Männchen oder Weibchen???

Diskutiere Männchen oder Weibchen??? im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hy na ihr...!!! Ich hab ja schon eiin Männchen...!!! Da er ja nicht alleine bleiben soll hab ich mal ne Frage...!!!??? Ist es besser ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
CymenSchatZii

CymenSchatZii

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hy na ihr...!!!

Ich hab ja schon eiin Männchen...!!!
Da er ja nicht alleine bleiben soll hab ich mal ne Frage...!!!???
Ist es besser ein
Weibchen oder ein weiteres Männchen zu nehmen...??:eusa_think:
Ich muss dazu sagen , das ich meine Ratte jetzt kastrieren lasse...!!!
Im Tierheim haben die gesagt das es besser ist ein Weibchen zu nehmen...!!!!
Das würde auch mich sehr freuen da ich ein Weibchen haben will...!!!:D
Jetzt wollte ich mir nochmal nen paar Ratschläge von euch holen...!!!

Ich hoffe das ihr mir und meiner Ratte so schnell wie möglich helfen könnt...!!!

Mit freundlichen Grüßen
Nicole und Cymen
 
06.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Männchen oder Weibchen??? . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
warum laesst du ihn denn kastrieren ?
und hasd du einen guten arzt dem du vertraust sodass du zu 90 % sicher bist den ratterich auch wohlbehalten wiederzubekommen ?
wie alt ist er denn eigentlich ?

grundsaetzlich bin ich ja fuer gemischgeschlechtliche haltung mit kastraten :D aber ich finde es auch eine unnoetige operation vor allem wenn das tier schon etwas aelter ist .. zumal man ratten auch ohne kastration mit anderen maennern vergesellschaften kann ..
letztendlich ist es dir ueberlassen .. nur muss er nach der kastra ne weile in quarantaene sitzen da er noch einige tage zeugungsfaehig ist erst dann koennte er zu maedels ..

vllt machst du deine entscheidung von den ratten im tierheim abhaengig ? sitzen dort maedels laesst du ihn kastrieren bei jungs darf er seine eierchen behalten ;)
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
hallo?
ich weiß nicht, ich würde den armen kerl auch nicht kastrieren lassen, es ist nun mal nicht nötig wenn du ihm noch 1-2 Böckchen als Gesellschaft holst. Und eine Kastra ist nun mal ein Risiko, wie nun mal jede OP.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Ganz ehrlich ich würde Ratten grundsätzlich kastrieren, habe ich immer mit meinen Männchen gemacht. Das Geruch von unkastrierten Ratten und Mäusen finde ich schrecklich (und ich halte ne menge von Tiergeruchen aus da mein Haus immer bis oben hin voll ist mit Tieren). Das OP- Risiko muss jeder selbst entscheiden. Meine Tiere werden grundsätzlich mit Inhalationsnarkose versehen und bis jetzt ist noch nie was schief gegangen. Wenn es dein Wusch ist zusätzlich nen Weibchen zu haben. Musst du das entscheiden da redest du am besten mit den TA über die Risiken.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
aufgrund des geruchs allein wuerde ich keine ratte kastrieren lassen
hier ist man der meinung maennliche ratten zu kastrieren da unkastrierte zum teil als nicht integrierfaehig gelten (gut das hat sicher auch mit der intemethode zu tun) aber die tieraerzte sind hier vllt viel rutinierter da eigentlich so gut wie alle maenner kastriert werden ... daher wird das narkoserisiko auch nicht so hoch geschaetzt .. meine jungs wurden mit 8 wochen und nicht mal 100 g vom tierschutz kastriert und alle aus dem wurf habens super ueberstanden .. ich hab auch hier noch nie von einer ratte gehoert die bei der kastra gestorben ist und im tierschutz ist man ueberzeugt das bei ner gasnarkose nix schief geht .. ausnahmen bestaetigen die regel aber mir ist keine bekannt ..

