Eine Frage zum Platz für Kaninchen

Diskutiere Eine Frage zum Platz für Kaninchen im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Die Frage geht mir schon länger durch den Kopf, gefunden hab ich auch nichts im Forum. Also, es heißt ja pro Kaninchen 2, besser 3 m² Platz, für...
Tierengel

Tierengel

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
232
Reaktionen
0
Die Frage geht mir schon länger durch den Kopf, gefunden hab ich auch nichts im Forum.
Also, es heißt ja pro Kaninchen 2, besser 3 m² Platz, für zwei sind das dann etwa
6 m², aber was ist wenn man fünf oder zehn oder mehr Kaninchen hat? Da ist man ja dann bei 30 m² und muss es denn wirklich so groß sein? Und wenn ja, warum?
Wenn es eine harmonische Kaninchengruppe ist, kommt es da doch kaum zu Revierkämpfen. Bei z. B. 10 m² wäre doch genug Platz, dass jeder sich aus dem Weg gehen kann und zum Jagen, Laufen und Springen ist auch genug Platz.
Das würde mich einfach mal interessieren und ich muss ja noch ein wenig Infos sammeln, bevor´s hier mit dem Gehegebau losgeht :)
Lg
 
02.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Jones

Jones

Registriert seit
01.11.2008
Beiträge
146
Reaktionen
0
Hallo Tierengel,

vertu dich nicht, 10 qm sind nicht so groß! Mein Außengehege beträgt 16 qm für zwei Kaninchen, bald 4 Kaninchen wenn mein anderes Pärchen hinzu Vergesellschaftet wird. Und ich bin schon hier und da am planen wie ich es noch weiter vergrößern kann, weil ich es zu klein finde!

10 qm für 10 Kaninchen halte ich für wahnsinn!! Da werden die Kaninchen nur aufeinander hocken können und wenn es mal zu Streitereien kommen sollte ist es ganz aus!

lg
 
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Also 10qm für 10 Kaninchen finde ich auch viel zu klein. Also meine haben zu dritt 7,5, zwei auf 5,5qm und die andern drei auf 15qm wobei da noch 5 Meeris dabei sind. Ich habe trotzdem als das Gefühl das es eng ist, weil ich ja nicht die ganze Fläche noch mit Höhlen ect. vollstellen kann. Ich finde aber gr0ße Gehege mit vielen versch. Unterschlüpfen toll.
Ich laß sie dann halt wenn ich saubermach noch im Garten laufen (in ihren Kleingruppen), da haben sie zumindest noch 200qm für eine gewisse Zeit...und die Fläche nutzen sie auch.
 
Tierengel

Tierengel

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
232
Reaktionen
0
Das mit den 10 m² für zehn Ninchen war ja jetzt nur ein Beispiel. Mich interessiert´s halt allgemein, ob man wirklich für jedes Tier nochmal 3 m² dazurechnen muss oder ob sich der Platz dann nicht sozusagen aufteilt.
Solang kein Gehege da ist, lass ich meine Kaninchen auch immer wieder im ganzen Garten laufen. Ich beobachte halt, wieviel sie meist am Stück fetzen (deswegen wird´s ein eher längliches Gehege), aber sonst sind sie in Grüppchen unterwegs oder zumindest mit dem Lieblingspartner.
Im Tierheim ist auch ein Gehege (ich schätze es auf etwa 8 m²) mit angeschlossener Hütte und als die da sechs Neuzugänge reingehockt haben, hats toll geklappt. Der Platz hat danach auch für fünf Jungrammler gereicht, die ja schon zu Kämpfen neigen, aber der Platz war ausreichend genug, dass sie sich aus dem Weg gehen konnten.
Natürlich je mehr Platz da ist, desto besser. Andererseits kann ich kein 30 m² Gehege bauen. Ich denke, dass die Kaninchen halt ihren Platz brauchen, damit sie wirklich laufen, nicht nur hoppeln können, richtige Haken schlagen und sich zurückziehen können. Das müsste ja iwie auch mit weniger als 30 m² möglich sein.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Die brauchen den Platz einfach, man sollte schon mind. 2qm pro Tier rechnen. Ich hab 6 Ninchen und nur ne 60qm Wohnung lach. geht alles irgendwie
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Wenn es Zwerge sind, dann kannst du auch 2 m² pro Tier nehmen...

