Mairüben

Diskutiere Mairüben im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallöchen allerseits... der letzte Eintrag zum Thema Mairübe ist fast zwei Jahre alt und ich habe mich gefragt, ob mittlerweile jemand Erfahrung...
S

Sabrina_K

Registriert seit
16.03.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallöchen allerseits... der letzte Eintrag zum Thema Mairübe ist fast zwei Jahre alt und ich habe mich gefragt, ob mittlerweile jemand Erfahrung mit dieser Rübe gesammelt hat?! Habe sie
die letzten Wochen beim Einkaufen gesehen und gestern einfach mal gekauft. Ich habe sie schon probiert, schmeckt lecker:D. Wollte nunmal hören, ob jemand von euch schon Erfahrung damit gesammelt hat in Bezug auf unsere Lieblingstiere, die Kaninchen???
Habe im Netz gerade ne ganz nette Seite gefunden...für alle Interessierten; fehlen zwar ein paar Angaben, aber die meisten Sachen machen einen logischen Eindruck.
http://www.tsv-giessen.de/TierInfo/Hase_Futter.htm
Auch in anderen Foren wird gepostet, dass die Mairübe eine gute Futterpflanze ist... euch vertrau ich allerdings am meisten, daher hätte ich doch gerne nochmal eure Meinung dazu!!
 
31.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Also ich hatte mal die Blätter von der Mairübe im Laden abgerissen, und hab die meinen Kaninchen gegeben, mein Knöppi hat es gefressen, meine Stöpsel nicht. War mir auch sehr unsicher, da ich im Net nix dazu gefunden hatte. Da Stöpsel es nit gefressen hat, hab ich die Blätter dann weggeschmissen, hab irgendwie Angst bekommen, dass es doch giftig ist und das es eine natürliche Abwehrhaltung von ihr ist...also keine Ahnung..

Aber wenn in anderen Foren damit gute Erfahrungen gesammelt wurden, denke ich, kann man darauf vertrauen.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Also, falls es noch von Interesse ist, habe gerade bei sweetrabbits gelesen dass man Mairübe täglich verfüttern darf, Knolle sowie die Blätter. Also keine Gefahr, dann probier ich das auch wieder aus.

Liebe Grüße
 
S

Sabrina_K

Registriert seit
16.03.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Also meinen beiden hat es sehr gut geschmeckt und sie haben den Verzehr auch quicklebendig überlebt :D
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Na dann werd ich Montag gleich mal Mairüben shoppen gehen :D

Mal sehen wie die Nasen einen wieder angucken..dieser Blick immer wenn man mit was neuem ankommt..grins..
 
Thema:

Mairüben

Mairüben - Ähnliche Themen

  • Mairüben und Grün nach Magenüberladung? Blähungsgefahr?

    Mairüben und Grün nach Magenüberladung? Blähungsgefahr?: Hi, Schnuffi hatte vor 2Wochen eine Magenüberladung,die ihm mit der Magensonde entfernt wurde. Hat auch 10Tage Antibiotika gegen eine Entzündung...
  • Mairüben und wie mache ich Heu selber??

    Mairüben und wie mache ich Heu selber??: Hallöchen bin neu hier und habe auch erst seit einer woche ein Kaninchen das hat uns der Opa angeschleppt ;-) .... Also wir haben einen kleinen...
  • Mairüben und wie mache ich Heu selber?? - Ähnliche Themen

  • Mairüben und Grün nach Magenüberladung? Blähungsgefahr?

    Mairüben und Grün nach Magenüberladung? Blähungsgefahr?: Hi, Schnuffi hatte vor 2Wochen eine Magenüberladung,die ihm mit der Magensonde entfernt wurde. Hat auch 10Tage Antibiotika gegen eine Entzündung...
  • Mairüben und wie mache ich Heu selber??

    Mairüben und wie mache ich Heu selber??: Hallöchen bin neu hier und habe auch erst seit einer woche ein Kaninchen das hat uns der Opa angeschleppt ;-) .... Also wir haben einen kleinen...