[Farbmäuse] Apple rennt!

Diskutiere [Farbmäuse] Apple rennt! im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr Lieben, erst wollte ich es ja ignorieren und habe mir gedacht, dass es schon nicht so schlimm sein wird, aber mittlerweile macht es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

erst wollte ich es ja ignorieren und habe mir gedacht, dass es schon nicht so schlimm sein wird, aber mittlerweile macht es mir echt etwas Sorgen. Ich habe das Gefühl, Apple
schläft so gut wie nie, sie rennt immer nur in ihrem Laufrad. Wir hatten eigentlich vor, das Laufrad zwischen den beiden Gehegen zu wechseln, bis wir ein zweites haben, aber wir trauen und gar nicht, Apple das WW weg zu nehmen. Sie läuft den ganzen Tag, manchmal mehrere Stunden am Stück. Ist das schlimm? Sie ist relativ schlank, aber nicht abgemagert oder so. Sie frisst auch, aber sofort nach dem Fressen geht sie wieder laufen. Ich weiß ja, dass es bei Hamster so etwas wie eine "Laufradsucht" geben soll, gibt es das auch bei Mäusen und muss man dem entgegenwirken?

Danke schonmal!
 
07.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Huhu Sina!

Ui, das ist ungewöhnlich.
Es gibt natürlich immer Mäuse, die mehr im Laufrad laufen, und andere laufen halt weniger oder sogar gar nicht.
Aber dass sie tatsächlich so viele Stunden am Stück laufen, ist wohl eher die Ausnahme.
(Und wenn´s bei Hamstern eine Laufradsucht gibt, warum nicht auch bei Mäusen?)
Ich würde mal ausprobieren, was passiert, wenn Du das Laufrad rausnimmst. Du willst es ja ohnehin zwischen den Gehegen wechseln (reinigst Du es dann jedes Mal, oder macht es Deinen Mäusen nichts, wenn es nach einer anderen Gruppe riecht?) - und es schadet Apple bestimmt nicht, wenn sie mal ein paar Stunden auf ihr Laufrad verzichten muss...
Lässt sie die anderen Mäuse denn auch mal ins Rad, oder müssen die immer warten, bis sie mal was futtern geht?

LG, seven
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Apple ist ja jetzt mit Bounty alleine und die hat soviel Interesse an dem Laufrad wie an.... sagen wir... einer Staubflocke... Sie hat mal reingeguckt, aber das war es auch. Das Rad würde ich natürlich auswaschen, wenn ich es den anderen gebe, sonst riecht es ja nach Apple. Sie rennt und rennt und rennt, sowas habe ich noch nie gesehen. Cookie liebte das Rad ja schon sehr, aber Apple liebt es scheinbar abgöttisch. Ich werde es dann mal morgen der anderen Gruppe geben, heute komme ich nicht mehr zu Marc, sonst würde ich es heute schon machen.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.870
Reaktionen
10
Ja, mach das - und beobachte dann mal, wie sich Apple verhält, wenn sie kein Laufrad hat...

Unser Jamin ist auch immer gern im Laufrad gelaufen - ich glaube, er ist auch am meisten von allen gerannt - aber nicht so extrem wie Deine Apple.
Allerdings hatte er von den 4 Laufrädern ein ganz bestimmtes, in dem er immer lief - die anderen hat er nicht angeguckt ;)
Dummerweise kam eines Tages unser Nachbar, der ausnahmsweise mal eine Nacht im Wohnzimmer (also unter unserem Wohnzimmer und somit unter dem Mäusekäfig ;) ) geschlafen hatte und meinte, er hätte die ganze Nacht so komische Geräusche gehört, immer wieder in Intervallen...
Tja - da haben wir festgestellt, dass das Jamin war, der ein ziemlicher Brocken war und daher das Laufrad immer gegen die Käfigwand drückte, und das machte Krach.
Also haben wir ihm kurzerhand sein Lieblingslaufrad weggenommen (es war ohnehin das älteste und nicht mehr so wirklich toll...) - ich glaube, erst war Jamin schon ein bisschen irritiert, aber er ist dann auf die anderen Laufräder ausgewichen (allerdings hat er die, meine ich, nicht mehr so intensiv genutzt wie "seins")
LG, seven
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Also bei mir gucken die das Laufrad nich mal mit dem Ar... an :D
Dschingis hat mal ein paar Runden gedreht,aber dann stand das Laufrad nur doof in der Ecke rum.
Jetzt hats der Hamster bekommen.

