Darf ich mein Hamster in den skiurlaub mitnehmen ..bitte schnell antworten...

Diskutiere Darf ich mein Hamster in den skiurlaub mitnehmen ..bitte schnell antworten... im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hi Leute.....:) ICH hab ne ganz wichtige frage ich fahre bald in die schweiz firstin die berge.... und ich muss warscheinlich meinen hamster...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

MöÖöÖöÖp pedro

Guest
Hi Leute.....:)
ICH hab ne ganz wichtige frage ich fahre bald in die schweiz
in die berge....
und ich muss warscheinlich meinen hamster mitnehmen...
1.frage
verträgt mein hamster (c.a 4 monate9 die luft dort oben und die höhe generell???
2.frage verträgt mein hamster die c.a 10 stunden (oder mehr) lange autofahrt????
brauche schnell eine antwort
möööööp pedro
 
30.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Huhu,
Hamster sind sehr empfindsame Tiere und vertragen so lange Touren nciht. Hast du niemanden der ihn pflegen kann. Freund/innen oder Verwandte?
 
*melody*

*melody*

Registriert seit
02.07.2008
Beiträge
820
Reaktionen
0
Huhu,

also ich denke auch, dass es nicht gut für deinen Hamster wäre, wie Dawn schon sagte, sie sind sehr empfindlich und neigen sehr schnell dazu gestresst zu sein... Eine Tour wäre sicherlich nicht sooo schlimm, aber wenn es noch dazu ein "kurzer" Skiurlaub ist, muss er ja innerhalb kürzerer Zeit wieder die 10 Stunden mit zurückfahren. Außerdem werdet ihr doch bestimmt nicht den kompletten Käfig mitnehmen können (also platztechnisch), oder?

Wie das wegen der Höhe und den dort herrschenden Luftverhältnissen ist, weiß ich nicht so genau, sicherlich haben auch Leute in der Schweiz Hamster, die dort prima leben können, aber die sind ja auch nichts anderes gewohnt... Und der Temperaturumschwung ist wahrscheinlich auch nicht sooo gut...

Ich würde auch lieber Oma und Opa oder eine verantwortungsvolle Freundin fragen, ob sie nach ihm schauen kann.
 
Sunny83

Sunny83

Registriert seit
12.03.2009
Beiträge
362
Reaktionen
0
@melody: Ich wohne in der Schweiz, auf 1620 m.ü.M. und meiner Kleinen gehts hier suuuuper! :mrgreen: Die Höhenluft ist auch für uns gesund, also können hier Hamster problemlos leben! ;) (Nicht böse verstehen, wollte es nur erklären;))

@mööööp: Ich schliess mich den andern an, das wäre ziemlicher Stress für den Kleinen! Hast du niemand, der nach ihm schauen kann???
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Erstens: NEIN, man nimmt einen Hamster nicht in den Urlaub mit
Zweitens: Man denkt über sowas nicht erst am Tag davor nach!
 
*melody*

*melody*

Registriert seit
02.07.2008
Beiträge
820
Reaktionen
0
Off-Topic

@Sunny, kein Problem... Ich dachte nur, dass Hamster, die es nicht gewohnt sind vllt. etwas Probleme mit der Luft haben könnten... Kenn mich mit den Höhen nicht so aus, weiß aber, dass je weiter oben man ist ja die Luft dünner wird und das atmen schwerer fällt... Aber Danke für die Aufklärung (;
 
M

MöÖöÖöÖp pedro

Guest
ok...
die fahrt dauert (DA HAB ICH MICH VERTAN) 6-7 stunden da am sontag nie so viel verkehr ist!
ich habe keinen der aufpasst..
wir fahren eine woche weg...
und diese antwort von antigone finde ich nicht grade freundlich
denn
erstens fahren wir in 5 tagen weg und nicht morgen und ich hab mir schon eher ggedanken gemacht hab aber keine lösung gefunden..deswegwn frag ich ja
und noch mal an alle
meine omas wohnen zu weit weg und ich möchte nicht meinen freunden oder so eine woche einen haamster anhängen außerdem hab ich ihn noch nicht handzahm und er hat sich graade an mich gewöhnt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!grade heißt seit c.a 4 wochen
brauche noch nen paar antworten !!!
kann ich es machen oder nicht
p.s platzprobleme gibt es auf keinen fall der käfig kann mit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
möööööp pedro
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Hallo Mööööööp pedro,

