotzdem durch die Bude jagt!? LASS IHN DOCH IN RUHE. Wenn er keine Lust hat, hat er keine Lust. Zumal er ja auch von Natur aus lieber mit Artgenossen spielt, als mit Menschen.
Außerdem ist er ja auch erst ganz kurz bei dir, er muß sich eh erstmal eingewöhnen.
LG Tina
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Sorry nein ich habe ein paar kisten mit sachen hin geh stellt ,mit zeitung ,eine mit ü-eier drin , eine mit sand ,und eine mit laub .
Dan ein raschel tunnel .
Er will ja raus wen ich am käfig bin ,dan lass ich ihn raus und er rennt durch die wohnung , und rennt er hinter mir her mit muckern .
Nein ich habe den schon 16 monate .
Kratzbaum also alles da .
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Du hast doch HEUTE erst geschrieben, daß du ein Frettchen aus dem TH geholt hast und ein Zweittier dazu holen möchtest, daß du nicht weißt, was er alles frisst usw... Und jetzt hast du ihn schon SECHZEHN MONATE!? Also entschuldige mal, du kommst ja nicht gerade schnell drauf, daß der kleine Kerl mal Gesellschaft braucht, bzw. kommst du recht spät auf die Idee, dich überhaupt mal zu informieren, was ein Frettchen braucht.

21 - 22 - 23 ... *durchatme*

Wenn er früher mehr gespielt hat und jetzt plötzlich faul wird, solltest du mal mit ihm zum TA gehen, evtl. ist er krank. Normalerweise werden Frettchen zum Frühjahr hin aktiver, also das wär schon ein Zeichen... Wie alt ist er denn?

Gruß Tina
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Sorry ich bin die ganze zeit auf suche nach ein zweit frettchen ,für ihn ich habe mir schon gedanken geh macht so ist es nicht . Ich war ja beim Tierarzt so ist es ja nicht wegen das faule von ihm und weil er so röchelt als würde er sich verschlucken was er von anfang an macht ,mein Tierarzt sagt das er gesund ist ,und er nix fest stellen kann .
Sorry das ich mich hier noch mal mehr info holen möchte mann kann ja immer noch da zu lernen oder ?
Und ich sag mal es ist noch kein meister vom himmel geh fahlen
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Bist du dir sicher, daß dein TA kompetent ist? Röcheln, faul sein... Klingt für mich nach Herz- oder Lungenproblemen. Vielleicht mal zu einem anderen TA gehen und eine weitere Meinung einholen.
 
katzenbabys

katzenbabys

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Das werde ich auch machen ,habe für donnerstag ein Termin gemacht,ich hoffe ja auch das es nix ernstes ist.
 
A

Adi84

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
17
Reaktionen
0
hab samstag meine 2 frettchen bekommen. dachte mir da das die auch zu faul zum spielen sind. sind nur bisschen durch die gegend getapst und haben kaum was gemacht. hatte auch erst gedacht das ich den ganzen käfig neu gestalten muss. weil die so getan haben als ob die niergendswo rauf kammen. aber sie haben nur dir gegend ausgekundschaftet um am nächsten tag los zu legen. die stellen heute alles auf dem kopf, klettern überall hin und haben keine probleme irgendwo rauf zu kommen. ich hab nur einmal weg geguckt da war das eine frettchen fast den käfig hoch. da ist man auf den beinen. aber ich finde so muss das sein.
P.S. ich hab mir hier einige Tips durchgelesen und wollte mich deswegen bedanken.
 
A

Adi84

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
17
Reaktionen
0
ja, hab sie am ersten tag auch in ruhe gelassen. heute kommen sie von selbst immer an. ich find das aber gut und mir war es ja vorher klar. wenn man sich solche tiere hollt sollte das ein auch klar sein
 
Angis&Otis

Angis&Otis

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ein Frettchen aufgedreht, das andere zu ruhig. Krank?

Hallo an alle,

wir haben uns vor kurzem 2 Frettchen angelegt (Otis 1 Jahr und Angis 1/12 Jahre) sie sind super goldig und Angis ist auch quicklebendig mir macht leider der kleine Otis Sorgen. Während Angis durch die Wohnung springt und spielen will ist Otis sehr ruhig, bauscht immer seinen Schwanz auf und will nicht einmal mit seinem Artgenossen spielen. Er läuft immer langsam durch das Zimmer, schnüffelt ein wenig, frisst und legt sich dann wieder schlafen (nach 18 Std. Schlaf!) Ich weiß ja das Frettchen lange schlafen aber das kommt mir sehr komisch vor und ich habe Angst dass es doch was ernsthaftes ist.
Neben dem Verhalten machen mir auch seine Ohren Sorgen er hat Dreck in den Ohren. Normalerweise machen sie sich gegenseitig sauber aber die Ohren werden nicht sauber wir haben es auch schon versucht aber das lässt er nicht zu. Gibt es da Tipps oder sollen wir zum Tierarzt?

