Mein Plan für VG gut?

Diskutiere Mein Plan für VG gut? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo zusammen Frage euch wieder mal um Rat,da bei mir bald wieder eine Vergesellschaftung statt findet.Momentan habe ich meine schwarze...
B

:Bonita:

Registriert seit
17.05.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo zusammen
Frage euch wieder mal um Rat,da bei mir bald wieder eine Vergesellschaftung statt findet.Momentan habe ich meine schwarze Widderhäsin und die weisse Löwenkopfhäsin zusammen.Sie sind in ihrem üblichen grossen Gehege.Vor ca. 3 Wochen habe ich schon ein Kastrat da zu geholt das ging mit der Vergesellschaftung gar nicht gut denn ich habe es leider damals nicht in
einem neutralen Raum gemacht so musste ich sie wieder trennen.Damals hat nur die einte Widderhäsin den Kastrat gebissen(die jetzt ein schönes Plätzchen gefunden hat)Nun sind Gestern bei mir, dem Kastrat seine 2 damaligen Freunde noch eingezogen die ich und die Züchterin sofort zusammen gelassen haben,das klappt auch super sie kennen sich ja schon.Nun mein Plan ist sie also die 3 noch ein Paar Tage für sich zu lassen und dann im Garten also in einem neuen Auslauf(für alle neutral!) probieren sie zu Vergesellschaften mit dem Löwenköpfli und der Widderdame ich denke ich werde sie sehr beobachten¨.Da meine schwarze Widderhäsin schon dominant ist.Dann kann ich sie vielleicht ca. ein Tag am neutralen Ort lassen und über Nacht sicher wieder trennen.Und am nächsten Tag probieren in das Gehege ?(also nicht mehr neutral das Gehege der Widderhäsin und Löwenköpfli. IST DIESER PLAN GUT?Die VG sollte Mittwoch statt finden.
Merci für euren Rat , will jetzt enorm aufpassen weil ich ja Anfangs einen grossen Fehler gemacht habe.Habe mir so gedacht die wird ihr Revier schon nicht so verteidigen.Liebe Grüsse
 
05.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
JaniPanther

JaniPanther

Registriert seit
24.12.2008
Beiträge
283
Reaktionen
0
Habe ich das richtig verstanden, dass du sie über Nacht wieder auseinander setzen willst? Mach das lieber nicht, dann fang lieber früh morgens mit der VG an, dann kannst du sie länger beobachten. ^^
 
B

:Bonita:

Registriert seit
17.05.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Ok werde ganz früh anfangen!Über Nacht muss ich sie fast trennen da sie es dann sonst zusammen zu eng haben und so können sie sich ja nicht aus dem Weg gehen!Dann ist es vielleicht besser über Nacht zu trennen?
Wenn die VG eigentlich so gut wie erfolgreich klappt dann am nächsten Tag ins gewohnte Gehege?
Und wenns nicht klappt nochmal an den neutralen Ort?
 
JaniPanther

JaniPanther

Registriert seit
24.12.2008
Beiträge
283
Reaktionen
0
Ich würde sie erstmal einen weiteren Tag im VG-Gehege lassen, sonst könntest du die Gruppe vllt. gleich wieder kaputt machen mit der Dominanz der Weibchen, denn Weibchen verteidigen ihr Revier bekanntlich sehr sehr stark.
Kannst du das VG-Gehege nicht irgendwie ausbauen, dass es größer wird, ich würde sie wirklich nicht trennen, das führt meiner Meinung nach zu nichts gutem. Wie groß ist dein VG-Gehege überhaupt?
Also wie gesagt erstmal am neutralen Ort lassen, gucken wie's läuft und dann nach ein paar Tagen kannst du's im Gehege der Weibchen versuchen. Nur wenn du sagst "Och joa, hat ja ganz gut geklappt gestern, ab ins neue Gehege."..."Oh klappt nicht so gut, wieder ins neutrale Gehege" (mal ganz banal gesagt^^), dann ist das auch ein unheimlicher Stress für die Kaninchen, immer den ort wechseln zu müssen, was sich dan wiederum auf die Gruppe auswirken könnte.
 
B

:Bonita:

Registriert seit
17.05.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo!
Ich kann einfach die Kaninchen nicht über Nacht im VG Gehege lassen,da es für die Nacht nicht gut genug gesichert ist.
Also am Mittwoch lasse ich die Ninchen alle in den VG Auslauf den ganzen Tag und beobachte!Dann nehme ich sie über Nacht rein.Und wenn eben im Auslauf sie sich nicht mehr jagen und vielleicht sogar kuscheln tu ich sie am nächsten Tag ins Gehege.Und wenns dann noch nicht erfolgreich war gehts eben dann halt nochmal einen Tag an den neutralen Ort.
Muss drum bei einem Teddykastrat sehr aufpassen den haben sie bei der ersten VG gebissen und ich musste zum Tierarzt.Muss halt schauen wenn die Dame anfängt zu beissen muss ich dazwischen. Liebe Grüsse

Aa noch wegen dem Stress ja das ist klar wenn sie dann am ersten Tag der VG sich noch fetzten auch Abends noch, dann gehen sie am nächsten Tag nochmal rein.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Über Nacht trennen solltest du gar nicht!

