Krallen schneiden?

Diskutiere Krallen schneiden? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Süßen. Mein Kater Sky ist ja vor ein paar Tagen 8 Monate alt geworden und nächsten Dienstag haben wir dann den Kastrationstermin (wird...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo ihr Süßen.
Mein Kater Sky ist ja vor ein paar Tagen 8 Monate alt geworden und nächsten Dienstag haben wir dann den Kastrationstermin (wird Zeit!). Dienstag werde ich also total durch den Wind sein, bis ich ihn endlich mittags abholen kann :roll:.
Sky ist ein Maine Coon und hat für sein Alter unglaublich viel
Fell, vor allem Kragen und am Pöppes/den Hinterbeinen. Wenn er denn eh am Dienstag da liegt, wollte ich die TÄ gleich fragen, ob sie das Fell ein wenig stutzen kann. Da bleibt häufig was hängen und da Sky kein großer Freund der Schere ist, will ich da auch nicht mehr als unbedingt nötig selbst dran rumschnibbeln.
Aber wie schaut das mit dem Krallen schneiden aus? Sky hat mächtig große Pfoten und auch dementsprechende Krallen, er benutzt auch regelmäßig die diversen Kratzbäume. Mein Mann war aber jetzt am jammern, dass der Kater so enorme Krallen hätte und seine Schwester meinte, wir könnten mal Krallen schneiden oder ich könnte das auch bei der Kastration gleich mitmachen lassen. Mir ist das bis jetzt noch nicht aufgefallen, dass Sky irgendwo hängenbleibt oder "unnormal" lange Krallen hätte. Kann das denn sein, dass das auch mit grade mal 8 Monaten schon Sinn macht, ihm die Krallen zu stutzen :eusa_think:? Habe damit bisher gar keine Erfahrungen gemacht.
 
02.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Katzen scneidet man die Krallen nicht. Das wäre nur wenn er irgendwie abnormen Krallenwuchs hat. In Amerika werden den Ärmsten manchmal die Krallen gezogen, aber diese Tierquälerei ist bei uns nicht erlaubt. Ausreichend Möglichkeiten zum Kratzen geben - mehr geht nicht.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.072
Reaktionen
35
Wenn er nirgendwo hängen bleibt sollte es eigentlich ok sein. Wenn ihr Parkett oder so habt - "klackert" er beim Gehen, also hört man da was?

Schau Dir v.a. die "Hinterkrallen" an - vorne wetzen sich Katzen die Krallen an den Bäumen, richtig, aber hinten nicht. Meistens stutzen sich aber Katzen die "Hinterkrallen" dann durch knabbern - aber eben nicht alle. Also einfach mal drüberfahren, wenn er die Krallen eingezogen hat, ob sie arg weit rausstehen (ein bißchen rausstehen ist normal).
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Hella, um Himmels willen, keiner hat hier vor, den Katzen die Krallen zu entfernen!

Aber wenn, wie Audrey sagt, die Katze ständig irgendwo damit hängen bleibt oder die Krallen so lang sind, dass sie krumm wachsen oder einwachsen, dann ist es besser, sie etwas zu kürzen.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Danke, Audrey und Suni! Dann werde ich mir das heute abend noch mal genau anschauen. Direkt "klackern" auf dem Laminat tut es nicht, außer er wetzt mit Vollgas drüber ;). Dann liegt das aber glaub ich eher dran, dass er keinen Halt findet beim Gas geben und die Krallen dafür versucht zu nutzen. In der bettwäsche bleibt er recht häufig hängen, mehr ist mir da noch nicht aufgefallen.
Ich habe ihn auch schon 2 oder 3 Mal beim Knabbern gesehen, aber irgedwie wirkt das bei ihm etwas unbeholfen (er ist generell eine ziemliche Torfnase :roll:).

@ Hella: Ich bin tatsächlich die Letzte, die ihre kleinen Engel quälen würde ;). Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Aber von Bekannten mit vor allem älteren Katzen habe ich schon einige Male gehört, dass die Krallen an den Spitzen mal gestutzt werden (nur ein wenig gekürzt, nicht rausgerissen oder sonst was schreckliches), weil die Katzen sie selbst wohl nicht genügend abnutzen / pflegen und dementsprechend öfter mal ungünstig hängenbleiben. Sky hat in der Wohnung und auf der Terasse insgesamt 5 Kratzbäume zur Verfügung und außerdem einen großen "Kratzteppich". Und ich möchte auch keine Kratzer auf Möbeln verhindern oder so (da wäre ich eh fast 7 Jahre zu spät mit :roll:). Hatte mich halt nur gefragt, ob so was auch mit 8 Monaten schon sein kann.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wenn er nirgendwo hängen bleibt sollte es eigentlich ok sein.

