Mein Hund hat Eier gefressen, was nun?

Diskutiere Mein Hund hat Eier gefressen, was nun? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; firstHallo, mein Hund hat heute morgen 7 ROHE EIER gegessen, seit dem bewegt Sie sich nciht mehr und liegt nur faul rum. Mein Vater meinte, man...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
oOoCharLyoOo

oOoCharLyoOo

Registriert seit
26.03.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, mein Hund hat heute morgen 7 ROHE EIER gegessen, seit dem bewegt Sie sich nciht mehr und liegt nur faul rum. Mein Vater meinte, man müsste nicht mir ihr zum Tierarzt, was sagt ihr dazu:?::?::?::?:

Kann mir einer helfen??? Ihre Beine sind auch steif geworden seitdem!!

Freue mich um jede Hilfe von Euch:!::!::!::!:

Danke, mfg Charly
 
26.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
L

Lilli10

Registriert seit
22.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
also ich würde schon mit ihr zum tierarzt gehen wenn die beine steif sind!!
:)fg lilli10
 
P

Pelle

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
126
Reaktionen
0
Hallo Charly!

Also, wenn ich 7 rohe Eier essen würde, dann hätte ich auch erst mal keine Lust mich großartig zu bewegen.

Was heißt denn ihre Beine sind steif geworden? Wollte sie mal nach draußen?

Ich denke, dein Hund hat mit der Verdauung alle Hände voll zu tun. Wenn du dir Sorgen machst, dann gib ihr Milch, vllt erbricht sie davon und die Eier sind wieder draußen. Allerdings ist das jetzt wohl schon zu lange her.

Mein Tip: Gib ihr heut einfach nichts mehr zu essen und schone sie. Lasse sie ruhig mal in den Garten, evtl. will sie ja etwas Gras fressen um sich selbst zu helfen dieses Völlegefühl loszuwerden.

Aber eineFrage hab ich doch: Wie kommt der Hund an 7 rohe Eier? ;)

LG Pelle
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
Hehehe :) Das würd mich mal auch interessieren, wei der an 7 Eier rankommt...Den Kühlschrank ausgeraubt ;)
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
hallo,
gib ihr jetz bitte keine milch, der magen hat schon genug zu kämpfen mit den rohen eiern.
außerdem erbricht ein hund nicht zwangläufig wenn er milch bekommt!
schlißlich gibt genügend hunde die lactose(milchzucker) vertragen und verdauen können.;)
(falls jemand weiteres interesse an dem thema milch hund und verdaung hat,es gibt genügend treats dazu hier,man benutze die suche )
wie verhält sie sich den sonst so zur zeit?
 
P

Pelle

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
126
Reaktionen
0
Hallo Jezzy,

ich habe auch nicht geschrieben, dass der Hund zwangsläufig erbricht, wenn sie Milch trinkt. Aber hast du schon mal Milch auf rohe Eier getrunken? Das gibt ne gute Mischung ;) Man sollte es jetzt nicht so hinstellen, als ob der Hund jetzt platzt wenn er einen Schluck Milch trinkt. Schließlich haben 7 rohe Eier hinein gepasst, da wird ein bisschen Milch jetzt auch nicht mehr schaden :cool:

LG Pelle
 
puertoricangirl

puertoricangirl

Registriert seit
25.03.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
ruf einfach mal beim tierarzt an und frag nach
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
-,-
ess mal rohe eier und milch bei lactoseunverträglichkeit(ich habe sowas:( ) die bauchschmerzen möcht ich dem tier nicht zumuten oder n flotten otto ;)
fühl dich nicht gleich angergriffen so war das nicht gemeint.:roll:
interessant wäre mal ob der hund nur die eier ausgeschlabbert hat(gibt auch tolle exemplare die schale fressen...)
wie alt waren den die eier(wegen samonellen)?
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Ich denke du musst dir keine zu großen Sorgen machen. 1-2 Eier verträgt ein Hund locker (was ist es überhaupt für ein Hund, also wie groß) und es ist sogar gesund.

Nun 7 Eier ist natürlich schon eine Menge, aber auch dass sollte dem Hund nicht wirklich schaden, morgen gibt es evtl. Durchfall und unschöne Blähungen :)

Um die Schale musst du dir auch keine Sorgen machen, wenn man dem Hund bewusst Eier füttert zermalt man die Schale zwar, damit der Hund das enthaltene Kalzium besser aufnehmen kann, aber auch die Schalen werden verdaut.
Salmonellen sind für Hunde auch kein zu großes Problem, als Fleischfresser ist ihre Verdauung viel mehr darauf ausgelegt mit solchen Bakterien fertig zu werden als wir Menschen, ein Hund bekommt nicht so leicht eine Salmonellenvergiftung.

