Anschaffung von einem Pärchen!???

Diskutiere Anschaffung von einem Pärchen!??? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo ihr, wir haben zwei Söhne die sich jetzt auf Ostern Meerschweinchen wünschen, wir selber sind firstauch total begeistert und würden gerne...
L

Luna 200

Registriert seit
01.04.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo ihr,

wir haben zwei Söhne die sich jetzt auf Ostern Meerschweinchen wünschen, wir selber sind
auch total begeistert und würden gerne Meerschweinchen Nachwuchs haben!!!!
Allerdings wissen wir nicht so richtig was holen wir uns von anfang an und wie kann man rausfinden wenn die Sie schwanger ist???? Ich danke jetzt schon für viele Ratschläge!!! Luna 200:D:D
 
01.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
K

KatrinaMD

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
45
Reaktionen
0
Nachwuchs? Warum Nachwuchs?

Ihr hattet noch nie Meerschweinchen, richtig? Holt euch doch erst einmal zwei Weibchen (Tiere zu Ostern finde ich schrecklich) und schaut, ob ihr mit der Haltung klarkommt.

Ist ein Tier schwanger und bekommt Nachwuchs, müsst ihr immerhin die Böcke auch irgendwann von den Weibchen trennen und dafür braucht ihr Platz.
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Ich würde auch sagen, holt euch zwei Mädels =)
Und es gibt doch genug Tiere in Tierheimen, warum wollt ihr denn unbedingt Bibis?
Oder ihr könnt euch zwei Jungs holen :)
aber ein Pärchen finde ich keine so gute Idee
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Zumal Trächtigkeit immer Gefährlich ist! Tod der Mutter oder der Jungen ist da garnichtmal so selten! Erstrecht wenn es aus Vermehrungsstationen ausem Zooladen kommt!

Holt euch doch lieber 2 Tiere ausem TH oder von ner Notstation! Großer Käfig sollte Pflicht sein! Ebenso auch die Pflege und TA gänge!

http://www.diebrain.de/I-index.html Bitte Durchlesen!

Tiere sollten nie als Feiertags Geschenk gelten!

Liebe grüße Steffi
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Gerne könnt ihr euch Meerschweinchen holen, aber holt euch doch einen Kastraten und Weibchen. Es gibt wirklich genug Meerschweinchen die ein neues Zuhause suchen, viel zu viele Notfälle, die Tierheime und Notstationen sind voll. Jetzt erst wurden wieder 600 Tiere aus mehreren Wohnungen eines Schwesternpaares herausgeholt: http://www.mainpost.de/lokales/wuerzburg/Meerschweinchen-leben-im-eigenen-Dreck;art736,5051984

Bitte überlegt euch ganz genau, ob ihr dann noch mehr Meerschweinchen porduzieren müsst und wenn ja, woher ihr eure Tiere holt, dann nur von einem sehr guten Züchter der euch Zuchttiere mit einen Stammbaum übergibt und man sich daher sicher sein kann, dass keine Gendeffekte vorhanden sind, bitte lest euch daher folgendes Thema durch, dass muss alles beachtet werden BEVOR man einen Bock und ein Weibchen zusammen setzt, Alter, Gewicht, Zeichnungen und Rassen die nicht miteinander verpaart werden dürfen und und und: https://www.tierforum.de/t32516-einmal-junge.html

Habt ihr euch überhaupt schon Gedanken gemacht, wir ihr eure zwei Meerschweinchen halten wollt? Zwei Tiere benötigen mindestens 1qm Grundfläche, Käfige sind weniger geeignet bzw. oft nur mit direkt angebrachten 24h zugänglichen Freilauf oder baut am besten gleich etwas schönes: www.tierische-eigenheime.de.tl

Wie sieht es mit der Ernährung aus? Trockenfutter aus der Zoohandlung, Brot, Drops, Salzlecksteine, Kräcker, Knabberstangen sind alles ungesund und sollten daher erst garnicht angeschafft werden, mehr zum Thema Meerschweinchen, Haltung, Ernährung usw. findet ihr unter www.diebrain.de

