Überreden

Diskutiere Überreden im Frettchen Haltung Forum im Bereich Frettchen Forum; Hallo, meine Freundin möchte zwei Frettchen haben und hat ziemlich spießige Eltern. Die Eltern firstmeinen, dass sie sich ja auch nicht um ihre...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
zechy

zechy

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
271
Reaktionen
0
Hallo,
meine Freundin möchte zwei Frettchen haben und hat ziemlich spießige Eltern. Die Eltern
meinen, dass sie sich ja auch nicht um ihre Meerschweinchen gekümmert hat. Die Meerschweinchen gehören ihrem Bruder und ihre Eltern haben ihr immer verboten zu den Beiden zu gehen.:roll:
Wisst ihr, wie sie ihre Eltern überreden kann?
Viele Grüße,
zechy
 
09.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Kim geschaut? Sie hat dort geschrieben, worauf bei der Auswahl und Pflege zu achten ist. Sie gibt zahlreiche Tipps rund um Behausung, Ernährung, Gesundheit und Erziehung, und erläutert, wie die Wohnung Frettchen-freundlich gestaltet wird. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey,
ist das Problem denn jetzt Frettchen oder Tiere allgemein?

Ich denke, sie sollte den genauen Grund herausfinden und dann mal mit den Eltern reden...

Wie alt ist sie denn? (Frettchen sidn nicht gerade Tiere für jedes Alter ;))


LG Suru
 
zechy

zechy

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
271
Reaktionen
0
Hallo,
13 bald 14 Jahre alt.
Wegen dem Frettchen nur.
Viele Grüße,
zechy
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey,
und warum denn genau nicht? Gestank oder weil sie der Meinung sind, dass es keine Haustiere seien oder soo?
Vllt kann sie da nicht viel machen...Dann muss sie leider notfalls warten :(

LG Suru
 
o+plumps+o

o+plumps+o

Registriert seit
30.03.2009
Beiträge
11
Reaktionen
0
ich sehe das problem auch bei den kosten, denn die eltern müssten ja für die aufkommen, oder? das wird denke ich auch ein bisschen schwer, sie zu überzeugen, dass sie denen ja auch frischfleisch etc. kaufen müssen und kastration der beiden, wenn sie nicht schon kastriert sind.
 
zechy

zechy

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
271
Reaktionen
0
Hallo,
eigentlich nur, weil sie meinen, dass sie sich nicht um die Meerschweinchen kümmert.;)
Viele Grüße,
zechy
 
D

DAS WIESEL

Guest
Aber dann sollte man denen mal klar machen dass das mit den meerschweinchen vom b r u d e r nichts zu tun hat... das is doch bestimmt nur vorgeschoben, die eltern haben bestimmt irgendeinanderes problem damit. ich würd sie einfach mal drauf ansprechen
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Wenn da auch noch Meerschweinchen im Haushalt sind, ist es vielleicht auch besser, auf Frettchen zu verzichten. Wenn man nämlich da einmal nicht aufpasst, hat man mal Meerlis gehabt...
LG Tina
 
zechy

zechy

Registriert seit
17.01.2009
Beiträge
271
Reaktionen
0
Hallo,
ja, werde ich ihr mal sagen. Ich kenne mich mit Frettchen nicht aus und wusste nicht, dass sie Meerschweinchen so leicht töten können.
Viele Grüße,
zechy
 
frettchentina

frettchentina

Registriert seit
07.01.2006
Beiträge
2.468
Reaktionen
0
Frettchen sind richtige kleine Raubtiere, Marder eben. Und im Gegensatz zu Hunden und Katzen kann man ihnen nie beibringen, daß andere Haustiere KEIN Futter sind. Wenn die einmal an die Meerlis rankommen, haben die verloren.
LG Tina
 
ely11

ely11

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
76
Reaktionen
0
aslo ich weiss wie das ist ich hab auch ein paar wochen probiert meine eltern über frettchen zu überreden und was ich ereicht habe ist ich bekomm diese woche frettchen schreib einfach einen meterlangen brief mach eine mappe wo alles wichtige drinnen steht und geh mit ihren eltern zu einer frettchen hilfe
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Überreden