Metabolic-Diät

Diskutiere Metabolic-Diät im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Kennt sich jemand mit dieser Diät aus? Mein Wunsch wäre es, dass ich mehr zunehme. Ich bin 173cm groß und wiege meistens 53kg. (Pendelt ab und zu...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Grand Ass

Registriert seit
13.01.2008
Beiträge
2.254
Reaktionen
0
Sie schwören auf die Metabolic-Diät!
Ob man abspecken oder zunehmen will- die "Metabolic Balance"-Diät ist DER Renner bei den Stars.
Auch Kylie und Renée setzen darauf. Das Prinzip ist ganz einfach: Durch eine Ernährungsumstellung bekommt der Stoffwechsel sein Gleichgewicht zurück. Dafür nimmt der Arzt oder Ernährungsberater Blut ab und erstellt mit den Werten einen Essplan, nach dem man sich drei Monate lang streng ernähren soll. Kosten: ca. 360 Euro.

Quelle: Life& Style
Kennt sich jemand mit dieser Diät aus?
Mein Wunsch wäre es, dass ich mehr zunehme.
Ich bin 173cm groß und wiege meistens 53kg.
(Pendelt ab und zu zwischen 52kg und 54kg)
Ob meine extrem dünne Figur erblich bedingt ist, oder irgendwas mit meinem Stoffwechsel nicht stimmt, weiß ich nicht.
Die meisten Anziehsachen
passen zwar, aber alle sagen ich sei zu dünn. Und ich sehe auch einen sehr großen Unterschied zwischen meinen Beinen und den anderen, welche eine Normalfigur haben!
Wie es in unserem Alter ist wird man oft wegen seiner Figur (in meinem Falle wegen meinen "Stelzenbeinen") geärgert.
Sowas nervt mich! Damit will ich jetzt Schluss machen!

* Bringt diese Diät etwas?
* Gibt es eine preisgünstigere Variante?
* Gibt es eine Variante ohne Blutabnehmen? (totale Angst davor)
* Hilft der Reitsport um dickere Beine zu bekommen?

Zudem muss ich noch sagen: Ich esse wirklich pausenlos! Aus Langeweile und Angewohnheit und Frust, weil alle sagen ich sei zu dünn.
Aber irgendwie sieht man mir nichts an, noch nicht mal auf der Waage!
Und das nervt mich. Ich esse wirklich alles Querbeet! Fleisch, Obst, Gemüse, Fastfood, Kalorienbomben, ...

Kennt jemand einen guten Trick um SCHNELL zuzunehmen? Beziehungsweise, dass man dickere Beine bekommt?

Aktuelles Foto:



 
04.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Grand_Ass,

du bist doch noch in der Pupertät! Dein Körper (auch die Beine ;) & Oberschenkel) entwickelt sich doch noch!

Du kannst doch nicht erwarten, die Beine einer 'Frau' zu haben... das kommt schon noch, zwar deinen Veranlagungen nach (weibliche Verwandtschaft angucken), aber deine Figur kommt noch.

Das kann man nicht mit einer Diät beeinflussen.

Lediglich mit Sport kann man den Körper ein bisschen 'formen' indem man bestimmte Muskelguppen trainiert.
"Richtig" Radfahren bringt zB Muskeln an Oberschenkeln und Waden,
Joggen formt das Bein allgemein, auch den Po
Inlinern ebenso

Aber das muss man schon 'richtig' machen, am besten im Verein und 3-4 die Woche.

Wie gesagt, in deinem Alter bring KEINE Diät etwas um die Körperfrom so zu ändern wie du es dir vorstellst (auch später kann man "leichter" gewollt ab- also zunehmen) und Sport & eine vernünftige, ausgewogene Ernährung sind die besten Mittel um seinen Körper, egal in welche Richtung, in Form zu bringen & halten!

LG Lilly
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
2
Leider weiß ich nicht viel über diese Diät, ich denke ob es gesund ist und funktioniert kommt vor allem darauf an wie die Lebensmittel die man dann zu sich nimmt zusammengestellt ist.

Ich denke aber, da du erst 14 bist solltest du nicht zu viel an deinem Gewicht "herumdoktoren", vielleicht bist du auch deswegen so dünn, weil du in den letzen Jahren recht schnell nach oben gewachsen bist (1,73 sind ja nicht gerade wenig) was auch erklären würde warum du so viel und so oft isst. Dieses Ungleichenverhältniss wird der Körper aber relativ schnell auch von alleine wieder ausgleichen ;)

Frustessen sollte man sich nicht angewöhnen, denn später wenn man nicht mehr im Wachstum ist, bleibt das dann alles hängen.
In deinem Alter war ich auch ziemlich schlank (52 Kilo bei 1,66) erst so mit 18/19 als mein Körper die Pubertät offenbar abgeschlossen hatte bin ich dann "dick" geworden und jetzt versuche ich gerade es wieder etwas zu reduzieren.

