Hilfeee mein Garten!!!!

Diskutiere Hilfeee mein Garten!!!! im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, bitte helft mir . mein hund setzt die ganze firstzeit seine haufen in den garten.... er ist das reinste tretmienen feld...:? Was kann ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

rhzFranzi

Guest
Hallo,
bitte helft mir . mein hund setzt die ganze
zeit seine haufen in den garten.... er ist das reinste tretmienen feld...:?
Was kann ich tun?
Ich gehe mnd. 2-3 mal am tag mit ihr gassi...
HILFEEEEE!!!!!
LG franzi
 
04.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
2.387
Reaktionen
0
Hallo


o man das kenn ich net
Hab kein Hund aber meine Mama Ihr samy hat nie haufen in den Garten gemacht.

aber hab jetzt nicht wirklich ne Idee wie du deinen Garten retten kannst
aber denke es werden bestimmt sich noch einige Ideen kommen

Viel Glück

Grüssle Simi
 
puertoricangirl

puertoricangirl

Registriert seit
25.03.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
hmm wie alt ist dein hund denn?

bei uns ist es auch so ich gehe jeden abend jetzt raus (da wieder gartenzeit ist und wir öfters draußen sind) und mache sie weg oder wenn wir draußen sind und ich seh das er macht mach ichs gleich weg
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
unser macht auch in den Garten, wir machen es dann auch immer weg.
 
R

rhzFranzi

Guest
sie ist vier...
aber das is ja mien problem: ich will die scheiße nich wegmachen.. wofür geh ich denn dann spazieren.!?

LG Franzi
 
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Bin auch so ein Hundeklo-Garten-Besitzer... Am Anfang haben wir Frieda halt auch viel in unseren Garten gelassen um Pipi machen und leider hat sie auch von Anfang an Häufchen in den Garten gesetzt. Naja, bei 5 bis 6 Häufchen am Tag (wo sie kleiner war) war das auch kein Kunststück. Jetzt setzt sie nur noch 1 bis 2 Häufchen am Tag ab und komischerweise mag sie den Garten nicht mehr soooo arg wie am Anfang. Morgens wird sie nur noch zum schnellen Pipi-Machen rausgelassen und dann, wenn die Kidis fertig sind, dann gehen wir ne Runde und da hält sie echt super durch bis zum Feld. Aber wenn sie dann abends halt noch mal muß und ich sie in Garten lasse, dann passierts halt auch immer mal wieder, das des Häufchen im Garten landet. Haben ihr jetzt nur noch einen kleinen Bereich zugeteilt, da im anderen Teil vorm Haus die Kinder ihren Spielplatz haben und da will ich das auf keinen Fall.

Hab aber immer ne Schaufel und einen kleinen Handrechen draussen. Wenn ich es sehe, das Häufchen, dann wirds auf die Schaufel gemacht und gleich im Klo entsorgt. Ich schaue aber auch jeden Tag nach, obwohl ich meistens mit Frieda draussen bin, aber man übersieht halt doch manchmal was.

P.S. Wenn sie schon vier ist, wirste wohl nichts mehr dran ändern können, er hat sich den Garten als Klo ausgesucht...
Bleibt Dir wohl nichts Anderes übrig, als täglich zu schauen und wegzuräumen. Ist natürlich manchmal auch wie Ostereier suchen;)
 
puertoricangirl

puertoricangirl

Registriert seit
25.03.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
ja dann musst du sie beobachten und vielleicht hat sie ja ihre zeiten wo sie macht , dann musst du zu diesen zeiten rausgehn, sonst eben wegmachen
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Hallo,
wann gehst du denn mit ihr raus (zu welchen Zeiten) und wie lange jeweils?
Setzt sie auf den Spaziergängen Kot ab? Wie oft am Tag macht sie insgesamt?

Aber eins interessiert mich, du willst den Kot deines Hundes nicht weg machen? Und wie machst du das auf dem Spaziergang? Bleibt der dort auch liegen.
 
R

rhzFranzi

Guest
hallo Fini,
ich geh morgens dann nachmittags und manchmal auhc noch abends..
also morgens mahct sie immer wiel ich da dann in die schule muss
und nachmittags macht sie manchmal und manchmal nciht....
ich wohne relativ nah am wald dort geh ich dann auch mit ihr... und ob da jetzt ein hundehaufen liegt oder nciht ist das nciht schlimm...
wenn ich in der stadt oder auf dem bürgersteig bin, bin cih natürlich immer mit einem tütchen bewaffnet....
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Hallo rhzFranzi,

immer wenn sie in denn Garten macht, zu Ihr hingehen und laut "pfuii" oder "nein" sagen. Beim Gassi gehen denn Hund nach JEDEM Haufen kraefftig Loben, so kann der Hund auch langsam unterscheiden was 'falsch' & 'richtig' ist, verstehst du? ;)

LG, Smartie.
 
R

rhzFranzi

Guest
Hallo Smartie,

gute idee...
darauf bin ioch noch ga nicht gekommen...!!:D
ich hoffe so kann ich meinen garten schön langsam wieder abrfuß betreten..

Danke für alle tipps!

LG rhzFranzi
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey,
kannst ja dann mal berichten wies ausgegangen ist..!

Nur deine Einstellung finde ich nicht so gut: Würde das jeder Hundebesitzer machen, wei würde dann eine Straße aussehen, wo täglich mehere Hunde lang gehen...?!
ODer lässt du den Haufen nur im Wald (nicht auf dem weg) liegen...?

