Kinder & Kaninchen

Diskutiere Kinder & Kaninchen im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich habe aus aktuellem Anlass eine Frage zu Kindern und Kaninchen bzw. möchte eure Erfahrungen wissen. Eine Bekannte von mit hat eine...
Ni-Na-Ninchen

Ni-Na-Ninchen

Registriert seit
07.07.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe aus aktuellem Anlass eine Frage zu Kindern und Kaninchen bzw. möchte eure Erfahrungen wissen.

Eine Bekannte von mit hat eine Tochter von 3 Jahren, die möchte unb. 1 Kaninchen. Ich habe ihr schon
gesagt, dass eines allein eh nicht gut ist. Dann will sie es in der Wohnung größtenteils in einem fahrbaren(?!) Stall halten und es zwischendurch rauslassen.

Ich habe ihr gesagt, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Kaninchen für ein 3 -jähriges Kind geeignet ist, da Kaninchen keine Kuschel-Plüsch-Figuren sind, sondern ihren eigenen Kopf haben. Sie meinte dann, dass ihr Kind ja schon viel weiter wäre..

Ich will ja nicht behaupten, dass das mit Kindern und Kaninchen gar nicht klappt, kann ich auch gar nicht. Aber bei dem Kind und in der Familie kann ich es mir nicht vorstellen!

Deswegen bitte ich um Erfahrungsberichte, Meinungen u.Ä.
 
07.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kinder & Kaninchen . Dort wird jeder fündig!
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Hallo,
ich denke auch nicht das in die Familie ein Kind gehört!
Die Idee mit dem Fahrbarenstall muss ja von den Eltern kommen,
und, tut mir leid, aber da kann das Kind noch so weit sein,
wenn die Eltern so zurück geblieben sind gehört da kein Kaninchen hin!

Sicher kann man Kinder und Kanichen zusammen "halten", auch wenn die Kinder noch so jung sind, aber nicht, wenn die Eltern nicht genug Verantwortungsbewusstsein haben ihre Kinder zum richtigen Umgang mit Tieren zu erziehen!
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Hey
Also ich hatte meine Kaninchen bevor mein Sohn kam.
Also von klein an kannte er die Tierchen!
Er hilft sie zwischendurch Füttern und streichelt die auch.
Aber jetz wirklich Kinder geeignet denke ich eher weniger da sie halt nich einfach so zum Kuscheln sind.
Aber wenn Kinder wirklich soweit sind und es verstehn finde ich es ok.
Man muss den Kindern nunmal von vorne rein bei bringen das die Kein Spielzeug sind aber das is bei jeden Tier so nich nur beim Kaninchen!!
Jetz kene ich die Familie natürlich nicht aber wenn sie sich drum kümmert und dem Kind es genau erklärt,dann müsste es ok sein!
Ausser natürlich mit dem Platz und nur Ein Kaninchen halten geht ja mal garnicht!!!
Vielleicht könntest du ihr ja mal genau erklären was Kaninchen alles brauchen an Platz und alles weitere?
Oder kann es sein das die Kleine nur ein Kaninchen möchte weil Ostern ist ?
Dann wäre ich ja schonmal komplett dagegen.

mfg koersche
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Kaninchen für ein dreijähriges Kind anzuschaffen finde ich nicht in Ordnung. Anders sieht es aus, wenn die Eltern es auch für sich wollen und voll und ganz dahinter stehen. Es gibt aber auch so intelligente Eltern, die der Meinung sind, ein Kind in dem Alter könnte die Verantwortung schon alleine tragen. Also es könnte füttern usw. Eben weil ihr Kind schon soviel weiter wäre.
Und das kann es eben nicht.
Und was bitte ist ein fahrbarer Stall? Vielleicht solltest Du den Eltern mal ein gutes Kaninchenbuch schenken, ihnen Internetseiten raussuchen oder ausdrucken.
Vielleicht merken sie ja dann, das Kaninchen anspruchsvolle Tiere sind und kein Kinderspielzeug.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Ich habe eine 17 Monate alte Tochter und 2 Kaninchen! Mit 13 Monaten bekam sie sie!

Sie Hilft beim Fütern und setzt sich gerne vor dem Auslauf oder vor der Balkonscheibe und Beobachtet sie!

Kaninchen brauchen Ständig 2m² Platz pro Tier, besser sogar 3m²! Ebenso sollte sie Mindestens 2 Halten! 1Kastraten+ Weibchen oder 2 Kastraten gehen gut! 2 Weibchen würde ich abraten das könnte richtig Böse enden!

Wenn des Gehege für 2 Tiere halt 4-6m² hat brauchen sie nicht so Zwingend auslauf währe aber schön für die!

