Mein bester Freund ist tot....

Diskutiere Mein bester Freund ist tot.... im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Gestern,als ich von der Schule nach Hause kam,wollte mein Vater mir etwas "zeigen". Er ließ mich auf die Couch setzen. In diesem Augenblick ahnte...
C

CRoC

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Gestern,als ich von der Schule nach Hause kam,wollte mein Vater mir etwas "zeigen". Er ließ mich auf die Couch setzen. In diesem Augenblick ahnte ich es zwar schon,weil alle Türen offen waren und nichts aus dem Keller zu hören war,aber als er mir erzählte das mein Hund tot war,glaubte ich es erst nicht so richtig. Ich ging ziemlich schnell auf mein Zimmer.
Mein Hund wäre 18 Tage nach seinem Tod 9 geworden. In 7 Tagen habe ich Geburstag....
Mein Bruder war auch ziemlich verstört.
Nach ca. 2 Stunden durchheulen und einem Gespräch mit meinem Bruder versuchte ich mich abzulenken. Dumm nur,dass der erste Sender(der anging) im Fernseher über Tierretter berichtete. Mein Computer hat als Hintergrundbild ein Bild meines Hundes. Ich denke ich werde es auch behalten,genauso wie das Video das ich noch an dem Abend beendet habe....
I-wie lief dann alles relativ normal ab...ich verschanzte mich in mein Zimmer. Sobald ich aber runtergegangen bin,um mir doch noch ne Kleinigkeit zu essen zu holen,
musste ich wieder heulen. Ich glaub echt,das war das erste Mal,dass ich so geweint hab. Es ist bei mir sehr selten,aber mein Hund war immer da .... wenn mein Bruder oder ich uns nicht gut fühlten,weshalb auch immer kam sie und legte sich zu uns. Sie war auch immer da als wir nach Hause kamen von der Schule. Heute musste ich mich auch erstmal zusammenreissen,als ich die Türen öffnete und niemand da war. Ich erinnere mich auch noch daran,wie mein Hund schon gebellt hat,als ich mit Freunden aus der Grundschule Basketball gespielt hab(immer wenn die mir den Ball mobsen wollten^^) Mein Hund war allgemein immer da,wenn i-was war,ob positiv oder negativ.
Das ist auch meine frühste Erinnerung:
Ich war 5 und meine Familie ist zu einer ..Frau gefahren,dessen Tier gerade einen Auswurf hatte. Sie(Hund) war der einzige Welpe,der nicht gleich ankam sondern uns von weitem beobachtet hat. Als meine eltern mit der Frau mit sind um alles auszumachen und mein Bruder und ich uns die Welpen besser ansehen konnten,setzten wir uns in die Hundehütte.erst bildeten alle Welpen einen Kreis und plötzlich sprang mich ein fröhlich Hund an. Ich erkannte damals den Hund wieder,denn im Gegensatz zu den meisten Hunden hatte sie keinen Fleck auf ihrem obenren schwarzen Fell und sie hatte die Vorderbeine unterschiedlich,aber die Hinterbeine sahen genau gleich aus^^. Das Umschmeißen machte ihr noch weitere Monate Spaß^^

An dem Morgen als mein Hund starb habe ich sie,was sehr selten ist, auch nicht mal gesehen....
Ich komm mir vor als bräuchte ich einen Psychater:)....immer wenn ich an sie denke muss ich weinen,obwohl ich dies sonst sehr sehr selten tue...wie schonmal gesagt...
ich bin ein sehr fröhlicher Mensch sonst,aber jetzt weiß ich nich wie ich das erfüllen soll...ich sag nämlich zu anderne immer "überleg einfach auf was du dich am Abend freuen kanns"..mein "Sache auf die ich mich freuen kann ist ja jetzt nicht mehr da...." Ich will am morgen nicht mehr runter,weil ich weiß,dass sie nicht da ist und ich will nich nach Hause,weil sie mich nich mehr begrüßen kann....

Sie hatte zwar was mit der Hinterpfote(hatte deshalb auch schon eine Operation,aber es fing vor einer Weile wieder an- meine Eltern wären in den Ferien mit ihr zum Arzt gegangen) aber in letzter Zeit war es wieder relativ okay. Mein Bruder erzählte mir noch,dass mein Vater sie mit ihren Sachen verbuddelt hat(was ich gut finde,denn man sollte verstorbene nicht vergessen) und ihr wohl Blut aus dem Maul lief,als hätte jemand sie vergiftet. Ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen wer...in unserer Gegend mochten sie eigentlich alle.

