Habe 4 meeri damen und vermute das sie alle schwanger sind...

Diskutiere Habe 4 meeri damen und vermute das sie alle schwanger sind... im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, ich habe 4 meerschweinchen mädels und 2 böckchen, die böckchen habe ich kastrieren lassen und nach 2 wochen zusammen mit den damen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Totenkopfbraut

Registriert seit
31.03.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo, ich habe 4 meerschweinchen mädels und 2 böckchen, die böckchen habe ich kastrieren lassen und nach 2 wochen zusammen mit den damen getan.Das ganze ist ca über einen monat her.Jetzt ist mir aufgefallen, das meine älteste dame wuschel(4jahre) aussieht wie eine birne,ihr
bauch ist hinten und unten ganz hart,es sieht aus als sie 2 riesen kugeln an den seiten hätte...wenn ich sie hochnehmen will,schreit sie so richtig laut als ob sie sagen wollte hey lass das das tut weh...
bei meiner hemmji ist mir nur aufgefallen das sie aussieht wie eine birne und ihre zitzen sind ganz lang geworden...
bei den anderen beiden bin ich mir nicht sicher... aber wuschel und hemmi sehen ziemlich schwanger aus...und ihr verhalten hat sich verändert,sie qieken die ganze zeit und sind laut und essen das doppelte als vorher...dazu kommt noch das die beiden männchen meine wuschel total beschützen...sobald ich sie anfassen möchte kommen die angerannt und wollen beißen...
Was denkt ihr? und muss ich die schwangeren damen erstmal alleine in ein gehege tun wegen der geburt???oder ist das egal?muss ich irgendwas beachten?
 
31.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Habe 4 meeri damen und vermute das sie alle schwanger sind... . Dort wird jeder fündig!
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi EDIT: und herzlich Willkommen hier,


oh, wenn die beiden Böcke nach der Kastra nur zwei Wochen von den Mädels getrennt saßen, ist es leider möglich, dass deine Mädels trächtig sind. Die Kastrationsquarantäne sollte 6 Wochen betragen - welche Info hat dir denn dein Tierarzt da gegeben?

Hab ich doch richtig verstanden, die Weibchen und Böcke sitzen jetzt seit über einem Monat (weißt du, wie lange genau?) zusammen?

Wiegst du deine Schweinchen regelmäßig, wenn die beiden Mädels schon relativ trächtig aussehen, sind dir auch Gewichtsveränderungen aufgefallen?

Wie alt sind denn die anderen Damen? Ein Schweinchen sollte bei der ersten Geburt eigentlich nicht älter als ein Jahr sein, d.h. mit deinem 4-jährigen Schweinchen kann das schon ein ziemliches Risiko sein. Ich würde mir da gleich für alle Fälle schon mal einen guten Tierarzt bzw. eine Tierklinik (24-Stunden-Notdienst...) raussuchen...

Was denkt ihr? und muss ich die schwangeren damen erstmal alleine in ein gehege tun wegen der geburt???oder ist das egal?muss ich irgendwas beachten?
Wie leben die 6 Schweinchen denn momentan, wie groß ist das Gehege? Die Gruppe mit den 2 Kastraten funktioniert bei dir problemlos? Grundsätzlich können/sollten die Mädels aber in ihrer gewohnten Gruppe verbleiben.

Vielleicht magst du zur Info auch diese Seite http://diebrain.de/I-nachw.html mal durchschauen?

Viele Grüße,
Sawyer
 
T

Totenkopfbraut

Registriert seit
31.03.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Die sitzen seit ca über einen monat zusammen.Sie haben 4 qm grundfläche puls eine 2te etage.
Hemmi ist ca 2jahre alt, Aioli ist 3jahre,doris 2jahre, wuschel 4jahre, stewie(das männchen) ca 5 monate, und loie(ein männchen) ca 4monate.
Ich habe leider keine waage,das letzte mal wo ich mir ne waage geliehen hatte wogen alle um die 1000gramm.
Mein tierarzt meinte nach 4 wochen kann man sie problemlos zusammen setzten....ich hatte nur leider keine geduld mehr...und hab sie nach 2 wochen schon zusammen getan...
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
wenn dein TA dir sagt, dass sie 4 Wocvhen getrennt werden soll (obowhl es eigentlich 6 wochen sein sollten), warum setzt du sie dann nach 2 Wochen wieder zusammen? Dein TA wird dir ja wohl gesagt haben, warum man sie so lange getrennt halten soll!! :? deinem Meeri kann jetzt ganz schnell was passieren! Mit 4 Jahren ist sie viiiiiiel zu alt um das erste mal Babys zu bekommen.
 