Ich habe 2 Kaninchen 1m+1w und 2 Meeris 1m+1w und es harmoniert sehr gut zwischen ihnen! Meine Kleine streichelt eh viel lieber den Hund oder die Nachbars Katzen! Die Taugen ehr für Kinder als Meeris oder Ninchens!

Aber meine Tochter begnügt sich Perfekt mit dem Nur anschauen! Sie darf nur ab und an Aii machen wenn ich Gesundheitscheck mache! Dann freut sich sich immer!

Liebe grüße Steffi
 
Ni-Na-Ninchen

Ni-Na-Ninchen

Registriert seit
07.07.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
Ich habe ihr schon ein paar Dinge erklärt, wie viel Platz die brauchen und das man Kaninchen nicht mit Küchenabfällen füttert (das hatte sie wohl vor)
Die Eltern haben erlich gesagt keine Ahnung von Tieren und es soll halt nur zur "Belustigung" des Kindes dienen.
Zumal das Kind auch keine Verbote bekommt etc. glaube ich nicht, dass sie dem Kind klarmachen werden, dass das ein "Lebewesen" ist.
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Also meine Meinung versuch alles damit diese Personen kein Kaninchen kaufen!
Da tut einen das Tier ja jetz schon leid!!!
 
Ni-Na-Ninchen

Ni-Na-Ninchen

Registriert seit
07.07.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
Mich gehts eigentlich auch nicht so viel an, sie hat mir halt gefragt weil ich Ninchen habe, aber mir tut das Tier eben auch jetzt schon leid! :(
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ich sag es ja, wenn die eltern so zurück geblieben sind, dass sie ihrem Kind ein Tier zur belustigung kaufen, dann sollte man das gleich dem Vet.-Amt melden!
 
koersche

koersche

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
4.636
Reaktionen
0
Ich würde sobald die das Tier haben und du siehst wie es gehalten wird,was ich mal denke was nich artgerecht sein wird dann direkt Tiertschutz oder sonstiges melden!!!
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Solche Leute, die Tiere zur Belustigung/Ruhigstellung ihrer Kinder anschaffen, sind häufig Beratungsresistent. Wie oder besser wo die Tiere landen, wenn sie dann mal beissen oder nicht so funktionieren, wie gewünscht, ist ja bekannt. Wenn sie dann noch das "Glück" haben, überhaupt im TH zu landen. Einfacher ist es dann ja, sie auszusetzen oder noch schlimmeres.

Ach ja, fast vergessen, es ist ja wieder Ostern. Und so ein Mümmel im Osternest ist doch besonders niedlich :?. Ich möchte nicht wissen, wieviele Kaninchen jetzt gekauft werden und in zwei Wochen überflüssig sind.
 
Ni-Na-Ninchen

Ni-Na-Ninchen

Registriert seit
07.07.2008
Beiträge
34
Reaktionen
0
Ich will es ja eig. gar nicht so weit kommen lassen..
Weil ganz erlich: Nicht mal die Elternhaben so viel Verantwortungsbewusstsein.. Ich glaube auch für die sind Tiere nette Spielzeuge.
Wir waren bei einem teil aus meiner Familie, die haben einen Hund. Das Mädchen hat den Hund getreten und sowas und die Eltern haben darüber gelacht. Ganz erlich: ich hab gedacht ich raste aus.

Der hamster dieser Bekannten ist gestorben, weil sie ihn mit Gummibären gefüttert hat..
 
Zuletzt bearbeitet:
|Midow&Charlie|

|Midow&Charlie|

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
805
Reaktionen
0
Ich finde es auch keine gute Idee. Nur weil sie gerade lustig nach nem Tier sind, sollen die sich kein Kaninchen zulegen. Tier bedeutet Verantwortung, Leben, artgerechte Haltung und Zuwendung und nicht etwa weils das Kind gerade will..

Ich wollte als Kleinkind auch gerne ein Tierchen haben, habs aber eben auch nicht bekommen, weil meine Eltern Angst hatten, dass das Tier nur verkümmert, schließlich haben die Tiere auch ein Herz. Als ich dann älter war (9 Jahre), habe ich dann Meerschweinchen bekommen, und somit auch Verantwortung gelernt.

Versuche den Eltern das Weis zu machen. Ein Kind von 3 Jahren kann sich weder drum kümmern, noch bleibt es lange interessant - so ist das mit den Kindern. (Es sei denn sie sind wie bei Escaflowne von Anfang an damit aufgewachsen)
Und ich glaube auch nicht, dass die Eltern sich darum ständig kümmern würden, bloß weil das Kind ein Tier will.
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Also in der Familie ein Kaninchen... GEHT JA GAR NICHT!!! :x
Kannst du denen nicht klar machen, dass wenn die unbedingt ein Tier haben wollen, sich eine Katze oder Hund (aber mit dem muss man ja rausgehen -das ist denen bestimmt viel zu viel :roll:) anschaffen sollen?! Ich habe meine ersten 9 Lebensjahre auch mit Katzen verbracht und das war perfekt...!
 
