Dürfen eure Hunde ins Schlafzimmer

Diskutiere Dürfen eure Hunde ins Schlafzimmer im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu, habe jetzt mehrfach gelesen, dass die Hunde nicht im Schlafzimmer schlafen dürfen, firstmanche sogar noch nicht mal in diese Etage dürfen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Huhu,

habe jetzt mehrfach gelesen, dass die Hunde nicht im Schlafzimmer schlafen dürfen,
manche sogar noch nicht mal in diese Etage dürfen, sondern nur im EG bleiben müssen.

Wollte jetzt mal hören, wie ihr dazu steht?
Dürfen eure Hunde ins Schlafzimmer in der Nacht oder nicht?
Wenn nicht, waurm nicht?

LG;)
 
27.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Lunias

Lunias

Registriert seit
15.03.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi,
Also mein Hund hat ihren Platz im Schlafzimmer und darf auch sonst überall hin :)
 
lilia1987

lilia1987

Registriert seit
26.11.2008
Beiträge
152
Reaktionen
0
Meine schläft seit sie klein ist bei mir im Zimmer im Körbchen ;)
'Sie kann sonst nirgens schlafen...weiß auch net warum..hat sich eben selbst den Platz ausgesucht..;)
 
gismo und flocke

gismo und flocke

Registriert seit
10.10.2008
Beiträge
38
Reaktionen
0
hallo zusammen
Unser Timmy darf ins Schlafzimmer aber nicht ins Bett da sind schon zwei Katzen.Er hat ein schönes Kissen auf dem Boden wo er schlafen kann.
Lg Gismo und Flocke
 
Annika1982

Annika1982

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
1.594
Reaktionen
0
Hallo,
mein Hund darf auch mit ins Schlafzimmer nur nicht ins Bett.
Er hat seine Decke und ein Körbchen da.
Er ist damit völlig zufrieden.
Meistens verkriecht er sich eh unters Bett :D

Lg
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Also unsere darf überall hin, nur im Bad will das meine Mum nicht so gern. Unsere Mandy schläft auch in meinem Zimmer, aber im Körbchen. Im Bett find ich nicht so gut.
Hab das anfangs mal gemacht und da hat sie wohl gedacht sie hätte die gleichen Rechte wie ich und hat angefange zu knurren, wenn ich sie wegscheuchte. Wahrscheinlich hatte sie das gefühl nur auf der gleichen Stufe in der Ranordnung wie ich zu stehen. Seit dem darf sie nur noch in ihrem Korb schlafen.
lg
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Unser Hund ist nicht im Schlafzimmer, er ging bis vor kurzem auch keine offene Treppe hinauf ( heute ja ) und runter da arbeiten wir noch dran.
Ich finde das aber auch nicht schlimm er ist den ganzen Tag mit mir zusammen und hat hier Zuhause sein eigenes Reich, was er natürlich verlassen kann, denn das ganze Haus ist offen, bis heute ist er noch nicht nach oben gekommen und ich denke es fehlt ihm auch nicht.

Kann euch aber auch nicht sagen ob ich möchte das er es tut, ich glaube ich finde es auch gut so wie es ist.
 
A

Aura

Guest
Also mein Pflegehund, darf bei meiner Mutter (is ihr Hund) im Schlafzimmer im Körbchen schlafen.
Bei mir darf sie mit ins Bett, verträgt sich auch super mit den Katzen die da auch mit drin schlafen :D
und Probleme mit der Rangordnung gibt´s auch nicht, sie liebt nur einfach den menschlichen Kontakt beim schlafen *g*

Der Jack-Russel den wir vorher hatten durfte nicht mit ins Bett da er sehr dominant war ;)
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
ALso, unsere dürfen im Moment nicht hoch, in die Etagemit den schlafzimmern, da Bo, einer unserer Hunde, nicht die Treppen hoch darf, denn das ist schlecht für einen Hund, der erst 17 Wochen alt ist, und sehr im Wachstum ist! Und allein um fair zu sein, haben wir dann ein Kindergitter vor die Tüer gemacht, so dass keiner der Hunde hoch darf! Ansonsten fürfen alle Hunde ins Schlafzimmer, aber im Moment ist hallt alles was oben ist Sperrgebiet! Was bis sie 1 Jahr alt ist (dann wächst sie zwar noch 2 Jahre lang, aber nicht mehr so doll) auch so bleiben wird, aber dann dürfen alle wieder hoch!!! Und in das Schlafzimmer meiner Eltern! Nur mein Zimmer bleibt dabu, denn da leben 2 meiner Kaninchen, frei im Zimmer1
 
Callie

Callie

Registriert seit
17.11.2008
Beiträge
1.505
Reaktionen
0
Mona hatte ihr Körbchen in ner Ecke in meinem Zimmer. Tagsüber lag sie aber lieber auf den Teppichen oder auf den Fließen im Flur.
Aufs Bett war verboten, weil ich das unhygienisch fand.
 
