Katzen auf den Balkon

Diskutiere Katzen auf den Balkon im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo an alle. Ich brauche mal eure Hilfe. Nun steht der Frühling ja vor der Tür bzw. ist schon da und wir möchten den Balkon für die Katzen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

nacer1

Dabei seit
23.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo an alle.

Ich brauche mal eure Hilfe. Nun steht der Frühling ja vor der Tür bzw. ist schon da und wir möchten den Balkon für die Katzen sicher machen.

Wir waren schon mit ihnen draußen, sie haben alles abgeschnüffelt, über die
Brüstung geschaut, sich aber meist hingelegt und die Sonne genossen. Bzw. sind wieder rein. ;) Allein werd ich sie wahrscheinlich nicht raus lassen, aber wenn wir mit da sind.

So nun zu dem Problem: Wir haben eine Dachgeschosswohnung, somit ist über unserem Balkon nichts. Auch die Seiten sind etwas verwinkelt, da der Balkon ja so in das Dach reingebaut ist. Ein Netz lässt sich schwer befestigen.

Jetzt habe ich bei den Nachbarn gesehen das die vom oberen Rand der Befestigung ca. 40-50 cm hohen (Maschen) Draht gespannt haben. Die Mieze hat davor Sitzbretter und kann somit grad mit dem Kopf durch den Draht gucken. Sowas würd ich mir auch vorstellen. Wie hoch muss der Draht gespannt werden? Einfach drüber springen werden sie doch nicht?
 
06.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
simone

simone

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Einfach drüber springen werden sie doch nicht?
Das Risiko würde ich definitiv nicht eingehen. Sicher mag es ein paar Katzen geben, die nicht drüber springen. Aber weisst Du, ob Deine dazu gehören? Vielleicht kannst Du ein Foto vom Balkon hier rein stellen. Eventuell fällt ja jemandem eine gute Lösung ein.
Meine Tiger könnte ich ohne richtige Absicherung niemals alleine auf den Balkon lassen.
 
Goldkater

Goldkater

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
hallo,
guck mal hab das auf die schnelle entdeckt, da ist bestimmt was für dich dabei.

https://www.ssl-id.de/petfence-systems.de/shop/
Drüberspringen werden sie sicher nicht, aber evt. sich dranhängen... das muss so ein Netz aushalten können.
 
N

nacer1

Dabei seit
23.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Allein würd ich sie nicht rauslassen, auch mit Netz hätte ich Angst das sie sich verheddern und sich weh tun.

Ich möchte nur gern was haben das noch oben hin offen ist, sonst fühl ich mich selbst nicht dort wohl. Wäre toll wenn es da eine Lösung gibt. Und es sollte nicht mega teuer sein.
 
simone

simone

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Also diese nach oben offenen Teile würde hier gar nicht gehen. Ich habe unsere Katzen hier ganz oben im Netz klettern sehen. Und obwohl der Balkon komplett dicht ist, habe ich fast nen Herzkasper bekommen. So ein halbes Netz würde meine nicht abhalten.
 
Ina4482

Ina4482

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Allein würd ich sie nicht rauslassen, auch mit Netz hätte ich Angst das sie sich verheddern und sich weh tun.

Ich möchte nur gern was haben das noch oben hin offen ist, sonst fühl ich mich selbst nicht dort wohl. Wäre toll wenn es da eine Lösung gibt. Und es sollte nicht mega teuer sein.
Kann ich verstehen, da fühlt man sich dann doch ziemlich eingesperrt.

Die Balkonvariante in Goldkaters Link find ich gut; die Schräge nach innen macht das ganze ja wohl ziemlich sicher. Und es sieht auch nicht so nach "Gefängnis" aus. Wir hatten in der letzten Wohnung einen Balkon mit Dach, da war das Netzt recht einfach zu befestigen und dementsprechend komplett geschlossen. Wirkte manchmal trotzdem etwas beengend.

Marke Eigenbau geht auch einiges. Wenn ich nachher den Hochdruckreiniger im Einsatz hatte, mache ich mal Fotos von unserer katzensicheren Terasse ;). Das sieht auf den ersten Blick scheußlich nach Käfig aus, ist aber supergemütlich und absolut sicher.
 
N

nacer1

Dabei seit
23.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
...oder ne Variante die sich einfach schnell an und abbauchen lässt. An den Seiten kann es ja gern zu sein, aber nach vorne wär offen schön.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.240
Reaktionen
83
Also sowas wie in Goldkaters Link hatte ich in meiner alten Wohnung - das ausschlaggebende an diesem System ist: der Zaun federt nach innen, wenn eine Katze dran hochspringt. Und dann läßt eine Katze davon ab, ganz bestimmt. Hochklettern tun Katzen nur an straff gespannten Gittern, an Gittern, die nachfedern tun sie das nicht. Mein jetziges Netz ist auch Marke Eigenbau, geht auch nur ca. auf 2/3 Balkonhöhe, aber nach 1x dran zupfen war es für meine uninteressant.
 