Jedemenge Lesestoff :)
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
1.532
Reaktionen
0
also ich rate dazu ein Pärchen aus dem Tierheim zu hohlen. (männchen kastriert)
bitte kein Nachwuchs, da brauch man sehr viel Ahnung und wenn man nicht züchten will und sich nicht mit Genetik auskennt usw kann das ganz doll in die Hose gehen

an besten schaut ihr euch noch auf diebrain.de um da steht alles wissenswerte zu den Meerschweinchen drinn.


und bitte auch diesen Link

https://www.tierforum.de/t32516-einmal-junge.html







hinterherr schneck.. ich bin einfach zu lahm oO
 
L

Luna 200

Registriert seit
01.04.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo vielen Dank für die schnelle Antwort!!!! Aus diesem Grund Habe ich Nachgefragt
da wir uns selbst da Gedanken gemacht haben!!! Allerdings haben wir aus der eigenen Verwandschaft die 5 Meerschweinchen haben und schon drei mal Nachwuchs hatten!!! Also ist das echt abhängig auch wo man sie her hat!! Was ich halt denke jeder kann einem doch bei Tierfachgeschäften was erzählen ob es so ist????

Viele Grüße Luna 200
 
L

lalastar

Registriert seit
17.02.2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
Darf ich fragen, was ihr dann mit dem Nachwuchs macht? Behalten? Abgeben? "Normale" Gitterkäfige sind eh schon viel zu klein und wenn ihr dann noch mehr Schweinchen habt, dann braucht ihr genügend Platz sie alle unterzubringen.
Ich finde es sehr verantwortungslos, wenn man einfach so ohne Ahnung noch mehr Meerschweinchen in die Welt setzt. Es gibt schon so viele Tierchen, die ein Zuhause suchen.
Ich hoffe, ihr überlegt es euch nochmal...
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Hi,

Was ich halt denke jeder kann einem doch bei Tierfachgeschäften was erzählen ob es so ist????
mh? Ob was so ist?

Ich weiß jetzt nicht so genau, worauf sich deine obige Frage bezieht, aber bei den "Tierfachgeschäften" ist es ja so eine Sache... Die wollen in allererster Linie verkaufen und Umsatz machen, und erzählen dementsprechend manchmal viel, wenn der Tag lang ist. Ich würde davon abraten, dort Beratung einzuholen.

Zum Informieren schaut euch (falls nicht schon passiert ;)) mal auf www.diebrain.de um, da gibt's superviele Meerschwein-Infos, und bei konkreten Fragen sind wir hier natürlich auch gern da. Wenn ihr bei der Schweinchenhaltung von Anfang an ein paar grundlegende Dinge (wie z.B. die Gruppenzusammenstellung, die Gehegegröße, die Fütterung) beachtet, dann habt ihr und eure Söhne bestimmt lange viel Freude an den Tieren.

Ich weiß ja nicht, ob ihr den Plan mit dem Nachwuchs vielleicht (hoffentlich ;)) schon wieder verworfen habt - meine Vorschreiber haben ja schon erwähnt, wie viel Wissen man da haben muss, wenn man alles richtig machen, und nicht hinterher mit Totgeburten (kein schöner Anblick schon für Erwachsene) oder Massen an Meerschweinchen dastehen will.
Eure Jungs verpassen im Grunde auch nicht viel, wenn ihr keinen Meerschweinnachwuch habt. Die Geburt erlebt man selten live mit, und die Babymeerschweinchen sind zwar ganz niedlich - bleiben das aber auch ihr Leben lang, nur eben in größer. ;) Für Kinder eignen sich in der Regel auch besser etwas "ältere" Tiere, die schon an den Menschen gewöhnt und zutraulich sind, und nicht mehr so hibbelig und "flutschig" wie Jungtiere.

Daher wirklich der Tipp, schaut euch für eure Schweinchen bei Notvermittlungen oder guten Züchtern um. Da bekommt ihr vernünftige Beratung, und die Vermittler sollten auch was zu den Charakteren der Tiere, und ob sie sich für Kinder eignen, sagen können.
Beide Stellen und auch Tierheime werden vermutlich nicht direkt an Ostern vermitteln - aber eure Kinder freuen sich bestimmt auch "nur" über die Schweinchenausstattung (und vielleicht zwei Plüschtiere als Stellvertreter) zu Ostern.

