Hamsterkäfig Bauanleitung

Diskutiere Hamsterkäfig Bauanleitung im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hey, ich bekomme bald einen Zwerghamster. Erst wollte ich einen Gitterkäfig kaufen, jedoch sagen viele, dass das nicht so gut ist. Deshalb möchte...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Fraanzy

Fraanzy

Beiträge
178
Punkte Reaktionen
0
Hey,
ich bekomme bald einen Zwerghamster. Erst wollte ich einen Gitterkäfig kaufen, jedoch sagen viele, dass das nicht so gut ist. Deshalb möchte ich einen eigenen Käfig bauen. Habt ihr auch einen selbstgebauten Käfig und habt dafür noch eine Anleitung? Es wäre schön, wenn ihr auch Bilder reinstellen könntet. ;)


 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
K

katzenzunge

Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

schau mal auf der Seite www.hamsterparadies.de. Da gibt es unter Bauanleitung II eine einfache Anleitung zum selber bauen...
 
Fraanzy

Fraanzy

Beiträge
178
Punkte Reaktionen
0
Ja, aber der ist genauso groß wie ein Gitterkäfig (100x50) oder?
 
K

katzenzunge

Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
Du kannst den so groß bauen wie du willst. Wenn du willst kannst du den auch 300x100cm bauen. Deswegen stehen da ja auch keine Größenangaben dabei (bei der Bauanleitung II, bei der ersten stehen welche dabei, trotzdem könnte man auch da die Größe ohne Probleme erhöhen, muss man halt nur ein bisschen rechnen)...
 
Fraanzy

Fraanzy

Beiträge
178
Punkte Reaktionen
0
Achso... Sorry, dass habe ich gar nicht gesehen! ;)
 
Hamsteramy

Hamsteramy

Beiträge
216
Punkte Reaktionen
0
Kauf dir lieber ein terrarium oder ein aquariu ,m ;)
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Beiträge
2.155
Punkte Reaktionen
0
Hamsteramy : Wieso ? ;) Geht doch beides !
Wenn Fraanzy selber baut,kann sie ja entscheiden welche Größe sie haben möchte ;) Das heißt,sie kann z.b. 170x50 (Meine Traummaße *umfall*) auswählen. ;)
 
K

katzenzunge

Beiträge
321
Punkte Reaktionen
0
Warum? Aquas haben zwar ihre Vorteile (man muss sie ja nicht selber bauen, sondern kann sie gleich verwenden), aber so einen Eigenbau kann man so bauen, wie man es möchte, und den Platz, den man hat, optimal nutzen. Außerdem gibt es nicht immer günstige gebrauchte Aquas in der Nähe zu kaufen. Und wenn man das Ding neu kauft oder über weite Strecken transportieren muss, dann wird das ganz schön teuer...

Und man kann stolz auf sich sein, dass man handwerklich so begabt ist, einen Käfig selbst gebaut zu haben ;)
 
Fraanzy

Fraanzy

Beiträge
178
Punkte Reaktionen
0
Ein Aquarium würde aber glaube ich ziemlich teuer werden, wenn es ca. 2mx1m werden würde. Bei einem Selbstbau würde mir alles offen stehen ;)
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Beiträge
2.155
Punkte Reaktionen
0
:shock: Wow 2x1 m ? Das ist ja wirklich ein Traum:clap:

Schön,dass du dem Zwerg so ein schönes zuhause geben möchtest =)
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Beiträge
3.871
Punkte Reaktionen
0
Klar, ein Aqua in der Größe ist teuer, aber ein EB kann auch teuer werden. Bei der Größe brauchst du viel Holz, das ist auch nicht grade billig.
 
Fraanzy

Fraanzy

Beiträge
178
Punkte Reaktionen
0
Holz habe ich aber schon auf "meinem" Grundstück ;)
 
A

Antigone

Beiträge
5.244
Punkte Reaktionen
0
Ach du hast beschichtete Spanplatten auf deinem Grundstück!??
 
Fraanzy

Fraanzy

Beiträge
178
Punkte Reaktionen
0
Weiß ich nicht. Da muss ich meinen Vater fragen...
 