K

karma

Registriert seit
10.03.2009
Beiträge
50
Reaktionen
0
Ja so wie sich das anhört werden Deine Mädels wohl trächtig sein, trennen brauchst Du Sie nicht von den Männchen mein Männchen hat mein Weibchen tatkräftig unterstützt, die helfen bei der Aufzucht das war echt süß eines bei mama das andere bei papa:D
Habe damals das pärchen geschenkt bekommen da war die mama schon schwanger ich war schon ziemlich überrascht als dann plötzlich junge da waren hatte ich nicht mit gerechnet da ich sie im Winter geschenkt bekommen hatte und schon für das Männchen einen Kastrationstermin hatte aber was solls hatten die beiden wenigstens 1 mal den Genuß Eltern zu werden;)
 
snoopy984

snoopy984

Registriert seit
22.01.2009
Beiträge
1.315
Reaktionen
0
Ich finde das Verhalten von Totenkopfbraut auch nicht in Ordnung, zumal ja der Tierarzt noch gesagt hat, sie müsse eine ?4?-wöchige Quarantäne einhalten, aber ich denke, mit unseren Schuldzuweisungen können wir den werdenden Meeri-Eltern auch nicht helfen.

Wichtig ist hier doch eher, dass die Weibchen jetzt erstmal die Geburt gesund überleben und dass es den Jungen anschließend gut geht, und sie auch gut versorgt werden.

@totenkopfbraut
Geh schnellstmöglich zu einem Tierarzt und lasse alle 4 Meeris untersuchen und vor allem hole dir fachliche Beratung was die Geburt der Schweinchen usw. angeht.

Schau mal auf www.diebrain.de! Da steht auch was zu Schwangerschaften bei Meeris.
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Oh ha alle Schwanger? Klasse dann richte dich mals auf 12-20 Meerschweinchenbabys ein.

Und dann dieses Alter, ich hoffe die Muttertiere u. Babys überleben das

Und das nächste mal, halte dich an die anweisungen des Tierarztes.
 
T

Totenkopfbraut

Registriert seit
31.03.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich danke euch für die tipps, ich habe grad beim tierarzt angerufen, der untersucht heut noch meine wuschel sogar kostenlos;-)
werde euch auf dem laufenden halten...


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Totenkopfbraut schrieb nach 1 Stunde, 37 Minuten und 15 Sekunden:

So war grad beim tierarzt, ich glaube der hat keine ahnung. Er hat meine wuschel voll grob hoch genommen und an den seiten so rumgedrückt und gekopft...dann meinte er es sieht danach aus als sie schwanger wäre...und dann auf einmal meinte er es könnte auch eine niere sein und auf der anderen seite der darm der aufgebläht ist.
Er meinte so kann er nichts genaues sagen nur mit einen ultrschallbild und das kostet mal eben 45euro.
Ich habe ihn dann gefragt ob es gefährlich ist wenn wuschel schwanger ist,weil sie ja schon 4 ist,da meinte der ne das macht keinen unterschied.
Hmm jetzt bin ich ratlos...
Was meint Ihrdenn? Ich kann doch jetzt nicht zu 10verschiedenen tierärtzen rennen,und das ultraschallbild ist echt zu teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Der TA hat keine Ahnung.

Das Becken eines 4,3 u. 2 Jährigen Tieres sind bereits verknöchert, dass heißt sie können sich nicht mehr dehnen um die Babys durchzulassen.
Muttertier u. Babys könnten daran sterben (!!!)

Also du hast nur 3 möglichkeiten:
1. Wechsel nochmal den TA
2. Mach den Ultraschall
3. lass es drauf ankommemn
 
T

Totenkopfbraut

Registriert seit
31.03.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Den tierarzt erneut wechsel wird schlecht,ich habe kein auto und die anderen tierärzte sind ziemlich weit weg.
Für das ultraschallbild fehlt mir echt das geld im moment.
Und drauf ankommen lassen ist dann wohl die einzigste möglichkeit.
Das einzigste was ich glaubich im moment machen kann ist nur mehr vitaminreiches futter anzubieten.
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Also pass auf, ich wäre zwar eher für TA wechseln aber wenn sie munter sind mach folgendes:

Lass sie in ruhe, nicht antatschen dauernd.
Nimm alle 1 mal pro Woche hoch u. wiege sie.
Ja, füttere viel Vitamin reiches Futter (Paprika, Fenchel usw)
Vermeide Rote Beete u. Petersillie (wehenfördernd)
Wenn sie abnehmen o. aphatisch sind, sofort zum TA.

Und bitte erklär mir nochmal warum du die Anweisung des TA missachtet hast u. sie nach 2 statt nach 4 Wochen (was auch noch zu kurz ist) zusammen gesetzt hast???
Du hast sie doch kastriert damit es keine Junge gibt oder???
Der Tierarzt hat dir sicher gesagt das wenn die Quarantäne nicht eingehalten wird es Babys gibt???

