Argumente für Nagetier

Diskutiere Argumente für Nagetier im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hi^^ also ich hab in der Suchfunktion jetz kein Tread dazu gefunden. Ja ich will mir ein Nagetier kaufen, bin mir noch nicht sicher welches. Ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.329
Reaktionen
0
Hi^^
also ich hab in der Suchfunktion jetz kein Tread dazu gefunden.
Ja ich will mir ein Nagetier kaufen, bin mir noch nicht sicher welches.
Ich hab gestern mit meinen Eltern darüber geredet.
Die meinen ich soll
mir keins zulegen, wen ich jetz eine Ausbildungsstelle bekommen würde hätte ich keine zeit mehr.
Aber hier haben doch auch einige Tiere trotz arbeit oder?
Ich meinte dan das man z.b. einen hamsterkäfig nur einmal im Monat sauber machen soll. Nein ihrer meinung nach muss man Käfige einmal die Woche sauber machen, wens geht sogar öfters.
Am besten war noch das Kommentar: Bist zu alt dafür!

Habt ihr einpar gegen Argumente? Wen ich 18 bin will ich mir eh eins kaufen aber mir wers lieber wen meine Eltern da zustimmen würden.


Ich will eh nächste woche ins Tierheim und schaun was für Tiere dort sind.
 
08.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
wieso soll man fuer nager zu alt sein Oo
gerade bei kleintieren kann man als kind so viel falsch machen und die kleinen sind meist recht sensibel das sie gar nicht wirklich in kinderhand gehoeren ..

hasd du dich denn schon fuer eine art entschieden ? das waere vllt das einfachste denn dann kannst du dich intensiv damit beschaeftigen und deinen eltern klare argumente bringen ..
es bringt ja zb nix wenn du sagst nen hamsterkaefig muss man nur einmal im monat komplett sauber machen und am ende ziehen maeuse bei dir ein ;) ich glaub du weisst was ich meine ..
ansonsten machen nager auch schon noch etwas arbeit .. die meisten wollen auslauf und man muss bei den meisten auch taeglich die toilettenecken reinigen ..
aber das richtig gute ist ja das viele nager nachtaktiv sind .. man kann den ganzen tag weg sein - es kuemmert sie nicht da sie die zeit verschlafen - und am abend wenn man zu hause ist ist dann action angesagt :D
 
Aleika

Aleika

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
2.329
Reaktionen
0
Ja versteh schon was du meinst.
So richtig festgelegt hab ich mich noch nicht, aufjedenfall soll es ein Tier ausm Tierheim sein.
Ich hatte bereits zwei Hamster, von daher ist es ja nix neues.
Toilettenecke sauber machen ist ja eigentlich auch recht schnell gemacht bzw. ist ja was was man abends auch noch machen kann.
Ich versteh nur nicht warum sich meine Eltern so dagegen streuben?

Momentan tendier ich wieder zu einem Hamster.
Aber was könnte man da noch für Argumente bringen?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.553
Reaktionen
151
puh was spricht denn alles fuer hamster ..
vieles weisst du sicher du musst es nur richtig verkaufen ;)
wegen putzen - woechentliches putzen ist nicht gut da die tiere dann mehr markieren .. teilstreu wechsel, einmal im monat gruendlich und taeglich bis alle 2 tage toilette reicht meist vollkommen
zeit - der hamster schlaeft am tag und am abend kann man sich mit ihm beschaeftigen .. man kann ihm ein hamstersicheres gehege abtrennen in er seinen freilauf hat und notfalls kann man dann auch nebenbei lernen (wenn es wirklich hamstersicher ist) - zeitfaktor fuer fuettern und leckerchen geben und toilette plus rein und rausnehmen ist also am tag nicht mal ne stunde (auslaufzeit nicht mitgerechnet da man da evtl ja auch was andren nebenbei machen kann - aber man kann auch einfach ausspannen und sich vom tag erholen dann sinds halt so 2-3 stunden was der hamster an tag fuer pflege braucht ;) )
so dann noch ein paar "vorteile" nennen ..
hamster sind einzelgaenger es kommt also nie zu nem "teufelskreis" (ein tier stirbt ein neues muss als partner her usw.)
hamster leben nicht soooo lange (fuer abgeneigte eltern eher ein grund doch mal ja zu sagen)
es sind kleintiere die im unterhalt nicht so viel kosten (aber tierarzt kann teuer werden .. aber wenn du das selbst finanzierst sollte es den eltern egal sein also koenntest den TA faktor dann ausm spiel lassen aber nicht aus dem kopf verwerfen denn fuer das tier muss in solchen faellen auch gesorgt sein ..)

joah puh und dann noch nen paar hamstergruende die du als hamsterhalter kennst ;)
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Also ich finde man hat trotz Ausbildung/Arbeit Zeit für seine Tiere.

