katze faucht plötzlich jeden an

Diskutiere katze faucht plötzlich jeden an im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Wir haben zu hause einen kater und eine katze (geschwister) die haben sich auch super verstanden bis ich vor ca einem halben jahr zu meinem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jasmin91

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo

Wir haben zu hause einen kater und eine katze (geschwister) die haben sich auch super verstanden bis ich vor ca einem halben jahr zu meinem freund gezogen bin. Seiddem faucht er die katze nur noch an und läuft vor ihr weg als hätte er irgendwie angst.
Dann hat mir meine mutter gesagt das er höchstens einmal in der woche nach hause kommt.
Als ich
dann nochmal zu hause war hat er total angst vor mir gehabt und hat mich angefaucht obwohl ich ihn nur streicheln wollte. Vorher hat er immer bei mir im bett geschlafen, war total verschmust und ist mir sogar durchs dorf hinterhergelaufen. Ich musste ihn sogar mit zu freunden ins haus holen weil er angefangen hat rumzuschreien als ich reingegangen bin. Wenn ich ihn nicht mit reinholen konnte , hat er so lange gewartet bis ich wieder rausgekommen bin.
Heute hab ich ihn dann mit zu meinem freund in die wohnung geholt. Am anfang gings ja nur dann hat er wieder angefangen mich anzufauchen, er hat sogar nach mir geschnappt als ich ihn streicheln wollte.
Als dann die katze von meinem freund reinkam konnt ich ihn zum glück noch zurückhalten sonst wär er auf sie losgegangen.
Vorher hatte er mit keiner katze ein problem =(
Er war früher ne richtig tolle katze und heute machts einen richtig traurig das er so ist =( und vorallem weil ich nicht weis was er hat bzw was ich ihm getan habe

Hoffe ihr könnt mir vllt tips geben was ich machen kann

LG Jasmin
 
06.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hi Jasmin! Willkommen im Forum!
Erst mal ein paar Fragen: Wie alt ist dein Kater? Ist er kastriert? Gab es noch andere einschneidende Erlebnisse für ihn außer deinem Auszug? Und wie ist das jetzt bei deinem Freund; soll der Kater da jetzt für immer bleiben oder hast du ihn einfach mal so mitgenommen?
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
2.684
Reaktionen
0
Vielleicht fehlt deiner Katze auch was anderes?!
Wenn Katzen schmerzen haben könnten sie auch fauchen.
Hast du sie kürzlich mal checken lassen?
Lieber einmal zu vil geprüft wie zu lange vor einem Rätsel stehend =)

Wünsch dir alles gute :) und das sich die Lösng finden lässt.
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
Hallo,
ich schätze, der Kater war sehr auf Dich geprägt und hat sehr getrauert, als Du plötzlich weg warst. Er ist verstört. Da hilft nur sehr viel Einfühlungsvermögen und Geduld. Feliway Zerstäuber für die Steckdose beim TA besorgen.
 
J

Jasmin91

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
erstmal danke das schon welche geantwortet haben =)

@ Ina4482
Also er wird jetzt 3 jahre alt und ist kastriert
ne es gab eig keine anderen erlebnisse
wollte ihn gerne hier bei meinem freund und mir lassen und gucken wie sich das so entwickelt

@goldkater
ja das hab ich mir auch gedacht nur er ist richtig aggresiv und faucht sogar wenn ich mich neben ihn setze
naja ich hoffe mal es bessert sich
& noch eine frage was ist ein Feliway Zerstäuber? und wofür ist sowas gut?

@MoretaKittyKat
das könnte natürlich auch sein denn er fängt immer heftiger an zu fauchen umso näher man an seinen rücken kommt
am kopf faucht er manchmal nich aber wie gesagt umso weiter man dann vom kopf nach hinten geht desto mehr fängt er an zu fauchen
ich werde aufjedenfall mal mit ihm zum TA gehen weil ich gerne wissen würde ob er irgendwo schmerzen hat

LG
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Das mit dem TA würde ich mal als erstes in Angriff nehmen. Dann hast du das schon mal abgeklärt und kansnt dan nweiter nach Lösungen suchen, wenn er gesund ist.
Ansonsten würde ich auch darauf tippen, dass dein Auszug der Auslöser war, da er ja auch genau seitdem dieses Verhalten zeigt.
Ob es jetzt der ideale Zeitpunkt für einen Umzug für ihn ist, weiß ich nicht so recht. Immerhin wohnt da ja auch schon eine Katze, die er gar nicht kennt. Soll er denn Freigang haben? Vorher war er ja auch Freigänger?
 
J

Jasmin91

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ja vllt war das auch nicht so gut ihn jetzt her zu holen aber ich wollt ihn hier haben weil er vorher so ne tolle katze war.
Ja er war vorher Freigänger aber hier macht er garkeine anstalten das er raus will. Hoffe das er sich irgendwann hier einlebt, dann kann er auch rausgehen.

