Farbmäuse zähmen

Diskutiere Farbmäuse zähmen im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Ich habe mir Farbmäuse gekauft, 2 Stück. Die beiden sind super pfiffig, haben auch keine Angst, wenn man an dem Käfig vorbei läuft oder dort...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
RedSharif

RedSharif

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Ich habe mir Farbmäuse gekauft, 2 Stück.
Die beiden sind super pfiffig, haben auch keine Angst, wenn man an dem Käfig vorbei läuft oder dort stehen bleibt.
In den Büchern, usw. steht
immer, dass man die flache Hand in den Käfig tun soll, um sie an den Geruch zu gewöhnen. Dann kommen die Mäuse nach einer Zeit und schnuppern dran.
Klappt bei einer auch ganz gut, aber bei der anderen nicht.
Sie ist da etwas vosichtiger.
Sobald die Hand in den Käfig kommt, nähert sie sich langsam richtung Haus und schon ist sie weg.
Und die andere guckt immer ganz interessiert, aber ist noch immer sehr skeptisch.
Gibt es noch einen anderen "Trick", die beiden davon zu überzeugen, dass ich ihnen nichts tue?
Hab mal 2 Bilder angehangen.
 

Anhänge

27.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Cateye

Cateye

Registriert seit
28.02.2009
Beiträge
187
Reaktionen
0
Hallo Red Sharif,
herzlich willkommen hier!

Mäuse zähmen wird wohl ein schwieriges Unterfangen, die kleinen Geister beschäftigen sich lieber mit sich selbst und da du ja zwei hast, werden sie das auch vornehmlich tun.
Mit viel Ruhe und Geduld, kannst du ihr Vertrauen gewinnen und mit kleinen Leckereien
wirst du sie auch ab und zu "bestechen" können.
Mäuse sind Beobachtungstiere und du solltest sie auch so behandeln.
Schau den flinken Flitzern lieber zu, wie sie ihre kleine Welt gestalten, wie sie leben und was für herrliche Faxen sie anstellen.

LG, Cateye
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Also meine sind schon neugierig, ich halte meine Hand zu ihnen rein und warten, irgendwann kommen die Nasen dann an ^.^ schnuppern und knuspeln auch mal am Fingernagel.

Die ganz mutigen holen sich auch schon Kürbiskerne und ähnliches von der Hand.

Ich tu auch zB Yoghurt auf meinen Finger und den schleckern sie dann weg.

Aber du musst Geduld haben, das kann schon dauern, 15 Min sind da keine Zeit bis die Kleinen sich mal trauen ;)
Ich beweg auch meine Finger/Hand mal langsam, damit sie das auch kennen lernen und nicht erschrecken.

LG Lilly
 
RedSharif

RedSharif

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Meine Mäuschen nehmen auch Sonnenblumenkerne aus der Hand.
Wenn ich meine Finger bewege stört sie das auch nicht, naja, die eine weniger, die andere mehr.
Man liest nur überall, dass man sich mit den Mäusen ca. 30 min. am Tag beschäftigen soll.
Ich habe insgesamt 4 Mäuse, allerdings sind die anderen 2 (weiße) in einem anderen Käfig, da ich die beiden zuerst gekauft habe und die anderen später kamen.
Und die 2 weißen braucht man nur ansehen, dann rennen die in ihr Haus und kommen auch ne ganze weile nicht mehr raus.
Mit den bunten ist das einfacher. Die sind immer total neugierig und kommen auch gucken.
 
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
288
Reaktionen
0
Hey RedSharif,

süße Mäuschen hast du. Aber warum vergesellschaftest du die vier nicht einfach? In größeren Gruppen ist gleich mehr los und es wird interessanter, die Kleinen zu beobachten. Unter diesem Link: https://www.tierforum.de/wiki/farbmaeuse/vergesellschaftung findest du eine Seite mit Erklärungen zu Vergesellschaftung aus unserem Wiki. :D
Nebenbei, wie groß sind denn die Käfige? Wenn der Unterschied groß genug ist, könntest du vielleicht den einen Käfig als Zwischenstufe und den größeren als Ausgangskäfig nutzen. ;)
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
498
Reaktionen
0
Ui, da hast du wohl ein Lockenmäuschen erwischt, das hintere graue:( Du musst auf die Kleine gut aufpassen, die haben meist dünneres Fell und erkälten sich öfter, auch auf die Augen musst du aufpassen, die könnten sich öfter mal entzünden.