Meine beiden haben ein 4 m² gehege im Keller und im sommer ein 6 m² gehege im garten...

Du kannst ein Tierheim nicht mit Zuhause vergleichen... Tierheime müssen viele Tiere auf meistens wenig Platz halten...
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Sehe das genauso. Außerdem will man seine Tiere ja auch so artgerecht wie möglich halten.
Da find ich es schon wichtig so viel Platz zu bieten wie möglich ist.
Und ich bastele gerne an meinem gehege rum und erfinde was neues oder baue an;)
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Hallo,
ersteinmal, ich kann dich da verstehen, habe ja auch 11 Kaninchen, und das mit dem Platz ist schon ein Problem, ich denke auch, dass ein kleinerer Auslauf reichen würde! Aufdauer ist 1m² für ein Nini natürlich zu klein, aber ich denke mir mal, wenn man 10 Kaninchen hat, und ein 15m² Auslauf ist das ok! Ich denke mal bei einer so großes Anzahl reichen 1,5m² pro Nini, denn nicht alle laufen immer gleichzeitig!

Ich kann dich da verstehen, und mit regelmäßigem Freilauf im ganzen Garten reicht das.

Meine sitzen immer zu 5 oder 6 in einem 9 m² Gehege und die anderen dürfen den ganzen Garten erkunden, nach so ungefähr 3 Stunden wird dann getauscht! ^^
 
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Also ich finde auch 15qm zu wenig. Ich würde dann halt weniger Kaninchen halten wenn der Platz nicht ausreichend ist. Das wäre mir persönlich lieber....Natürlich bewegen sich selten alle gleichzeitig, aber für mich ist das kein Grund bei vielen Kaninchen den Platz zu kürzen. Aber ich will da niemanden angreifen...ist nur meine Meinung.

VG Daniela
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Ich kann auch nachvollziehen was du meinst. Aber ich finde bei 10 Ninis in Aussenhaltung sollten es trotzdem MINDESTENS 20m² sein!


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

JayLee schrieb nach 3 Minuten und 51 Sekunden:

Wobei... :eusa_think: Ich gucke mir hier gerade mal meine Bude an... Das Zimmer hat 21m² und ich stelle mir hier nun 10 Kaninchen vor... hmmm... Ich weiß nicht... :eusa_think: Vielleicht doch lieber mehr m²... (Ich hab das Gefühl, dass meine 3 das hier schon sehr gut "ausfüllen" :lol:!)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Das stimmt, mir kommt sowas auch immer esehr klein vor! 2m² pro Nini finde ich eigentlich auch garnicht so viel. Bei mir ist es halt blos so, das ich ja bald das neue gehege bekomme, und bis dahin müssen sie mit den 9m² und auslauf auf 2400m² zufrieden geben. Dann haben sie aber knapp 8m² pro Nin und ich denke mal das reicht aus!
 
Bomel

Bomel

Registriert seit
07.10.2007
Beiträge
359
Reaktionen
0
Hi,

ich habe letztens in einen sehr guten Bericht über Kaninchenhaltung im TV (weiß aber nicht mehr auf welchem Sender) gesehen. Dort wurde eigentlich alles genannt und gezeigt, wie man Kaninchen wirklich richtig hält und wie nicht. Ich war wirklich begeistert. In diesem bericht wurde aber auch gesagt das sich die Gehege Größe zur Anzahl der Tiere ab einer bestimmten Größe relativiert. Ich weiß die Zahlen aber nicht mehr sie haben es aber irgendwie gestaffelt. Bis zu einer bestimmten anzahl Tiere waren es drei qm pro Tier, dann wurden bis zu einer weiteren anzahl Tiere nur noch 2 qm pro Tier dazu gerechnet und wenn man dann über diese zahl kam musste für jedes weitere Tier nur noch 1 qm dazu kommen. Also in etwa so: nehme mal einfach irgendwelche zahlen sind aber nicht die zahlen aus dem Bericht. Hat man 5 Tiere muss man 15 qm haben. Hat man 10 Tiere muss man für jedes Tier was über den 5 liegt 2 qm dazu rechnen, das währen dann 15 + 10 also 25 qm. Kommen dann noch weitere Tiere dazu muss für jedes nur noch 1 qm dazu kommen.