aber wenn du die ratte zu jungs integrieren kannst halte ich eine kastra nicht fuer notwendig da viele schon bewiesen haben das eine inte moeglich ist (sie wird hier ja anders durchgefuehrt als in der schweiz von daher ist eine kastra unnoetig solange er nicht zu maedels soll ..)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
@Zombieblume: Unkastrierte Rattenböcke stinken nicht wie das bei unkastrierten Mäuseböcken der Fall ist; im Gegensatz zu Mäusen kann man bei Ratten auch Männerrudel halten, ohne daß es in Mord und Totschlag endet. Bitte hier nicht immer Ratten und Mäuse in einen Topf werfen ;)

Ein Restrisiko bleibt auch bei Inhalationsnarkose - ich hatte leider auch schon selber einen Fall, in dem eine Ratte aus einer Gasnarkose nicht mehr aufgewacht ist. Verharmlosen sollte man das nicht, auch wenn das Risiko vergleichsweise gering ist.
Wenn man also die Wahl hat, ob man Jungs oder Mädels dazuholt, würde ich mich immer für die Variante entscheiden, bei der keine OP nötig ist.

@Nienor: ist das bei euch echt so, daß man sagt, unkastrierte Jungs wären nicht integrationsfähig? Das höre ich zum ersten Mal... und finde es echt schade, gerade weil man in der Schweiz sonst meist recht progressiv ist was Kleinsäugerhaltung anbelangt.
Ich kann nur sagen, daß ich mittlerweile doch einige Böckerudel auch persönlich kenne, und in alle wurde dazuintegriert, das war überall machbar. In einem Fall musste einer mit einem halben Jahr kastriert werden, weil er seine Brüder übel verkloppt hat, da kann Testosteronüberschuss schon mal eine Rolle spielen. Seither leben aber wieder alle friedlich zusammen - ein Kastrat, der Rest nach wie vor Vollböcke.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.549
Reaktionen
147
das problem ist eher die inte methode .. wenn man es schoen langsam macht mit kurzen treffen und dann steigern sollten auch unkastrierte zu vg sein aber hier macht man das eher nach panikbox methode .. also integrationskaefig oder auf neutralem boden einige stunden zusammenlaufen lassen und dann in den geputzen umgestalleten kaefig ..
ich glaub die unkastrierten boeckchen wuerden dann eher richtig aggressiv reagieren ..

zitat aus dem leitfaden zur optimalen rattenhaltung (also dem buch vom schweizer rattenclub) :
"Männchen sollten kastriert werden, da sie sonst mit etwa sechs Monaten schwierig werden und im fortgeschrittenen Alter kaum mehr mit anderen unkastrierten Männchen zusammengeführt werden können."
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Das finde ich schade, daß das so propagiert wird... da wird wohl aus Einzelfällen auf alle rückgeschlossen.

Blitzintis nach der Hauruck-Methode hätte ich jedenfalls bei meinen Mädels auch nicht durchführen können, ohne daß das zu Verletzten geführt hätte ;)
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
mh ich weiss nicht:?
Kastration ist und bleibt nun mal eine OP und wenn die nicht zwingend notwendig
ist,würd ich es lassen.
Mir wäre das Risiko einfach zu hoch.
Bei einer ordentlichen normal langsamen Inti dürften eigentlich keine Probleme
auftauchen.
Tiere haben wie Menschen auch ihren Eigengeruch aber das sollte man auch schon vor dem Tiereinzug einkalkulieren.
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
@Zombieblume: Unkastrierte Rattenböcke stinken nicht wie das bei unkastrierten Mäuseböcken der Fall ist; im Gegensatz zu Mäusen kann man bei Ratten auch Männerrudel halten, ohne daß es in Mord und Totschlag endet. Bitte hier nicht immer Ratten und Mäuse in einen Topf werfen ;)

Hallo Chipi könnest du bitte genau lesen ich habe geschrieben das ich allein wegen den Geruch beide Tierarten kastriere, ich habe nix von Vergesellschaftungsproblemen geschrieben. Und vorm Geruch her kann man die schon in einen Topf werfen ;).
 
