Keine Myxomeldepflicht in deutschland

Diskutiere Keine Myxomeldepflicht in deutschland im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu ich habe ebe auf der Seite des http://www.lv-kaninchenzuechter-westfalen.de/files/myxo_rhd.pdf folgende Indo firstentdeckt: Mir war das Gar...
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Huhu ich habe ebe auf der Seite des http://www.lv-kaninchenzuechter-westfalen.de/files/myxo_rhd.pdf folgende Indo
entdeckt:

Es besteht keine Meldepflicht für Myxomatose in Deutschland, da sie nicht mehr zu den nach dem
Bundesseuchengesetz meldepflichtigen Krankheiten gehört. Auch in der „Verordnung über
anzeigepflichtige Tierseuchen“ oder in der „Verordnung über meldepflichtige Tierkrankheiten“ ist die
Myxomatose nicht vermerkt. Sie ist auch nicht auf den Menschen oder andere Tiere übertragbar. Aber
sie können die Krankheit übertragen.​
Mir war das Gar nciht bewusst, und ich finde es ehrlich gesagt auch cniht gut, dass das nciht gemeldet werden muss. Schließlich sind Myxofälle eine bedrohung für andere kaninchenbestände.

Was haltet ihr davon.
 
07.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Es wird sicher davon ausgegangen, das man gegen Myxo impfen kann und es somit nicht mehr gemeldet werden muss.
Wenn ich das richtig sehe, bekommen geimpfte Kaninchen aber auch Sympthome, überleben diese aber eher als ungeimpfte.

Es wäre schon besser, wenn die Myxo meldepflichtig wäre, aber selbst dann gäbe es sicherlich eine hohe Dunkelziffer. (Leute die es aus Unwissenheit nicht melden).

Die RHD muss auch nicht mehr gemeldet werden.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.448
Reaktionen
6
Myxomatose Einzelfälle werden so gut wie nie gemeldet. Sowie aber mehrere "ZuchtBestände" infiziert sind, steht das schon in den Zeitungen oder es wird vom TA eine Empfehlung ausgesprochen. Zumindest ist das bei mir in der Gegend so.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Als letztes jahr in Hildesheim so viel los war, haben wir hier ncihts mitbekommen, und das sind gerade mal 30 km
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Ich wusste garnicht, dass das überhaupt gemeldet werden muss/musste.
Aber ich halte ja auch noch nicht allzulange Kaninchen und bisher hatten
meine das noch nicht :)

Ist das denn wirklich so schlimm bzw. gefährlich?
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Dolce geh mal in dem Impfen tread ich hab bilder gelinkt von einem myxomatose erkrankten tier. Anosnten google, myxo ist saugefährlich und führt fast immer zum qualvollen tod
 
Thema:

Keine Myxomeldepflicht in deutschland