welpe beisst

Diskutiere welpe beisst im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; hallo meine welpe,9wochen,beisst immer lässt das im firstalter nach wie kann man das ändern? sie hat ja sehr spitze zähne und es tut weh
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
hallo
meine welpe,9wochen,beisst immer

lässt das im
alter nach
wie kann man das ändern?
sie hat ja sehr spitze zähne und es tut weh
 
25.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Das ist normal.
wie verhälst du dich, wenn der Hund zwickt und beißt?
Was machst du dann?
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
sag nein und dann gibs was mit der fliegenklatzsche auf dem po


oder wie soll man sich verhalten?
meine nachbarin zb lässt sie weiter knabbern/beissen
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
sag nein und dann gibs was mit der fliegenklatzsche auf dem po
DAS ist definitiv der falsche Weg, einen 9 Wochen alten Welpen mit einer Fligenklatsche zu klatschen...Gehts noch????:eusa_doh:

Wenn er zu fest beisst schreist Du auf und beendest das Spiel einfach. Nicht hauen oder schreien oder sonstwas.

Das ging ja eh recht schnell mit dem Hund, tu Dir und dem Hund einen gefallen und kauf Dir gutes Buch über Hundeerziehung (besonders Welpen). In der Phase kannst DU soviel kaputt machen beim Hund, gerade in der Prägephase sollte man wissen was man tut!

Grüße
Elstertier
 
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Na toll, mit der Fliegenklatsche aufs Po, is ja Klasse...:roll: Ich sag da jetzt mal nix dazu. Dein Hund ist noch sehr klein und will auf alles rumkauen, weil das einfach in seiner Natur liegt. Gib ihm Kauknochen oder ein Spielzeug, aber bitte schlage ihn nicht, wenn er das macht. Wenns zu schlimm wird mit dem Beissen/Knabbern, dann sage "Nein" und beende das Spiel...
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
sie beisst nicht nur beim spielen,auch wenn die auf m arm will zu schlafen und auf einmal gehts dann los mit dem beissen

sie hat knochen und alles in der ganzen wohnung verteilt liegen
 
P

Pelle

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
126
Reaktionen
0
Hallo Feurigekatze!

Ich möchte es dir mal so erklären. Kleine Babys haben auch eine orale Phase, in der sie alles in den Mund nehmen und mit der Zunge ertasten und erfühlen. Klar, da haben sie meist noch keine Zähne, aber würdest du ihnen dann auch mit der Fliegenklatsche auf den Po hauen? ;)

Das einzige was da hilft ist ein strenges Nein / Aus / Pfui (such dir eins aus, nur bleibe dann auch bei dem einen Unterlassungssignal) und dann sofort das Spiel für einige Sekunden unterbrechen und sich abwenden. Auch wenn sie versucht deine Aufmerksamkeit zu erregen und um dich rumspringt, bleib erst mal ruhig und ignoriere sie, bis sie sich wieder abgeregt hat. Dann könnt ihr weiter spielen.

Sollte die Situation doch einmal sich so hochpuschen dass sie sich nicht mehr beruhigen lässt greif ihr von oben auf die Schnauze und drücke sie leicht. Dies nennt man den Schnauzgriff den auch die Mutterhündin bei den Kleinen anwendet, was sich beruhigend auf die quirligen Vierbeiner auswirkt. Nur nicht zu oft, denn sie sollte sich daran nicht gewöhnen, also setze diese Geste nur im Notfall ein, du willst den Überraschungseffekt doch noch auf deiner Seite haben :cool:

LG Pelle
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Wenn dein Welpe beißt dann steht einfach abrupt auf und unterbrich das Spiel, ignorier ihn für eine paar Minuten, für die meisten Welpen ist das schon eine schlimme Strafe.

Wenn er sich davon nicht beeindrucken lässt kannst du auch während er beißt über die Schnauze fassen und "Nein!" sagen.

Welpen können die Kraft ihrer Kiefer noch nicht so richtig kontrollieren, mit der Zeit lernen aber alle schnell, das man nicht so doll beißen darf ;)
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Sollte die Situation doch einmal sich so hochpuschen dass sie sich nicht mehr beruhigen lässt greif ihr von oben auf die Schnauze und drücke sie leicht. Dies nennt man den Schnauzgriff den auch die Mutterhündin bei den Kleinen anwendet, was sich beruhigend auf die quirligen Vierbeiner auswirkt. Nur nicht zu oft, denn sie sollte sich daran nicht gewöhnen, also setze diese Geste nur im Notfall ein, du willst den Überraschungseffekt doch noch auf deiner Seite haben
Hallo Pelle,

der Schnauzgriff kann falsch angewendet ganz böse nach hinten losgehen.
Unerfahrene Hundehalter sollten ihn definitiv nicht anwenden. :eusa_shhh:

Grüße
Elstertier
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
könnt ihr lesen?

beim spielen wäre es ja ok,aber sie beisst so aus spaß anner freude
und wenn man sie dann runter setzt macht sie am bein/fuß weiter zu beissen
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
könnt ihr lesen?

beim spielen wäre es ja ok,aber sie beisst so aus spaß anner freude
und wenn man sie dann runter setzt macht sie am bein/fuß weiter zu beissen
Und Kompasquelle hat doch geschrieben:
Wenn dein Welpe beißt dann steht einfach abrupt auf und unterbrich das Spiel, ignorier ihn für eine paar Minuten, für die meisten Welpen ist das schon eine schlimme Strafe.
Wenn das nicht klappt, dann gehe einfach ein paar sekunden aus dem Raum und mach die Tür zu!
 
