abgemagerte Maus

Diskutiere abgemagerte Maus im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hi, meine Farbmaus Merry hat total abgenommen, frisst schlecht und sieht auch so mies aus. Bei nem TA war ich scho, firstder meinte es wäre ne...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Hi,
meine Farbmaus Merry hat total abgenommen, frisst schlecht und sieht auch so mies aus. Bei nem TA war ich scho,
der meinte es wäre ne schlimme Erkältung. Medis bekommt sie und mir wurde geraten die Maus mit Babix inhalieren zu lassen. Aber is das wegen der ziemlich aggresiven ätherischen Öle net eher schlecht? Bin immo erstmal auf Kamille umgestiegen.
Kann mir jemand nen noch fachkundigen TA in der Nähe von Jena empfehlen, bei meinem jetzigen hab ich manchmal Zweifel.
 
Zuletzt bearbeitet:
26.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: abgemagerte Maus . Dort wird jeder fündig!
Alyz

Alyz

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
Schnieft und niest sie denn auch? Hat sie Nasenausfluss??
Wie alt ist deine Maus?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ui, das hört sich nicht gut an...
Ich schau mal in unserer Tierarztliste, ob ich da einen Tierarzt in Deiner Nähe finde, dann schicke ich Dir eine PN...

LG, seven

edit: Nee, sorry, hab´ in unserer Liste leider niemanden im Raum Jena gefunden :(

Was für Medikamente hat die Maus denn bekommen? Üblich (und meist auch erfolgreich) sind Antibiotika wie z. B. Baytril - das gibt man 7-10 Tage, und normalerweise hilft das auch gut....
Ohne Antibiotikum hat man da leider meist keinen Erfolg.
Und wenn ein Antibiotikum nicht hilft, muss man auf ein weiteres ausweichen (z. B. Chloramphenicol).
Ätherische Öle sind nix für Mäuse, da hast Du schon Recht...
Inhalieren ist für Mäuse ja ohnehin nicht ganz einfach - wenn, würde ich eine Schale mit entsprechendem Gebräu in die Nähe des Käfigs stellen, sodass die Dämpfe in den Käfig ziehen können und die Mäuse aber immer noch die Wahl haben, ob sie sich da nun reinbegeben oder nicht... Helfen wird das Ganze allerdings wenig, leider...

Gute Besserung für Dein Mäuschen!

LG, seven
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
641
Reaktionen
0
Hey!

Wenn sie körperlich so abgemagert ist, solltest du sie etwas päppeln, denn ihr kleiner Körper muss ja kräftig genug sein um damit fertig zu werden.

Ansosten schliese ich mich den Fragen meier Vorrednerin an.

Gute Besserung!
Seeley
 
Berber21

Berber21

Registriert seit
29.08.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Päppeln kannst du sie beispielsweise mit Nutri, Haferflocken mit Sahne, oder nur mal ein Schlückchen Sahne, ein Stück jungen Gouda extra, Sonnenblumenkerne oder mit so speziellem Babybrei (da gibts irgendwelche Flocken, ich weiß nicht genau wie die heißen - kann mir mal jmd. auf die Sprünge helfen? =) )
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Inhalieren ist für Mäuse ja ohnehin nicht ganz einfach - wenn, würde ich eine Schale mit entsprechendem Gebräu in die Nähe des Käfigs stellen, sodass die Dämpfe in den Käfig ziehen können und die Mäuse aber immer noch die Wahl haben, ob sie sich da nun reinbegeben oder nicht... Helfen wird das Ganze allerdings wenig, leider...
An erster Stelle steht natürlich bei Atemwegsinfekten immer das AB in Tropfen bzw. Pulverform. Manche geben ja auch Antibiotikum zum Inhalieren mit (z.B. ACC Akut 100)

Ich gebe das z.Z auch und der Tierarzt hatte auch eine schöne Lösung dafür ;)
Du gibst das AB einfach in heißes/warmes Wasser und stellst es auf den Tisch. Dann nimmst du einen Behältern mit kleinen Löchern (sodass die Maus nich mit dem Fuß hängen bleiben kann) und legst die Maus vorsichtig rein. Und das soll ich 2-3 Minuten tun.