Schau Dir v.a. die "Hinterkrallen" an - vorne wetzen sich Katzen die Krallen an den Bäumen, richtig, aber hinten nicht.
Bei meiner Momo ist es genau umgekehrt:eusa_think:
Sie bleibt öfter mit den Vorderkrallen im Teppich oder auf meinem Kopfkissen;) hängen....

2 Krallen konnte ich schon erfolgreich stutzen...dann hat sie protestiert und wie wild gezappelt....
Die Hinterkrallen sind allerdings ganz kurz und gut gepflegt;).
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.072
Reaktionen
35
Bei meiner Momo ist es genau umgekehrt:eusa_think:
Sie bleibt öfter mit den Vorderkrallen im Teppich oder auf meinem Kopfkissen;) hängen....

2 Krallen konnte ich schon erfolgreich stutzen...dann hat sie protestiert und wie wild gezappelt....
Die Hinterkrallen sind allerdings ganz kurz und gut gepflegt;).
Dann knabbert sie wohl nur - und kratzt vorne nicht genug?! Weil vorne hab ich meine auch nie knabbern sehen... (beim Treteln bleiben sie natürlich trotzdem hängen, aber da fahren sie ja auch die Krallen aus ;))
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Meine knabbern auch vorne, beim Putzen wird ordentlich Krallenpflege betrieben - das sieht sooo knuffig aus :D
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wahrscheinlich meint mein Mann das :eusa_think:. Der ist ja soooo empfindlich...
Männer:mrgreen:
Wenn mein Max hier nachts auf mir rumtretelt, könnte ich auch jaulen..
Da werden die Pfoten doppelt so gross und alle Krallen werden ausgefahren.
Da wird gebrummt und Max leistet Schwerstarbeit mit dem Getretel...

Aber ich verkneife mir das Jaulen (was einen nicht umbringt, macht einen nur härter:mrgreen:),er meint es ja nur lieb und rollt sich anschliessend zufrieden auf meinem Bauch zusammen;)
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Hallo, wollte niemanden erschrecken. :eusa_doh:Ist mir nur dazu eingefallen, dass manche Leute so was tun. Klar dass dies hier keiner tun würde. Sorry! :uups:
 
Tierliebhaberin

Tierliebhaberin

Registriert seit
15.01.2008
Beiträge
1.851
Reaktionen
0
Also wenn Leo auf unserem Laminat läuft,klackert es auch!Muss ich mir da nun Gedanken machen? :eusa_think:
 
A.J.S.

A.J.S.

Registriert seit
15.12.2006
Beiträge
1.073
Reaktionen
0
Also ich würde erst mal versuchen herauszufinden welche Krallen zu lang sind und die dann eventuell mit einer Krallenschere kürzen.
BEi hellen Krallen kann man das Leben ja recht gut erkennen.
Hab mal im Internet recherchiert und ein paar gute Seiten gefunden auf denen sogar BIlder und Anleitungen sind wie man Katzen die Krallen schneiden kann.

Selber mach ichs auch ab und zu wenn es halt klackert oder ich merke, dass die Krallen unausgefahren zu sehen sind.
Wenn die Katze es sich zudem noch gefallen lässt und keine Probleme damit hat sich die Pfoten anfassen zu lassen ist das auch kein Thema ansonsten muss man es halt beim Ta machen lassen.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Also wenn Leo auf unserem Laminat läuft,klackert es auch!Muss ich mir da nun Gedanken machen? :eusa_think:
Bleibt er denn sonst irgendwie/irgendwo hängen?
Wenn sich Leo z.B. dauernd im Teppich verfängt,
müssen die Krallen wohl ein wenig gestutzt werden.
Ich bin auch noch dran....Hurra, habe heute die 3. Kralle bei Momo kürzen können...und dann hat sie wieder heftigst protestiert....:?
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.072
Reaktionen
35
Off-Topic
Männer:mrgreen:
Wenn mein Max hier nachts auf mir rumtretelt, könnte ich auch jaulen..
Da werden die Pfoten doppelt so gross und alle Krallen werden ausgefahren.
Da wird gebrummt und Max leistet Schwerstarbeit mit dem Getretel...

