Fast überfahren - was war es?

Diskutiere Fast überfahren - was war es? im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo Tierfreunde! Heute morgen so um halb vier war ich mit dem Auto auf einer Landstraße unterwegs, und im Straßengraben sehe ich zwei große...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

compufreak90

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Tierfreunde!

Heute morgen so um halb vier war ich mit dem Auto auf einer Landstraße unterwegs, und im Straßengraben sehe ich zwei große, grün-gelb glühende Augen. Da hab ich natürlich erstmal abgebremst, und das Tier - wie erwartet - rennt über die Straße. Also in die Eisen gestiegen und gehupt.
Ich finde Begegnungen mit Tieren bei Nacht eigentlich immer recht interessant. Wohne im Oberallgäu und mir laufen dauernd Füchse über den Weg.
Nur dieses mal bin ich mir echt nicht sicher was es war. Als ich die leuchtenden Augen gesehen hatte, dachte ich erst an Katze. Von Körperbau und Bewegungsmuster, als es dann einigermaßen flink über die Straße ist, meinte ich zuerst Fuchs, aber bei dem schwarz gestreiften Puschlschwanz und dem grauen Fell sind mir dann irgendwie Waschbären eingefallen. :roll: Gesicht hab ich nicht erkannt, war aber eher die Form wie beim Fuchs, also keine Katze.

Gibt es vielleicht Füchse, die graues Fell haben und bei uns vorkommen? Beim Graufuchs ist das ja nicht der Fall.
Auf Wiki hab ich diesen Waschbären gefunden. Der kommt von Statur etc. schon recht nahe, lebt aber in Florida:
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:procyon_lotor_(Common_raccoon).jpg

Ich persönlich tippe ja auf Waschbär oder Fuchs, aber vielleicht habt ihr ja Meinungen dazu.

Beste Grüße,
Christoph
 
28.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fast überfahren - was war es? . Dort wird jeder fündig!
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Hallo!
Es gibt Graufüchse.Aber ob's die hier gibt,weiß ich ehrlich gesagt nicht!^^
Aber die Beschreibung ist interessant :)
LG ;)
 
i_love_dogs

i_love_dogs

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
ich tippe:clap: auf einen grau fuchs

liebe gruesse clarissa
 
Seeley

Seeley

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
641
Reaktionen
0
Vielleicht wars auch ein Marder oder ein Dachs?

Dass es ein Graufuchs war glaub ich eher net, weils die bei uns nämlich nicht gibt....
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.551
Reaktionen
151
gibt es bei uns nich auch schon waschbaeren ?
aber graues tier mit gestreiftem schwanz klingt wirklich sehr nach waschbaer ..
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Waschbären gibt es hier auch schon. Die gibt es sogar hier in Berlin schon in freier Wildbahn.
Warum sollte es die im Allgäu nicht auch schon geben?
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Hallo

also Dachs kann es nicht sein die sind zwar schnell was man dennen nicht ansieht
und sind recht gross

ein Waschbär kann schon sein hab schon ofters gehört das sich in Deutschland welche gibt.
Vieleicht eine Wildkatze ?? die sind doch etwas gróßer als unsere Hauskatzen

Bitte nächstes mal halten an der seite Parken und Bitte Foto machen danke ;)
Grüsse Simi
 
C

compufreak90

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Zusammen!

Also erstmal danke für eure Vorschläge und Meinungen!

Waschbären gibt es in der Tat in Deutschland. Auf Wikipedia gibt es eine Karte dazu:
http://de.wikipedia.org/w/index.php...-verbreitung.png&filetimestamp=20080621232723
Laut dieser jedoch kamen im Oberallgäu keine vor. Ist aber auch schon älter, vielleicht hat sich ja in der Zwischenzeit einer hierher verirrt.
Hatte mir heute auf Youtube mal ein paar Videos mit Waschbären angeschaut, zum Teil kommt es schon hin, wie sie sich bewegen.

Für einen Marder war es auf jeden Fall zu groß, für einen Dachs etwas zu schlank. Wildkatze könnte ich mir auch noch vorstellen. Wie gesagt, ich hab leider den Kopf nicht genau erkennen können. Am ehesten jedoch glaube ich, dass es ein Waschär war, sofern es hier keine grauen Füchse mit gestreiften Schwänzen gibt.

Nächstes mal mach ich natürlich ein Foto, sofern ich meine Kamera dabei hab. Bin zwar gelegentlich als Fotograf tätig, habe sie aber trotzdem nicht immer dabei. :D

Ich denke, ich nenne das Tier einfach Grauer Waschfuchs, da ich fürchte, es nie richtig zu identifizieren. ;)

Vielleicht weiß ja jemand was genauers über Wildkatzen, eventuell passt eine von denen ja ins Schema.

Beste Grüße
Christoph
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Ich tippe auch auf Dachs oder Waschbär.
Hier in Hessen gibt es viele Waschbären.
 