Viele Grüße,
Sawyer
 
L

Luna 200

Registriert seit
01.04.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Moment bevor da ein mißverständnis entsteht ! Bin mit Meerschweinchen groß geworden!! Und Platz wäre kein Thema !!! Ziehen jetzt dann im Sommer um mein Schwiegervater hat eine eigene Zucht mit Stallkaninchen !! Nur selbst mal Nachwuchs bei Merries war noch nie??!!!!!! Danke!!!!! Luna 200


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Luna 200 schrieb nach 6 Minuten und 31 Sekunden:

Hallo Vielen Dank!!! Klar haben wir uns auch schon hier informiert es ist ja auch keine beschlossene sache!!! Es ist nur auch gut wenn man so viele Information bekommt !!! Es ist auch nicht so nur wegen "Live" zu sehen wegen Babys !!!!Nein!!! Aber danke für die Meinung!!!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Luna 200 schrieb nach 4 Minuten und 51 Sekunden:

Hallo danke für die nette antwort !! Bin mit Merries aufgewachsen bei meiner Oma!! Und es war ein >Gedanke > Wegen Nachwuchs!!!! Luna 200
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KatrinaMD

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
45
Reaktionen
0
Aber wo sollen die Tiere denn nachher unterkommen?

Was heißt, du bist mit ihnen aufgewachsen? Hast du dich auch selbst um sie gekümmert? Da entwickelt man ja auch ein ganz anderes Gefühl für die Sache.

Aber warum wollt ihr Nachwuchs? Was bringt es euch denn?

Wie bereits gesagt wurde, gibt es genug Tiere, die unbedingt ein neues zu Hause wollen und wenn du nicht genau über die Tiere bescheid weißt (Rasse, Alter, Eltern, was weiß ich), solltest du wirklich nicht "züchten".

Ach ja, darf ich fragen, wie alt du bist? Du setzt unendlich viele Ausrufezeichen. Das kommt im Internet sehr gerne als Schreien rüber und macht auf mich einen eher unreifen Eindruck. Bitte nicht allzu böse aufnehmen.
 
L

Luna 200

Registriert seit
01.04.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo Katrina . Also wegen den >Ausrufe zeichen ist eine blöde angewohnheit von mir ich bin 27 Jahre . Ja ich habe mich selbst um die Meeris mitgekümmert ! Wir wollten uns einfach hier erkundigen da wir selbst bis jetzt von Merris kein Nachwuchs hatten. Ich habe aber mittler weile mit unserem Tierarzt gesprochen und er hat uns eine super Tierzoohandlung bei uns in der Nähe empfohlen. Mein Schwiegervater hat selbst eine Zucht mit Kaninchen und da ist genügend Platz auch für mehrere Meeris! Zu dem haben wir uns für einen eigen Bau entschieden!! Aber dankeschön finde es trotzdem schön hier Informationen zu erhalten von Meeris Eltern! Luna 200
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Bitte bloß nicht die Tiere aus einer Zoohandlung holen!
Weisst du woher die Tiere aus der Zoohandlung stammen, hast du dir das vorab angeschaut?
Meistens beziehen die Zoohandlungen die Tiere bei Vermehreren. Und diese wollen Geld damit machen, um damit Geld zu machen, werden die Weibchen ständig gedeckt, die Böcke kommen nicht raus, damit werden dann oft schon die Töchter gedeckt und wenn eines krank ist oder nicht mehr aufnimmt, kommt es zum Falkner oder Schlangenhalter oder muss quallvoll sterben.
Sowas sollte man nicht unterstützen!

Wie genau sieht die Zucht deines Schwiegervaters aus. Sitzen da die Kaninchen in kleinen Buchten alle einzeln oder hat jedes Kaninchen mindestens einen Partner und es stehen ihm mindestens 2qm zur Verfügung?
 
Pet-Queen

Pet-Queen

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
281
Reaktionen
0
Nachwuchs? Warum Nachwuchs?

Ihr hattet noch nie Meerschweinchen, richtig? Holt euch doch erst einmal zwei Weibchen (Tiere zu Ostern finde ich schrecklich) und schaut, ob ihr mit der Haltung klarkommt.

