Abzess, Heilungschancen ja oder nein?

Diskutiere Abzess, Heilungschancen ja oder nein? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo miteinander, Ich habe heute beim Wiegen meiner Saphira einen großen "Ball" am Popo gespürt. Nicht lange gezögert, die Maus saß sofort in der...
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Hallo miteinander,
Ich habe heute beim Wiegen meiner Saphira einen großen "Ball" am Popo gespürt.
Nicht lange gezögert, die Maus saß sofort in der Transportbox, und wir wenig später beim Tierarzt.
Das warten war eine Qual aber ich war dann auch endlich nach Anderthalb stunden dran.
Saphira wurde untersucht, und die Tierärztin fragte mich wie lange sie
das schon hätte.
Beim letzten Check hatte sie es noch nicht, also keine Woche.
Ein Tumor schloss sie aus, der würde nicht so schnell Wachsen.
Sie rasierte Saphira das Fell und machte einen Schnitt um dann das ganze Zeug daraus zu spülen.
Frauchen hielt brav durch, man wollte das Schwein ja nicht alleine lassen.
Sie hat mir nun Jodspülung mitgeben, damit ich zuhause zweimal am Tag selbst Spülen kann.
Und Baytril in Tablettenform 10 Stück die soll ich ihr einmal täglich unter Tee oder einen Brei Mischen.

Nun sitzt Saphira in dem alten 120Käfig mit Luna auf Handtüchern.

Wie sieht das mit Heu aus? habe den nun eine kleine Schüssel mit Heu reingestellt, aber kann ich auch die Raufe ran machen?

Und was mich sehr Interessiert, wie sind die Heilungschancen?
Mir wurde eben erzählt das Meerschweinchen sowas wohl nie überleben?

Saphira liegt nun im Stall, mapft Heu, ist wieder Fit.
Sie ist 1 1/2 Jahre alt.
Wird sie es überleben, oder wie mir erzählt auch bald sterben :??

Danke für Hilfe.

LG
Xeptinora
 
26.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
An so einer Stelle sind die Heilungschancen eigentlich super! Heu kannst du auch gerne in einer Raufe reinstellen, dass Tier hat ja keine Wunde am Bauch, also da wo dauernd was rein kommen könnte.
Wichtig ist, dass wirklich der ganze Eiter draußen ist, es muss also täglich gespült werden und vorhandener Eiter herausgedrückt werden.
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Wie verabreiche ich ihr denn am besten die Tabletten?
In Kamillen Tee?
Also aufgelöst?

Da fällt mir echt ein Stein vom Herzen, dachte schon sie müsse gehen :)
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Nein, also Abszesse sind eigentlich sehr gut behandelbar, wenn sie nicht gerade am Kiefer sitzen und diesen schon angegriffen haben, das ist heikel.
Also wenn ich Tabletten habe. Kommen die in ein kleines Glas, dann mit dem Messer am Glasrand verdrücken, dann geb ich 0,5ml Wasser dazu, halte das Glas dabei schräg, bzw. stelle es schräg und lass es sich drin lösen und wenn es dann eine schöne Suspension ist, aufziehen und rein ins Schwein.
Als Tipp, klappt bei manchen Schweinchen, aufgezogenes Spitzenende in eine dicke Gurkenscheibe stecken, beim rausziehen, dann noch Gurkensaft aufziehen, die nehmens dann freiwillig ;)
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
wie weit kann ich denn mit der spritze rein? da ist grade einiges an den Seiten wieder raus gelaufen, wollte ihr aber auch nicht weh tun
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
also ich nehm für sowas immer die 1ml spritzen und da kannst du schon ab Spitze fast 1cm ohne probleme rein.
 
S

SüsserKuß

Registriert seit
26.03.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
mein moppel,hatte einen abzess am kiefer
war bei zig ärzten,er hat zig salben etc bekommen und nix hat geholfen :(
einer sagte sogar man sollte ihn lieber einschläfern lassen,als da noch geld rein zu stecken :( da war ich sehr erbost drüber und habe noch andere ta kontaktiert

naja,leider ist er am 24.8.08 gestorben :( *heul
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Das tut mir leid das dein Moppel dadran gestorben ist.

Ich habe noch eine Frage, Saphira sitzt nun mit Fini in dem 120 Käfig...(mal schauen evtl baue ich gleich noch was aus Holzplatten zusammen, das kann ja keiner mit ansehn wenn man sie nur im Eb sieht und nun auf so engen Raum) meine Meerschweinchen bekommen täglich Auslauf.
Darf Saphira mit den anderen in den Auslauf? oder wäre die Trennung danach wieder stress pur?
Darf sie überhaupt raus`? habe Teppich im Zimmer.
 
O

oioioink

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
102
Reaktionen
0
hey, das klingt mal voll kompliziert mit dem tabletten-geben! meine sind gottseidank so dumm, da muss ich die tablette nur klein genug machen, und in spinat oder basilikum etc einwickeln, dann fressen sie die ohne widerrede :) würd ich erstmal so probieren, das ist nämlich absolut stressfrei und sehr unaufwendig :)
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Leute ich bekomme eine Kriese.
Ich wollte grade das erstmal Spülen ich bekomm das nicht hin.
Ich hab sie auf ein Handtuch gesetzt, mit warmen Kamillenteewasser die Wunde geöffnet (Also so wie bei DieBrain steht) aber dann?
Es kam mir nichts entgegen, und ich habe nun nur Jod rauf getan, und etwas rein in die Wunde.
Wars das schon?
Habe Angst was falsch gemacht zu haben, auf Diebrain steht es muss solange gespült werden bis kein Eiter mehr kommt.
Aber bei mir war garnichts?
Ich hab schon versucht beim TA anzurufen aber da ist keiner.
Es war etwas Weißes in der Wunde wie Gestern, nur war es fest. Und ich habe versucht etwas rumzudrücken aber da kam auch nichts.

