Hilfe

Diskutiere Hilfe im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Hilfe ich habe eier im terrarium firstwas soll ich tun hab nichts wo ich die rein machen kann bitte um schnelle antwort bitte
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
paddy

paddy

Dabei seit
15.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hilfe ich habe eier im terrarium
was soll ich tun hab nichts wo ich die rein machen kann bitte um schnelle antwort bitte
 
30.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
paddy

paddy

Dabei seit
15.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ja sind barti eier und haben ein roten fleck drauf


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

paddy schrieb nach 57 Sekunden:

Warum entsorgen????????????
 
Zuletzt bearbeitet:
Patricia

Patricia

Dabei seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Weil Bartagamen dermaßen überzüchtet sind.
Selbst wenn du für alle Nachzuchten artgerechte Abnehmer hättest (also nicht Anzeigen, Zoohandel, Börse etc) sondern Leute, deren korrekte Haltung du auch überprüfen kannst, bleiben dafür andere auf den Eiern sitzen und es ist schon traurig genug, wie Bartagamen, die sich mal zum Spaß angeschafft werden, gehalten werden und teils verenden. Is ja billiger, ne neue zu kaufen, als die Haltung zu ändern, so nach dem Motto.
Und weißt du, wie viele der Tiere kostenlos angeboten werden und die Leute bleiben trotzdem noch drauf sitzen?

Deshalb. Wenn dir etwas an Bartagamen liegt, dann lass es. Der Markt ist überschwemmt!

Das alles ist auch so schon traurig genug.
 
paddy

paddy

Dabei seit
15.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Aber die würd ich gern behalten da ich noch genügen teries habe und ich diese tiere sehr mag
 
Patricia

Patricia

Dabei seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Huch?
Du kannst tatsächlich notfalls für jedes einzelne Jungtier mind. 150x80x80 bereitstellen und dies auch noch ausreichend beleuchten?
Saubere Leistung :shock:
 
paddy

paddy

Dabei seit
15.03.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Klar wenns nötig ist schon aber wie kann ich die eier am besten so unterbringen das sie nicht zerstört oder sogar verbluten da das meion erster eier wurf ist
 
jezzy

jezzy

Dabei seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
es ist kein wurf sondern ein gelege ;)
wie wäre es wenn du dir eien inqubator im nächsten repti fachgeschäft besorgst,damit kannst du wärme und perfekte luftfeeuchte für die eier reguliern/bestimmen.
kenn mich nicht so mit bartis aus,was die inqubationszeit unt temperatur angeht aber da wird patricia sicher mehr wissen,bin ja nur olle leogeckozücherin ...obwohl mir das wort zucht nicht passt...ist ja mehr nur auf anfrage bei leuten die ich kenne,oder um sie selber zu behalten und nix gewerbstechniches mit geld ;)
 
Patricia

Patricia

Dabei seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Nöpe :mrgreen:
Bin leider absolut nicht an der Vermehrung von Bartagamen interessiert, meine Meinung dazu hab ich ja zum Ausdruck gebracht und muss zugeben, dass ich mir bisher nie wirklich die Mühe gemacht hatte, mich darüber auch nur annähernd zu informieren. Habe dementsprechende Seiten glaube ich sogar übersprungen oder so :roll:

Von daher muss jemand anders helfen.
 
Tigerpython

Tigerpython

Dabei seit
23.02.2006
Beiträge
1.420
Reaktionen
0
Hey zusammen,

@paddy:

Du solltest die Aussagen von Patricia etwas ernster nehmen. Ich kann dir ebenfalls nochmal ans Herz legen die Eier zu entsorgen. Du kannst die Tiere nicht alle optimal unterbringen. Die derzeitige weltweite Situation bzgl. der Haltung und Pflege von Bartagamen sieht mehr als schlecht aus. Wenn ich heute mal das Vergnügen habe eine gute Pflege zu Gesicht zu bekommen, ist das eher etwas außergewöhnliches.
Dies ist das Resultat aus vielen verschiedenen Gründen. Einer davon ist die absolute Überzüchtung dieser Tiere. Heute habe ich u.A. die Möglichkeit diese Tiere als sogenannte "Futtergeckos" im Großhandel zu bekommen.

