[Farbmäuse] Die Jungs stinken - Hugro Biodeo?

Diskutiere [Farbmäuse] Die Jungs stinken - Hugro Biodeo? im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr Lieben, trotz Kastra stinken unsere Kastraten ziemlich. Sie sind firstdie Könige des Markierens. Jetzt habe ich in einem Onlineshop...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

trotz Kastra stinken unsere Kastraten ziemlich. Sie sind
die Könige des Markierens. Jetzt habe ich in einem Onlineshop Hugro Biodeo gefunden. Hat da jemand Erfahrungen mit? Kann man das bedenkenlos verwenden? Marcs Papa regt sich mittlerweile ziemlich über den Geruch auf.
 
05.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
pinki009

pinki009

Registriert seit
07.12.2007
Beiträge
867
Reaktionen
0
Wie lange sind sie denn schon kastriert? Es kann nach so ner Kastra schon noch etwas dauern, bis alles ausgemufft ist. ;)
Von Deos und Duftstoffen würde ich allgemein absehen. Das könnte die Atemwege reizen, außerdem brauchen Mäuse ihren Geruch zur Wiedererkennung.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Die sind schon seit November kastriert :)

Also schon etwas länger... Das ist wohl auch kein Deo, sondern so ein Pulver, was das Ammoniak neutralisiert....
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Huhu Sina.

Ich würde da vll noch Holzpellets reinlegen und dann hoch mit normalem Streu oder Hanfstreu (das zieht den Geruch auch nochmal ein) einstreuen. Diese Holzpellets sollen wohl ganz schön helfen:eusa_think:
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Habe ich auch schon gelesen, das werden wir definitiv auch probieren! Ansonsten habe ich mich jetzt weiter umgesehen und noch so zwei Pülverchen gefunden, die wohl in der Kaninchenzucht gängig sind: Klinofix und Bioking! Ich finde eigentlich, dass das ganz gut und harmlos klingt. Aber morgen werden erstmal Holzpellets eingekauft.
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Hast du schonmal die Einstreu "Tierwohl super" probiert? Die nehme ich nur für die Mäuse. Nach meiner Erfahrung bindet sie den Geruch am besten. ;)

Ich habe allerdings auch in jeder Gruppe nur einen Kastrat sitzen.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich hab das Gefühl, dass die Mcs versuchen, sich gegenseitig zu überduften und es deshalb extremer riecht. Morgen werden erstmal Pellets gekauft, dann berichte ich. Diese Einstreu von Marion klingt ja auch ganz gut. Allerdings haben wir in der Garage gerade ein 550 Liter Paket Einstreu vom Raiffeisen stehen. :)
 
dark_silence

dark_silence

Registriert seit
13.01.2007
Beiträge
596
Reaktionen
0
Wie sind denn so deine Käfigreinigungsgewohnheiten? Wie oft, wie intensiv?
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Die Pellets kenne ich auch. Sie nehmen den Geruch wirklich gut auf, aber ich finde sie für Mäuse absolut ungeeignet. Das Gänge bauen, klappt nicht wirklich gut. :? Und drauf laufen, oder einkuscheln, ist auch nicht so toll.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Die Pellets kommen ja nur unter die normale Einstreu, Marion!
Der Käfig wird bei uns eigentlich nicht so häufig gereinigt. Alle 3 Wochen, würde ich schätzen. Erkennbare Pipiecken natürlich öfter. Wenn es ganz schlimm stinkt, nehmen wir meist einen Teil der Einstreu raus und erneuern den.
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Ich mag diese Pellets eben einfach nicht. ;)

Bin mal gespannt, wie du damit zufrieden bist.
Würde mich über eine Info freuen. :D
 
Berber21

Berber21

Registriert seit
29.08.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Also liebe Sina,

ich muss dir was gestehen... Ich wollts dir eigtl verheimlichen, aber ich fürchte, es geht nicht mehr länger...

Die Jungs sind eigtl....


... Stinktiere und keine Mäuse xD

Nee du, mal im Ernst.
Ich finde, dass sich dieses Pulver echt gut anhört und wieso sollte man das nicht ausprobieren? Es ist vollkommen ungiftig, biologisch und ohne künstliche Duftstoffe. Du sprühst ja schließlich kein Deo in den Käfig - Gott bewahre.
Ich finde meine beiden Jungs - die sind ja aus dem selben Wurf - riechen nicht so schlimm, aaaaaber: wie schon gesagt, vllt ist meine Nase einfach abgehärtet. 10 unkastrierte Babyböcke bis zur Kastra stinken einfach erbärmlich!!! :D
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Nein, das hättest Du mir wirklich nicht länger verheimlichen können. :)

Ich hoffe jetzt erstmal, dass das mit den Pellets was bringt und wenn nicht, versuchen wir dieses Pülverchen. Heute ist es echt albtraummäßig, ich krieg Kopfweh von dem Ammoniak in der Luft.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Hm... meine Buben riechen auch nicht arg... noch nicht *skeptisch zu Casanova schiel* Zur Zeit hab ich ja den Vergleich zur Weibergruppe...

