Pristis Labroris - Der "Badewannen"hai - wichtige Infos

Diskutiere Pristis Labroris - Der "Badewannen"hai - wichtige Infos im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Aufgrund steigender Nachfrage hier mal ein paar allgemeine Informationen zu der immer beliebter werdenden Tierart "pristis labroris". Es handelt...
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.887
Reaktionen
13
Aufgrund steigender Nachfrage hier mal ein paar allgemeine Informationen zu der immer beliebter werdenden Tierart "pristis labroris".
Es handelt sich hierbei um eine kleine Haiart, die aufgrund ihrer Größe auch ausgewachsen in eine Badewanne passen würde.
Daher resultiert auch ihr umgangssprachlicher Name "Badewannenhai".
In Australien und auf der nordarmerikanischen Halbkugel finden sich inzwischen zahlreiche dieser "Badewannenhaie" in Privatbesitz. Von der Haltung in einer Badewanne ist jedoch dennoch abzuraten, da sich zum einen der Wasserwechsel
relativ schwierig gestalten würde; außerdem teilt der Hai nicht gern sein Revier mit Lebewesen, die größer sind, als er selbst.

Der große Vorteil von "Badewannenhaien" ist die relativ einfache Haltung.
"Badewannenhaie" benötigen ein Becken von ungefähr 400l.
Sie sind überwiegend Einzelgänger und treffen nur zur Paarungszeit mit anderen "Badewannenhaien" zusammen.

"Badewannenhaie" sind sehr reinliche Tiere - auch hier könnte eine mögliche Ursache für ihren Namen liegen.
Daher sollte man stets einen Schwarm Putzerlippfische mit einem Hai zusammen im Becken halten, damit der Hai seinem dringenden Bedürfnis nach Körperhygiene angemessen nachkommen kann.

"Badewannenhaie" ernähren sich überwiegend von Wasserpflanzen und kleinen Schnecken, die sie genüsslich verzehren. Gelegentlich fangen sie auch den einen oder anderen kleinen Fisch - es empfiehlt sich daher, ab und an ein paar Guppys oder Goldfische mit ins Becken zu geben und den Bestand an Putzerlippfischen regelmäßig aufzustocken, da auch diese gelegentlich als Leckerchen verzehrt werden.

Der "Badewannenhai" hat in Gefangenschaft bei guter Pflege eine Lebenserwartung von ca. 88-90 Jahren - eine Anschaffung sollte also wohlüberlegt sein, denn wohin mit dem Tier, wenn man sich selber nicht mehr darum kümmern kann?

Derzeit sind "Badewannenhaie" nur über eine aufwändige Bestellung von Privathaltern in Australien und Nordamerika zu beziehen - bei der sich rasch ausbreitenden Popularität ist jedoch damit zu rechnen, dass der "Badewannenhai" auch hierzulande in Kürze heimisch werden wird.
 
01.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
C

Christian2

Registriert seit
02.01.2009
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hi und hallo!

Ich hab mal nen bild von so einem gesellen.(Wenn ich falsch liege bitte bescheid sagen)

Leider sind keine anderen Fische auf dem bild zu sehen.

MFG.: Chriss
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
*Breitgriiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiins* hab ja auchs hcon so ein Exemplar daheim
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Das hört sich ja lustig an :D Badewannenhai xD
Hm, mal gucken, vielleicht kann ich mich dafür begeistern, ich bin absoluter Hai-Fan :D
 
Berber21

Berber21

Registriert seit
29.08.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Hallo liebe Tierfreunde,

ich hab auch schon so ein Exemplar daheim. Allerdings wurde mir von einem "sogenannten Züchter" gesagt, dass es vollkommen unproblematisch sei, sie in der Badewanne zu halten...
Sollte ich mir also lieber ein Aquarium zulegen?

Wie lange ist die Trächtigkeit eines Badewannenhais? Ich hätte sooo gern Nachwuchs!
 
Jackminchen

Jackminchen

Registriert seit
29.11.2007
Beiträge
3.705
Reaktionen
0
Berber; die Badewannenhaie pflanzen sich nur fort, wenn du dreimal täglich einen Teelöffel einer geheimen Mischung ins Wasser tust.

Wir haben hier schon gute Erfolge damit erzielt ;)
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Anni, da bist du wohl auf einen sogenannten Vermehrer reingefallen. Als Jungtier bis zu 5 Jahren ist das durchaus okay, aber dann sollte der Pristis Laboris meiner Meinung nach mindestens 500l zur Verfügung haben (400l finde ich jetzt zu wenig). Mein Badewannenhai (er heißt Edgar) ist jetzt erst 24 cm groß, aber er soll bald ein eigenes Aquarium mit 500l bekommen.

Ich hab jetzt mal gegooglet und herausgefunden, dass die Trächtigkeit etwa 14 Monate beträgt und dann ein bis zwei Jungtiere zur Welt kommen. Hast du denn ein Weibchen? Bedenke aber auch, dass Badewannenhaidamen als "Risikoschwangere" eingestuft werden und viele die Geburt nicht überleben.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Henni hat ja zur Fortpflanzung alles gesagt ;)

Ich habe da auch noch eine kleine Frage : Meine Rosa und mein Bernd wohnen in unserer Badewanne (500l) Und nun hat Rosa seit gestern kleine Flecken auf der Flosse. Kann mir ein Mod einen guten Tierarzt für die Badewannenhaie schicken :(
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Ach die gibts echt??