Bevor auch nur ein Endverbraucher über das Nachzüchten dieser Tiere (In der Regel) denken kann, sollte er zunächst einmal versuchen, dabei mitzuwirken diese Missstände zu verändern - und in den meisten Fällen zunächst einmal seine eigene Haltung optimieren. Ein Lob an Diejenigen, die es richtig machen.

Hiermit beschließe ich im Namen der Tierforum-Moderation das Verbot der Verbreitung von Tipps zur Vermehrung von Bartagamen (Pogona vitticeps) :!:

Sehen wir es als einer von vielen Schritten für die Zukunft ;)

lg
Martin

~closed~
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe

Hilfe - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Madagaskar Taggecko krank???

    Hilfe! Madagaskar Taggecko krank???: Hallo, wir haben ein Prächen große Madagaskar Taggeckos. Das Weibchen hat von zwei Tagen Eier gelegt. Seitem verhällt sie sich sehr scheu...
  • Meine Bartagame hat Verhaltensstörungen!? Hilfe

    Meine Bartagame hat Verhaltensstörungen!? Hilfe: Hallo! Mein Bartagamenweibchen lebt mit ihrem Männchen lange Zeit zusammen. Zurzeit ist sie extrem aggressiv. Nähert sich jemand dem Terrarium...
  • Neuling braucht Hilfe bezüglich Bartagamenhaltung

    Neuling braucht Hilfe bezüglich Bartagamenhaltung: Hallo erstmal an alle, meine Freundin hat sich nach seeehr langer Überlegung entschieden sich einen Bartagamen zuzulegen. Nun zu meiner Frage...
  • Hilfe bei Terrariengröße

    Hilfe bei Terrariengröße: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bekomme von einem Bekannten ein Terrarium mit den Maßen 1,50 x 0,80m x 0,80m und möchte da gerne eine Bartagame...
  • Bräuchte dringend mal Hilfe

    Bräuchte dringend mal Hilfe: Hallo erstmal zusammen, Ich habe mir vor 2wochen zwei zwergbartagame von einem "dehner" mitarbeiter zugelegt.(2 jahre alt) Er hat diese von jm...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Madagaskar Taggecko krank???

    Hilfe! Madagaskar Taggecko krank???: Hallo, wir haben ein Prächen große Madagaskar Taggeckos. Das Weibchen hat von zwei Tagen Eier gelegt. Seitem verhällt sie sich sehr scheu...
  • Meine Bartagame hat Verhaltensstörungen!? Hilfe

    Meine Bartagame hat Verhaltensstörungen!? Hilfe: Hallo! Mein Bartagamenweibchen lebt mit ihrem Männchen lange Zeit zusammen. Zurzeit ist sie extrem aggressiv. Nähert sich jemand dem Terrarium...
  • Neuling braucht Hilfe bezüglich Bartagamenhaltung

    Neuling braucht Hilfe bezüglich Bartagamenhaltung: Hallo erstmal an alle, meine Freundin hat sich nach seeehr langer Überlegung entschieden sich einen Bartagamen zuzulegen. Nun zu meiner Frage...
  • Hilfe bei Terrariengröße

    Hilfe bei Terrariengröße: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bekomme von einem Bekannten ein Terrarium mit den Maßen 1,50 x 0,80m x 0,80m und möchte da gerne eine Bartagame...
  • Bräuchte dringend mal Hilfe

    Bräuchte dringend mal Hilfe: Hallo erstmal zusammen, Ich habe mir vor 2wochen zwei zwergbartagame von einem "dehner" mitarbeiter zugelegt.(2 jahre alt) Er hat diese von jm...