evtl. könntest du ja einen Sitter im Forum finden.
Warum nicht für eine Woche einer Freundin geben!?
Ich hatte auch von der Tochter meiner Freundin den Hamster für 2 Wochen zur Pflege.
So viel Arbeit macht der ja auch nicht!
Wo wohnst Du denn?
Das mit dem handzahm finde ich doch etwas zweitrangig.

LG Alex
 
Snoopy683

Snoopy683

Registriert seit
06.03.2007
Beiträge
3.679
Reaktionen
0
Antwort: Nein kannst Du nicht. Die Fahrt ist viel zu stressig für so nen kleenen Hamster.
Hör lieber auf alle anderen und gib das Tier solange zu Freunden. Habt ihr ein Tierheim in der Nähe? Manchmal nehmen auch Tierheime für eine kleine Gebühr Urlaubsgäste auf. Oder frag Nachbarn oder Freunde Deiner Eltern, irgendwer wird doch wohl für ne woche so nen kleenes Tier aufnehmen können. Ist doch bei einer Woche echt keine arbeit so ein Tier.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Hallo,
für den Hamster íst es wirklich besser, wenn er zuhause bleibt, da eine solche Fahrt viel Stress für ihn bedeutet. Können nicht vielleicht die Nachbarn ab und zu vorbei schauen?
Es reicht ja, wenn jemand alle zwei Tage den Hamster füttert und Wasser wechselt, wenn niemand Zeit hat, jeden Tag vorbeizuschauen. Das ist ja nicht sehr zeitaufwendig. Am besten ist es, wenn eben nur jemand ab und zu nach dem Rechten sieht, der Käfig sollte also auch nicht unbedingt für eine Woche bei jemand anderem untergebracht werden, das ist für den Hamster auch eine große Umstellung, wobei das immer noch besser wäre, als eine 10-Stunden-Fahrt.
 
*melody*

*melody*

Registriert seit
02.07.2008
Beiträge
820
Reaktionen
0
Also ich weiß auch nicht, was da jetzt so schlimm dran wäre ihn eine Woche einer Freundin zu geben, dafür muss er ja nicht handzahm sein, es geht ja vielmehr darum, dass er versorgt ist, also Futter und Wasser...

Ich würde es ihm wirklich nicht zumuten, du hast ja nichts davon, wenn er dadurch nen Knax wegbekommt, oder er danach krank wird... Durch den mit der Reise verbundenen Stress wird er empfindlich und könnte auch anfgangen zu kränkeln. Und selbst wenn alles gut gehen würde, riskierst du ja trotzdem die Gesundheit und das Wohlbefinden deines Hamsters.. Ich würde es einfach nicht riskieren, vllt. fragst du (auch wenn es dir etwas unangenehm ist) deine Freundin mal einfach?! Es ist wirklich nicht böse gemeint und ich möchte keineswegs, dass du dich angegriffen fühlst, aber eigentlich macht man sich vor der Anschaffung eines Tieres ja immer Gedanken, wo es unterkommt, wenn man mal in Urlaub fährt oder sich mal ein paar Tage nicht kümmern kann, ich denke das meinte Antigone auch so...
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Einen Hamster kann man auch in ne Tierpension geben oder zur Pension in ein Tierheim... Da gibts doch echt viele Möglichkeiten...

Ist auf jeden Fall besser als mit in den Urlaub zu nehmen...

Mein erster Hamster hatte sich von einem kleinen Luftzug stark erkältet...

Wo wohnst du denn? Vll. kann ja wirklich einer aus dem Forum ihn nehmen...
 
