Ausbildung + Hund???

Diskutiere Ausbildung + Hund??? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; firstHuhu ^^ also folgnes Problem. Ich mache bald eine Ausbildung in Dresden als Altenpflegerin :o und würde gerne um nicht ganz alleine zu sein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Engelchend

Engelchend

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Huhu ^^

also folgnes Problem. Ich mache bald eine Ausbildung in Dresden als Altenpflegerin :eek: und würde gerne um nicht ganz alleine zu sein :uups: mir nen Hund kaufen.Erfahrung hab ich schon,da ich mit einen aufgewachsen bin zuhause :roll:. Das Problem ich brauch ein eher ruhigen Hund,da ich in Neubau ziehen muss ausserdem sollte man ihn auch alleine lassen können und es sollte nur ne kleine Hunderasse sein :? .Nun weiss ich nicht ob es bei jeden Hund,egal welcher rasse, nur am Charakter liegt oder auch ein wenig an der Rasse :eusa_think: . Ausserdem muss ich noch beachten das ich ca. 8std. am Tag nicht da bin :102:
 
08.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ausbildung + Hund??? . Dort wird jeder fündig!
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Du willst dir einen Hund holen, damit DU nicht alleine bist und das arme Ding soll dann 8Std. alleine zu Hause sitzen?
Sorry, das ist ziemlich egoitisch gedacht. Du solltest dir in deine Situation wohl lieber die Anschaffung einer Katze überlegen, die kannst du ehr 8Std. täglich alleine lassen als einen Hund.

Man sollte sich auch die finanzielle Seite überlegen. Wenn der Hund mal krank ist etc. Muss ja noch nicht mal was großes sein, eine abgebrochene Kralle reicht, dass so mal locker 150€ los bist.
Von einer ernsthaften Krankheit bzw. einer OP wollen wir erst mal gar nicht sprechen.
 
Engelchend

Engelchend

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Das Geld würde ich aufbringen können, meine Eltern würden mich da unterstützen. Das mit den 8 stunden wäre im Härtefall.So wie es jetz aussieht zieht noch jem. mit ein also wäre kaum alleine.
 
Fraanzy

Fraanzy

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
178
Reaktionen
0
Ich finde, dass 8 Stunden viel zu viel sind. Ich glaube, dass hält kein Hund so lange alleine aus - egal welche Rasse es ist.
 
Engelchend

Engelchend

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
und 2stunden mal abends? :?
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Was macht ihr denn aber mit Euren Hunden wenn ihr arbeiten seit? Also verstehe schon, dass ein Hund nicht so lange tagsüber alleine sein soll, aber wohin damit? Wieviele Stunden ist Euer Hund allein?

Ne Freundin von mir hat sich aus diesem Grund gleich zwei Hunde geholt, weiß ja nicht ob das für Dich in Frage kommt, Engelchend?
 
Engelchend

Engelchend

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ja würde ich machen, auf jeden Fall. Aber is das den besser?
 
Tanja20101985

Tanja20101985

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
334
Reaktionen
0
Ein Hund ist Verantwortung,kostet wenn es mal brenzlich wird und er zum Tierarzt muss einiges an Geld,das ist kein Kuscheltier was man einfach wieder wegstellen kann. Sicherlich ist es nicht schön abends alleine zu sein,aber dann such Dir lieber ein Hobby oder eine Beschäftigung...............oder frag in der Nachbarschaft ob Du da eventuell mit einem mal eine Runde gassi gehen könntest!
8 Stunden alleine lassen,das geht überhaupt nicht!Und was ist wenn die zukünftige Mitbewohnerin oder Bewohner irgend wann auch 8 Std aus dem Haus ist,was machst Du denn dann! Du siehst noch ziemlich jung aus,überleg Dir das bitte noch mal.
 
Engelchend

Engelchend

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich habe schon ein Hund,nagut eher unsere ganze familie. Ich weiss wie viel Verantwortung das braucht und auch das Tierarzt besuche sehr teuer werden kann. Unsere Hund wurde letztes jahr angefahren.. und ich weiss wie viel wir ausgegeben haben. Es geht mir nur darum das ich überlege welches der beste weg ist mir ein Hund zu halten.. :089:
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.552
Reaktionen
151
Off-Topic
warum muss es denn unbedingt ein hund sein ?
einige nager kann man bequem den ganzen tag allein zu hause lassen und sich am abend mit ihnen beschaeftigen da sie eh den tag verschlafen ..
ich denke da an maeuse, hamster, ratten und chins (sicher noch mehr)
natuerlich kosten die auch geld aber sie koennen aehnlich zutraulich werden wie ein hund ..
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Was macht ihr denn aber mit Euren Hunden wenn ihr arbeiten seit? Also verstehe schon, dass ein Hund nicht so lange tagsüber alleine sein soll, aber wohin damit? Wieviele Stunden ist Euer Hund allein?

Ne Freundin von mir hat sich aus diesem Grund gleich zwei Hunde geholt, weiß ja nicht ob das für Dich in Frage kommt, Engelchend?
Wenn man für einen Hund shcon keine Zeit hat ist es eine ziemliche Qual und verantwortunslos sich einen 2. Hund zu holen!
Dann sollte man lieber die Zeit, die man hört nutzen, um sihc mit dem einen Hund intensiv zu beschäftigen!!!