Ich würde das Laufrad auch ersteinmal rausnehmen und schauen wie er reagiert ;)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Wenn ich merke, dass sie völlig irritiert ist und quasi "Entzugserscheinungen" hat, werde ich das Laufrad dann wohl erstmal bei den anderen lassen, bis wir ein zweites haben, damit sie sich an das Gefühl gewöhnt, kein Laufrad zu haben. Platz zum Flitzen hat sie ja eigentlich genug. Nach dem Umbau haben sie und unsere Bountnase 60x90x50 plus eine Halbetage mit 28x90, das dürfte ja eigentlich reichen (laut Mauscalc sogar für bis zu 6 Mäuse :shock:).
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Tag 1 ohne Laufrad: Äpfelchen ist etwas verstört. Ständig hängt sie am Gitter und schaut mich an als würde sie sagen wollen "Rad?". Ich bleibe hart. Wir haben ihr viele Klettermöglichkeiten gegeben. Bounty geht es endlich besser (Juhuu!), sie baut ein Nest für die beiden... Apple ist so beschäftigt damit, das Rad zu suchen und durch den Käfig zu jagen, dass sie kaum im Nest ist... Armer Apfel!
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Hmpf..ist ja auch schwer so ganz ohne Mäuseauto ;)

Gib ihm mal einen SBK von mir :D Vielleicht muntert ihn das ein bisschen auf *g*
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Pssst... es ist eine SIE... :D

Ich gebe ihr lieber ein Stückchen Käse, SBK findet sie uninteressant, sie wird sich sicher freuen. :)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
PUH... Also, der Apfel rennt den ganzen Tag! Sie ist noch nicht einmal zum Pipimachen draußen. Gibt es irgendwas, womit wir diesen Knubbel auslasten können? Entweder sie rennt oder sie knabbert, manchmal sitzt sie auch kurz in der Ecke und döst etwas, aber dann geht es wieder rund. Gibt es nicht irgendein Spielzeug, dass diesen Winzling etwas beschäftigen kann?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Nur mal zur Info: Es wurde zwar insgesamt weniger, aber Madame hat es geschafft in einem 27er WW einen leichten Laufradschwanz zu bekommen. :shock:
 
krümel7

krümel7

Registriert seit
11.07.2007
Beiträge
653
Reaktionen
0
laufradschwanz was ist das den?
versuch doch mal ein schönen großen apfelbaum ast mit blättern reinzuhängen.
Das lengt meine Gitterstangen nager meißt für 2 stunden ab.
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.582
Reaktionen
21
Haselnussäste gehen auch!

Habe meinen Mäusen alle gestern große (!) Äste gegeben mit Blättern. Bei den Rennmaus-Männchen sind die Äste spurlos verschwunden, die Blätter werden etwas gefressen. Bei meiner einer 2er Rennmaus-Weibchengruppe ist so gut wie alles verschwunden. Nur meine beiden Farbmäuse und die anderen beiden Rennmausweibchen haben noch ihre Äste drin...

Was ist denn ein Laufradschwanz?...
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ein Laufradschwanz ist eine Verkrümmung der Schwanzwirbelsäule durch ein zu kleines Laufrad. Der Schwanz wird dann beim Laufen permanent leicht in die Luft gestreckt. Dabei ist sie noch nicht mal besonders groß.

Nagen kann Apple auch... Am Käfig *seufz*... sie ist einfach unausgelastet. Ich habe das alles in meinem neuen Thread unter VG auch nochmal beschrieben. Ich glaube, sie langweilt sich.
 
Hollunder

Hollunder

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Also, meine Braune rädelte auch für ihr leben gerne. Aber nur in ihrem ersten Laufrad. Das war so eins aus Metall (böses, gefährliches Laufrad), als das durchs WW ausgetauscht wurde war das mit der Liebe vorbei. Dang fing sie an zu knabbern und ich habe ihr aus lauter Mitleid wieder ihr altes gegeben, was nicht das schlauste war. Sie hat sich den Schwanz eingeklemmt. Das ist jetzt schon ein Jahr her und inzwischen wird das gute Laufrad temporär in Phasen der absoluten Langeweile genutzt. Deshalb ist sie auch ein echter Moppel im Gegensatz zu allen anderen.

