[Farbmäuse] Die Schlacht ist geschlagen - und wir haben verloren.

Diskutiere [Farbmäuse] Die Schlacht ist geschlagen - und wir haben verloren. im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr Lieben, heute haben wir live miterlebt, wie Flurry - momentan liebevoll "der einäugige Bandit" genannt, weil er seine doofe Wunde...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

heute haben wir live miterlebt, wie Flurry - momentan liebevoll "der einäugige Bandit" genannt, weil er seine doofe Wunde immer wieder aufkratzt - Bounty ganz fies verbissen hat. Nachdem unsere Bountnase dann ganz alleine auf weiter Flur ohne Heu oder Streu geschlafen hat, haben wir entschieden, sie mit einem weiteren Mädchen von den anderen zu trennen.
Es geht einfach nicht Bounty und die Jungs zusammen zu bringen. Meine erste Idee war es, Cookie mit Bounty zusammen ausziehen zu lassen, weil sie sich nach einigen Startschwierigkeiten mittlerweile doch sehr mögen. Dann haben wir uns aber doch dafür entschieden, dass Bounty mit Apple zusammen zieht. Apple hat auch schlimme Angst vor den Jungs und wurde in den letzten Tagen immer ruhiger. Außerdem kommen die großen Mädels deutlich besser mit den Kerlen klar.

Unsere beiden Babys sind jetzt ganz oben in den Käfig gezogen, das ließ sich kurzfristig relativ gut realisieren, obwohl sie jetzt wohl für eine Woche oder so mit knapp 40 cm Höhe auskommen müssen. Dann können wir umbauen. Vielleicht kann uns dann hier noch jemand Tipps geben, wie wir einen Käfig mit 136 cm Höhe sinnvoll für eine 4er- und eine 2er Gruppe aufteilen können?! Das wäre wirklich toll.

Ich hoffe, jetzt bleibt endlich alles ruhig.

Eure resignierte, aber vielleicht endlich zur Ruhe kommende
Sina

P.S.: Danke an Esca nochmal, ohne deren Käfig die schnelle Trennung so nie möglich gewesen wäre.
 
01.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
So, ich hab jetzt nochmal gegrübelt..
Aber außer alle nochmal ganz klein zusammensetzen (Transportbox) ist mir da jetzt auch erstmal nix Gescheites eingefallen...
Und 40cm Höhe sind ja auch erstmal ok, solange es vorübergehend ist...
Ansonsten, wenn Du sie gar nicht mehr zusammenbringen kannst, würde ich schon schauen, dass Du der Zweiergruppe zumindest irgendwie die Mindesthöhe von 50cm ermöglichen kannst, sodass sie zumindest auf Teiletagen herumklettern können...
Ich meld´ mich morgen wieder (wobei ich da wohl nur mittags kurz da sein kann und dann erst ab 20 Uhr wieder...), und wenn mir noch was Besseres einfällt, schreibe ich natürlich sofort...

LG von einer todmüden
seven
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Da wir mit Bounty die Nummer mit der TB jetzt schon so oft durchgemacht haben, will ich das nicht nochmal versuchen. Es klappt einfach nicht. Es wird irgendwas auch für die Mäuse zu viel Stress.

50 cm lassen sich auf jeden Fall einrichten und ordentlich was zum Klettern gibt es dann natürlich auch. Die Grundfläche beträgt jetzt bei allen (also bei den vieren und bei den zweien) 90x60 cm.
Ich habe nur überlegt, ob eine Teilung in der Mitte sinnvoller wäre, so das keine Gruppe 80 cm hat, oder ob man lieber einer Gruppe die 80 gibt und einer dafür weniger. Ich bin da mit mir selber uneins.

Auf jeden Fall erstmal danke, dass du trotz Deiner Müdigkeit was geschrieben hast. :)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Die 80cm sind ja kein Muss... Sie wären schön, aber sie müssen ja nicht zwingend sein...
Wenn Du´s jetzt also so einteilst, dass beide Gruppen 65,7cm (oder so ähnlich) haben, dann geht es auch - dann kannst Du beiden Gruppen noch eine Etage einbauen, und jede Gruppe hätte dann zwei Etagen mit mindestens 30cm - das wäre doch ok...
Du kannst natürlich auch der größeren Gruppe 70cm gönnen und der kleineren den Rest...
Das kannst Du so handhaben, wie es am besten einzurichten ist... Wichtig wäre halt, dass der Abstand zwischen den Etagen mindestens 25, besser 30cm beträgt, sodass Du jeder Gruppe ein gescheites Laufrad von mindestens 25cm gönnen kannst (evtl. kannst Du ja auch was mit Halbetagen basteln...)
LG; seven (jetzt aber endgültig im Bettchen... ;) )
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Och menno die 'doofen' Mäuse!

Vielleicht in dem du den EB in 2 L's aufteilst... ein auf dem Kopf stehend!?