LG
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ja vllt war das auch nicht so gut ihn jetzt her zu holen aber ich wollt ihn hier haben weil er vorher so ne tolle katze war.
Ja er war vorher Freigänger aber hier macht er garkeine anstalten das er raus will. Hoffe das er sich irgendwann hier einlebt, dann kann er auch rausgehen.

LG
Er muss ja eh erst mal mindestens 4-6 Wochen drinnen bleiben, bevor ihr ihn wieder rauslassen könnt. Das ist schon ok. Rückgängig würde ich das jetzt auch nicht mehr machen. Wie alt ist denn jetzt seine neue Partnerin und wie geht ihr die Vergesellschaftung an?
 
J

Jasmin91

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
die andere katze is 2 und die hat richtig angst vor dem weil er halt nur am fauchen ist
ja rückgängig würd ichs auch nicht mehr machen is zu viel hin und her
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
Feliway ist ein künstliches Pheromon (= Sexuallockstoff), es ahmt ein bestimmtes Gesichtspheromon der Katze nach. Wenn die Katze sich wohlfühlt, reibt sie ihr Köpfchen instinktiv an Gegenständen, hinterläßt auf diese Weise dort Körpereigene Botenstoffe, das Resultat davon ist: die Katze fühlt sich in der Umgebung, die sie auf diese Weise markiert, sicher und geborgen.
Kranke, oder auf irgend eine Weise verstörte Katzen tun dies in der Regel nicht.
Feliway ahmt also diesen Botenstoff nach und das Ergebnis ist: die Katze fühlt sich spürbar wohler und entspannt sich sichtlich.
Das hilft bei Umzug in eine neue Umgebung, vergesesellschaftung von Katzen, usw.
Ich habs selbst schon ausprobiert und kann es nur empfehlen.
So ein Zerstäuber wirkt etwa 4 Wochen lang und kostet zunächst 25 Euro. Nachfüllflacons sind etwas billiger. Die Investition lohnt sich aber. Frag den Tierarzt danach.
 
stitch1

stitch1

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
18
Reaktionen
0
huhu, ma ne ganz banale andere sache, kenn das von dem kater meiner oma, der war zu dieser zeit und im herbst immer so drauf, also quasi um die bolzzeit herum;) und der war auch kastriert!! nur ma so, aber zum ta würde ich schon gehen!!! kann ja nen ausgerenkter wirbel oä sein, was beim springen passiert is oä!!!
 
J

Jasmin91

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich glaub dieses feliway werd ich mal kaufen. Hoffe das bringt was.

@stitch1
Mh glaube nicht das es das ist weil er macht das ja dauernd.

Aber heute morgen hat er mich wenigstens nicht mehr angefaucht und hat sogar geschnurrt, nur als die katze von meinem freund reinkam hat er wieder angefangen zu fauchen. Als sie weg war war wieder alles ok =) deswegen werd ich mir diesen feliway Zerstäuber mal kaufen und hoffen das es klappt =)


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Jasmin91 schrieb nach 11 Stunden, 21 Minuten und 30 Sekunden:

Solangsam mach ich mir irgendwie sorgen um meinen kater. Seid gestern abend liegt er nur noch auf der fensterbank in der küche und ist ständig am zucken und das nicht nur während er schläft. Er frisst kaum, trinkt nichts und war auch seiddem er hier ist nicht mehr auf dem katzenklo. Wenn er durch die wohnung läuft ist er nur am fauchen und knurren & anfassen lässt er sich dann auch nicht. Dann rennt er meistens wieder in die küche und dann ist alles wieder ok. Aber dieses ständige zucken macht mir irgendwie gedanken. Manchmal fängt er an zu fauchen wenn man ihm am rücken streichelt.

Hoffe ihr habt einen tipp was es sein könnte.
Hab gelesen das das auch anzeichen für eine vergiftung sein können. Kann das sein?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
So wie sich das anhört würde ich wirklich ganz zügig jetzt mit ihm zum TA fahren. Ob das eine Vergiftung sein kann, weiß ich nicht. Zumindest hört es sich nach Schmerzen an. Habt ihr denn dementsprechende Pflanzen oder ähnliches frei zugänglich stehen?
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
Hallo,
es ist schwierig, so als Laie, und dann auch noch aus der Ferne eine Diagnose zu stellen. Das kann nur der TA. Da würde ich mit dem Kater so bald wie möglich hingehen! Anrufen, fragen ob du gleich vorbei kommen kannst! Je schneller, desto besser kann ihm im Falle einer ernsthaften Erkrankung od. Vergiftung geholfen werden.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich würde schleunigst mit dem Kater zum TA gehen. Wenn Katzen plötzlich aggressiv werden, und selbst befreundete Katzen und "ihre" Menschen anfauchen, ist das meistens ein Zeichen von Schmerzen.