Ich weiß es nützt wahrscheinlich nichts, wenn ich jetzt sage, das ich deine Beine schön und nicht zu dick oder dünn finde, aber ich denke du solltest es jetzt so akzeptieren und die anderen reden lassen (vielleicht sind sie nur neidisch ;)).

Ein Arzt der 360 Euro einsackt um einer 14 Jährigen (die ja bereits viel isst) einen (noch) kalorienreicheren Ernährungsplan aufzustellen würde mir übrigens auch nicht gerade seriös vorkommen.


Edit : Lilly war schneller :)
Sport ist immer gut, das stimmt ;)
 
G

Grand Ass

Registriert seit
13.01.2008
Beiträge
2.254
Reaktionen
0
Ja, in den letzten Jahren bin ich leider sehr stark gewachsen, das stimmt...
Ich hoffe ich wachse nicht noch weiter!
 
B

Blue_Angel

Guest
Finger weg von Diäten! Erst recht, wenn man so jung ist wie du!

Iss einfach vernünftig, viel Vollkorn, Obst, Gemüse, Milchprodukte, helles Fleisch und Fisch.

Dazu wie Lilly sagt Sport. Sport ist das A und O.

Radfahren, treppen laufen, joggen, schwimmen, Ministepper. Ab 16 kannst du dann auch ins Fitnessstudio.
 
Tierengel

Tierengel

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
232
Reaktionen
0
Ich schließ mich den anderen an. Und deine Beine sehen doch toll und normal aus :) Hey, wenn du gesund lebst, normal isst und mit deinem Körper alles ok ist, dann sei doch froh.
Nebenbei bemerkt, eine Freundin von mir ist ca. 1,80 groß, wiegt etwa soviel wie du und ist 16 Jahre alt. Die ist rundum gesund, isst wie ein Scheunendrescher, aber bei ihr ists einfach vererbt, dass sie so dünn ist.
Naja, ich bin selbst auch so ein "Riese". Bin jetzt 1,77, aber in deinem Alter etwa bin ich auch recht schnell gewachsen und war dünn. Da sind auf 1,70 ca. 49 Kilo gekommen. Inzwischen wieg ich aber 64 kg. Gib deinem Körper einfach Zeit, das pendelt sich alles noch früh genug ein und irgendwann stehst du da und sagst, dass du dringend auf dein Gewicht achten müsstest ^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Metabolic-Diät

Metabolic-Diät - Ähnliche Themen

  • Hat jemand Diät Tipps / Erfahrungen für mich?

    Hat jemand Diät Tipps / Erfahrungen für mich?: Ich möchte - eigentlich schon eine ganze weile - ein paar Kilos abnehmen. Nun frage ich mich, ob da jemand von euch vielleicht ein, zwei Tipps für...
  • zunehm-Diät!? :D

    zunehm-Diät!? :D: Hallo! Ich habe ein großes Problem, ich bin viel zu dühn und nehm einfach nicht zu! so schlecht esse ich garnicht aber es will nicht mehr werden...
  • Frage Diät?!

    Frage Diät?!: huhu leute! so, ich versuch krampfhaft mit meinem freund ne diät zu machen...:clap: nur klappt das nicht so ganz wie wir wollen:( ich bzw wir...
  • Ähnliche Themen
  • Hat jemand Diät Tipps / Erfahrungen für mich?

    Hat jemand Diät Tipps / Erfahrungen für mich?: Ich möchte - eigentlich schon eine ganze weile - ein paar Kilos abnehmen. Nun frage ich mich, ob da jemand von euch vielleicht ein, zwei Tipps für...
  • zunehm-Diät!? :D

    zunehm-Diät!? :D: Hallo! Ich habe ein großes Problem, ich bin viel zu dühn und nehm einfach nicht zu! so schlecht esse ich garnicht aber es will nicht mehr werden...
  • Frage Diät?!

    Frage Diät?!: huhu leute! so, ich versuch krampfhaft mit meinem freund ne diät zu machen...:clap: nur klappt das nicht so ganz wie wir wollen:( ich bzw wir...