Diese Transportbox ist aber nicht der richtige Käfig oder?!
Was für Geschlechter sind die vier denn? Vielleicht könntest du sie vergesellschaften und alle zusammne halten, würde die Mausis sicher gefallen, größere Gruppen sind angenehmer für sie. Geht aber natürlich nur, wenn es alles Weibchen sind.
 
RedSharif

RedSharif

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Nein, die Box ist nur die Zwischenstation, wenn ich die Käfige säubere.
Ich hatte erst eine bunte zu den weißen getan. Das sah allerdings nicht so aus als ob sie sich verstehen würden, daher habe ich noch einen Käfig gekauft und noch eine bunte dazu aus dem gleichen Laden. Die kannten sich schon.
Kann ich das denn noch versuchen?
Alle 4 sind Weibchen.
 
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
288
Reaktionen
0
Pöh, dann ignoriert mich doch! :p
Die Käfiggrößen würden mich aber trotzdem interessieren. ;)
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
Huhu !

Ersteinmal : Die Mäuschen würde ich dir auch empfehlen zu vergesellschaften ;) Die entsprechenden Links hast du ja schon bekommen :)

Und zum Zähmen : Wenn die scheue nicht will,dann sollte man das auch akzeptieren ;) Manche überwinden ihre Angst manchmal aber manche haben einfach keine Lust auf uns Menschen ;)

Bei mir war es genauso wie bei dir.Eine war nicht ganz so schnell wieder weg wie die andere. Und ich hab' sie auch in Ruhe gelassen.
Mittlerweile habe ich noch 3 neue Mäuse dazuvgt und die beiden sind richtig aufgeblüht ;) Vielleicht passiert das bei deinen beiden weißen Mäusen ja auch ?! ;)

Viel Glück!

P.S Die Käfiggröße interessiert mich auch =)
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Ich hab mich zum "zähmen" meiner kleinen erstmal nur vor den käfig gesetzt und denen zugesehen, mich immer mal leicht bewegt, dass sie mich sehen .
Abstand sollte aber net über 1m sein, dann erkennen sie nix mehr.
Nachdem das geklappt hat ohne Mäusepanik hab ich erstmal von außerhalb Leckerlies reingehalten und sie an den Geruch meiner Hand so gewöhnt, nachdem das ging, hab ich angefangen die Hand reinzulegen und einfach gewartet bis was passiert.
Muss aber dazu sagen, funktioniert bei jeder Maus anders. Die meisten sind super handzahm geworden, aber meine kleine ängstliche Maus geht nach wie vor nur vorsichtig an die hand, aber nie drauf. Das muss man dann einfach hinnehmen.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
Genau das ;)

Ich hab' hier auch 'nen kleinen Kastraten. Der ist mir beim allerersten Mal auf die Hand geklettert, den Arm hoch und saß dann 20 min. auf meiner Schulter ;)
Und jetzt darf er jeden Tag auf mir rumturnen solange er möchte.
Aber die Chance SO eine Maus zu bekommen,ist wirklich gering.

Eine Bekannte von mir hat ca. 50 Farbmäuse(verschiedene EB's).Von denen sind genau 4 so wie mein Kerlchen ;)
 
RedSharif

RedSharif

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Der eine Käfig ist 54x30x29 und der andere 57x35x37. Würd dann beide Käfige nebeneinander stellen und dann eins von diesen Rohren von Tür zu Tür verbinden.
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
498
Reaktionen
0
RedSharif

RedSharif

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Auf jeder seite liest man andere größen. Und auf den meisten seiten wo ich geschaut habe, waren diese maße eingetragen. Immer + - einen zentimeter.
 
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
288
Reaktionen
0
Genaugenommen sind die Mindestmaße (Betonung liegt auf Mindestmaße ;)) für zwei Mäuse 80 mal 50 mal 50 (80 mal 50 Grundfläche), was ich aber auch sehr klein finde. Aber du brauchst den Käfig da in dem Lin k nicht zu kaufen, ich hab so einen noch. Da müsste zwar das Gitter mal kräftig geschrubbt werden, aber dafür würd ich ihn dir umsonst überlassen. ;)
In welchem Stadtteil wohnst du? (Kannst mir auch ne PN schreiben)
 
RedSharif

RedSharif

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
60
Reaktionen
0
Hab dir ne PN geschrieben.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

RedSharif schrieb nach 7 Minuten und 57 Sekunden:

So der erste schritt ist gemacht.
Alle 4 waren gerade für 1 Stunde in der Badewanne. Die waren erst total verwirrt, haben sich aber soweit ganz gut verstanden. Kein gequieke, keine rangeleien.
2 von denen haben sich sogar gegenseitig gesäubert.
Mal sehen, ob das morgen noch mal so geht.
Hab auch Fotos gemacht, aber die Kamera ging irgendwie nicht.
Versuche das morgen noch mal.
 
