Kralle ausgerissen...Muss ich zum TA?

Diskutiere Kralle ausgerissen...Muss ich zum TA? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Heey liebe Foris! Hab bei meiner Süßen grad bemerkt, dass sie sich die Kralle abgebrochen hat, ziemlich weit oben! Es hat noch total stark...
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Heey liebe Foris!

Hab bei meiner Süßen grad bemerkt, dass sie sich die Kralle abgebrochen hat, ziemlich weit oben!
Es hat noch total stark geblutet, also muss
es gerade vorhin erst gewesen sein, da sie heute morgen noch nichts hatte...

Ich hab ihren Etagenstall jetzt nach oben zugemacht (Treppe hochgezogen), damit sie sich nicht an den Treppenstufen verletzt...
Hab den Stall mit Handtüchern ausgelegt, damit kein Dreck drankommt....
Muss ich damit zum TA?
Es hat schon aufgehört zu bluten, aber ich weiß ja nicht, ob das jetzt irgendwie desinfiziert gehört oder so....schon oder?
Was kann ich sonst noch alles machen, damit sich das nicht entzündet?

LG
das besorgte Lenchen
 
29.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Du solltest es auf jeden Fall im Auge behalten. Es ist schon mal gut, dass es aufgehört hat zu bluten.
In der Regel verheilt es von alleine.

Wenn es sich entzündet, solltest du aber zum Tierarzt gehen.
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also einfach mehrmals täglich kontrollieren und wenn was auffällig ist, dann zum TA, oder wie?
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Ich denke einmal am Tag gucken reicht.
Eins meiner Kaninchen hat sich auch mal die Kralle abgebrochen und ich habe es erst nach einer Woche entdeckt (war kein Blut zu sehen), da war es schon verheilt.

Wegen dem desinfizieren: wenn es soviel geblutet hat, hat sich die Wunde schon von selbst gereinigt.

Edit: Wenn es sich entzündet und/oder Schmutz rein kommt bzw. die Häsin hinkt, dann würde ich zum Tierarzt.
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Ok, glaubt ihr, dass es ihr weh tut?
Sie springt nämlich ganz normal herum und so....

Kann man das mit Menschen vergleichen? Also wenn man sich einen Fingernagel abgerissen hat? Das tut ja dann auch höllisch weh!

Es hat übrigens schon aufgehört zu bluten!
Man siehts jetzt gar nicht mehr. Anscheinend hat sie sich sauber gemacht oder sie hat sich wieder mal in den Regen gesetzt.......:roll:
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Ich denke schon, dass es unangenehm ist. Aber ich weiß nicht ob man das mit dem Schmerz eines ausgerissen Fingernagels vergleichen kann.

Wenn man nichts mehr sieht ist es doch in Ordnung!
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Ok, dann bin ich jetzt beruhigt!

Hab darüber übrigens auch auf meiner Ninchen Homepage berichtet!!!
Bitte schaut sie euch mal an, ich weiß nicht, wie ich andere auf meine Page aufmerksam machen kann!!!!

Das ist jedenfalls der Link!!!

http://fellnasenparadies.beepworld.de/newsseite2.htm
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Also mein alter rammler hatte sich auch mal ne Kralle ausgerissen und wir sind damit auch nicht zum TA.....

Aber so wie Häschen-86 schon sagts im Auge behalten solltest du es trotzdem, aber es müsste eig. relatiev schnell heilen...=)
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Häschenmamiii,

klar erschrickt man da erst mal weil das solche Verletzungen sehr stark bluten.
Aber es ist gar nicht so schlimm wie es aussieht.
Da Krallen meist recht weit oben ein- oder abreissen kommt die Wunde kaum mit Boden in Kontakt und ist daher auch nicht besonderes Schmerzhaft.
Wenn man direkt an die Wunde tut es allerdings schon recht weh.
Das schöne ist das solche Wunden sehr schnell verheilen.
Sollte es dochnochmal zu bluten beginnen (was sehr unwahrscheinlich ist) Schnapp Dir das Langohr und drücke ein sauberes Wattestäbchen (bitte vorhern nicht an der Watten anfassen) auf die Blutung. 2 Minuten mit leichten Druck dann ist die Blutung gestoppt.