C

Charlie79

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
google mal nach Marderhund vielleicht war es ja einer.
Die stammen zwar ursprünglich aus Asien wurden aber hier eingeschleppt.

Grüße Charlie
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Freak83

Registriert seit
16.10.2007
Beiträge
44
Reaktionen
0
Ich schließe mich häschen 86 an. Also zumindest für Nordhessen kann ich sagen, dass es dort sehr viele Waschbären gibt. Bei uns fressen sie fast täglich die Reste vom Katzenfutter draussen weg.
Die werden richtig zutraulich und laufen, wenn man nicht aufpasst, auch in die Wohnung. Einer hat mich mal in den Schuh gebissen, weil er den Schnürsenkel so interessant fand.

Könnte mir gut vorstellen, dass sich die frechen Viecher recht schnell ausbreiten.

LG, Saskia
 
Krümel1991

Krümel1991

Registriert seit
17.02.2008
Beiträge
903
Reaktionen
0
Ohja hier in Nordhessen wimmelt es ja nur so von Waschbären. Wir haben schon vor zig Jahren welche mit der Flasche aufgezogen. Die sind total trollig und sind dadurch dass sie fast alles fressen, gut überlebensfähig und anpassungsfähig. Kann mir auch gut vorstellen, dass die sich schnell ausbreiten. Kassel kann sich jedenfalls vor den süßen Bärchen kaum mehr retten :lol:
 
D

debohra

Guest
Hi,
ich würde auf eine Wildkatze tippen.
der erste Eindruck von Dir, conpufreak, war eine Katze.
Die Wildkatzen haben im Gegensatz zu Hauskatzen, einen Schwanz, der am Ende Ringe hat. Diese gehen ganz um den S. herum. Ich glaube es sind 3 oder 4 Ringe. Ansonsten ist di W. graugetigert. Im Halbdunkeln grau .
 
Luca im Wunderland

Luca im Wunderland

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo an alle.
Ihr redet von Wildkatzen. Das kann ich mir nich so ganz vorstellen, die haben doch keinen "Puschelschwanz".
Wir haben eine Norwegische Waldkatze und eine Maine-Coon-Hauskatze. Die haben beide nen "Puschelschwanz".
Die Farben können da ganz unterschiedlich sein. Vielleicht auch mit gestreiftem Schwanz.
Und größer als Hauskatzen sind sie auf jeden Fall.
Waschbär käme auch in Frage.
Aber von der Wildkatze will ich mal "abraten". Das trifft es ja nicht wirklich.
Luca
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fast überfahren - was war es?

Fast überfahren - was war es? - Ähnliche Themen

  • Maus...fast tot?

    Maus...fast tot?: Hallo erstmal =) also ich beschreibe hier jetzt mal mein problem,denn ich weiß selber nicht wirklich weiter. Ich wohne in im zweiten stock eines...
  • Hase überfahren!

    Hase überfahren!: Hallo zusammen, mir ist heute etwas so schreckliches passiert und ich überlege dauernd was ich tun kann. Auf dem Weg zum Training lief mir mit...
  • Reh überfahren und erstmal weiter gefahren

    Reh überfahren und erstmal weiter gefahren: Habe vor ein paar Tagen ein Reh überfahren und ich ärgere mich sehr wie ich vorgegangen bin, aber es ging alles so schnell. Ich war in einem...
  • igel überfahren

    igel überfahren: Hallo Wir sind heute abend nach hause gefahren da saß ein igel auf der straße und wir sind leider rübergefahren (nicht mit den reifen) sondern...
  • überfahrener Igel

    überfahrener Igel: Finde es zur Zeit echt schlimm, das so viele Igel überfahren werden. Gestern lag einer tod vor unserer Einfahrt, habe ihn in unser Beet gelegt, er...
  • Ähnliche Themen
  • Maus...fast tot?

    Maus...fast tot?: Hallo erstmal =) also ich beschreibe hier jetzt mal mein problem,denn ich weiß selber nicht wirklich weiter. Ich wohne in im zweiten stock eines...
  • Hase überfahren!

    Hase überfahren!: Hallo zusammen, mir ist heute etwas so schreckliches passiert und ich überlege dauernd was ich tun kann. Auf dem Weg zum Training lief mir mit...
  • Reh überfahren und erstmal weiter gefahren

    Reh überfahren und erstmal weiter gefahren: Habe vor ein paar Tagen ein Reh überfahren und ich ärgere mich sehr wie ich vorgegangen bin, aber es ging alles so schnell. Ich war in einem...
  • igel überfahren

    igel überfahren: Hallo Wir sind heute abend nach hause gefahren da saß ein igel auf der straße und wir sind leider rübergefahren (nicht mit den reifen) sondern...
  • überfahrener Igel

    überfahrener Igel: Finde es zur Zeit echt schlimm, das so viele Igel überfahren werden. Gestern lag einer tod vor unserer Einfahrt, habe ihn in unser Beet gelegt, er...