Herzblatt

Herzblatt

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
hallöchen!!! also ich hatte auch wo ich jünger war auch immer meerschweinchen und hasen und nen vogel aber naja ich finde es hätte nicht sein sollen weil wir alles abgeben mussten weil sich niemand um die tiere gekümmet hat.. also Eltern sollten genau darauf achten und auch sich gedanken drum machen ob sie es wirklich wollen denn wenn die kinder merken das sind keine schmusetiere und tiere die spielen wollen so wie sie werden sie langweilig und dann müssen die Eltern ran... also sollte man es sich echt gut überlegen aber ich war ja auch erst so 7 wo ich mein erstes tier bekommen habe .....
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Mir wird ganz anders, wenn ich denke, dass bei Futterhaus 1m Käfige für 20 euro waren und Ninchen überall abgegeben werden. da wird mir ganz schlecht bei heul
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Ach seufz, ich hab ja auch so ne "Freundin" die vor nem Jahr ihrem einjährigen (!!!) Sohn zu Ostern ein Ninchen gekauft hat. Ja - eins. Und er hat nichtmal nen Namen, hat nen kleinen Stall und bekommt nur Trockenfutter (Heu findet sie bäh :evil:).

Ich finde es kommt da auf die Eltern drauf an, nicht auf die Kinder. Der besagte Sohn setzt sich ständig zu dem Nin in den Käfig und hat ihn auch schon paarmal rausgelassen (im Garten). Das wird also ständig erschreckt.

Rate ihnen lieber davon ab wenn sie nicht selber dahinter stehen.
 
Thema:

Kinder & Kaninchen

Kinder & Kaninchen - Ähnliche Themen

  • Kaninchen kinder nach geschlecht trennen?

    Kaninchen kinder nach geschlecht trennen?: Hallo habe eine wichtige Frage, ich habe 4 Zwergkaninchenkinder und 3 sind männlich und 4 weiblich + Eltern. Jetzt weiss ich nicht ob ich die...
  • Kind zu klein für ein Kaninchen?

    Kind zu klein für ein Kaninchen?: Hallo Ihr Lieben! Erstmal vorab: ich habe mich hier noch nicht registriert, weil wir noch keinen Zwerghasen habe, sondern erst mit dem Gedanken...
  • Kinder und Kaninchen

    Kinder und Kaninchen: Hallo, ich würde gerne mal wissen wie das bei euch (in der Nachbarschaft oder mit den eigenen ) mit Kindern und Kaninchen gehandhabt wird. Wir...
  • kaninchen und kleine kinder (allergie)??

    kaninchen und kleine kinder (allergie)??: Hallo, da wir uns ja ninchen holen wollen hab ich mich jetzt gefragt wie ich herausbekomme ob meine kleine tochter gegen ninchen allergisch...
  • Sind Zwerghasen für Kinder geeignet?

    Sind Zwerghasen für Kinder geeignet?: Hallo, wie es sich so ergibt, haben unsere Nachbarn kleine Hasen bekommen... wir selbst haben schon eine Katze. Ich hatte selber früher einen...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen kinder nach geschlecht trennen?

    Kaninchen kinder nach geschlecht trennen?: Hallo habe eine wichtige Frage, ich habe 4 Zwergkaninchenkinder und 3 sind männlich und 4 weiblich + Eltern. Jetzt weiss ich nicht ob ich die...
  • Kind zu klein für ein Kaninchen?

    Kind zu klein für ein Kaninchen?: Hallo Ihr Lieben! Erstmal vorab: ich habe mich hier noch nicht registriert, weil wir noch keinen Zwerghasen habe, sondern erst mit dem Gedanken...
  • Kinder und Kaninchen

    Kinder und Kaninchen: Hallo, ich würde gerne mal wissen wie das bei euch (in der Nachbarschaft oder mit den eigenen ) mit Kindern und Kaninchen gehandhabt wird. Wir...
  • kaninchen und kleine kinder (allergie)??

    kaninchen und kleine kinder (allergie)??: Hallo, da wir uns ja ninchen holen wollen hab ich mich jetzt gefragt wie ich herausbekomme ob meine kleine tochter gegen ninchen allergisch...
  • Sind Zwerghasen für Kinder geeignet?

    Sind Zwerghasen für Kinder geeignet?: Hallo, wie es sich so ergibt, haben unsere Nachbarn kleine Hasen bekommen... wir selbst haben schon eine Katze. Ich hatte selber früher einen...