Während meinem Anerkennungsjahr hatte ich Schichtdienst und eine 8 Tage-Woche und selbst da hatte ich Zeit für meine Tiere.

Man muss halt sehen, wie man sich seine Zeit sinnvoll einteilt. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Hi,

es gibt auch Renner in Einzelhaltung. Wichtig ist doch erstmal die Frage nach dem Platz. Wie groß ist das Becken, wenn du schon Hamster hattest?

Eltern überzeugt man eigenlich mit der Sache, daß man sich auch um das Tier kümmert. Wie war das damals mit deinen Hamstern...? Vielleicht kannst du ihnen anhand der damaligen Tiere beweisen, daß du dich um die Sauberkeit, Fütterung und Pflege sehr gut kümmerst?

Evi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Argumente für Nagetier

Argumente für Nagetier - Ähnliche Themen

  • Futter für Wüstenheuschreken

    Futter für Wüstenheuschreken: Hall ich habe Wüsten Heuschrecken zum verfüttern und ich gebe den zum Essen immer frische Brombeersträucher mit Blättern aber da ja noch Dornen an...
  • Rat für weißbauchigel gesucht

    Rat für weißbauchigel gesucht: Hallo ihr lieben, seit 5 Tagen wohnt der kleine jetzt bei mir. Die Vorbesitzerin konnte ihn nicht mehr halten und so habe ich auch das komplette...
  • Flughunde für 500qm Tropenhalle gesucht

    Flughunde für 500qm Tropenhalle gesucht: Hallo zusammen. Ich bin auf der Suche nach einer Gruppe Flughunde für eine ca 500qm große Tropenhalle.Ist jemanden von euch bekannt ob es Züchter...
  • Was ist das für Kot?

    Was ist das für Kot?: Ich finde regelmäßig Kot im Vorgarten. Heute leider auf dem Fussabtreter. Kann mir einer sagen, um welches Tier es sich handelt? Ich habe ja...
  • Übungstiere für Tiergespräche gesucht

    Übungstiere für Tiergespräche gesucht: Hallo zusammen.ich bin auf dieses Forum gestoßen, da ich mich mit Tierkommunikation beschäftige. Ich habe einen online-Basiskurs abgeschlossen und...
  • Ähnliche Themen
  • Futter für Wüstenheuschreken

    Futter für Wüstenheuschreken: Hall ich habe Wüsten Heuschrecken zum verfüttern und ich gebe den zum Essen immer frische Brombeersträucher mit Blättern aber da ja noch Dornen an...
  • Rat für weißbauchigel gesucht

    Rat für weißbauchigel gesucht: Hallo ihr lieben, seit 5 Tagen wohnt der kleine jetzt bei mir. Die Vorbesitzerin konnte ihn nicht mehr halten und so habe ich auch das komplette...
  • Flughunde für 500qm Tropenhalle gesucht

    Flughunde für 500qm Tropenhalle gesucht: Hallo zusammen. Ich bin auf der Suche nach einer Gruppe Flughunde für eine ca 500qm große Tropenhalle.Ist jemanden von euch bekannt ob es Züchter...
  • Was ist das für Kot?

    Was ist das für Kot?: Ich finde regelmäßig Kot im Vorgarten. Heute leider auf dem Fussabtreter. Kann mir einer sagen, um welches Tier es sich handelt? Ich habe ja...
  • Übungstiere für Tiergespräche gesucht

    Übungstiere für Tiergespräche gesucht: Hallo zusammen.ich bin auf dieses Forum gestoßen, da ich mich mit Tierkommunikation beschäftige. Ich habe einen online-Basiskurs abgeschlossen und...