Ich nehm immer das Hugro Hanfstreu, Heu und normales Holzkleintierstreu.... das funkt auch zum Gänge buddeln mit dem Heu ganz toll.

Heu kauf ich für die Mausis (u Hamsterchen) im Super/Baumarkt welches (das ist eig immer mit Heißluft getrocknet = "sauberer" als das vom Bauer, wg Milben und so... oder ist das Blödsinn?) Die Nins kriegen Stallheu von meinem Pferdi *g*

LG Lilly
 
Berber21

Berber21

Registriert seit
29.08.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Also meine Mäuschen haben im Moment auch Hanfstreu (hab ja so viele Schnattermäuschen) und normales Stroh/Heu von den Pferdchen. Frier das immer erst ein paar Tage ein und hatte noch nie Probleme damit!
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Ich wollte mir demnächst auch mal das Hugro Hanfstreu kaufen.:eusa_think:

Seit mein Kastrat da ist,müffelts schon ein bisschem mehr... Ich hab auf dem Boden ein paar Hanfmatten,das zieht den Ammoniak auch ein.;)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Wir haben seit gestern Pellets unter die Einstreu gemischt (Es gibt übrigens keine Buddelprobleme, Marion) und dieses Biodeo drüber gestreut. Riecht bisher alles sehr nach frischer Einstreu, hoffe, dass es erstmal so bleibt. Ich berichte dann weiter.
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Das hört sich doch schonmal gut an. :D Hoffentlich legen sich deine Jungs jetzt nicht noch mehr ins Zeug ihren "Duft" zu verbreiten. :mrgreen: Nein, Spaß beiseite, schön, dass es nun angenehmer ist. Alle Züchter, die ich bisher besucht habe, nehmen nur diese Pellets. Die wissen sicher auch warum. ;)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Also es ist seit Montag jetzt so eingerichtet, wie ich oben beschrieben habe und man riecht: nichts! Es wirkt scheinbar Wunder, ich bin ziemlich begeistert.
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Hey, das hört sich doch toll an. :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[Farbmäuse] Die Jungs stinken - Hugro Biodeo?

[Farbmäuse] Die Jungs stinken - Hugro Biodeo? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus alleine

    Farbmaus alleine: Hallo Heute ist leider eine meiner Farbmäuse gestorben und nun ist meine andere alleine. Sie ist schon relativ alt und bicht mehr so aktiv. Ich...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Farbmäuse mit Vielzitzenmaus

    Farbmäuse mit Vielzitzenmaus: Hallo, ich hätte die Möglichkeit eventuell eine Gruppe Farbmausweibchen zusammen mit einer weiblichen Vielzitzenmaus zu übernehmen. Die Tiere...
  • Einzelner Bock

    Einzelner Bock: Guten Abend. Ich bin neu in der Haltung von Mäusen. Unser Sohn hat sich eine zu Weihnachten gewünscht und auch bekommen. Die Betonung liegt auf...
  • Farbmaus Alleine

    Farbmaus Alleine: Hallo Leider ist gestern die zweite, unserer drei weiblichen Farbmäuse gestorben. Jetzt ist das letzte Mitglied der Gruppe alleine. Ich hatte...
  • Ähnliche Themen
  • Farbmaus alleine

    Farbmaus alleine: Hallo Heute ist leider eine meiner Farbmäuse gestorben und nun ist meine andere alleine. Sie ist schon relativ alt und bicht mehr so aktiv. Ich...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Farbmäuse mit Vielzitzenmaus

    Farbmäuse mit Vielzitzenmaus: Hallo, ich hätte die Möglichkeit eventuell eine Gruppe Farbmausweibchen zusammen mit einer weiblichen Vielzitzenmaus zu übernehmen. Die Tiere...
  • Einzelner Bock

    Einzelner Bock: Guten Abend. Ich bin neu in der Haltung von Mäusen. Unser Sohn hat sich eine zu Weihnachten gewünscht und auch bekommen. Die Betonung liegt auf...
  • Farbmaus Alleine

    Farbmaus Alleine: Hallo Leider ist gestern die zweite, unserer drei weiblichen Farbmäuse gestorben. Jetzt ist das letzte Mitglied der Gruppe alleine. Ich hatte...