Ich wäre dankbar für eure Ratschläge.
Gruß
Angis&Otis
 
Kasary

Kasary

Registriert seit
24.08.2009
Beiträge
3.080
Reaktionen
0
Hey,

also erstmal muss ich nochmal nach dem Alter fragen. Mit 1/12 Jahre kann ich nichts anfangen. 2 Jahren oder nur 1 Monat alt?

Frettchen schlafen sehr viel, das ist Fakt. Gerade momentan (also im Winter) sind 18 Std schlafen nichts ungewöhnliches. Man steht eben kurz auf um etwas zu fressen und ein wenig nach dem Rechten zu sehen und dann gehts wieder Richtung Bett.
Wenn du aber das Gefühl hast, das da noch etwas anderes dahinter steckt, dann solltest du das von deinem TA durchchecken lassen. Aufgrund deiner Erklärung kann man leider nicht viel sagen. Es kann normal sein (auch bei Frettchen gibt es die Aktiven und die weniger Aktiven), aber es kann natürlich auch auf eine Erkrankung hinweisen. Wie sieht es denn aus mit der Impfung und der Kastration. Wurde das schon gemacht? Wurden die beiden vielleicht erst kürzlich geimpft? Danach kann es nämlich auch schonmal zu Schlappheit führen.

Liebe Grüße
Sabrina
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Sabrina, dieses 1/12 hab ich beim lesen der Ursprungsposts völlig übersehen und sofort als 1 1/2 (also 1,5) umgesetzt. Ich nehme mal an, daß Angis ~18 Monate alt ist. ;)

Meine Frage wäre auch, wie lange die beiden schon bei euch sind, Angis&Otis? Einige Frettchen gewöhnen sich ratzfatz an neue Umgebungen und toben, wie Otis, sofort ganz ungeniert durch ihr neues Heim. Andere sind schüchtern und ängstlich, und brauchen "ewig" um bei neuen Menschen, in neuer Umgebung aufzutauen. Vielleicht brauch Angis einfach mehr Zeit, um sich mit dem Umzug abzufinden.

Zum TA solltest du aber auf jeden Fall mal gehen. Allein schon um das mit den Ohren abklären zu lassen. Sind die beiden geimpft? Kastriert?

LG Tina
 
Angis&Otis

Angis&Otis

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Also das mit dem Alter war ein Schreibfehler :) Angis ist 18 Monate alt.
Die beiden sind seit 3 Wochen bei uns sie wurden im Tierheim bereits geimpft und kastriert.
Danke für eure Beiträge dann werd ich mich mal nach einem Tierarzt umsehen.
 
Angis&Otis

Angis&Otis

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Entschuldigt ich hab gar nicht mehr daran gedacht.
Also der Kleine hatte was seine Organe angeht nichts er wurde beim TA untersucht und abgetastet, er hatte
Milbeneier in den ohren, die gott sei dank noch nicht geschlüpft sind.
Beide Kobolde hatten sehr dreckige Ohren, wahrscheinlich haben die im Tierheim versäumt ab und zu mal nach ihren Ohren zu schauen. Wir werde noch dreimal zum TA gehen müssen und dann haben sie hoffentlich wieder einen sauberen Gehörgang^^
Aber sonst sind sie laut TA topp fit, zum Glück.
 
Micky1972

Micky1972

Registriert seit
25.12.2010
Beiträge
67
Reaktionen
0
Entschuldigt ich hab gar nicht mehr daran gedacht.
Also der Kleine hatte was seine Organe angeht nichts er wurde beim TA untersucht und abgetastet, er hatte
Milbeneier in den ohren, die gott sei dank noch nicht geschlüpft sind.
Beide Kobolde hatten sehr dreckige Ohren, wahrscheinlich haben die im Tierheim versäumt ab und zu mal nach ihren Ohren zu schauen. Wir werde noch dreimal zum TA gehen müssen und dann haben sie hoffentlich wieder einen sauberen Gehörgang^^
Aber sonst sind sie laut TA topp fit, zum Glück.
Huhu,

das ist doch schön zu hören, na ich denke die tatem ihm vielleicht weh. Aber wenn alles in Ordung ist ........... ist es Super das zu lesen.

