Frühlingsgefühle???

Diskutiere Frühlingsgefühle??? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ginger ist 1 1/2 Jahre alt und lebt mit zwei Kastraten (4 und 4 1/2) zusammen. Heute ist mir aufgefallen, das Ginger firstaus Sägespänen, die sie...
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Ginger ist 1 1/2 Jahre alt und lebt mit zwei Kastraten (4 und 4 1/2) zusammen.
Heute ist mir aufgefallen, das Ginger
aus Sägespänen, die sie in der Schnauze trägt ein Nest baut.
Folgende Fragen beschäftigen mich nun:

1. Soll ich sie in ihrem Verhalten unterstützen und ihr Stroh für den Nestbau anbieten?

2. Ist sie jetzt schon scheinschwanger oder müssen da mehrere Symptome auftreten?

3. Wie oft im Jahr darf eine Scheinschwangerschaft/ Nestbau vorkommen OHNE bedenklich zu sein?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
 
28.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Frühlingsgefühle??? . Dort wird jeder fündig!
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Weiß denn niemand einen Rat??? :(
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Huhu,
ich hoffe ich kann dir ein bisschen helfen... also ein Nestbau spricht ja schonmal für
eine Scheinschwangerschaft. Kannst du denn sonst noch irgendwelche Symptome
feststellen, wie z.B. geschwollene Zitzen? Oder Verhält sie sich irgendwie anders?

Ich würde ihr schon mehr Stroh anbieten, lass sie ruhig bauen...
ansonsten schau doch bei diebrain! ;)

http://www.diebrain.de/k-schein.html#an

Da steht sogar, dass Kaninchendamen im Frühjahr häufig Scheinschwanger werden.


Liebe Grüße :)
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Dankeschön :D für deine Antwort!
Ob sie geschwollene Zitzen hat muss ich heute Nachmittag mal gucken!
Auf jeden Fall frisst sie noch.
Gegenüber ihren beiden Männern verhält sie sich normal...also keine Aggressionen oder so.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Irgendwer muss dir doch helfen :p

Ich weiß leider nur nicht, wie oft Kaninchen Scheinschwanger sein dürfen, ohne dass
man sich Sorgen machen muss... steht ja bei Diebrain auch nicht genau, nur

"Sollten häufigere oder länger andauernde Scheinschwangerschaften auftreten,... "

Und ich weiß nicht, ab wann häufig häufig ist... ^^


Liebe Grüße
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Der Link hat mir echt geholfen! Jetzt mach ich mir zumindest nicht mehr sooo viele Gedanken.

Bei Diebrain steht 1-2 mal im Jahr ist okay!;)
Also liegt sie noch gut im Rahmen. Ist auch ihre erste Scheinschwangerschaft. Letztes Frühjahr war sie ja noch klein.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Nagut ^^
Hauptsache ich konnte helfen! :)
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Vielen lieben Dank für deine Hilfe (vorallem zu so später Stunde)! Dann kann ich nachher wenigstens beruhigt schlafen gehen!

Werde heute Nachmittag noch mal Bericht erstatten, wie sie sich verhält und wie es ihr geht.
Wiegen werde ich sie auch, da auf der Seite ja auch stand, dass sie Gewicht verlieren während der Scheinschwangerschaft.
Dann kann ich nur hoffen, dass sie nicht zu oft Scheinschwanger wird.
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Registriert seit
21.08.2007
Beiträge
2.126
Reaktionen
0
hallo,
Wennn sie einmal scheinschwanger ist ist es nicht weiter schlimm ;)
Wenn es öfter vorkommt sollte sie vielleicht kastriert werden :)
Denn Scheinschwangerschaft bedeutet immer eine Veränderung der Gebärmutter =(
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Jap, aber vor einer Kastra kann man ja erstmal versuchen anderweitig zu behandeln.
Aber das ist ja im Moment überhaupt kein Thema, da das Kaninchen ja zum ersten
mal Scheinschwanger ist. Hoffen wir, dass es so bleibt. :)
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
@ Zwerghasi: du meinst nur einmal insgesamt oder einmal im Jahr?