Ich würde einfach abwarten und heute Abend oder morgen früh dem Hund ein wenig leicht gesalzenen Reis anbieten, um dem zu erwartenden Durchfall entgegen zu wirken.
 
oOoCharLyoOo

oOoCharLyoOo

Registriert seit
26.03.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für eure Zahlreichen antworten.

War dann doch beim tierarzt mit ihr, als Sie sich abends garnicht mehr bewegt hat! Es ist wohl eine Zerrung, mit den Eier hatte es wohl nichts zu tun.

Ich probiere jetzt alle Fragen zu beantworten, aber ob ich das hinbekomme kann ich nicht garantieren, da so viele Antworten kamen!!

Es ist ein Bernersenn Hund und wiegt locker seine 40kg ..... nein Sie wollte sich garnicht bewegen, sie ist nicht mal freiwillig aufgestanden, aber den Grund dafür weiß ich nun auch!

Ich lebe auf einem Bauernhof und unser Hund ist meistens auf dem Hof und in unserer Scheune haben wir Hühnernester. Mein Opa ist früh gucken gegangen wieviele Eier denn gelegt worden sind und hat noch gestaunt "wow 7 Stück in einem Nest" ja zwei Minuten später kam er mit der Eierpappe wieder und wollte Eier sammeln, da lag der Hund vor dem Nest..... Er hat alles gefressen, samt Schale!:angel:

Heute morgen ging es ihr aber wieder besser.... also Sie hatte ganz normalen Stuhlgang und hat auch wieder normal gefressen!!! :p:p
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
>< oh man so ein großer hund steckt die sieben eier locker weg. ;)
naja dann darf er hat nicht mehr zu den hühnern :)
 
puertoricangirl

puertoricangirl

Registriert seit
25.03.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
hätte mich jetzt auch gewundert wenn das von den eiern kommt
 
Jaaja

Jaaja

Registriert seit
19.05.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
hallo charly,
da sind wir denk ich alle froh das es gut raus gegangen ist!!
ich geb meinem hund auch ab und an ein ei unters futter, soll gut fürs fell sein!!
Hühnerstallverbot-hihi!
gute besserung für die zerrung und nen schmatz unbekannterweise an den schnuff

lg jaaja und amy
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund hat Eier gefressen, was nun?

Mein Hund hat Eier gefressen, was nun? - Ähnliche Themen

  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • ZAHN-OP beim Hund - Nachsorge

    ZAHN-OP beim Hund - Nachsorge: Hallo, unser Tierschutzhund Buddy hat eine chronische Zahnfleischentzündung und mehrere kaputte Zähne. Der arme Bär hechelt oft hektisch und...
  • Zwei verschiedene Augenfarben beim Foto mit blitz

    Zwei verschiedene Augenfarben beim Foto mit blitz: Hi zusammen, ich habe gestern ein Foto von meinem 10 jährigen Rüden gemacht und mir sind dabei seine Augen aufgefallen. Das rechte Auge scheint...
  • Hund hat rote Flecken(Blut) und Ohrenschmerzen

    Hund hat rote Flecken(Blut) und Ohrenschmerzen: Hallo liebes Tierforum, ich brauch eure Hilfe. Ich habe einen Tornjak, der 2 Jahre alt ist. Er hat genügend Platz ums Haus herum und ist immer...
  • Hund plötzlich und ohne Vorwarnung verstorben

    Hund plötzlich und ohne Vorwarnung verstorben: Hallo, mein Hund ist heute morgen leider innerhalb weniger Stunden ( ca. ein bis zwei Stunden) verstorben. Mein Hund (Eurasier) hatte von...
  • Hund plötzlich und ohne Vorwarnung verstorben - Ähnliche Themen

  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • ZAHN-OP beim Hund - Nachsorge

    ZAHN-OP beim Hund - Nachsorge: Hallo, unser Tierschutzhund Buddy hat eine chronische Zahnfleischentzündung und mehrere kaputte Zähne. Der arme Bär hechelt oft hektisch und...
  • Zwei verschiedene Augenfarben beim Foto mit blitz

    Zwei verschiedene Augenfarben beim Foto mit blitz: Hi zusammen, ich habe gestern ein Foto von meinem 10 jährigen Rüden gemacht und mir sind dabei seine Augen aufgefallen. Das rechte Auge scheint...
  • Hund hat rote Flecken(Blut) und Ohrenschmerzen

    Hund hat rote Flecken(Blut) und Ohrenschmerzen: Hallo liebes Tierforum, ich brauch eure Hilfe. Ich habe einen Tornjak, der 2 Jahre alt ist. Er hat genügend Platz ums Haus herum und ist immer...
  • Hund plötzlich und ohne Vorwarnung verstorben

    Hund plötzlich und ohne Vorwarnung verstorben: Hallo, mein Hund ist heute morgen leider innerhalb weniger Stunden ( ca. ein bis zwei Stunden) verstorben. Mein Hund (Eurasier) hatte von...