Nojiko

Nojiko

Registriert seit
05.06.2006
Beiträge
4.374
Reaktionen
0
Sunny dürfte überall hin - also auch in´s Schlafzimmer...
Madame zieht es aber vor in der Küche alleine zu schlafen. *schulterzuck...Hunde....*
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Eike darf auch mit ins Bett. Da ist allerdings das Kopfkissen tabu. Das weiß er aber auch ganz genau und setzt nicht eine Pfote darauf. Ins Bett geht er auch nur mit Erlaubnis. Von daher sehe ich da keine Probleme ;)
 
J

Jenny108

Registriert seit
19.10.2008
Beiträge
693
Reaktionen
0
Jenny schläft immer bei mir im Zimmer.....auch im Bett :eusa_whistle:

LG
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
meiner darf es. er schläft sogar mit im bett. wir haben davon beide was mir ist warm und er fühlt sich geborgen und kuschelig.
 
ellfy

ellfy

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
442
Reaktionen
0
Maya darf ins Schlafzimmer , aber nicht ins Bett. Aber sie schläft immer mal woanders..
 
*Tine*

*Tine*

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
916
Reaktionen
0
Max darf natürlich auch ins Schlafzimmer. Er will ja beim Rudel schlafen!
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Max darf natürlich auch ins Schlafzimmer. Er will ja beim Rudel schlafen!
Finde ich auch wichtig.
Das ein HUnd nicht mit ins Bett kommt ist ja okay, aber ihn aus dem Raum aussperren finde ich eine Qual.
Unsere beiden sind immer mit im Schlafzimmer, normalerweise ist die Türe offen, so dass sie in ihr Hundezimmer gehen können. Das macht Sophie ab und an mal, aber ehr selten.
Im Schlafzimmer haben sie einen Kennel und jeder einen großen Korb stehen.
 
DieSpunkfalle

DieSpunkfalle

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
43
Reaktionen
0
wir haben jetzt 5 Hunde..unsre 3 dackel schlafen immer bei mum und dad im schlafzimmer ;) und meine mixhündin und unser neuer pointerwelpe->bei mir im Zimmer :)
 
puertoricangirl

puertoricangirl

Registriert seit
25.03.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
also unser dicker darf ins schlafzimmer muss nachts aber raus, weil er sich sonst nachts ins bett schleicht
 
siamesekat

siamesekat

Registriert seit
19.11.2006
Beiträge
291
Reaktionen
0
Ich hab nur ein Zimmer (+ Vorzimmer, Bad, Abstellraum) da ists klar dass sie im "Schlafzimmer" ist, da das ja bei mir mit Wohnzimmer und Küche kombiniert ist.
Und sie schläft auch im Bett.
Untertags hab ich so ne Decke drüber damit das Bettzeug nicht allzu schnell schmutzig wird, weil sie auch tagsüber wenn ich nicht zuhause bin, drin schläft.
Hab aber neben dem Bett noch ihr Körbchen da geht sie manchmal in der Nacht auch rein.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Dürfen eure Hunde ins Schlafzimmer

Dürfen eure Hunde ins Schlafzimmer - Ähnliche Themen

  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...
  • Ab wann dürfen Hunde Babys abgeben / verkauft werden

    Ab wann dürfen Hunde Babys abgeben / verkauft werden: Hi, Ab welchen Alter kann man Hunde Babys verkaufen ? Ich denk mal wenn sie nicht mehr an ihre Mutter gebunden sind, wegen der Milch und so . Aber...
  • Dürfen eure Hunde mit Stöckchen spielen?

    Dürfen eure Hunde mit Stöckchen spielen?: Hallo, mich würde mal eure Meinung dazu interessieren. Meine Frage geht aus einem anderen Thread hervor. Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht...
  • Dürfen Nachbarn sich gegen bellende Hunde wehren?

    Dürfen Nachbarn sich gegen bellende Hunde wehren?: Hallo, ich hab schon wieder ein Problem mit unsren "hundelieben" Nachbarn :? Und zwar sind wir immer noch am Üben mit unsrem Lennard dass fremde...
  • Hätte sie mich anzeigen dürfen?

    Hätte sie mich anzeigen dürfen?: Ich weiß grad gar nich wo vorne und hinten ist. Bin eben mit meinem Hund Gassi, hatte ihn wie immer ab. Bin zurück zus ins Dorf, vor dem Dorf dreh...
  • Hätte sie mich anzeigen dürfen? - Ähnliche Themen

  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...
  • Ab wann dürfen Hunde Babys abgeben / verkauft werden

    Ab wann dürfen Hunde Babys abgeben / verkauft werden: Hi, Ab welchen Alter kann man Hunde Babys verkaufen ? Ich denk mal wenn sie nicht mehr an ihre Mutter gebunden sind, wegen der Milch und so . Aber...
  • Dürfen eure Hunde mit Stöckchen spielen?

    Dürfen eure Hunde mit Stöckchen spielen?: Hallo, mich würde mal eure Meinung dazu interessieren. Meine Frage geht aus einem anderen Thread hervor. Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht...
  • Dürfen Nachbarn sich gegen bellende Hunde wehren?

    Dürfen Nachbarn sich gegen bellende Hunde wehren?: Hallo, ich hab schon wieder ein Problem mit unsren "hundelieben" Nachbarn :? Und zwar sind wir immer noch am Üben mit unsrem Lennard dass fremde...
  • Hätte sie mich anzeigen dürfen?

    Hätte sie mich anzeigen dürfen?: Ich weiß grad gar nich wo vorne und hinten ist. Bin eben mit meinem Hund Gassi, hatte ihn wie immer ab. Bin zurück zus ins Dorf, vor dem Dorf dreh...