Ich würde auch versuche Apple auf Entzug zu setzen! Bei meiner hats jedenfalls gklappt. Ich glaube die erste Woche war hart, aber dann wars vergessen und durch viel Ablenkung hat sich ihr Verhältnis zum Laufen wieder reguliert!

gute nacht :)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich würde auch versuche Apple auf Entzug zu setzen!
Danach habe ich ja gar kein Bedürfnis mehr. Der Apfel rennt schon lange nicht mehr so viel wie früher. Mittlerweile nagt sie oder sie schläft in den verrücktesten Positionen an den verrücktesten Orten des Käfigs. Sie ist einfach ein bisschen durchgedreht, aber lieb. Kürzlich habe ich des Nachts in den Käfig gelinst, da flitzte sie wie ein Geheimagent durch die Gegend. Geheimagent spielen findet sie eh gut. Letztens hat sie sich vor mir unter Kokosfasern versteckt, kam dann immer etwas raus, linste über die Rampe und als sie mich sah, verkrümmelte sie sich wieder in ihren Kokosfasern :D So ging das 3 oder 4 mal... Sie kann uns echt nicht leiden ;)
 
Hollunder

Hollunder

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
:D klaro, meine Bini hält sich für einen Bagger und Häuslebauer. Die rädelt nicht, die gestaltet jede freie Minute ihren Käfig um. Mal da ein Rörchen, mal da ein Stück Kuschelpapier. Ich hätte nie gedacht, dass Mäuse so richtige kleine Persönlichkeiten haben. Naja, zumindest nicht so ausgeprägte. Hmm, irgendwie hab ich jetzt Lust auf Apfelkuchen...woher kommt das bloß?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Ich wünsche Dir guten Hunger ;)

Aber mein Apfel kommt da nicht drauf ;)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Sie rennt immer noch. Und trotzdem wird sie dicker und dicker. Madame wiegt mittlerweile 46 Gramm. So ein Moppel. Gut, dass sie rennt.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Lass sie doch rennen, solange sie unter ihrem "Rennwahn" nicht abmagert.
Was sie ja anscheinend nicht tut. *g*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[Farbmäuse] Apple rennt!

[Farbmäuse] Apple rennt! - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Mama Farbmaus trennt Baby‘s in 2 verschiedene Nester?

    Mama Farbmaus trennt Baby‘s in 2 verschiedene Nester?: Guten Abend/Nacht, ich hätte folgende Frage, meine Farbmausdame hat Samstag ( 20.07.19 gegen 18 Uhr) geworfen. Soweit so gut, gestern lagen die...
  • Farbmaus beißt

    Farbmaus beißt: Hallo, ich möchte kurz unsere Situation beschreiben und hoffe jemand von euch kann uns helfen oder hat eine Idee was wir machen können… Wir hatten...
  • Zum ersten Mal Farbmäuse

    Zum ersten Mal Farbmäuse: hallo zusammen wir haben seit gut 10 tagen 4 farbmausweibchen (13 wochen alt). es sind unsere ersten mäuse und wir haben uns nach gutem gewissen...
  • Farbmäuse sind manchmal laut

    Farbmäuse sind manchmal laut: Hallo, ich habe gelesen, das man von den Mäusen eigentlich nicht viel hört, da sie sich so leise verständigen, das wir Menschen es nicht hören...
  • Farbmäuse sind manchmal laut - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Mama Farbmaus trennt Baby‘s in 2 verschiedene Nester?

    Mama Farbmaus trennt Baby‘s in 2 verschiedene Nester?: Guten Abend/Nacht, ich hätte folgende Frage, meine Farbmausdame hat Samstag ( 20.07.19 gegen 18 Uhr) geworfen. Soweit so gut, gestern lagen die...
  • Farbmaus beißt

    Farbmaus beißt: Hallo, ich möchte kurz unsere Situation beschreiben und hoffe jemand von euch kann uns helfen oder hat eine Idee was wir machen können… Wir hatten...
  • Zum ersten Mal Farbmäuse

    Zum ersten Mal Farbmäuse: hallo zusammen wir haben seit gut 10 tagen 4 farbmausweibchen (13 wochen alt). es sind unsere ersten mäuse und wir haben uns nach gutem gewissen...
  • Farbmäuse sind manchmal laut

    Farbmäuse sind manchmal laut: Hallo, ich habe gelesen, das man von den Mäusen eigentlich nicht viel hört, da sie sich so leise verständigen, das wir Menschen es nicht hören...