Die Kaninchen müssen sich dauerhaft zusammen'raufen' und das geht nicht, wenn du sie immer wieder auseinanderreisst.

Wenn du sie trennst, jagen sie sich Tag für Tag aufs Neue, Kaninchen können sie nicht so 'kennen lernen' wie Menschen ;)
Du kannst sie nicht so 'nach und nach' zusammenführen, das führt zu Agressionen und Beißereien.

Einmal auf neutralem Raum zusammensetzen und dann zusammenlassen.

Du kannst das Gehege auch mit Essigreiniger säubern und sie dann dort VGen, wenn es draußen ist, wirds schwieriger...
Da würde ich zu einem Tag in neutralem Gebiet raten, dann das Gehege gründlich säubern/misten putzen was geht (Stall/Hütte ect) und wieder ins sichere Gehege.
!!KEINESFALLS wieder trennen!!
(Es sei denn, sie verletzen sich ernsthaft.)

LG Lilly
 
B

:Bonita:

Registriert seit
17.05.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Es ist draussen ;)
Habe eben schlechte Erfahrungen gemacht mit meinem kleineren Nachtstall da haben sie sich richtig drin gebissen und das ist mir dann schon zu heikel!Sie können sich ja eben dort nicht aus dem Weg gehen.¨Liebe Grüsse
 
JaniPanther

JaniPanther

Registriert seit
24.12.2008
Beiträge
283
Reaktionen
0
Stimme Lilly 79 zu.... Habt irh sonst vielleicht ein großes Wohzimmer, dass du erstmal "missbrauchen" kannst? Denn dass du sie wegen der Sicherheit dann nicht draußen lassen willst ist sicherlich verständlich und auch klug, aber es ist wirklich ebsser sie zusammen zu lassen.
 
B

:Bonita:

Registriert seit
17.05.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Ich habe mir eben gedacht die ersten Paar male sie noch getrennt zu haben(auch Rat der Züchterin) und dann erst so richtig.
Wenn sie sich dann mal verstehen mach ich über Nacht auch 2 Gruppen.
Sie können aber wirklich den ganzen Tag zusammen sein,wo ich sie auch noch beobachten werde.Ich will einfach nicht mehr dass es so weit kommt dass mir der einte liebe Kastrat der sich nicht wehrt blutet:( Merci doch für eure Tipps!!!!!!Bin auch noch über mehr froh !! :)
 
JaniPanther

JaniPanther

Registriert seit
24.12.2008
Beiträge
283
Reaktionen
0
Ja die Angst ist anchvollziehbar, aber wie soll denn draus eine vernünftige Gruppe werden, wenn sie imer über Nacht getrennt sind?
sonst leg dich einen ganzen Tag vor der VG schlafen und mach durch, was anderes fällt mir da wirklich sonst nicht ein:)
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Das wird so nichts, damit baust du Aggressionen auf ohne Ende!

Was meinst du mit 'kleiner Nachtstall'?

4 Kaninchen sollten, vorallem im Außengehege, 24h am Tag 6-8 qm zur Verfügung haben!
Sie über Nacht auf engen Raum einzusperren führt eigentlich (früher oder später) immer zu Verletzungen...
Wenn du kein 'Nacht'sicheres Gehege hast, dann solltest du es umbauen... Außenhaltung ist nur in einem außreichend großen & gesicherten Gehege möglich.
Kaninchen sind gerade in der Dämmerung aktiv und wenn sie da zusammen'gepfercht' sind, führt das zu Beißereien ect...

Kaninchen leben ja in der Wildnis auch zusammen in einem Bau, aber sie können sich jederzeit ausweichen... aber auch jederzeit kuscheln ect... das brauchen sie, nur so können sie ihr Gruppengefühl aufbauen und erhalten.

Trennst du sie immer wieder über Nacht, dann sind sie sich immer wieder 'fremd', Tiere haben nicht die Fähigkeit sich so an jemand zu erinnern wie Menschen.
Bei ihnen spielt der gemeinsame Kontakt und Geruch, das ständige Miteinander (putzen, kuscheln, spielen...) die wichtigeste Rolle überhaupt!