Bei Bella hats ziemlich geholfen ;)
Aber ich würde als Arzt auch erst einmal Baytril verschreiben.
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Also das AB is Marbocyl, hat bei meinen Mäuschen letztens sehr gut geholfen, das Dampfbad mach ich mit Merry unter nem Handtuch, sie kann aber raus, falls es ihr net passt. Ich hab mir vorhin noch ein Futtermittel names Herbal Care vom TA geben lassen, das bekommt sie jetzt mit bissl Babybrei und gemahlenem Hafer als Päppelbrei. Leckerlies versuch ich natürlich, aber selbst da nimmt sie nur wenige.
Was is der Unterschied von Marbocyl und Baytril? Sind doch eingentlich alles
Breitbandantibiotika....Hab gelesen B. hilft schneller, aber M. hatte bei mir letztens nach 2-3 Tagen echt gut angeschlagen. Sollte ich morgen nochmal nachfragen, ob Baytril net besser is?
PS: Die Kleine is fast 3 Monate und Husten hat sie net, auch keinen Ausfluss; aber der TA meinte die Lunge klingt net gut.
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
meine maus hat auch schnupfen und hat davor ein anderes AB bekommen was in 14 tagen geben nicht so gut angeschlagen hat wie Baytril in jetzt knapp 2!
also ich empfehle dir auf jeden fall baytril sollte dein jetziges nicht bald wirkung zeigen!;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
An erster Stelle steht natürlich bei Atemwegsinfekten immer das AB in Tropfen bzw. Pulverform. Manche geben ja auch Antibiotikum zum Inhalieren mit (z.B. ACC Akut 100)
Huch ;)
ACC Akut 100 ist aber kein Antibiotikum. Und dass man Antibiotika auch inhalieren kann, kommt mir doch sehr komisch vor. Meine persönliche Krankenschwester spricht dazu folgendes: "Rein theoretisch möglich, Wirksamkeit sehr zweifelhaft".
Von sowas würde ich also abraten...

Ansonsten: Marbocyl wird häufig bei Ratten eingesetzt und zeigt dort gute Wirkung. Für Mäuse wird es seltener genommen, da es wohl schwerer zu dosieren ist...

Gute Besserung weiterhin für das Mäuschen!

LG, seven
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Das AB scheint etwas angeschlagen zu haben, die Flankenatmung is besser.
Die Kleine ist auch wieder aktiver, sie erkundet, baut Nest, alles mögliche, nur fressen mag sie immer noch nicht richtig.
Wieviel ml Wasser sollte die Maus jetzt aufnehmen? Zur Zeit trinkt sie net mehr als 1,5-2 ml.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

abgemagerte Maus

abgemagerte Maus - Ähnliche Themen

  • Zurück aus dem langen Wochenende. Schock: Mona total abgemagert

    Zurück aus dem langen Wochenende. Schock: Mona total abgemagert: Hey meine Lieben, bin irgendwie länger nicht dazu gekommen mich hier mal wieder blicken zu lassen, jetzt bin ich theoretisch dazu gezwungen. Ich...
  • S O S ! Ca. 5 Monate junge Farbmaus (w.) sitzt nur noch in der Ecke und ist abgemagert

    S O S ! Ca. 5 Monate junge Farbmaus (w.) sitzt nur noch in der Ecke und ist abgemagert: :( Hallo, ihr Lieben, ich habe in einer Voliere 11 Mäuse, diese haben wohl den Mykoplasmenschnupfen gehabt... BZW. haben ja den Virus in sich...
  • Plötzlich abgemagert und frisst nicht mehr

    Plötzlich abgemagert und frisst nicht mehr: Hey, meine zwei Bini-Brüder (Tarzan und Buzz) haben angefangen zu niesen und ich hab auch gleich so ein Pulver vom TA bekommen (iwas mit B wars...
  • Mäuse abgemagert...

    Mäuse abgemagert...: Hallo, ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage. Meine 2 Farbmäuse sehen total verhungert aus, obwohl sie täglich ihr futter bekommen. Hab...
  • Abgemagert und struppig

    Abgemagert und struppig: Ich habe meine 4 Mäuse mädels jetzt seit ca.5 monaten und es ist mir jetzt schon 3x passiert das ich in mein zimmer gekommen bin und gesehen habe...
  • Abgemagert und struppig - Ähnliche Themen

  • Zurück aus dem langen Wochenende. Schock: Mona total abgemagert

    Zurück aus dem langen Wochenende. Schock: Mona total abgemagert: Hey meine Lieben, bin irgendwie länger nicht dazu gekommen mich hier mal wieder blicken zu lassen, jetzt bin ich theoretisch dazu gezwungen. Ich...
  • S O S ! Ca. 5 Monate junge Farbmaus (w.) sitzt nur noch in der Ecke und ist abgemagert

    S O S ! Ca. 5 Monate junge Farbmaus (w.) sitzt nur noch in der Ecke und ist abgemagert: :( Hallo, ihr Lieben, ich habe in einer Voliere 11 Mäuse, diese haben wohl den Mykoplasmenschnupfen gehabt... BZW. haben ja den Virus in sich...
  • Plötzlich abgemagert und frisst nicht mehr

    Plötzlich abgemagert und frisst nicht mehr: Hey, meine zwei Bini-Brüder (Tarzan und Buzz) haben angefangen zu niesen und ich hab auch gleich so ein Pulver vom TA bekommen (iwas mit B wars...
  • Mäuse abgemagert...

    Mäuse abgemagert...: Hallo, ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage. Meine 2 Farbmäuse sehen total verhungert aus, obwohl sie täglich ihr futter bekommen. Hab...
  • Abgemagert und struppig

    Abgemagert und struppig: Ich habe meine 4 Mäuse mädels jetzt seit ca.5 monaten und es ist mir jetzt schon 3x passiert das ich in mein zimmer gekommen bin und gesehen habe...