Dann viel Glück weiterhin mit den beiden Rackern ^^
 
Angis&Otis

Angis&Otis

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo an alle,
ich wollte euch mal fragen was ihr so bei den Tierärzten für eure Frettchen liegen lasst?
Wir waren jetzt 4 mal beim TA wegen den Ohren, einmal haben sie bei dem Kleinen Fieber gemessen, sie haben beiden die Krallen gestutzt, haben ihnen dann 2 mal so ein Parassitenmittel auf den rücken geschmiert und haben dann halt viermal den beiden die Ohren geputzt. Die Endsumme beläuft sich auf 320 Euro!! Ist das normal???

Grüße Angis&Otis
 
M

Morgaine21

Registriert seit
20.05.2010
Beiträge
163
Reaktionen
0
Ich zahl für die Kontrolluntersuchung inklusive Ohrenputzen, Krallenschneiden und Parasitencheck gar nichts. Hab damals nur die Impfdosen bezahlt und das waren für 1 Frettchen 1mal Staupe und 1mal Tollwut 35 Euro.

Und einmal hab ich für ein Röntgen und Untersuchung nach einen hohen Sturz 150€ in gelegt.

Mehr Erfrahung hab ich gott sei denk noch nicht mit dem Tierarzt gemacht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

frettchen faul zum spielen

frettchen faul zum spielen - Ähnliche Themen

  • Frettchen auf dem Bauernhof - Erziehen das sie nur bestimmte Tiere jagen?

    Frettchen auf dem Bauernhof - Erziehen das sie nur bestimmte Tiere jagen?: Hallo meine liebe Forumsmitglieder, ich bin ganz frisch hier. Ich hab mich zwar bereits mit der Frettchenhaltung ausseinandergesetzt und auch...
  • Kater und Frettchen dauerhaft in einem Raum?

    Kater und Frettchen dauerhaft in einem Raum?: Huhu! Ich plane mir anfang nächsten Jahres 2 bis 4 kleine fritten zulegen, allerdings habe ich auch einen Kater mit dem sie zsm in einem Zimmer...
  • Frettchen kann mich nicht riechen oder was???

    Frettchen kann mich nicht riechen oder was???: Hallo , ich hab da einfach mal ne informationsfrage? und zwar hat eine Freundin von mir zwei fretts .... die sind auch super lieb.Sie lassen sich...
  • Woran merkt man, dass ein Frettchen einen lieb hat? :)

    Woran merkt man, dass ein Frettchen einen lieb hat? :): Huhu, meine Fritten wohnen ja nun schon ein Weilchen bei mir. Scurvy (Mädchen) kommt ständig zu mir gekrabbelt und will Aufmerksamkeit haben und...
  • Frettchen - Farbe zu Farbschlag und 'zwicken'

    Frettchen - Farbe zu Farbschlag und 'zwicken': Hallo, habe vor 5 Tagen 2 noch relativ junge Frettchen geschenkt bekommen (sind jetzt ca. 3 Monate alt), weil eine Freundin wohl doch plötzlich...
  • Frettchen - Farbe zu Farbschlag und 'zwicken' - Ähnliche Themen

  • Frettchen auf dem Bauernhof - Erziehen das sie nur bestimmte Tiere jagen?

    Frettchen auf dem Bauernhof - Erziehen das sie nur bestimmte Tiere jagen?: Hallo meine liebe Forumsmitglieder, ich bin ganz frisch hier. Ich hab mich zwar bereits mit der Frettchenhaltung ausseinandergesetzt und auch...
  • Kater und Frettchen dauerhaft in einem Raum?

    Kater und Frettchen dauerhaft in einem Raum?: Huhu! Ich plane mir anfang nächsten Jahres 2 bis 4 kleine fritten zulegen, allerdings habe ich auch einen Kater mit dem sie zsm in einem Zimmer...
  • Frettchen kann mich nicht riechen oder was???

    Frettchen kann mich nicht riechen oder was???: Hallo , ich hab da einfach mal ne informationsfrage? und zwar hat eine Freundin von mir zwei fretts .... die sind auch super lieb.Sie lassen sich...
  • Woran merkt man, dass ein Frettchen einen lieb hat? :)

    Woran merkt man, dass ein Frettchen einen lieb hat? :): Huhu, meine Fritten wohnen ja nun schon ein Weilchen bei mir. Scurvy (Mädchen) kommt ständig zu mir gekrabbelt und will Aufmerksamkeit haben und...
  • Frettchen - Farbe zu Farbschlag und 'zwicken'

    Frettchen - Farbe zu Farbschlag und 'zwicken': Hallo, habe vor 5 Tagen 2 noch relativ junge Frettchen geschenkt bekommen (sind jetzt ca. 3 Monate alt), weil eine Freundin wohl doch plötzlich...