M

MöÖöÖöÖp pedro

Guest
hi
danke
ich werd mein hamster im timmer stehen lassen und jeden tag ein freund nachgucken lassen ob es dem hamster gut geht und das er wasser und futter bekommt
kann es sein dass ihr alle mädchen seid
ich bin nen junge nur mal so...
mööööööp pedro


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

MöÖöÖöÖp pedro schrieb nach 3 Minuten und 46 Sekunden:

danke
ich lass ihn hier und befolg euren rat!!!!!!:)
kann es sein das ihr alle mädchen seid:eusa_think:
ich bin nen junge nur mal so:cool: :mrgreen:
mööööp pedro:!:
 
Zuletzt bearbeitet:
*melody*

*melody*

Registriert seit
02.07.2008
Beiträge
820
Reaktionen
0
Super, dass es jetzt doch so klappt und du einsichtig geworden bist q:

Warum sollten wir übersehen haben, dass du ein Junge bist, haben wir dir das Gefühl gegeben? (;
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Ich freu mich auch, dass du jemanden gefunden hast, der deinen Hamster versorgt! Dann kannst du ja ganz beruhigt deinen Skiurlaub genießen:)
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
Hey supi schön das Du es doch so einrichten konntest.
Aber wir hätte bestimmt einen Sitter für Deinen Hamsi gefunden.

P.S. ich bin ein Mädchen ;)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
@snoopy: Mädchen, wohl eher Frau, oder?
 
snoopybunny

snoopybunny

Registriert seit
16.05.2008
Beiträge
825
Reaktionen
0
@Friedas Frauchen: hast ja recht:uups::mrgreen:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Darf ich mein Hamster in den skiurlaub mitnehmen ..bitte schnell antworten...

Darf ich mein Hamster in den skiurlaub mitnehmen ..bitte schnell antworten... - Ähnliche Themen

  • Wieviele Zwerghamster darf ich in dem Gehege halten?

    Wieviele Zwerghamster darf ich in dem Gehege halten?: Ich werde mir bald ein paar dunggarische Zwerghamster zulegen.Doch nun ist meine frage wieviel Zwerghamster darf ich in dem gehege halten...
  • darf ein Goldhamster baden?

    darf ein Goldhamster baden?: Hallo, darf ich ein kleines Becken mit Wasser in den Käfig stellen, wo mein Goldhamster "baden" kann(Nicht tief, nur so 2-3cm. tief)? Da kann er...
  • Darf der Hamster moos aus der natur??

    Darf der Hamster moos aus der natur??: Frage oben
  • Darf der hamster?

    Darf der hamster?: darf der hamster holzscheite im käfig haben es ist verschiedenes holz und da wollte ich mal nachfragen?
  • wann darf ich ihn "anfassen"

    wann darf ich ihn "anfassen": Mein Teddyhamster wohnt 5 Tage bei mir. Sie frisst schon aus der Hand und zeigt keine große schäue wenn ich meine Hand in den Käfig tu um das...
  • wann darf ich ihn "anfassen" - Ähnliche Themen

  • Wieviele Zwerghamster darf ich in dem Gehege halten?

    Wieviele Zwerghamster darf ich in dem Gehege halten?: Ich werde mir bald ein paar dunggarische Zwerghamster zulegen.Doch nun ist meine frage wieviel Zwerghamster darf ich in dem gehege halten...
  • darf ein Goldhamster baden?

    darf ein Goldhamster baden?: Hallo, darf ich ein kleines Becken mit Wasser in den Käfig stellen, wo mein Goldhamster "baden" kann(Nicht tief, nur so 2-3cm. tief)? Da kann er...
  • Darf der Hamster moos aus der natur??

    Darf der Hamster moos aus der natur??: Frage oben
  • Darf der hamster?

    Darf der hamster?: darf der hamster holzscheite im käfig haben es ist verschiedenes holz und da wollte ich mal nachfragen?
  • wann darf ich ihn "anfassen"

    wann darf ich ihn "anfassen": Mein Teddyhamster wohnt 5 Tage bei mir. Sie frisst schon aus der Hand und zeigt keine große schäue wenn ich meine Hand in den Käfig tu um das...