Dachte immer die Leute erzählen Murks! Habe gerade nach anderen Bildern gegoggelt und mir viel auf das es Zu Badewannen Haien nicht viele gibt!

Die Haltungssachen oben sind ja Gut beschrieben, hat den wer Nachzuchten abzugeben oder gar ne Züchteradresse?

Will auch Welche haben! Da ich ja Bald Umziehe wird wohl na Badewanne da sein dann fehlt nur noch Futter! Find ich gut!

Sind den die Haltungsparamether genauestens wo aufgelistet, Also PHwert und so?

Liebe Größe Steffi
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
häää? wenn son Hai bei euch in der Badewanne schwimmt...wie gehts ihr dann baden??
Ich fnde gar keine bilder im Internet ! :(
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Hey habe auch grade nach ge googelt und finde die Tiere echt intressant.
Würdemir gerne einen halten!
Oder müssen es unbedingt Zwei sein ?
Hab nur ne Duschtasse also keine Badewanne geht das auch?
Wenn ich se voll mache mit Wasser naja der Rand is schön hoch!
Würde das gehn?
 
Berber21

Berber21

Registriert seit
29.08.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Vielen Dank für eure Antworten!

Meine Waltraut ist ein Mädchen, ich schätze sie mal auf so ca. 2-3 jahre. Hab sie seit ca. 1,5 Jahren. Ich denke, ich werde mir ein Aqua zulegen, hier ist jmd. in der Gegend, der eins verschenkt (600l). Nur mal schauen, obs nicht undicht ist oder so...

Henni, ich fürchte auch, dass das so ein Vermehrer war... :(
Ist Edgar denn kastriert?
Ansonsten könnten wir ja mal was Nachzucht-technisch auf die Beine stellen! Ich würde nur gerne noch ein halbes Jahr warten, die Kleine ist noch ein bisschen jung für Nachwuchs!

Esca, seriöse Züchter gibts in Deutschland kaum welche... Aber Seven hat glaube ich die Emailadresse vom Internationalen Zuchtverband für Badenwannenhaifischfreunde (IZBWHFF e.V.) - schreib ihr mal ne PN, sie gibt sie dir sicher.
Ich hab mir meine Kleine auch damals aus Australien mitgebracht!
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich denke, eine Duschtasse wäre dann doch etwas klein. Hast Du keinen Platz für ein großes Auqarium?
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
häää? wenn son Hai bei euch in der Badewanne schwimmt...wie gehts ihr dann baden??
Also ich gehe mit meinen beiden baden bzw duschen ;)
"Badewannenhaie" werden in vielen Fällen richtig handzahm und lassen sich auch gerne knuddeln ;)
Meine werden aber auch nur 15 cm groß ;) Noch sind sie 7 cm lang
 
Berber21

Berber21

Registriert seit
29.08.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Hallo Koersche,

guck mal in Sevens Beitrag, sie hatte da geschrieben, dass Badewannenhaie eigtl Einzelgänger sind und nur zur Paarungszeit zusammenkommen. Einzelhaltung ist hier also vollkommen ok!

Wie viele Liter fasst denn deine Dusche?
Wenns nicht unter 400-500 l ist müsste das ja gehen!
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Ja dann muss ich wohl doch wegen nen grossen Aqua schauen!
Ja ok sry hatte es wohl nich ganz gelesen:uups:
Also ok dann einen ;)
Was wird den zutraulicher ein Männchen oder win Weibchen?
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
kann hier mal einer ein Bild von sonem Hai reinpacken ? ^^
vlt sogar von seinen eigenen? Ich finde bei Google nichts :(
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Ach Gonzo, dann hast du Zwergis, süß.

Meiner ist ja schon größer, aber total verschmust. Und er steht total auf gemeinsame Bäder. Im Gegensatz zu wilden Haien sind die ja wirklich harmlos. Aber die Badewanne dient bei uns ja nur noch als "Auslauf" (wie nennt man das bei Haien? "Ausschwimm"?), er hat ja sein Salzwasserbecken im WoZi.

Anni, Edgar ist nicht kastriert. Wir müssen halt mal in den Papieren gucken ob sie gentechnisch auch zusammenpassen. Meiner gehört ja zur Blaustich-Rasse, die darf man nicht mit Weißbauch-Haien verpaaren. Sonst gibt es Flossenverkrümmungen und sie werden nicht sonderlich alt.
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Ich bin heute leider nicht zuhause lotti deshalb kann ich dir keine Bilder reinstellen,aber ich werds bestimmt nachholen ;)

Nochmal zu den Einzelgängern : Ja es stimmt,dass sie überwiegend alleine wohnen. Meine 2 leben aber schon seit 3 Jahren zusammen. Falls doch eine Rauferei beginnt wird Bernd zu den Nachbarn ziehen
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
findet man sie bei google Bilder irgendwo?
Unter was muss ich da gucken?
Unter Pristis laboris ist nischt ^^
 
Thema:

Pristis Labroris - Der "Badewannen"hai - wichtige Infos