LG Lilly
 
B

:Bonita:

Registriert seit
17.05.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo zusammen
Ich verstehe schon was ihr meint aber es kann es doch nicht sein dass sie dann einander richtig beissen?Sie haben ein riesiges Gehege von 20 qm nur halt dann über Nacht um einiges kleiner!
Es ist mir einfach zu heikel weil die dominante einte Widderhäsin die merkt das der verletzte Kastrat eben verletzt ist und die geht dann über Nacht auf den Los.Ich kann sie einfach bis sie sich im grossen Geheg noch nicht verstehen kann ich die nicht über Nacht lassen.
Liebe Gr¨üsse
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Also ich würde an deiner Stelle in der Wohnung ein Zimmer Ninchen-sicher machen und sie dort lassen (für die VG)! Das mit dem ständigen Trennen GEHT EINFACH NICHT!!! Du siehst es ja selber... Und du möchtest ja auch alles richtig machen. Und ansonsten stimme ich JaniPanther's Idee zu: Nimm dir für die VG ein Wochenende und mach mit aller Kraft durch... Hast du nicht jemanden an deiner Seite mit dem du "Schichtdienst" schieben kannst?? Ach und wieviel m² hat dein Hasi-Nachtquartier denn nun eigentlich?
 
B

:Bonita:

Registriert seit
17.05.2008
Beiträge
53
Reaktionen
0
Hallo zäme
Ok muss mal schauen ob ich sie in eine Pferdebox rein tun könnte da hätten sie für die Nacht sehr viel Platz.
Also es sind 5(bald nur noch 4) und sie haben in der Nacht nur 10 qm.
Liebe grüsse
 
JaniPanther

JaniPanther

Registriert seit
24.12.2008
Beiträge
283
Reaktionen
0
Na ja, die Quadratmeter-Faustregel ist damit ja dann erfüllt, wenn deine Widderhäsin aber so dominant ist, dann solltest du vllt wirklich eine Kanne Kaffee auf ex trinken und durchmachen (; Mit einer Freundin an der Seite ist das ganze dazu noch viel einfacher.^^
 
Thema:

Mein Plan für VG gut?

Mein Plan für VG gut? - Ähnliche Themen

  • Passende Gesellschaft für menschenbezogenen Kastraten?

    Passende Gesellschaft für menschenbezogenen Kastraten?: Hallo, bei meinem Löffel (1Jahr, mittelgroß) gibt es das Problem, dass er sich scheinbar nicht für seine Artgenossen interessiert. Ursprünglich...
  • brauche mal tipps für meine Kaninchendame

    brauche mal tipps für meine Kaninchendame: Hallo, habe ein Zwegkaninchenpaar 6 Monate alt, den Bock habe ich mit 12 wochen kastrieren lassen. Nun rammelt die Kaninchendame auf dem Bock seit...
  • Kann es für eine kastration schon zu spät sein? Sie sind doch erst 2 monate alt.

    Kann es für eine kastration schon zu spät sein? Sie sind doch erst 2 monate alt.: Meine zwei Zwergkaninchen sind jetzt Zwei monate alt aber haben schon großes "INTERESSE" an der Paarung. Mein weibchen ist erst seit ein paar...
  • Gehege und Gesellschaft für mein Kaninchen

    Gehege und Gesellschaft für mein Kaninchen: Hallo ihr, ich wollte mal bei euch nach fragen, ob ihr vielleicht helfen könnt. Mein Kaninchen lebt ja zur Zeit alleine (ihr Partner ist...
  • Anzeichen für Schwangerschaft?

    Anzeichen für Schwangerschaft?: Hallu Forum. Also, vor einer Woche haben wir ein ca. 2 einhalb Jahre altes Zwergkaninchenweibchen zu unserem kastrierten Bock dazubekommen, weil...
  • Ähnliche Themen
  • Passende Gesellschaft für menschenbezogenen Kastraten?

    Passende Gesellschaft für menschenbezogenen Kastraten?: Hallo, bei meinem Löffel (1Jahr, mittelgroß) gibt es das Problem, dass er sich scheinbar nicht für seine Artgenossen interessiert. Ursprünglich...
  • brauche mal tipps für meine Kaninchendame

    brauche mal tipps für meine Kaninchendame: Hallo, habe ein Zwegkaninchenpaar 6 Monate alt, den Bock habe ich mit 12 wochen kastrieren lassen. Nun rammelt die Kaninchendame auf dem Bock seit...
  • Kann es für eine kastration schon zu spät sein? Sie sind doch erst 2 monate alt.

    Kann es für eine kastration schon zu spät sein? Sie sind doch erst 2 monate alt.: Meine zwei Zwergkaninchen sind jetzt Zwei monate alt aber haben schon großes "INTERESSE" an der Paarung. Mein weibchen ist erst seit ein paar...
  • Gehege und Gesellschaft für mein Kaninchen

    Gehege und Gesellschaft für mein Kaninchen: Hallo ihr, ich wollte mal bei euch nach fragen, ob ihr vielleicht helfen könnt. Mein Kaninchen lebt ja zur Zeit alleine (ihr Partner ist...
  • Anzeichen für Schwangerschaft?

    Anzeichen für Schwangerschaft?: Hallu Forum. Also, vor einer Woche haben wir ein ca. 2 einhalb Jahre altes Zwergkaninchenweibchen zu unserem kastrierten Bock dazubekommen, weil...