Zuletzt bearbeitet:
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
288
Reaktionen
0
Hm, sorry, da war wohl irgendwas missverständlich formuliert: Du musst die schon nach dem ersten Kontakt zusammen lassen. Also zuerst in die Badewanne, anschließend zusammen in die Transportbox, dann zusammen in einen etwas größeren Käfig und dann schließlich zusammen in den Endkäfig. Das ist sonst zu stressig für die. ;)
 
P

Pritty

Registriert seit
05.03.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich habe mir Farbmäuse gekauft, 2 Stück.
Die beiden sind super pfiffig, haben auch keine Angst, wenn man an dem Käfig vorbei läuft oder dort stehen bleibt.
In den Büchern, usw. steht immer, dass man die flache Hand in den Käfig tun soll, um sie an den Geruch zu gewöhnen. Dann kommen die Mäuse nach einer Zeit und schnuppern dran.
Klappt bei einer auch ganz gut, aber bei der anderen nicht.
Sie ist da etwas vosichtiger.
Sobald die Hand in den Käfig kommt, nähert sie sich langsam richtung Haus und schon ist sie weg.
Und die andere guckt immer ganz interessiert, aber ist noch immer sehr skeptisch.
Gibt es noch einen anderen "Trick", die beiden davon zu überzeugen, dass ich ihnen nichts tue?
Hab mal 2 Bilder angehangen.
Hallo: )
Ich hab selbst 3 Farbmäuse. Hab sie auch erst seit ca. ein Monat. Sie sind echt süß=)
Ich glaube deine Maus muss sich erst ein bisschen eingewöhnen oder sie hat einfach so einen Charakter... War bei meinen 3 süßen das gleiche: )

Wünsch dir noch viel Spaß mit deinen Mäusen: ):039:
Liebe Grüße Pritty:039:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Farbmäuse zähmen

Farbmäuse zähmen - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Mama Farbmaus trennt Baby‘s in 2 verschiedene Nester?

    Mama Farbmaus trennt Baby‘s in 2 verschiedene Nester?: Guten Abend/Nacht, ich hätte folgende Frage, meine Farbmausdame hat Samstag ( 20.07.19 gegen 18 Uhr) geworfen. Soweit so gut, gestern lagen die...
  • Zum ersten Mal Farbmäuse

    Zum ersten Mal Farbmäuse: hallo zusammen wir haben seit gut 10 tagen 4 farbmausweibchen (13 wochen alt). es sind unsere ersten mäuse und wir haben uns nach gutem gewissen...
  • Farbmäuse sind manchmal laut

    Farbmäuse sind manchmal laut: Hallo, ich habe gelesen, das man von den Mäusen eigentlich nicht viel hört, da sie sich so leise verständigen, das wir Menschen es nicht hören...
  • Farbmäuse zähmen

    Farbmäuse zähmen: :P hallooo ich wollte mir ja demnächst zwei farbmäuse kaufen (hab mich doch zu farbmäusen entschieden) ich wollte mal wissen ob man die...
  • Farbmäuse zähmen - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Mama Farbmaus trennt Baby‘s in 2 verschiedene Nester?

    Mama Farbmaus trennt Baby‘s in 2 verschiedene Nester?: Guten Abend/Nacht, ich hätte folgende Frage, meine Farbmausdame hat Samstag ( 20.07.19 gegen 18 Uhr) geworfen. Soweit so gut, gestern lagen die...
  • Zum ersten Mal Farbmäuse

    Zum ersten Mal Farbmäuse: hallo zusammen wir haben seit gut 10 tagen 4 farbmausweibchen (13 wochen alt). es sind unsere ersten mäuse und wir haben uns nach gutem gewissen...
  • Farbmäuse sind manchmal laut

    Farbmäuse sind manchmal laut: Hallo, ich habe gelesen, das man von den Mäusen eigentlich nicht viel hört, da sie sich so leise verständigen, das wir Menschen es nicht hören...
  • Farbmäuse zähmen

    Farbmäuse zähmen: :P hallooo ich wollte mir ja demnächst zwei farbmäuse kaufen (hab mich doch zu farbmäusen entschieden) ich wollte mal wissen ob man die...