Es ist gut das es sowas hier gibt. ich weiß nämlich nicht,ob ich das alles auch Leuten in meiner Umgebung erzählen könnte. Klar...einiges habe ich meiner besten Freundin auch schon gesagt,aber die hat momentan selbst schon schlechte gedanken,weil ihre Oma im Sterben liegt.
Sie gibt sich aber größte Mühe^^


Danke für die Ohren bzw. Augen...:)
 
Zuletzt bearbeitet:
03.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Hallo!
Das tut mit sehr,sehr leid.
Wir haben selber 3 Hunde und es ist bestimmt total schlimm,einen zu verlieren :(
Das du sehr viel weinen musst,ist denke ich normal.Du vermisst sie halt :|
Aber ich glaub nicht,dass du dich momentan ablenken kannst.
Am besten nimmst du dir Bilder von ihr vor und denkst an die schönen Momente,die ihr zusammen hattet!
Falls sie wirklich vergiftet wurde,finde ich das eine Sauerei! Das es solche Menschen gibt!
Wart ihr nach dem Tod nicht noch einmal beim TA,um festzustellen,was sie hat?
Der TA hätte es euch mit Sicherheit sagen können.
Naja sonst wünsch ich dir gute Besserung und hoffe,dass du es bald verkraftest!
:056: LG Khadija =)
Ps: Wenn du wirklich glaubst,dass du einen Therapeut brauchst,dann sag es deinen Eltern und besorgt dir einen ;)
 
C

CRoC

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
mein vater hat alles geregelt. auch mit dem Tierarzt telefoniert,aber der meinte anscheinend nichts weiter dazu.
Ich hab mich im Internet informiert. Eine Obduktion kostet und man muss schnell bescheid sagen.
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Das tut mir sehr Leid wegen deinem Hund! :(
Ich will mir gar nicht vorstellen, wie es mal ohne meinem sein wird..
Heulen ist normal, viel heulen ist genauso normal und wenn dus nicht so schnell verkraftest macht es auch nichts. Ich habe 6 Jahr gebraucht bis ich den Tod von meiner Katze überwunden habe, jetzt kann ich mir immerhin schon Bilder von ihr ansehen, ohne gleich in Tränen auszubrechen :)

Ich hoffe du hast jetzt genug Kraft diese schwere Zeit zu überstehen und wenn es dir schlecht geht und du gerade mit niemandem reden kannst, dann schreib doch einfach hier rein, weil wir haben alle schon mindestens einen besten Freund gehen lassen müssen...

Fühl dich ganz dolle gedrückt!!
 
C

CRoC

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
danke:)
Ich werde eventuell bald in ein Tierheim gehen. Ich denke nicht,dass ich mir ein Tier holen werde,aber ich will dort etwas aushelfen.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

CRoC schrieb nach 4 Minuten und 6 Sekunden:

das war meine süße....
 
Zuletzt bearbeitet:
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Hallo

es tut mir schrecklich leid für dich
Mein bubi ist letztes jahr nach fast 20 Jahren von mir gegangen
und ich wein heut noch wenn ich an IHN denke
Aber las dir sagen es wird besser und ich lächle auch oft wenn Ich an Ihn denke

Grüsse Simi
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
hallo

ich weis wie du dich fühlst ich bin mit einer goldenretrieverhündin groß geworden als sie eingeschläfert worden ist war ich als einziigste dabei meine eltern haben es nicht übers herz gebracht... ich habe 3 wochen nur geheult :(

nun haben meine eltern eine bernersennenhündin und sie ist 4 :)
 
Semiramis

Semiramis

Registriert seit
24.11.2008
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Halllo,
fühl dich von mir ganz,ganz dolle gedrückt !
Ich denke wenn du viel Weinst heißt es ja auch das sie dir sehr am Herzenlag und das weiß sie dort oben nun bestimmt zuschätzen :)
SIe ist bestimmt stolz auf dich weil sie weiß das du sie immer ganz dolle lieb hattest :)
Weißt du wie ich es mache wenn ein Tier stierb?,wenn ich fußball habe sag ich mir: Ich spiele NUR für dich meine Süße und am Ende bekomm ich manchmal angebote von anderen Manschaften die meinen ich sei sooo gut ;)
Aber ich glaube du spielst ja kein fußball :(
Ich wünsch dir nun das du den Schmerz noch gut verkraftsest :)
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Hey, auch von mir nochmal mein Beileid.
Ich weiss wie es dir jetzt geht. Es ist zwar schon lange her, aber ich musste vor einigen Jahren unsere Rauhaardackelhündin Rübe loslassen =(
ich bin mit ihr aufgewachsen, sie war sogar schon vor mir da :S
Aber irgendwann werdet ihr euch wiedersehen :)
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Auch von mir herzliches Beileid!
Ich glaube ich werde Monate lang nur weinen, wenn einer unserer Hunde stirbt!
Es ist auch einfach schrecklich sowas!

