natürlicher schleimlöser???

Diskutiere natürlicher schleimlöser??? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo! mein zwergkaninchen (schon über 8 jahre und lebt draußen) hat in der letzten zeit gefiept, und laute atemgeräusche gehabt. ich bin mit...
F

fragezeichen

Registriert seit
25.03.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!

mein zwergkaninchen (schon über 8 jahre und lebt draußen) hat in der letzten zeit gefiept, und laute atemgeräusche gehabt. ich bin mit ihr zum TA gefahren, und
die hat gesagt bronchitis- hochgradig verschleimt. das ist ca. 1monat her, aber nachdem sie 1 woche in behandlung war, war das fiepen und die atemgeräusche komplett weg. aber jetzt, durch das wechselhafte wetter (nehme ich mal an) fängt sie schon wieder so an diese geräusche zu machen.
kennt ihr vielleicht natürliche schleimlöser, die helfen könnten? ich will ihr ja nicht immer AB zumuten, immerhin ist sie schon über 8, und dauerhaft unter medi's soll sie eigentlich auch nicht stehen.

habt ihr vielleicht ne idee???

schonmal danke im vorraus!

LG
 
25.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.448
Reaktionen
6
Ein "natürlicher" Schleimlöser kann sein eine Inhalation mit Salzwasser.
Mir fällt da noch mehr ein, aber das kann man glaube ich bei einem Kaninchen schlecht anwenden.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Mir würde auch nur das Inhalieren einfallen... frag doch mal deinen
TA, dem fällt da bestimmt ganz viel ein ;)
 
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
hallo-
du kannst auch thymian füttern.thymian ist eine art natürliches ab und wirkt schleimlösend und antibakteriell.
 
Memmel

Memmel

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
31
Reaktionen
0
kamillentee hilft habe ich gehört
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Omnipet Sekrolyt ist ein pflanzliches Präparat, das sowohl leicht schleimlösend wirkt als auch allgemein die Funktion der Atemwege unterstützt. Die Katzen-Variante ist für Mäuse, Hamster und Ratten geeignet, die Hunde-Variante für Kaninchen und Meerschweinchen. Frag einfach mal beim TA nach.

Allerdings solltest du, wenn das Kaninchen nun schon wieder nach einem Atemwegsinfekt klingt, ohnehin nochmal den TA konsultieren; es kann sein, daß der erste Infekt nicht ganz auskuriert war, eine Woche AB-Gabe ist nicht besonders lang. Evtl. muß nochmal nachbehandelt werden.
 
Thema:

natürlicher schleimlöser???