[Mathe] Formeln umstellen..HILFE

Diskutiere [Mathe] Formeln umstellen..HILFE im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Ok für einige klingt das nach Kinderkacke, firstaber ich kann das nicht Oo Also ich soll eine Formel umstellen, die sieht folgendermaßen aus...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Ok für einige klingt das nach Kinderkacke,
aber ich kann das nicht Oo

Also ich soll eine Formel umstellen, die sieht folgendermaßen aus:

V = π · r² · k
nach r

Danke für Hilfe!!
 
25.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Hmm..
Sowas ähnliches haben wird grade auch.
also sowas mit Radius und π!
Wir schreiben morgen eine Arbeit drüber:?
Aber so wirklich verstanden hab ich's auch nicht:lol:
 
schneiderlein

schneiderlein

Registriert seit
26.01.2008
Beiträge
949
Reaktionen
0
V
---- = r²
π*k

daraus dann Wurzel ziehen


Edith: da war schon jemand schneller
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
wie soll ich aus buchstaben ne wurzel ziehen?
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
auf der rechten Seite bleibt doch r² übrig. wenn du dann die Wurzel gezogen hast ist das Ergebnis :

V / π mal k = r
 
S

Syunikiss

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Die Buchstaben sind sogenannte Variablen.
Dafür setzt du Zahlenwerte ein die dir gegeben sind oder die du vorher schon berechnen musstest.
Somit kannst du eine Wurzel ziehen.
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
@ syunikiss : das muss nicht sein, das man Zahlenwerte für die Variablen einsetzen muss. Es gibt auch nur Buchstaben-Formeln.
Aber wie gesagt wenn da r² steht und man davon die Wurzel zieht ist das Ergebnis nur r
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
@ syunikiss : das muss nicht sein, das man Zahlenwerte für die Variablen einsetzen muss. Es gibt auch nur Buchstaben-Formeln.
Hinter jeder Variablen, zumindest fällt mir grade keine andere ein, steckt ein Zahlenwert. Bei manchen schreibt man ihn halt nur nicht hin, z.B Pi ist ja 3,14....bla...bla...bla...

@Kadi Ich versuch´s dir mal zu erklären, nur das Ergebnis bringt dir ja wahrscheinlich nichts.

V = Pi * r² * k ; es ist ja eine Gleichung, d.h auf beiden Seite muss das gleiche stehen, also kannst du nach Belieben Dividieren, Multiplizieren, Subrahieren und Addieren, natürlich dann auf beiden Seiten.

V = Pi * r² * k / : Pi :k du teilst jetzt beide Seiten durch Pi und durch k
also hast du dann da stehen: V : (Pi * k) = r²
aber du willst ja r und nicht r², um quasi eine Potenz rückgängig zu machen, ziehst du einfach die Wurzel.
Am Schluss steht dann da : r = Wurzel aus V: Pi*k)

ist eigentlich total simpel, wenn man den Dreh mal raus hat.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
ok danke... ich habe aber wie gesagt nicht mehr als diese Variablen also aus Buchstaben kann mein Taschenrechner keine wurzeln ziehen...

Danke für die Erklärungen ich glaub ich hab das Prinzip verstanden :D
 
schneiderlein

schneiderlein

Registriert seit
26.01.2008
Beiträge
949
Reaktionen
0
Du brauchst aus Buchstaben ja auch keine Wurzel zu ziehen (bzw es geht auch nicht)... Das ist nur die allgemein gültige Formel, die du anwendest, wenn du konkrete Werte hast.
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
ok danke... ich habe aber wie gesagt nicht mehr als diese Variablen also aus Buchstaben kann mein Taschenrechner keine wurzeln ziehen...

Danke für die Erklärungen ich glaub ich hab das Prinzip verstanden :D
Woher soll dein Taschenrechner auch die Werte dieser Variablen kennen?
Die sind doch angegeben in der Aufgabenstellung, nur eben eine nicht und nach der musst du auflösen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[Mathe] Formeln umstellen..HILFE

[Mathe] Formeln umstellen..HILFE - Ähnliche Themen

  • Mathe

    Mathe: Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage: wie muss man rechnen wenn es in einer Ungleichung so heißt: 2,4 mal ein drittel minus vier fünftel...
  • Brauche Hilfe bei Mathe!

    Brauche Hilfe bei Mathe!: Hallo liebe Foris!:D Ich sitze gerade an meinen Mathehausaufgaben und hänge bei einer Gleichung fest. Ich soll von der Gleichung: x³-3x+2 die...
  • Probleme mit Aufgaben in Mathe

    Probleme mit Aufgaben in Mathe: Hallo!! Kann mir bitte jemand bei den Hausaufgaben helfen!! Ich habe schon alles versucht!! Ein Vater uns seine Tochter sind heute zsm. 50 Jahre...
  • Gut in Mathe ?? Brauche dringend hilfe

    Gut in Mathe ?? Brauche dringend hilfe: wer kann mir diese aufgabe beantworten? bin schon total am verzweifeln brechnen sie 1kg kupferdraht einschließlich lagerkosten, wenn wir 18,4t...
  • Mathe - Maßstab

    Mathe - Maßstab: Huhu, ich habe so ein kleines Problem mit Mathe und zwar Maßstab. Natürlich weiß ich, wie man das rechnet und so - aber im Mathebuch habe ich die...
  • Mathe - Maßstab - Ähnliche Themen

  • Mathe

    Mathe: Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage: wie muss man rechnen wenn es in einer Ungleichung so heißt: 2,4 mal ein drittel minus vier fünftel...
  • Brauche Hilfe bei Mathe!

    Brauche Hilfe bei Mathe!: Hallo liebe Foris!:D Ich sitze gerade an meinen Mathehausaufgaben und hänge bei einer Gleichung fest. Ich soll von der Gleichung: x³-3x+2 die...
  • Probleme mit Aufgaben in Mathe

    Probleme mit Aufgaben in Mathe: Hallo!! Kann mir bitte jemand bei den Hausaufgaben helfen!! Ich habe schon alles versucht!! Ein Vater uns seine Tochter sind heute zsm. 50 Jahre...
  • Gut in Mathe ?? Brauche dringend hilfe

    Gut in Mathe ?? Brauche dringend hilfe: wer kann mir diese aufgabe beantworten? bin schon total am verzweifeln brechnen sie 1kg kupferdraht einschließlich lagerkosten, wenn wir 18,4t...
  • Mathe - Maßstab

    Mathe - Maßstab: Huhu, ich habe so ein kleines Problem mit Mathe und zwar Maßstab. Natürlich weiß ich, wie man das rechnet und so - aber im Mathebuch habe ich die...