Nach der Geburt

Diskutiere Nach der Geburt im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallöchen! Meine Maus hat ja Sonntagnacht geworfen. Nun weiß ich nicht, wann ich da mal firstins Nest schauen kann, wegen toten Babys und eben den...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Hallöchen!
Meine Maus hat ja Sonntagnacht geworfen.
Nun weiß ich nicht, wann ich da mal
ins Nest schauen kann, wegen toten Babys und eben den blutverschmierten Klopapierfetzen...:eusa_think:.
Mir wurde ca. 14-17 Tage gestagt, aber ich wollt' einfach sicher gehn ;).
Weil nach 14 sind die Toten doch schon halb verwest :shock:-> Bakterien->Krankheit der anderen Babys->noch mehr tote?!:|

Lg
 
26.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Ich habe damit zwar noch keine Erfahrungen sammeln können, aber meist ist es so, dass die Mutter die Babys auffrisst, wenn das nicht in Ordnung sein sollte und falls sie doch tot sein sollten, dann wird die Mutter sie wahrscheinlich aus dem Nest werfen und nicht neben ihren gesunden Babys liegen lassen!
Ich habe von so einem Fall jedenfalls noch nicht gehört, sie wird instinktiv das Nest sauber halten;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
Jep, ich schließe mich dark_silence an.
Die Mutter wird ihre Babies entweder komplett "entsorgen", oder sie wird sie weit vom Nest weg irgendwo hinschleppen. (Wobei ich hoffen will, dass sie weder das eine noch das andere tut, sondern alle Babies vorbildlich großzieht!)

Unsere Kami hat ihren Wurf fast komplett aufgefressen, nur die kleine Hayat hat sie erstaunlicherweise übriggelassen... Es waren insgesamt 7 oder 8 Babies (das wissen wir deshalb, weil eine andere Maus die Babies von Kamis Wurfplatz in der Heukugel nacheinander rüber ins Häuschen getragen hat...) Wir haben keinerlei Spuren gefunden - nur halt am Ende ein einziges, lebendes Mäuschen (das dafür eine Riesenmaus war... klar, sie hatte Mamas Milch ganz für sich allein...)

Also - nicht zu viele Sorgen machen, normalerweise regeln Mäusemamas das selbstständig, und dass sie ihre Babies fressen, ist ja nun auch eher die Ausnahme als die Regel...

Viel Glück!

LG, seven
 
Marley

Marley

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich hab drei Mäuse die zu 99% schwanger sind und wollte fragen ob ich extra Mehlwürmer füttern soll oder was anderes wegen Eiweiss, weil die Mütter doch auch manchmal die Jungen fressen weil sie Eiweißmangel haben?!
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Wie viel Melhwürmer fütterst du normalerweise?
 
Marley

Marley

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
1-2 pro Maus die Woche, allerdings wollen sie immer mehr, ist das ein Zeichen für Eiweissmangel?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.861
Reaktionen
7
1-2 pro Maus pro Woche ist gut, solange die Tiere nicht trächtig sind.
Wenn der Verdacht besteht, dass Deine Mäuse trächtig sind, dann gib ihnen ruhig mehr davon - ich will jetzt nicht sagen, so viele, wie sie wollen, aber ich denke, einer am Tag wäre dann schon ok. Weil Mehlwürmer ja aber auch recht fetthaltig sind, würde ich auch andere Eiweißalternativen anbieten (hartgekochtes Ei, Gammarus, ein bisschen Hüttenkäse oder Naturjoghurt....) Sie sollten auf jeden Fall jetzt täglich zusätzliches Eiweiß zur Verfügung haben - aber nicht nur das Leckerste, denn sonst fressen sie natürlich das Leckere nur, weil´s lecker ist, und nicht unbedingt, weil´s Eiweiß enthält ;)

LG, seven
 
Marley

Marley

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
OK, danke:)

Merk ich mir dann kriegen sie jetzt gleich erstmal Jogurth.
 
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
UAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHRRRRRR
Meine Cousine(7 Jahre) ist grad da... ich war grad eben gegenübder eis kaufen und was seh ich als ich wieder komm?
SIE GRABNBELT IN DEM MÄUSENST RUM

Und dann sgat se zu mir:
Und drei hatt ich auf der Hand*strahl*
:evil:

Die kleinen sind nun ne Woche alt, nimmt sie die Mutter jetzt nicht mehr?
Sorry bin grad aufgeregt->Rechtschreibung....

AAAAAAARG >.<


Boahhhhhrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr ich glaub ja, dass sies net besser wusste, aber wenn die jetzt sterben
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Nach der Geburt

Nach der Geburt - Ähnliche Themen

  • Maus bei der Geburt/Aufzucht unterstützen?

    Maus bei der Geburt/Aufzucht unterstützen?: Hallo, ich habe seit Montag wieder Mäuschen und Überraschung - eine ist schwanger und wirft in den nächsten Tagen. Bisher zeigt sie aber...
  • Zu spät bemerkt: Maus trächtig und kurz vor der Geburt - wie kurzfristig verfahren?

    Zu spät bemerkt: Maus trächtig und kurz vor der Geburt - wie kurzfristig verfahren?: Hallo ihr Lieben, ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich grade das Gefühl habe, unter Zeitdruck zu stehen. Ich habe vor etwa 10 Tagen...
  • Zu spät bemerkt: Maus trächtig und kurz vor der Geburt - wie kurzfristig verfahren? - Ähnliche Themen

  • Maus bei der Geburt/Aufzucht unterstützen?

    Maus bei der Geburt/Aufzucht unterstützen?: Hallo, ich habe seit Montag wieder Mäuschen und Überraschung - eine ist schwanger und wirft in den nächsten Tagen. Bisher zeigt sie aber...
  • Zu spät bemerkt: Maus trächtig und kurz vor der Geburt - wie kurzfristig verfahren?

    Zu spät bemerkt: Maus trächtig und kurz vor der Geburt - wie kurzfristig verfahren?: Hallo ihr Lieben, ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich grade das Gefühl habe, unter Zeitdruck zu stehen. Ich habe vor etwa 10 Tagen...