P

Pelle

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
126
Reaktionen
0
Hallo Elstertier,

kannst du mir erläutern in wiefern der Schnauzgriff bei einem 6 Wochen alten Welpen böse nach hinten losgehen kann? FeurigeKatze soll dem Hund ja nicht die Nase brechen, sondern nur mit Daumen und Zeigefinger leicht um die Schnauze greifen. Sie sollte natürlich den Griff bewusst einsetzen, dass habe ich ja extra dabei geschrieben :cool: Hast du schon negative Erfahrungen damit gemacht? Wenn ja, in welcher Form? (Bin sehr neugierig ;))

Rehi FeurigeKatze,

du darfst da einfach nicht locker lassen. Klar, dein Welpe ist in diesem Alter sehr sehr quirlig. Vielleicht versuchst du es auch einfach mal so, wenn er gerade an dir herum knabbert, mal ganz laut und schrill aufzuheulen, quasi zu qietschen wie ein kleiner Hund. Wenn er sich davon beeindruckt zeigt und von dir ablässt mal ganz lieb loben.

LG Pelle
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
unterbrich das Spiel <<~~~ geht nur schlecht,wenn man nicht spielt :?
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Feurige Katze, bitte dann ersetzt einfach "unterbrich das Spiel" durch "unterbrich die Handlung"....
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
denk ich ja mal nicht,wenn er zb bei mir liegt zu schlafen und dann auf einmal los beisst oder dann in bein fuß

so,ich muss nun erst mal zur arbeit, bin evtl danach wieder on,gegen 22h


cu,schönen tag noch

und danke pelle :D
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Elstertier,

kannst du mir erläutern in wiefern der Schnauzgriff bei einem 6 Wochen alten Welpen böse nach hinten losgehen kann? FeurigeKatze soll dem Hund ja nicht die Nase brechen, sondern nur mit Daumen und Zeigefinger leicht um die Schnauze greifen. Sie sollte natürlich den Griff bewusst einsetzen, dass habe ich ja extra dabei geschrieben :cool: Hast du schon negative Erfahrungen damit gemacht? Wenn ja, in welcher Form? (Bin sehr neugierig ;))

Off-Topic
Hey Pelle, ja kann ich Dir erläutern. Bekannterweise sind die Leftzen bei Hunden sehr empfindlich und ich hatte oft den Fall das die Besitzer den Griff sehr fest ausgeführt haben (Lefzen gegen Zähne drücken etc) und das tut weh und einem 9 Wochen Welpen bei sowas (wenn auch ungewollt) Schmerzen zufügen halte ich in der Eingewöhnungsphase sehr kontraproduktiv. Wenn sich jemand damit auskennt okay...aber anders ist es nicht zu empfehlen.
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
Fliegenklatsche???Auf Ideen kommen manche...:evil::silence::x:eusa_doh:
 
FeurigeKatze

FeurigeKatze

Registriert seit
07.03.2009
Beiträge
135
Reaktionen
0
haben nachbarn gesagt und vorbesitzer
nachbarn haben 16j hunde....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

welpe beisst

welpe beisst - Ähnliche Themen

  • Welpe beißt und knurrt beim tragen

    Welpe beißt und knurrt beim tragen: Hallo zusammen :) Ich habe ein kleines Problem mit meinem Welpen. Sie ist 5 Monate alt und hat ein amputiertes Hinterbein so als...
  • Welpe beißt aggressiv zu beim Spielen!!

    Welpe beißt aggressiv zu beim Spielen!!: Hallo :) Ich hab seit einer Woche einen Welpen der ca. 3 Monate ist. Kann man nicht genau sagen, da sie in Bulgarien auf der Straße gefunden...
  • Welpe (18 Wochen) beißt

    Welpe (18 Wochen) beißt: Hallo, ich hätte einmal eine Frage. Gibt es irgendeine Lösung für einen 18-wöchigen Welpen der beißt, ihm es abzugewöhnen? Ich habe schon vieles...
  • Hilfe! Mein Welpe beißt mich

    Hilfe! Mein Welpe beißt mich: Hallo, ich habe seit etwa 2 Wochen einen kleinen Schäfer Mischling. Wir können sein alter leider nicht genau bestimmen, da er vom Tierschutz...
  • Welpe beißt , Tipps?

    Welpe beißt , Tipps?: Hallo, ich habe seit 1 Wochen einen Portugiesischen Wasserhund ,sie ist echt sehr lieb aber so wie manche Welpen auch, beißt sie gerne. Ich habe...
  • Ähnliche Themen
  • Welpe beißt und knurrt beim tragen

    Welpe beißt und knurrt beim tragen: Hallo zusammen :) Ich habe ein kleines Problem mit meinem Welpen. Sie ist 5 Monate alt und hat ein amputiertes Hinterbein so als...
  • Welpe beißt aggressiv zu beim Spielen!!

    Welpe beißt aggressiv zu beim Spielen!!: Hallo :) Ich hab seit einer Woche einen Welpen der ca. 3 Monate ist. Kann man nicht genau sagen, da sie in Bulgarien auf der Straße gefunden...
  • Welpe (18 Wochen) beißt

    Welpe (18 Wochen) beißt: Hallo, ich hätte einmal eine Frage. Gibt es irgendeine Lösung für einen 18-wöchigen Welpen der beißt, ihm es abzugewöhnen? Ich habe schon vieles...
  • Hilfe! Mein Welpe beißt mich

    Hilfe! Mein Welpe beißt mich: Hallo, ich habe seit etwa 2 Wochen einen kleinen Schäfer Mischling. Wir können sein alter leider nicht genau bestimmen, da er vom Tierschutz...
  • Welpe beißt , Tipps?

    Welpe beißt , Tipps?: Hallo, ich habe seit 1 Wochen einen Portugiesischen Wasserhund ,sie ist echt sehr lieb aber so wie manche Welpen auch, beißt sie gerne. Ich habe...