N

nacer1

Dabei seit
23.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
@Audrey: Was hast du denn gebaut? Also hast du die Balkonbrüstung auch nur um ein Stück erhöht? Wieviel?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

nacer1 schrieb nach 2 Stunden, 53 Minuten und 31 Sekunden:

Find die Lösung aus Goldkaters Link auch nicht schlecht. Aber gibt es die Winkel / Stäbe nicht auch in Silber oder schwarz? Muss man umbedingt die nehmen oder kann man sich auch Stäbe ausm Baumarkt besorgen??

Was kosten denn nun die Stäbe, irgendwie werd ich aus der Seite nicht schlau. Und was braucht man alles.

Ich brächte 4-6 Stangen und ein Netz. Das Netz würd ich von vorne bis hinten aufs Dach ziehen und dann dort irgendwie befestigen. Somit können sie nicht aufs Dach klettern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Audrey

Audrey

Moderator
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
16.240
Reaktionen
83
@Audrey: Was hast du denn gebaut? Also hast du die Balkonbrüstung auch nur um ein Stück erhöht? Wieviel?
Lach, nee, das gibt wirklich ein völlig falsches Bild. Ich meinte eher: das Netz muß nicht bis ganz oben zu sein, aber unbedingt hoch genug. Also ich bin selber 1,75 groß und kann mit ausgestrecktem Arm grad mal so ans Netz oben greifen, wenn Du Dir das jetzt so in etwa vorstellen kannst?

Find die Lösung aus Goldkaters Link auch nicht schlecht. Aber gibt es die Winkel / Stäbe nicht auch in Silber oder schwarz? Muss man umbedingt die nehmen oder kann man sich auch Stäbe ausm Baumarkt besorgen??
Normale Stäbe federn halt nicht nach und haben auch nicht diesen Winkel nach innen, insofern sollte man wohl schon solche nehmen. Oder Teleskopstangen, aber die muß man dann halt wirklich hoch ausfahren...
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich habe ja auch so einen problematischen Dachbalkon in der Schräge, und das Netz geht auch nicht bis ganz oben...
Meine Katzen haben allerdings auch noch nie versucht, am Netz hochzuklettern. Für meine Meute reicht das..
Es soll allerdings auch ganz wilde Feger geben, die überall hochklettern, dann sollte man wohl besser ganz zumachen.

An den Seiten habe ich hier 2 Stangen befestigt und am Geländer ist das Netz mit tausenden Kabelbindern festgemacht:mrgreen:

Sieht so aus:





Ich bin sicher, auch Du findest eine Lösung für Deinen Balkon.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzen auf den Balkon

Katzen auf den Balkon - Ähnliche Themen

  • 10 Jahre alte Katze vergesellschaften

    10 Jahre alte Katze vergesellschaften: Hallo zusammen, ich habe zwar nun mehrere Threads dazu gelesen, aber irgendwie passt nix so 100%ig auf uns. Wir haben unsere Katze vor zwei...
  • Meine Katze ist verschwunden

    Meine Katze ist verschwunden: Hallo mein Kater speddy ist sein 3 tagen verschwunden meine frau und ich können vor sorge nicht mehr schlafen ich selbst laufe die halbe nacht...
  • Zweite Katze zum Kater

    Zweite Katze zum Kater: Hallo zusammen, vor knapp 1,5 Jahren ist ein süses Kitten zu uns vom Tierheim gezogen. Mittlerweileist der Katter groß und meine persönenlichen...
  • Katze Freigang 3 Monate vor Umzug erlauben?

    Katze Freigang 3 Monate vor Umzug erlauben?: Hallo Community, wir haben seit ca. 2 Monaten eine Katze welche nun vor ca 2Wochen mit fast 6 Monaten kastriert wurde. Sie ist super neugierig...
  • Angst Katze rauszulassen

    Angst Katze rauszulassen: Hallo, nachdem vor 2 Jahren unser 14 jähriger Kater aufgrund Krebs gestorben ist, haben wir uns letztes Jahr im Juli einen anderen Kater geholt...
  • Ähnliche Themen
  • 10 Jahre alte Katze vergesellschaften

    10 Jahre alte Katze vergesellschaften: Hallo zusammen, ich habe zwar nun mehrere Threads dazu gelesen, aber irgendwie passt nix so 100%ig auf uns. Wir haben unsere Katze vor zwei...
  • Meine Katze ist verschwunden

    Meine Katze ist verschwunden: Hallo mein Kater speddy ist sein 3 tagen verschwunden meine frau und ich können vor sorge nicht mehr schlafen ich selbst laufe die halbe nacht...
  • Zweite Katze zum Kater

    Zweite Katze zum Kater: Hallo zusammen, vor knapp 1,5 Jahren ist ein süses Kitten zu uns vom Tierheim gezogen. Mittlerweileist der Katter groß und meine persönenlichen...
  • Katze Freigang 3 Monate vor Umzug erlauben?

    Katze Freigang 3 Monate vor Umzug erlauben?: Hallo Community, wir haben seit ca. 2 Monaten eine Katze welche nun vor ca 2Wochen mit fast 6 Monaten kastriert wurde. Sie ist super neugierig...
  • Angst Katze rauszulassen

    Angst Katze rauszulassen: Hallo, nachdem vor 2 Jahren unser 14 jähriger Kater aufgrund Krebs gestorben ist, haben wir uns letztes Jahr im Juli einen anderen Kater geholt...