Aber ich verkneife mir das Jaulen (was einen nicht umbringt, macht einen nur härter:mrgreen:),er meint es ja nur lieb und rollt sich anschliessend zufrieden auf meinem Bauch zusammen;)
Deswegen schlaf ich auf dem Bauch - am Rücken ist das deutlich erträglicher ;)
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Ich stutze meinen auch die Krallenspitzen aber auch nur die weil sie dauernd irgendwo hängen bleiben. Wieso immer weis ich auch nicht denn alle wetzen wie bekloppt die Krallen.

Beim Altkater stutze ich weniger häufig da er sehr sorgfältig seine Krallen pflegt, vor allem hinten. Die haben eine angenehme Länge. Vorn muß es aber ab und an sein weil der Dulli auch zieht und zieht und zieht wenn er hängt:mrgreen:

Beim Jungkater (immerhin auch 9 1/2 Mon. schon) bisher zwei Mal und bei seiner Schwester ein Mal.

Auf jeden Fall ist es immer sehr spassig denn keiner von den Rackern kann es wirklich leiden;)
 
rattieAnja

rattieAnja

Registriert seit
28.03.2009
Beiträge
111
Reaktionen
0
ich kürze meinen beiden katern und von meinem freund den kater auch zwischendurch die krallen,der von meinem freund der kater ist 16 jahre alt und es behindert ihn wenn die krallen zu lang sind,er mag es nicht so aber es haut hin,bei meinen katern geht das schneiden 100% kein zappeln kein gar nichts
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Krallen schneiden?

Krallen schneiden? - Ähnliche Themen

  • Krallen schneiden lassen ja oder nein?

    Krallen schneiden lassen ja oder nein?: Hallo ihr lieben, ich habe da mal eine Frage ... Würdet ihr die Krallen eurer Samtpfoten schneiden lassen? Seitdem bei mir der Kleine...
  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Hallo liebe Leute, kurze Frage meine Katze(2) hat an den Hinterpfoten echt lange krallen. Wenn sie über den Laminat geht hört man sie. Aber sie...
  • Krallen bei Katze selber schneiden?

    Krallen bei Katze selber schneiden?: Hallöchen, mal eine doofe Frage - kann ich dir Krallen bei meinem Kater selber schneiden, oder macht das nur der Tierarzt? Sie sind sehr lang und...
  • krallen schneiden

    krallen schneiden: Ich habe eine Frage zum Thema Krallen schneiden. Bin aus gegebenem Anlass ein bisschen stinkig auf unseren Tierarzt, der mir nicht mitgeteilt...
  • Krallen selbst schneiden ... oder nicht?

    Krallen selbst schneiden ... oder nicht?: Hey @ll! Spricht etwas dagegen, wenn man seiner Katze die Krallen schneidet? Die von Phibi sind - trotz Kratzbaum - megaspitz. Wenn ich sie auf...
  • Ähnliche Themen
  • Krallen schneiden lassen ja oder nein?

    Krallen schneiden lassen ja oder nein?: Hallo ihr lieben, ich habe da mal eine Frage ... Würdet ihr die Krallen eurer Samtpfoten schneiden lassen? Seitdem bei mir der Kleine...
  • Krallen schneiden?

    Krallen schneiden?: Hallo liebe Leute, kurze Frage meine Katze(2) hat an den Hinterpfoten echt lange krallen. Wenn sie über den Laminat geht hört man sie. Aber sie...
  • Krallen bei Katze selber schneiden?

    Krallen bei Katze selber schneiden?: Hallöchen, mal eine doofe Frage - kann ich dir Krallen bei meinem Kater selber schneiden, oder macht das nur der Tierarzt? Sie sind sehr lang und...
  • krallen schneiden

    krallen schneiden: Ich habe eine Frage zum Thema Krallen schneiden. Bin aus gegebenem Anlass ein bisschen stinkig auf unseren Tierarzt, der mir nicht mitgeteilt...
  • Krallen selbst schneiden ... oder nicht?

    Krallen selbst schneiden ... oder nicht?: Hey @ll! Spricht etwas dagegen, wenn man seiner Katze die Krallen schneidet? Die von Phibi sind - trotz Kratzbaum - megaspitz. Wenn ich sie auf...