Ist ein Tier schwanger und bekommt Nachwuchs, müsst ihr immerhin die Böcke auch irgendwann von den Weibchen trennen und dafür braucht ihr Platz.
Ich finde sie hat recht kauft euch mal erst meerschweinchen :eusa_think:
 
Ellipirelli1001

Ellipirelli1001

Registriert seit
09.06.2008
Beiträge
303
Reaktionen
0
So, ich geb auch mal meinen Senf dazu!;)

Also, erstmal bin ich auch gegen Tiere zu Ostern, Weihnachten etc. Da würde ich eher vorschlagen, den Kindern Gutscheine über die Tiere zu schenken und nach dem ganzen Oster-Trubel die Tierchen in Ruhe bei Notstationen, Tierheimen etc. auszusuchen.

Ich bin sozusagen auch mit Meerschweinchen aufgewachsen, hatte als Kind halt welche. Das heißt aber noch lange nicht, dass ich ein Experte bin, besonders, was das Züchten angeht.
Das sollte man sich im Vorfeld doch sehr gut überlegen, denn es geht ja nicht nur darum, wie süß die Kleinen sind, sie werden ja auch mal größer. Und je mehr man hat, umso mehr Geld und Zeit kosten sie.

Dann bleibt da noch die Frage, wer sich um die ganzen Tiere kümmert...wenn die Kinder noch kleiner sind, wird das früher oder später an den Eltern kleben bleiben, denn wenn erstmal der erste Reiz verflogen ist, haben sie in den meisten Fällen keine Lust mehr, sich intensiv um die Tiere zu kümmern.
 
Thema:

Anschaffung von einem Pärchen!???

Anschaffung von einem Pärchen!??? - Ähnliche Themen

  • Größter Wunsch: Meerschweinchen!

    Größter Wunsch: Meerschweinchen!: Hallo liebe Tierfreunde! :) Mein größter Wunsch ist um Moment, zwei Meerschweinchen zu haben. Ich bin 18 Jahre alt und bekomme im Monat 50 Euro...
  • Schweinchen anschaffen:-))

    Schweinchen anschaffen:-)): Hallo Leute(: nachdem mein Hamster verstorben ist:((((,wollte ich mal ein neues Haustier:) ich wollte euch fragen ob ihr mir vllt. ein paar...
  • Meerli-Anschaffung- Beachtungen

    Meerli-Anschaffung- Beachtungen: Hallo!:) Ich habe überlegt mir Meerschweinchen anzuschaffen. Aber was muss man da alles beachte? Hier mal meine Fragen: -Käfig= Eigenbau...
  • Einige Fragen zum Gehege vor der Anschaffung

    Einige Fragen zum Gehege vor der Anschaffung: Hallo, nachdem meine beiden Hamster friedlich eingeschlafen sind, wollte ich mir nun meinen Traum mit den Meeris erfüllen. Es sollte eine kleine...
  • Überlegungen zur Anschaffung

    Überlegungen zur Anschaffung: Huhu, da wir (mein Freund und ich) demnächst in eine kleinere Wohnung umziehen und er noch immer Katzen nicht mag, wollte ich mir einige...
  • Überlegungen zur Anschaffung - Ähnliche Themen

  • Größter Wunsch: Meerschweinchen!

    Größter Wunsch: Meerschweinchen!: Hallo liebe Tierfreunde! :) Mein größter Wunsch ist um Moment, zwei Meerschweinchen zu haben. Ich bin 18 Jahre alt und bekomme im Monat 50 Euro...
  • Schweinchen anschaffen:-))

    Schweinchen anschaffen:-)): Hallo Leute(: nachdem mein Hamster verstorben ist:((((,wollte ich mal ein neues Haustier:) ich wollte euch fragen ob ihr mir vllt. ein paar...
  • Meerli-Anschaffung- Beachtungen

    Meerli-Anschaffung- Beachtungen: Hallo!:) Ich habe überlegt mir Meerschweinchen anzuschaffen. Aber was muss man da alles beachte? Hier mal meine Fragen: -Käfig= Eigenbau...
  • Einige Fragen zum Gehege vor der Anschaffung

    Einige Fragen zum Gehege vor der Anschaffung: Hallo, nachdem meine beiden Hamster friedlich eingeschlafen sind, wollte ich mir nun meinen Traum mit den Meeris erfüllen. Es sollte eine kleine...
  • Überlegungen zur Anschaffung

    Überlegungen zur Anschaffung: Huhu, da wir (mein Freund und ich) demnächst in eine kleinere Wohnung umziehen und er noch immer Katzen nicht mag, wollte ich mir einige...