Ausserdem frisst er ja nichts..., das ist kein gutes Zeichen.

Bitte verliere keine Zeit und gehe schnell zum Tierarzt!

Alles Gute!
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo Jasmin.
Warst du beim TA? Gibt es was neues?
 
J

Jasmin91

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo
War heute mit ihm beim Tierarzt. Das Zucken hat zum glück aufgehört. Er meinte das es bestimmt stress wäre besonders weil ja noch eine katze hier ist die er garnicht kennt. Hab dann auch mal diesen Feliway Zerstäuber gekauft und seiddem ich den an der steckdose hab läuft er zumindest mal ohne zu fauchen durch die wohnung =). Aber mit seiner katze ist er immernoch nicht warm geworden ,hoffe das wird noch.
Mich und meinen freund faucht er nicht mehr an und er kommt auch wieder schmusen aber das hat er schonwieder angefangen bevor ich den zerstäuber gekauft habe =).
Fressen tut er auch wieder und das nicht grade wenig =)
Denke das er sich solangsam hier einlebt

LG
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Das sind doch mal gute Nachrichten :D. Schön, dass er gesund ist.
Aber mit seiner katze ist er immernoch nicht warm geworden ,hoffe das wird noch.
Gib den beiden Zeit, das sind ja erst ein paar Tage. Mein Kater ist im November eingezogen und hier wird immer noch ordentlich gefaucht und geknurrt zwischendurch ;). Manche brauchen halt etwas länger.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

katze faucht plötzlich jeden an

katze faucht plötzlich jeden an - Ähnliche Themen

  • Alte Katze faucht wenn neue Katze nur in die nähe kommt

    Alte Katze faucht wenn neue Katze nur in die nähe kommt: Hallo☺️, Wir haben im Februar 2019 eine neue Katze zu unserer ersten dazubekommen. Nun ist es mittlerweile fast Oktober und die zwei verstehen...
  • Gleich alt, neue Katze knurrt und faucht alte an.

    Gleich alt, neue Katze knurrt und faucht alte an.: Hallo ihr Lieben, ich bin neu in dem Forum weil ich jetzt schon verzweifelt bin. Wir haben uns im April einen kleinen Kater geholt, 10 Wochen...
  • Kater faucht spontan meinen Freund an

    Kater faucht spontan meinen Freund an: Ich brauch eure Hilfe... Mein Kater faucht ständig meinen Freund an, irgendwie nach Lust und Laune. Der Kater ist jetzt knapp über 1 Jahr als...
  • Katze faucht plötzlich andere Katze an

    Katze faucht plötzlich andere Katze an: Guten Abend Heute wurde eine von meinem 2 Mädels gedeckt die ein schaute Ihrer schwerster dabei zu, hab sie auch zufällig erwischt, seit dem...
  • Katze greift plötzlich an, knurrt und faucht

    Katze greift plötzlich an, knurrt und faucht: Hallo, Emma ist nun 2 Jahre alt und auch seitdem bei mir. Sie ist ein wenig zickig, aber damit kann ich leben. Das Problem ist auch ein anderes...
  • Katze greift plötzlich an, knurrt und faucht - Ähnliche Themen

  • Alte Katze faucht wenn neue Katze nur in die nähe kommt

    Alte Katze faucht wenn neue Katze nur in die nähe kommt: Hallo☺️, Wir haben im Februar 2019 eine neue Katze zu unserer ersten dazubekommen. Nun ist es mittlerweile fast Oktober und die zwei verstehen...
  • Gleich alt, neue Katze knurrt und faucht alte an.

    Gleich alt, neue Katze knurrt und faucht alte an.: Hallo ihr Lieben, ich bin neu in dem Forum weil ich jetzt schon verzweifelt bin. Wir haben uns im April einen kleinen Kater geholt, 10 Wochen...
  • Kater faucht spontan meinen Freund an

    Kater faucht spontan meinen Freund an: Ich brauch eure Hilfe... Mein Kater faucht ständig meinen Freund an, irgendwie nach Lust und Laune. Der Kater ist jetzt knapp über 1 Jahr als...
  • Katze faucht plötzlich andere Katze an

    Katze faucht plötzlich andere Katze an: Guten Abend Heute wurde eine von meinem 2 Mädels gedeckt die ein schaute Ihrer schwerster dabei zu, hab sie auch zufällig erwischt, seit dem...
  • Katze greift plötzlich an, knurrt und faucht

    Katze greift plötzlich an, knurrt und faucht: Hallo, Emma ist nun 2 Jahre alt und auch seitdem bei mir. Sie ist ein wenig zickig, aber damit kann ich leben. Das Problem ist auch ein anderes...