LG Suru
 
R

rhzFranzi

Guest
hallo Suru,

ich lass den ahuden nur im wald liegen wie gesagt: in der satdt oder auf dem bärgersteig hab ich natürlich immer ne tüte dabei....
denn ich finds auch nicht grad angenehm in 'hundescheiße' zu steigen....

LG
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey franzi,
achso, dann hatte ich was flasch verstanden ;).
Sowas kann ich auch gar nicht leiden...^^

LG Suru
 
Jarnvidja

Jarnvidja

Registriert seit
13.11.2008
Beiträge
936
Reaktionen
0
Wenn dus nicht angenehm findest in Hundescheisse zu treten warum lässt du es dann im Wald liegen? Auch da laufen Leute entlang die es nicht toll finden. Sorry wenn ich deine Beiträge lese dreht sich mein Magen! Man sollte überall den Kot aufnehmen!!
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey,
ich glaube sie meint, dass sies nur im Gebüsch im Wald liegen lässt...?
So hab ich das mal verstanden ;)

LG Suru
 
Jarnvidja

Jarnvidja

Registriert seit
13.11.2008
Beiträge
936
Reaktionen
0
Es kommt doch nicht darauf an wo der Hund hinmacht. Man muss es trozdem wegmachen. Es ist die Pflicht des Hundehalters. Würden alle so denken, was glaubst du wie würde dann der Wald aussehen?
 
Sputnik72

Sputnik72

Registriert seit
11.01.2009
Beiträge
749
Reaktionen
0
Also, wenn ich mit meinem Hund durch den Wald laufe und er einen Haufen in einem Gebüsch macht, dann heb ich das auch nicht auf. Ich kann mir auch nicht vorstellen, das das jemand macht, im Gebüsch rumkriechen und nach Hundekaka suchen... Ich kenne zumindestens niemand außer Dir, der das macht!
 
Jarnvidja

Jarnvidja

Registriert seit
13.11.2008
Beiträge
936
Reaktionen
0
Weisst du weis aussehen würde wenn es jeder liegen lassen würde? Hab hab aber auch noch nie einen Hund gesehen der extra IN einen Busch hüpft um da sein Geschäft zu machen :roll: Wie ists denn in Feldern und Wiesen, lässt dus da auch liegen?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfeee mein Garten!!!!

Hilfeee mein Garten!!!! - Ähnliche Themen

  • Kinder ärgern unsere Hunde

    Kinder ärgern unsere Hunde: Guten Abend, wir haben ein Problem und hoffen, dass ihr uns weiterhelfen könnt. Ich bin wirklich stinksauer, denn seit ungefähr zwei Wochen...
  • Zerstören im Garten

    Zerstören im Garten: Hallo, Wir haben drei Hunde. Einen Schäferhund 7 Jahr er lebt von Anfang an auf dem Hof. Maggie, 2 Jahre Mischling haben wir von einer...
  • menno,hündin (5monate)hat komisches pipi stubenrein problem,is das normal?Hilfeee

    menno,hündin (5monate)hat komisches pipi stubenrein problem,is das normal?Hilfeee: Kleine Vorgeschichte: meine hündin alice ist jetzt 5 monate alt und ich habe sie vor ca 4 wochen aus einer sehr schlechten haltung gekauft.die...
  • Hilfeee unser Hund hat einen zu großen Beschützerinstinkt entwickelt

    Hilfeee unser Hund hat einen zu großen Beschützerinstinkt entwickelt: Hallo zusammen, ich habe mich gerade zum ersten Mal angemeldet und brauche dringend eure Hilfe. Wir (mein Freund und ich) haben uns vor 4 Wochen...
  • Unser kleiner ist sehr sturr! HILFEEE!!!

    Unser kleiner ist sehr sturr! HILFEEE!!!: Hallo kann uns jemand helfen der sich mit Malteser Welpen auskennt? Unser kleiner ist 24 Wochen alt. Er ist aber sehr sturrköpfig. Komandos wie...
  • Unser kleiner ist sehr sturr! HILFEEE!!! - Ähnliche Themen

  • Kinder ärgern unsere Hunde

    Kinder ärgern unsere Hunde: Guten Abend, wir haben ein Problem und hoffen, dass ihr uns weiterhelfen könnt. Ich bin wirklich stinksauer, denn seit ungefähr zwei Wochen...
  • Zerstören im Garten

    Zerstören im Garten: Hallo, Wir haben drei Hunde. Einen Schäferhund 7 Jahr er lebt von Anfang an auf dem Hof. Maggie, 2 Jahre Mischling haben wir von einer...
  • menno,hündin (5monate)hat komisches pipi stubenrein problem,is das normal?Hilfeee

    menno,hündin (5monate)hat komisches pipi stubenrein problem,is das normal?Hilfeee: Kleine Vorgeschichte: meine hündin alice ist jetzt 5 monate alt und ich habe sie vor ca 4 wochen aus einer sehr schlechten haltung gekauft.die...
  • Hilfeee unser Hund hat einen zu großen Beschützerinstinkt entwickelt

    Hilfeee unser Hund hat einen zu großen Beschützerinstinkt entwickelt: Hallo zusammen, ich habe mich gerade zum ersten Mal angemeldet und brauche dringend eure Hilfe. Wir (mein Freund und ich) haben uns vor 4 Wochen...
  • Unser kleiner ist sehr sturr! HILFEEE!!!

    Unser kleiner ist sehr sturr! HILFEEE!!!: Hallo kann uns jemand helfen der sich mit Malteser Welpen auskennt? Unser kleiner ist 24 Wochen alt. Er ist aber sehr sturrköpfig. Komandos wie...