Hilfe :(
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hat der TA die keine entsprechende Lösung zum spülen mitgegeben? Oder mit was spülst du jetzt, so ganz hab ich das nicht verstanden?
Mit was gehst du in die Wunde, also kommst du gut rein?
Wenn gestern ordentlich gespült wurde, vielleicht hast du Glück und es hat sich bisher nichts großartiges neu gebildet, dann einfach so die nächste Zeit weiterspülen. Hat dein TA einen Kontrolltermin ausgemacht?
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Ich soll in einer Woche zur Kontrolle reinkommen.
Sie hatte mir eine Flasche mitgegeben mit einer Jodlösung drin das Zeug heißt "Vet-Sept-Lösung"
Das hat oben so eine Spitze komme damit also gut klar, und auch gut in die Wunde.

Aber es war im Grunde so schon richtig?
Also Kruste Lösen, mit dem Jod darein wenn nichts mehr rauskommt an Eiter dann fertig?
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Ja, das war so schon in Ordnung. Hast du dann mal kurz gedrückt, also so wie es der Ta sicherlich gestern auch gemacht hat?
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Ja er hatte es mir gezeigt, und so hab ich es auch versucht.
Also auch mit leichten Druck aber da kam auch nichts.

Gut dann bin ich erleichtert :)
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Ich war vor der Stunde nochmal beim Tierarzt, sie hat noch einiges an Eiter herausgeholt.
Und nochmal gespült und so weiter.
Meinte aber das es sehr gut aussieht, und es hat sich nichts Entzündet oder viel Eiter nachgebildet.
Ich soll die Wunde offen halten damit sie halt von Innen nach Außen verheilen kann, und am Donnerstag möchte sie nochmal drauf schauen.
Und ggf. nochmal Spülen.
Bei dem ersten Schweinchen mit Abzess fällt mir das doch noch recht schwer.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Evtl. solltest du dir eine Knopfkanüle zulegen - damit finde ich das Abszessspülen relativ einfach, weil das doch etwas handlicher ist als mit einer Flasche, man kommt gut in die Abszesskapsel und kann diese gut von innen nach außen spülen.
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Woher bekommt man sowas denn?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Der TA müsste dir das auf jeden Fall bestellen können, die bestellen ja öfter beim Großhändler; evtl. bekommt man es auch in der Apotheke, aber meiner Erfahrung nach ist es beim TA oft günstiger, Apotheken wollen ja eher mal noch etwas Umsatz machen ;) alles in allem bekommt man diese Kanülen aber für ca. 10-15 €, wenn man sie gut sauberhält, halten die ein Leben lang.

Es gibt auch Einweg-Knopfkanülen, aber mit denen habe ich noch nie gearbeitet, ich kenne nur die Metall-Variante.
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Heute waren wir nochmal beim TA, gaaaaaanz wenig wirklich nur son minikrümmel hat sie noch an Eiter gefunden.
Und wenn alles gut verheilt dürfen Saphira und Fini nächste Woche wieder zu den anderen in den Eigenbau
 
Naliea

Naliea

Registriert seit
08.03.2009
Beiträge
3.727
Reaktionen
0
Ich hab nochmal eine Frage.
Da ist nun kein Eiter mehr drin, nur wann weiß ich wann es von innen nach Außen abgeheilt ist.
Saphira hat immer noch so eine Art "Ei" um die Wunde, aber da ist kein Eiter mehr drin.
Wie bekomme ich das weg?
Sollte ich Morgen nochmal zum TA?

Lg
Diana
 
Thema:

Abzess, Heilungschancen ja oder nein?

Abzess, Heilungschancen ja oder nein? - Ähnliche Themen

  • Schon wieder nen Abzess...

    Schon wieder nen Abzess...: Huhu, grade eben beim Füttern gesehen: Gipsy hat wieder nen Abzess. Samstag hatten wir Tüv, da war definitiv noch nichts, grade durch ihre...
  • Meerscheinchen nach Abzess OP Hilfe!?!

    Meerscheinchen nach Abzess OP Hilfe!?!: Hallo, Mein Meerscheinchen, vor der Abzess OP noch munter und fraß gewohntes Futter. Jetzt mitlerweile 1 Woche nach der OP, frisst er seit der OP...
  • grützbeutel/abzess und noch ne frage

    grützbeutel/abzess und noch ne frage: hi, erst ma: hab heute um vier nen ta-termin...aber will mich vorher informieren! meine arani hat am rücken/pöppes (sozusagen "an"/über der...
  • Ähnliche Themen
  • Schon wieder nen Abzess...

    Schon wieder nen Abzess...: Huhu, grade eben beim Füttern gesehen: Gipsy hat wieder nen Abzess. Samstag hatten wir Tüv, da war definitiv noch nichts, grade durch ihre...
  • Meerscheinchen nach Abzess OP Hilfe!?!

    Meerscheinchen nach Abzess OP Hilfe!?!: Hallo, Mein Meerscheinchen, vor der Abzess OP noch munter und fraß gewohntes Futter. Jetzt mitlerweile 1 Woche nach der OP, frisst er seit der OP...
  • grützbeutel/abzess und noch ne frage

    grützbeutel/abzess und noch ne frage: hi, erst ma: hab heute um vier nen ta-termin...aber will mich vorher informieren! meine arani hat am rücken/pöppes (sozusagen "an"/über der...