Ansonsten einfach einmal täglich einen kurzen Blick draufwerfen ob soweit alles okay ist.

Gute Besserung
Elstertier
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Kann ich da irgendeine Heilsalbe drauftun?
Zum Beispiel die Wund- und Heilsalbe von Bepanthen oder den Aloe Vera Gelly?
Hat meine Mutter eben gemeint, dass das helfen könnte...?
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.433
Reaktionen
2
Ich würde gar nichts drauf machen, da Kaninchenhaut sehr empfindlich ist.
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Huhu Häschenmamii,

das ist von Deiner Mutter lieb gemeint aber absolut nicht nötig.
Einfach in Ruhe lassen das hilft am Besten :)

Lg
Elstertier
 
Thema:

Kralle ausgerissen...Muss ich zum TA?

Kralle ausgerissen...Muss ich zum TA? - Ähnliche Themen

  • Krallen schneiden bei traumatisiertem Tier

    Krallen schneiden bei traumatisiertem Tier: Hallo ihr, Ja, auch ich habe die Suchfunktion benutzt aber sie warf mir keine richtige Antwort aus ;) Es geht um die Krallen von Glen (ca 5...
  • Scheuem Kaninchen selber Krallen schneiden?

    Scheuem Kaninchen selber Krallen schneiden?: Hallo Zusammen :039: Seit gut 6 Monaten haben wir zwei Wackelnasen Mitbewohner, die wir aus nicht so guter Haltung aufgenommen haben. Die beiden...
  • Kralle ausgerissen

    Kralle ausgerissen: Hey ihrs, ich war eben beim Tierarzt wegen impfen und Krallen schneiden. Meine bekanntlich zickige Bijou hat sich mehr gewehrt, als erwartet...
  • kralle ausgerissen

    kralle ausgerissen: hallo, meine kleinen haben letztens wieder ihre kämpfe ausgetragen, dabei ist connor die krallen ausgerissen. hat aber nicht lange geblutet und er...
  • Kralle ausgerissen

    Kralle ausgerissen: Hallo, gerade beim wiegen hat Nelly so gezappelt und dann ist es passiert. Die Kralle ist ganz rausgerissen und sie blutet. Was kann ich denn...
  • Kralle ausgerissen - Ähnliche Themen

  • Krallen schneiden bei traumatisiertem Tier

    Krallen schneiden bei traumatisiertem Tier: Hallo ihr, Ja, auch ich habe die Suchfunktion benutzt aber sie warf mir keine richtige Antwort aus ;) Es geht um die Krallen von Glen (ca 5...
  • Scheuem Kaninchen selber Krallen schneiden?

    Scheuem Kaninchen selber Krallen schneiden?: Hallo Zusammen :039: Seit gut 6 Monaten haben wir zwei Wackelnasen Mitbewohner, die wir aus nicht so guter Haltung aufgenommen haben. Die beiden...
  • Kralle ausgerissen

    Kralle ausgerissen: Hey ihrs, ich war eben beim Tierarzt wegen impfen und Krallen schneiden. Meine bekanntlich zickige Bijou hat sich mehr gewehrt, als erwartet...
  • kralle ausgerissen

    kralle ausgerissen: hallo, meine kleinen haben letztens wieder ihre kämpfe ausgetragen, dabei ist connor die krallen ausgerissen. hat aber nicht lange geblutet und er...
  • Kralle ausgerissen

    Kralle ausgerissen: Hallo, gerade beim wiegen hat Nelly so gezappelt und dann ist es passiert. Die Kralle ist ganz rausgerissen und sie blutet. Was kann ich denn...