pupsnasehb

pupsnasehb

Registriert seit
07.03.2008
Beiträge
775
Reaktionen
0
@Zombieblume

Ich muss da mal anmerken, dass Rattenböcke nicht so riechen wie Mäuseböcke. Meine Jungs riechen sogar VIEL weniger als die Mädels. Also erspare deinen Böckileins (Ratten) doch das nächste mal diese unnütze OP....
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ich habe genau gelesen, Zombieblume, und hatte daher auch geschrieben, daß Rattenböcke nicht stinken wie Mäuseböcke. Der Zusatz mit dem Zusammenleben war lediglich ein weiteres Beispiel für die Unterschiede in der Haltung. Bitte selber genau lesen ;)
 
CymenSchatZii

CymenSchatZii

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
51
Reaktionen
0
  1. Ich wolt nur mal sagen das mein Diicker seit dem 11.04.2009 endliich eiine Freudiin hat....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Männchen oder Weibchen???

Männchen oder Weibchen??? - Ähnliche Themen

  • 2 Weibchen und 2 Männchen - Pärchenweise oder 4 zusammen?

    2 Weibchen und 2 Männchen - Pärchenweise oder 4 zusammen?: Hey Rattenfans, habe eine Frage bezüglich meiner 4 Ratten. Ich habe 2 angemessene Käfige 100x60x60. In diesen beiden halte ich jeweils 2...
  • Weibchen vs Männchen

    Weibchen vs Männchen: Huhu Also eig ist schon alles gefunden also Käfig(L,B,H 100*65*180) etc. Hab im I-net rum geschaut und frag mich jetzt ob Männchen oder Weibchen...
  • Weibchen-Gruppen, Männchen-Gruppen, gemischte Gruppen...

    Weibchen-Gruppen, Männchen-Gruppen, gemischte Gruppen...: Hallo! Ich halte derzeit drei Rattenweibchen und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher nur zwei und einmal eine einzelne Ratte...
  • Männchen oder Weibchen?!

    Männchen oder Weibchen?!: Hallo, ich habe seit gestern zwei kleine süße Ratten und bin einfach nur entzückt! Allerdings habe ich ein Problem: Genau um dieses zu vermeiden...
  • Stinken Rattenmännchen wirklich mehr als Weibchen

    Stinken Rattenmännchen wirklich mehr als Weibchen: Wir hatten schon mal Ratten. Vorher sollten wir mal auf die Ratten der Besitzerin aufpassen, von der wir dann auch unsere Ratten her hatte und das...
  • Ähnliche Themen
  • 2 Weibchen und 2 Männchen - Pärchenweise oder 4 zusammen?

    2 Weibchen und 2 Männchen - Pärchenweise oder 4 zusammen?: Hey Rattenfans, habe eine Frage bezüglich meiner 4 Ratten. Ich habe 2 angemessene Käfige 100x60x60. In diesen beiden halte ich jeweils 2...
  • Weibchen vs Männchen

    Weibchen vs Männchen: Huhu Also eig ist schon alles gefunden also Käfig(L,B,H 100*65*180) etc. Hab im I-net rum geschaut und frag mich jetzt ob Männchen oder Weibchen...
  • Weibchen-Gruppen, Männchen-Gruppen, gemischte Gruppen...

    Weibchen-Gruppen, Männchen-Gruppen, gemischte Gruppen...: Hallo! Ich halte derzeit drei Rattenweibchen und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher nur zwei und einmal eine einzelne Ratte...
  • Männchen oder Weibchen?!

    Männchen oder Weibchen?!: Hallo, ich habe seit gestern zwei kleine süße Ratten und bin einfach nur entzückt! Allerdings habe ich ein Problem: Genau um dieses zu vermeiden...
  • Stinken Rattenmännchen wirklich mehr als Weibchen

    Stinken Rattenmännchen wirklich mehr als Weibchen: Wir hatten schon mal Ratten. Vorher sollten wir mal auf die Ratten der Besitzerin aufpassen, von der wir dann auch unsere Ratten her hatte und das...