Aber diese Zahlen sind jetzt nur ausgedacht, weiß die aus dem Bericht nicht mehr. Aber ich denke man muss halt selbst schauen, wie viel Platz man hat, wie bewegungsfreudig die Tiere sind und wie gut die Gruppe harmoniert. Meine zwei Damen leben auf 10qm plus 2 qm Stall. Sie füllen dieses Gehege sehr gut aus habe schon bedenken wenn in ein paar Tagen der Anton dazu kommt. Aber von den Zahlen her muss es ja eigentlich passen :eusa_think:

Anke
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hi,

ich denke auch, dass es sich mit der Gruppengröße relativiert... letztlich ist halt ein Minimum von 6 m² für mit einer entsprechende Laufstrecke ( mind 3m) auch für 4 oder 5 Nins okay - wenn es eine harmonische Gruppe ist und das Gehege entsprechend eingerichtet ist (Rückzugsorte, Ausschauplätze. Toilettenecken ect)

Mehr ist immer besser, klar... Aber in der Regel haben die meisten Halter doch eher 2-4 Kaninchen.

Ich kann auch bei meiner Gruppe (7) kein Streit beobachten, wenn sie in ihr Gehege müssen...

Gruß Lilly
 
Thema:

Eine Frage zum Platz für Kaninchen

Eine Frage zum Platz für Kaninchen - Ähnliche Themen

  • Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???

    Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???: Guten Abend, wir möchten uns demnächst für die Außenhaltung (24h/365T) zwei Zwergkaninchen kaufen. Wir würden uns ganz gern eine Art Stall inkl...
  • Zwergfindelkind Frage

    Zwergfindelkind Frage: Hallo an alle, ich habe ein kleines Problem. Ich habe ein großes Außengehege mit Zwergkaninchen. Jetzt wurde ein Findelkind aus Innenhaltung bei...
  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Fragen zu dreier Gruppe

    Fragen zu dreier Gruppe: Hallo ihr lieben, Ich habe schon in einer Gruppe gelesen, das man zwei Weibchen und ein Männchen zusammen halten kann. Wie mach ich das am...
  • Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen

    Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen: Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte euren Expertenrat: Ich habe seit gestern ein Kaninchen (Flecki, 5 Jahre alt, ich schätze Zwergkaninchen), das...
  • Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen - Ähnliche Themen

  • Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???

    Zwergkaninchen Außen Stall/Gehege fragen???: Guten Abend, wir möchten uns demnächst für die Außenhaltung (24h/365T) zwei Zwergkaninchen kaufen. Wir würden uns ganz gern eine Art Stall inkl...
  • Zwergfindelkind Frage

    Zwergfindelkind Frage: Hallo an alle, ich habe ein kleines Problem. Ich habe ein großes Außengehege mit Zwergkaninchen. Jetzt wurde ein Findelkind aus Innenhaltung bei...
  • Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe

    Neue Kaninchen/Futterumstellung/Größeres Gehege..Fragen/ Hilfe: Hallo werte Kaninchenhalter :) (bin ganz neu hier :P) Habe heute 2 Löwenkopf Kaninchen übernommen von einem Freund. Diese sind circa 5 Jahre alt...
  • Fragen zu dreier Gruppe

    Fragen zu dreier Gruppe: Hallo ihr lieben, Ich habe schon in einer Gruppe gelesen, das man zwei Weibchen und ein Männchen zusammen halten kann. Wie mach ich das am...
  • Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen

    Habe seit gestern ein verwahrlostes Kaninchen, und ganz viele Fragen: Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte euren Expertenrat: Ich habe seit gestern ein Kaninchen (Flecki, 5 Jahre alt, ich schätze Zwergkaninchen), das...