Ein Tip von mir: Versuch einfach garnicht die trauer zu überwinden, suhl dich Tage lang in Selbstmitleid, wein dich aus, erinner dich an die schöne Zeit mit ihr! Dann wird es dir besser gehen. Vergiss sie einfach nicht, sie ist betimmt gut über die Regenbogenbrücke gekommen, und irgendwan wirst du über diese Brücke gehen, sie wird sich aus der Gruppe entfernen nur um dich zu begrüßen! Und dann werdet ihr nie wieder getrennt werden!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.676
Reaktionen
39
*dich in den Arm nehm*

Am 13.12.07 mussten meine Großeltern ihre Berner-Mix Hündin einschläfern. Sie ist 1992 geboren und wäre am 29.05.2008 stolze 16 geworden... Bin mit ihr aufgewachsen (habe am 25.08.91 Geburtstag)...
Das schlimmste daran war, das meine Großeltern mir das erst gesagt haben, als sie schon begraben war... habe ewig nicht mit meinen Großeltern geredet...
 
C

CRoC

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Als wir,wie geplant,das Futter zum tierheuim brachten,sind wir,nicht sowie geplant, noch einmal durch die Zwinger gegangen. Seit gestern wohnt ein neuer Hund bei uns.
Er ist das totale Gegenteil von meinem alten Hund. Nur in einem sind sie gleich,dass sie immer aufpassen,dass alle bei ihnen sind.
Mein neuer Hund macht mir z.B. etwas Angst wenn er bellt,obwohl er sogar etwas kleiner ist als meine alte Hündin.... Mein neuer Hund ist ganz schön agil. Denkt ihr 4 mal am Tag spazieren ist normal??? Könnte auch daran liegen,dass noch aufgeregt ist,weil er aus dem Tierheim geholt wurde....
Naja...ich danke euch für eure tolle Unterstützung. Meine Süße wer ich nie vergessen. Ich denk mindestens zweimal am Tag an sie. wenn ich den Computer an und aus mache^^
 
Thema:

Mein bester Freund ist tot....

Mein bester Freund ist tot.... - Ähnliche Themen

  • Wenn der beste Freund zu einem Engel wird...

    Wenn der beste Freund zu einem Engel wird...: Mein Baby, Seit gestern ist es leer um uns. Dein getappse, Fort. Dein Schnauben, beim hinlegen. Fort. Deine grossen Augen beim warten, das es...
  • Mein bester Freund hat uns verlassen

    Mein bester Freund hat uns verlassen: Hallo, gestern ist mein heiß geliebter Hund Ahron über die RBB gegangen. Leider mussten wir ihn einschläfern lassen weil er nicht mehr aufstehen...
  • Mein bester Freund ist tot

    Mein bester Freund ist tot: Hallo Leute, ich bin neu hier und dachte, ich finde hier vielleicht gleichgesinnte, dir mir helfen können. Zu mir : Ich bin 22, männlich und...
  • Mein bester Freund

    Mein bester Freund: мєιη ƒяєυη∂ ωιє нαѕт ∂υ ∂ι¢н νєяäη∂єят؟ кєιη gℓαηz, ∂єιη ƒєℓℓ ιѕт мαтт. кєιηє ƒяєυ∂є, ∂єιη вℓι¢к ѕσ ℓєєя. мєιη ƒяєυη∂ ωιє кαм єѕ ѕσ...
  • Auch die beste Kämpferin verliert einmal den Kampf...

    Auch die beste Kämpferin verliert einmal den Kampf...: Auch die beste Kämpferin verliert einmal den Kampf, diesmal hast du ihn leider für immer verloren. R.I.P - Sookie 13.02.2005 - 13.08.2017 an...
  • Ähnliche Themen
  • Wenn der beste Freund zu einem Engel wird...

    Wenn der beste Freund zu einem Engel wird...: Mein Baby, Seit gestern ist es leer um uns. Dein getappse, Fort. Dein Schnauben, beim hinlegen. Fort. Deine grossen Augen beim warten, das es...
  • Mein bester Freund hat uns verlassen

    Mein bester Freund hat uns verlassen: Hallo, gestern ist mein heiß geliebter Hund Ahron über die RBB gegangen. Leider mussten wir ihn einschläfern lassen weil er nicht mehr aufstehen...
  • Mein bester Freund ist tot

    Mein bester Freund ist tot: Hallo Leute, ich bin neu hier und dachte, ich finde hier vielleicht gleichgesinnte, dir mir helfen können. Zu mir : Ich bin 22, männlich und...
  • Mein bester Freund

    Mein bester Freund: мєιη ƒяєυη∂ ωιє нαѕт ∂υ ∂ι¢н νєяäη∂єят؟ кєιη gℓαηz, ∂єιη ƒєℓℓ ιѕт мαтт. кєιηє ƒяєυ∂є, ∂єιη вℓι¢к ѕσ ℓєєя. мєιη ƒяєυη∂ ωιє кαм єѕ ѕσ...
  • Auch die beste Kämpferin verliert einmal den Kampf...

    Auch die beste Kämpferin verliert einmal den Kampf...: Auch die beste Kämpferin verliert einmal den Kampf, diesmal hast du ihn leider für immer verloren. R.I.P - Sookie 13.02.2005 - 13.08.2017 an...