Da müsstest du aber vermutlich ziemlich umbauen... und ob du dich dann für 80 oder 70 oder 60 cm max Höhe entscheidest, ist wurst... Und du hast auch pro Stall einmal die ganze Grundfläche von 90 x 60 cm...

Hab mal ne Skizze in Word gemacht... wäre das ne Idee?



LG Lilly
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Da müsstest du aber vermutlich ziemlich umbauen... und ob du dich dann für 80 oder 70 oder 60 cm max Höhe entscheidest, ist wurst... Und du hast auch pro Stall einmal die ganze Grundfläche von 90 x 60 cm...

Die Idee kam mir sogar auch, aber ich fürchte, Marc erklärt mich für völli verrückt, wenn ich ihm das vorschlage, weil der Käfig ja gerade erst fertig geworden ist und jetzt wieder so gravierende Umbaumaßnahmen... ich weiß nicht.
Außerdem besteht das Problem, dass der neue Schrank ja nur auf einer Seite eine Tür hat. Und das dann irgendwie ungünstig wäre, um in den oberen Schrank zu kommen, falls ihr versteht, was ich meine (Ich mach später mal Fotos rein!).

Vielleicht verschiebt seven das mal in "Käfige und Einrichtung", weil das hier irgendwie nur leidlich hinpasst *liebguck*.

Ich schätze, dass Marc eh schon umgebaut haben wird, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme. Ich hoffe, er hat dann eine gute Lösung gefunden. Aber wir dachten uns, dass die oben auf jeden Fall etwas über 50 cm kriegen sollen, weil Apple schon gerne klettert.

Übrigens: Apple hat Bounty heute geputzt, hat Marc mir gerade erzählt. Und das Wichtigste: Bounty hat sich nicht gewehrt. Ich bin so erleichtert!
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Na das sind mal erfreuliche Nachrichten!

Ich drück die Daumen, dass ihr eine gute Lösung findet! Das einem die Tierchen immer so ein Strich durch die Rechnung machen müssen...

LG Lilly
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ich muss mich gerade über mich selber kaputt lachen! Lilly, Du kannst das ja auch verschieben.... Irgendwie hab ich Depp Dich vergessen :)

Danke für´s Daumendrücken!
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Mal schieben geht... *schieb*
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Wow, was ein Bandwurmtitel wir jetzt haben :)

Bounty musste heute zum Arzt, kriegt jetzt wieder Baytril. Sie hat sehr schwer geatmet... Wiegt übrigens immer noch nur 23 g... :(
Aber sie versteht sich gut mit unserem Äpfelchen. Ist es normal, dass Apple immer rennt? Sie liebt das Laufrad, wenn sie nicht essen und trinken müsste, würde sie immer nur laufen. Ich weiß gar nicht, wann sie schläft... Komische Maus.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Hier mal die Bilder vom Käfig!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[Farbmäuse] Die Schlacht ist geschlagen - und wir haben verloren.

[Farbmäuse] Die Schlacht ist geschlagen - und wir haben verloren. - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Wann und wie sauber machen?

    Wann und wie sauber machen?: Hallo, ich habe zwei weibliche Farbmäuschen, hab aber noch wenig Erfahrung mit ihnen außer dem, was man liest, und da schreibt jeder etwas...
  • Farbmaus Regal

    Farbmaus Regal: Hallo, demnächst sollen hier Farbis einziehen, wenn möglich aus dem Tierschutz. Da ich die Idee mit dem Aqua und aufgebauten Gitter aufgrund der...
  • Farbmaus Terra

    Farbmaus Terra: Hallo, Bin neu hier und würd mir gerne wieder farbmäuse zulegen, hatte schon mal welche also sind grundkenntnisse vorhanden ;) So meine frage...
  • Farbmaus Terra - Ähnliche Themen

  • Wie viele Farbmäuse

    Wie viele Farbmäuse: Hi ich wollte mal fragen wie viele Farbmäuse in ein 100x60x170 Käfig passen es gibt 5 Etagen (ausgenommen der unteren) 2 sind 100cmx60cm 3 sind...
  • Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?

    Farbmaus ist dieser Käfig geeigent?: Hallöchen ich bin neu hier im Forum und möchte evtl Farbmäuse halten jetzt die Frage: Wäre ein Käfig mit den Maßen 70cm×70cm×90cm (L×B×H) mit 3...
  • Wann und wie sauber machen?

    Wann und wie sauber machen?: Hallo, ich habe zwei weibliche Farbmäuschen, hab aber noch wenig Erfahrung mit ihnen außer dem, was man liest, und da schreibt jeder etwas...
  • Farbmaus Regal

    Farbmaus Regal: Hallo, demnächst sollen hier Farbis einziehen, wenn möglich aus dem Tierschutz. Da ich die Idee mit dem Aqua und aufgebauten Gitter aufgrund der...
  • Farbmaus Terra

    Farbmaus Terra: Hallo, Bin neu hier und würd mir gerne wieder farbmäuse zulegen, hatte schon mal welche also sind grundkenntnisse vorhanden ;) So meine frage...