Naja, es ist wirklich gefährlich, hab grade letztens son Fall gehabt bei ner Freundin, Muttertier mit 2 Jahren Schwanger (die war erst 2!!!) Becken verknöchert, großes Baby. Blieb stecken. Baby u. Muttertier starben dabei. Und glaub mir das war kein sanfter schmerzfreier Tod.
 
T

Totenkopfbraut

Registriert seit
31.03.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Okay danke werd alles so einhalten.

Ich habe die schon so früh zusammen gesetzt, weil ich nicht mehr abwarten wollte ob sie sich verstehen,dazu kommt dann noch der platz hatte ein riesen gegeheund noch nen riesen käfig hier stehen,wollte das schnell ändern.Und dann war natürlich noch der reiz da,das die kleinen einmal babys bekommen, wollte sowas einmal miterleben.Ja ich weiß es ist naiv und auch sehr egoistisch, aber jetzt kann ich das ja auch nicht mehr rückgängig machen.Wenn die wirklich babys bekommen und die au8h gesund sind,hätte ich sogar schon jemanden der gerne 2 nehmen würde.
Also die vermittlung wäre dann auch kein großes problem.
Tja wie du schon sagst diegebrut....es gibt fälle da klappt die geburt auch bei älteren schweinen problemlos,und es gibt halt die wo es schief geht.
Ich kann jetzt nur hoffen da meine wuschel ja generell noch sehr fit ist,das es bei ihr gut geht.
Lieben gruß
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Hätte man die 3,4 Wochen nicht noch warten können, bevor man den Bock dazu setzt, bei solch alten Tieren. Den Weibchen so ein Risiko auszusetzen und das bewusst?

Das Thema ist hiermit geschlossen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Habe 4 meeri damen und vermute das sie alle schwanger sind...

Habe 4 meeri damen und vermute das sie alle schwanger sind... - Ähnliche Themen

  • Meeri dame trächtig

    Meeri dame trächtig: hey ihr lieben bin neu hier und hab da ma ne frage meine kleine maus (Dream) is nun trächtig :) und wollte mal fragen was ich da beachten...
  • Habe Meeri-Dame zum Bock gesetzt hilfe

    Habe Meeri-Dame zum Bock gesetzt hilfe: Hallo liebe Meeri-Freunde! Vor gut 5 Monaten hab ich mein Meeri-bock aufgenommen. So da ich ihn natürlich nicht alleine lassen wollte konnte ich...
  • meeri dame frisst nur wenig und bewegt sich nicht

    meeri dame frisst nur wenig und bewegt sich nicht: hallo also ich habe seit 2 jahren eine meeri dame und gestern als ich nachhause kam lag sie im käfig wie tod als ich sie raus holte war suie...
  • 6-jährige Meeri-Dame - Lebensende erreicht?

    6-jährige Meeri-Dame - Lebensende erreicht?: Hallo, ich habe u.a. eine 6-jährige Meeri-Dame, die mir seit gesten Abend Sorgen macht. Normalerweise ist sie immer die erste, die draußen steht...
  • Wann ist meine Meerie-Dame Empfängnisbereit

    Wann ist meine Meerie-Dame Empfängnisbereit: Hallo Ihr Lieben, wollte gestern eine meiner Meerie-Damen mit dem schönen Böckchen meiner Cousine verkuppeln, aber leider wollte meine Süße nicht...
  • Wann ist meine Meerie-Dame Empfängnisbereit - Ähnliche Themen

  • Meeri dame trächtig

    Meeri dame trächtig: hey ihr lieben bin neu hier und hab da ma ne frage meine kleine maus (Dream) is nun trächtig :) und wollte mal fragen was ich da beachten...
  • Habe Meeri-Dame zum Bock gesetzt hilfe

    Habe Meeri-Dame zum Bock gesetzt hilfe: Hallo liebe Meeri-Freunde! Vor gut 5 Monaten hab ich mein Meeri-bock aufgenommen. So da ich ihn natürlich nicht alleine lassen wollte konnte ich...
  • meeri dame frisst nur wenig und bewegt sich nicht

    meeri dame frisst nur wenig und bewegt sich nicht: hallo also ich habe seit 2 jahren eine meeri dame und gestern als ich nachhause kam lag sie im käfig wie tod als ich sie raus holte war suie...
  • 6-jährige Meeri-Dame - Lebensende erreicht?

    6-jährige Meeri-Dame - Lebensende erreicht?: Hallo, ich habe u.a. eine 6-jährige Meeri-Dame, die mir seit gesten Abend Sorgen macht. Normalerweise ist sie immer die erste, die draußen steht...
  • Wann ist meine Meerie-Dame Empfängnisbereit

    Wann ist meine Meerie-Dame Empfängnisbereit: Hallo Ihr Lieben, wollte gestern eine meiner Meerie-Damen mit dem schönen Böckchen meiner Cousine verkuppeln, aber leider wollte meine Süße nicht...