Ginger hat leicht geschwollene Zitzen. Gewichtsmäßig hat sie ein bisschen zugenommen.

Kastration...wenn ich das schon höre bekomme ich Angst. Wenn das jemals auf mich zukommt und ihr was passiert :shock:! Das ist doch ein sehr riskanter Eingriff!
 
Vivily

Vivily

Registriert seit
07.01.2008
Beiträge
46
Reaktionen
0
Meine Stupsie ist auch eifrig am Nestbau beschäftigt... Sie ist mit vier jahren jetzt vll das dritte mal scheinschwanger, ist doch ok, oder? Sie knurrt auch alles an was sich in iherer Umgebung bewegt und quitscht wie nen Meerschweinchen... Ganz im Gegensatz dazu, ist sie sehr verschmust mit ihrem Carlo... Hormone... sag ich da nur :mrgreen:
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Heute Morgen habe ich entdeckt, dass Ginger sich das Fell ausgerissen hat und das Häuschen damit ausgepolstert hat. :shock:
Da habe ich mich wohl zu früh gefreut, dass sie die Scheinschwangerschaft hinter sich hat. Oder ist das jetzt schon die zweite Scheinschwangerschaft?
 
S

schnuffeltiger

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
42
Reaktionen
0
Unsere kleine (8mon.) hat vorgestern auch plötzlich angefangen sich das Fell auszurupfen uns ein Nest zubauen. Sie hat viel von ihrem "Löwenkopf-Fell" genommen, sodass sie ganzschön rapuniert aussieht. Zu Ihrem Böckchen(Kastrat) war sie sehr knurrig-der hat sich gleich getrollt, so nach dem motto: Lasse mal machen:roll:! Heute hat sie sich aber beruhigt, der Bock freut sich über das Nest und liegt, mit ihrer Erlaubnis drin.Ich hoffe, dass es keine geschwollenen Zitzen o.ä.gibt.
Soll man eigendlich das Nest drin lassen oder lieber entfernen?
 
Thema:

Frühlingsgefühle???

Frühlingsgefühle??? - Ähnliche Themen

  • Frühlingsgefühle

    Frühlingsgefühle: Ich habe ein großes Problem mit meinem Zwergkaninchen.Denn "ER" ist seit mind. 8 Monate in Rammellaune!Er Rammelt alles was nicht bei drei auf den...
  • Frühlingsgefühle??

    Frühlingsgefühle??: Habe seit 4 Wochen ein zweites Ninchen dazugeholt. VG war überhaupt kein Thema, sie hat sich sofort unterworfen und gut war. Sie haben viel und...
  • Frühlingsgefühle oder was?

    Frühlingsgefühle oder was?: Hallo! Ich hatte meine beiden (m, Kastriert und w) heute zum ersten Mal im Freigehege, etwa 30 min. Sunny, der Kastrat, hat Amy 2x gerammelt...
  • Ähnliche Themen
  • Frühlingsgefühle

    Frühlingsgefühle: Ich habe ein großes Problem mit meinem Zwergkaninchen.Denn "ER" ist seit mind. 8 Monate in Rammellaune!Er Rammelt alles was nicht bei drei auf den...
  • Frühlingsgefühle??

    Frühlingsgefühle??: Habe seit 4 Wochen ein zweites Ninchen dazugeholt. VG war überhaupt kein Thema, sie hat sich sofort unterworfen und gut war. Sie haben viel und...
  • Frühlingsgefühle oder was?

    Frühlingsgefühle oder was?: Hallo! Ich hatte meine beiden (m, Kastriert und w) heute zum ersten Mal im Freigehege, etwa 30 min. Sunny, der Kastrat, hat Amy 2x gerammelt...