Laufrad 30cm durchmesser

Diskutiere Laufrad 30cm durchmesser im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Leute... Also ich will meinen kleinen WW kaufen mit 30cm durchmesser doch ich weiß nicht firstob sie darin Laufen sie hatten im altem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Chipsy228

Chipsy228

Dabei seit
10.02.2009
Beiträge
94
Reaktionen
0
Hallo Leute...

Also ich will meinen kleinen WW kaufen mit 30cm durchmesser
doch ich weiß nicht
ob sie darin Laufen sie hatten im altem Käfig
ein kleines mit nur 17cm durchmesser.
Und sie haben es geliebt. Doch ist 30 cm nicht ziemlich schwer in Gang zu bekommen ich finds für Mäuse doch sehr groß.

Wie ist eure Meinung zu jogging Bällen?

Lg
Kathi
 
25.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
dark_silence

dark_silence

Dabei seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Soll das Laufrad für Farbis oder Renner sein? Für Farbis soll es wohl auch gehen, aber kann sein, dass es für einige leichte Exemplare zu schwer ist. Ich hab auch eins, aber 27er, hatte es für paar Tage drin und da tat sich gar nichts, ich hatte den Eindruck, dass es zu schwerläufig war für die Farbis, da hat es dann er Hamster bekommen:lol:
Wieso möchtest du kein 27er? Würde auch für Renner gehen, aber am leichtführigsten wird wohl ein Holzlaufrad mit Kugellager sein;)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Dabei seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Jogging Bälle gehen gar nicht! Das ist Tierquälerei, weil sie da drin gefangen sind. Dann lieber ein Laufrad anbieten.
 
Chipsy228

Chipsy228

Dabei seit
10.02.2009
Beiträge
94
Reaktionen
0
Danke für die Antworten.
Es sind Farbis...
Eine Userin verkauft ihr 30 cm WW hier im Forum
und ich wollte das kaufen aber dann ist mir heute mein 30cm Lineal aufgefallen und das ist echt riesig. Ich hätte als Maus Angst vor dem Teil.
Auch 27 werden sie denke nicht benutzen sind alle 3 nicht die Größten Mäuse.
 
Zuletzt bearbeitet:
SuperGonZo

SuperGonZo

Dabei seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Dann solltest du es mit dem 25 er Holzlaufrad versuchen ;) (Hab den Namen aber leider nicht im Kopf)

Kleiner als 25 geht sowieso nicht ... dann lieber gar keins als ein zu kleines ;)
 
Marion65

Marion65

Dabei seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Ich habe auch in einer Gruppe ein 30er Laufrad für meine Farbmäuse. Auch die kleinste Maus hat da keine Probleme drin zu laufen.

Die 2. Gruppe hat ein 27er Laufrad. Vom Laufen der Mäuse, sehe ich da keinen Unterschied. ;)

Beides sind Holzlaufräder (sollte ich noch hinzufügen) ;)
 
Chipsy228

Chipsy228

Dabei seit
10.02.2009
Beiträge
94
Reaktionen
0
Danke für eure Erfahrungsberichte =)
Dann werd ich nochmal scharf drüber nachdenken
was ich für ein Laufrad hole.
Soll ja auch gleich was vernünftiges sein und nicht irgendein scheiß.

Liebe Grüße
Kathi
 
Marley

Marley

Dabei seit
15.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ob sie es benutzen musst du ausprobierern.

Aber Joggingbälle: NEIN.
Sie sind super schlecht "belüftet" und die Mäuse können in den kleinen Löchern Teils stecken bleiben, ausserdem ist es sehr unnatürlich.

Kauf dir lieber einen Auslauf im Zoofachhandel;)
 
E

enterny

Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
Also um meine Erfahrung dazuzubringen: Ich habe auch Farbies doch die kommen mit meinem 27 cm Laufrad nicht zurecht und benutzen immer das 20cm. Bin gerade dabei ein 25 cm zu bestellen und die anderen beiden zu entsorgen. Ich rate vom 30 cm Laufrad ab. Stell dir vor du bist so ne kleine Maus. Um das Ding in Gang zu kriegen mußt du ertmal auf eine Seite hochklettern, dann geht es plötzlich los und du bist wieder auf der anderen Seite, wodurch der Schwung wieder flöten geht. Die Mäuse brauchen ein Weilchen um damit klar zu kommen und ich weiß nicht ob es jede packt. Kauf dir ein 25 cm.
 
H

Henni

Dabei seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Stell dir vor du bist so ne kleine Maus. Um das Ding in Gang zu kriegen mußt du ertmal auf eine Seite hochklettern, dann geht es plötzlich los und du bist wieder auf der anderen Seite, wodurch der Schwung wieder flöten geht. Die Mäuse brauchen ein Weilchen um damit klar zu kommen und ich weiß nicht ob es jede packt.
Es gibt auch so verrückte Mäuse die da voll drauf stehen :mrgreen: Frag mal ZsaZsaZsu ;) Bei denen muss schon richtig die Post abgehen.

Meine kommen mit dem 27er WW gut klar, sogar mein 15g-Hänfling bringt es zum Laufen. Aber es ist halt echt unterschiedlich.
 
E

enterny

Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
Es gibt auch so verrückte Mäuse die da voll drauf stehen :mrgreen: Frag mal ZsaZsaZsu ;) Bei denen muss schon richtig die Post abgehen.

Meine kommen mit dem 27er WW gut klar, sogar mein 15g-Hänfling bringt es zum Laufen. Aber es ist halt echt unterschiedlich.
Jo das stimmt. Übrings meine Mäuse haben es mitlerweile auch gelernt. :DJetzt kann ich endlich das kleine Holzrad raustun. Haben sie sowiso als Toilette benutzt. (Und bei einem Holzrad ist das nicht gut:tier2:)
 
E

enterny

Dabei seit
05.03.2009
Beiträge
64
Reaktionen
0
meine machen mitlerweile auch die dollste akrobatiken an dem Rad. Sie klammern sich fest und eine andere dreht sie durch die Gegend. Oder laufen zu dritt in dem Ding. Ich weiß nicht ob das alles gut ist. ich Hoffe da tud sich keine weh.:037:
 
Hool88

Hool88

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
80
Reaktionen
0
Du musst bei deinem Laufrad bedenken, dass der Rücken der Mäuse nicht gekrümmt ist. Also sie sollen wie auf normalen Boden in einer normalen Körperhaltung laufen können.
 
Ika

Ika

Dabei seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Fressen die eigentlich die Holzräder nicht auf? Oder muss man da einfach Glück haben, dass die nicht so "gefräßig sind? Bin nämlich auch noch auf der Suche nach dem "perfekten" Rad für meine Hübschen!
 
marylou

marylou

Dabei seit
29.07.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Klar könnte es theoretisch passieren, dass Deine Mäuse ein Holz-Laufrad zernagen... Kommt immer auch ein bisschen darauf an wie "nagefreudig" die Kleinen sind;)
Ansonsten schau Dich doch nach einem Whodent Wheel um, das ist auf jeden Fall "haltbarer", für die Mäuse absolut unschädlich und auch noch ganz leicht zu reinigen!!
 
Ika

Ika

Dabei seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Ja, das hatte ich mir auch schon überlegt!! Dann würd ich mich doch eher für die "haltbare" Variante entscheiden, da haben dann die Racker mehr von!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Laufrad 30cm durchmesser