Bei uns ist es so geregelt, ich habe einen ,,normalen" Tag von ca. 8 bis 15Uhr. Mein Freund geht nachts um 2Uhr und kommt gegen 11Uhr wieder nach Hause. Das sind dann max. drei Std. die unsere Hunde alleine sind.
Und das ist eine vertretbare Zeit.
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
In so ner Situation würd ich mir auch keinen Hund holen. Auch ein Zweithund bringt da recht wenig.
Hol dir doch lieber zwei Katzen, da hast auch was zu kuscheln und mit denen kann man auch toll spielen. Oder Nager, mit denen kannst dich auch gut beschäftigen.
 
Engelchend

Engelchend

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Nen Hund weil ich mit einen Aufgewachsen bin und total schöne und gute Erfahrungen mit ihnen gemacht habe^^


mein beste Freundin hat sich 2 Freddchen geholt,was ich auch schon überlegt haben. Aber ich keine Ahnung wie die so von charakter so sind und welche pflege notwenig ist?


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Engelchend schrieb nach 1 Minute und 40 Sekunden:

Sry ich bin überhaubt kein Katzenmensch ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Tanja20101985

Tanja20101985

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
334
Reaktionen
0
Aber das sollte doch das kleinste Problem sein.
Wenn Du jetzt Deine Ausbildung bald beginnst,dann willst sicherlich auch am Wochenende raus und was erleben,Leute kennenlernen und Spass haben bis in die Nacht hinein,aber mit einem Hund,der dann die ganze Woche schon allein sein soll......Ne Ich bitte Dich,da musst Du schon vernunftig sein & Dir wenn Du unbedingt ein Tier möchtest schon das passende für Dich finden.
Du hast sicherlich noch nicht mal an den Auslauf des Tieres gedacht....ein Hund muss schon länger als 5 Minuten vor die Tür.
 
Engelchend

Engelchend

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Und welche wäre das :( ?
 
Tanja20101985

Tanja20101985

Registriert seit
21.09.2007
Beiträge
334
Reaktionen
0
Wie welche wäre was???was meinst Du denn jetzt??
 
Engelchend

Engelchend

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
das war nicht auf deins bezogen sry ^^ ich hätte mich glaube grade besser schreiben soll was ich mein.Ich mein welches Tier wäre dein ein passendes... ich würde schon eins haben das ich mal ab und zu knuddeln kann .. also keine fische oder so :p
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Ratten, Frettchen, Chinchillas, Kaninchen.. Die können auch mal verschmust sein.
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Brauchen aber auch viel Zuwendung und müssen nicht unbedingt verschmust sein. Zudem brauchen die alle ein großes Gehege und mindestens ein Partnertier, täglich genügend Auslauf und die Verlangen genauso viel Aufmerksamkeit wie ein Hund.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ausbildung + Hund???

Ausbildung + Hund??? - Ähnliche Themen

  • Hund während der Ausbildung halten

    Hund während der Ausbildung halten: Hallöchen! Und zwar wollte ich mal eure Meinung zu meiner Situation hören, bzw. auch Ratschläge. Und zwar überlege ich schon seit gut einem Jahr...
  • Hund während Ausbildung ?

    Hund während Ausbildung ?: Hallo alle zusammen :D Ich bin neu hier im Forum und hoffe auf ein paar Antworten die mir weiterhelfen. Mein Name ist Lena ich bin 18 Jahre alt...
  • Hund bei Ausbildung?

    Hund bei Ausbildung?: Hallo erstmal :) Ich bin neu hier im Forum und habe leider kein Beitrag dieses Themas gefunden welches noch nicht geschlossen ist... Also zu...
  • Hund während der Ausbildung?

    Hund während der Ausbildung?: Hallöchen! Ich beginne jetzt mein Abi :) und ich interessiere mich SEHR für die Hunderasse Zwergspitz! Ich lese viel informiere mich und weiß das...
  • Hund anschaffen während der Ausbildung

    Hund anschaffen während der Ausbildung: Hallo:) ich würde gerne eure Meinung dazu hören. Ich bin 18 Jahre alt und lebe mit meinem Freund zusammen in einem Haus in der oberen Wohnung...
  • Ähnliche Themen
  • Hund während der Ausbildung halten

    Hund während der Ausbildung halten: Hallöchen! Und zwar wollte ich mal eure Meinung zu meiner Situation hören, bzw. auch Ratschläge. Und zwar überlege ich schon seit gut einem Jahr...
  • Hund während Ausbildung ?

    Hund während Ausbildung ?: Hallo alle zusammen :D Ich bin neu hier im Forum und hoffe auf ein paar Antworten die mir weiterhelfen. Mein Name ist Lena ich bin 18 Jahre alt...
  • Hund bei Ausbildung?

    Hund bei Ausbildung?: Hallo erstmal :) Ich bin neu hier im Forum und habe leider kein Beitrag dieses Themas gefunden welches noch nicht geschlossen ist... Also zu...
  • Hund während der Ausbildung?

    Hund während der Ausbildung?: Hallöchen! Ich beginne jetzt mein Abi :) und ich interessiere mich SEHR für die Hunderasse Zwergspitz! Ich lese viel informiere mich und weiß das...
  • Hund anschaffen während der Ausbildung

    Hund anschaffen während der Ausbildung: Hallo:) ich würde gerne eure Meinung dazu hören. Ich bin 18 Jahre alt und lebe mit meinem Freund zusammen in einem Haus in der oberen Wohnung...