A

ante

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Also ich bekomme einen selbst gebauten Käfig von mein Verwandten.
Da er Tischler ist macht er mir immer Käfige.
Natürlich umsonst.
Könnt ihr mir sagen ob ein Hamster Krankheiten übertragen kann?
hab Irgendetwas gelesen das er Hirnhautentzündung übertragen kann stimmt das?
Danke
mfg
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

was sollte man den Hamstern zu essen geben?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Und was sollte man den Hamstern lieber geben für das bett?
Watte Oder Toiletten Papier
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lydsch

Beiträge
1.413
Punkte Reaktionen
0
zum thema hirnhautentzündung kann ich dir leider nicht viel sagen.

zum essen brauchen hamster ein trockenfutter aus verschiedenen körnern, sämereien,kräutern und trockengemüse. außerdem täglich etwas gemüse
und alle paar tage eiweißfutter, zb. jogurt oder mehlwürmer.

hamsterwatte ist gefährlich, da kann sich dein hamster ein beinchen abschnüren. also toilettenpapier ist viel besser geeignet.

bitte lies dir mal auf www.diebrain.de die genauen informationen zur hamsterhaltung durch, bevor du dir einen hamster holst.
da steht dann auch genau drinnen, welches futter geeignet ist und was ein hamster sonst noch braucht!

lg
 
Adraste

Adraste

Beiträge
13.000
Punkte Reaktionen
1
Hallo ante!
Hirnhautentzündungen können tatsächlich von jungen Hamstern übertragen werden. Gefährdet sind vor allem Schwangere und geschwächte Menschen. Die Krankheit ist aber seltener geworden. Umgehen kann man das natürlich, wenn man sich einen etwas älteren Hamster aus dem Tierheim oder einer Notstation holt. Hamster können auch andere Krankheiten übertragen, darunter bestimmte Pilze oder Parasiten. Bei normaler Hygiene (Händewaschen nach dem Umgang mit dem Tier) passiert in der Regel nur selten etwas.

Gutes Hauptfutter gibt es z.B. bei rodipet.de zu bestellen. Zusätzlich brauchen Hamster täglich ein wenig Frischfutter und ab und zu ein wenig Eiweißfutter.

Und wie Lydsch richtig gesagt hat, ist Hamsterwatte ungeeignet. Auch wenn "vollverdaulich" daraufsteht, denn das verhindert nicht, dass sie sich in der Watte verheddern können.

Vielleicht magst du dir mal unser Hamsterwiki anschauen? Dort steht schon einiges zur richtigen Hamsterhaltung drin.
 
Heine

Heine

Beiträge
2.272
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Sorry, aber muss grad mal motzen
Vom Topic "Hamsterkäfig Bauanleitung" zu "Hirhautentzündung" wär ja jetzt echt nen Zwischentitel wert oder gar nen anderen thread
Der Sprung is ja sogar mir zu hart :D
 
N

nini88

Beiträge
3.593
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
Eben hat noch wer gemeckert, dass man nicht für alles nen neuen Thread aufmachen soll. Und jetzt meckerst du, dass dir der Sprung zu groß ist, und sie lieber einen neuen Thread aufmachen soll :040:


Aber denke daran, dass du beschichtete Spanplatten nimmst, da du sonst, wenn dein Hamster mal krank sein sollte, den ganzen Käfig wegschmeißen kannst. Und wenn du unbehandeltes Holz nimmst, dann kann das ganze Pipi einziehen und höllisch stinken.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hamsterkäfig Bauanleitung

Hamsterkäfig Bauanleitung - Ähnliche Themen

Fragen und Ideen zum Käfigbau: Hallo ihr Lieben, vor einem Jahr haben wir unsere beiden Lieblinge aus nicht so guter Haltung bekommen. Sie hatten einen Käfig der für sie viel zu...
Hamsterkäfig Ratgeber: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Hamsterkäfig, jedoch gibt es viele wie Sand am Meer. Ich möchte keinen Käfig aus Plastik und Co. haben...
Tierschutz Hund - Was kann ich tun?: Hallo ihr Lieben! Ich bin neu hier und würde mich und meinen kleinen Neuankömmling gerne kurz vorstellen bevor ich zu meiner Frage komme! Ich bin...
Umzug mit Hund: Hallo ihr Lieben! Balu und ich ziehen von einem sehr großen Haus mitten auf dem Land in eine Wohnung in die Stadt. Neben der räumlichen...
Kastration von Chinchilla: Hallo, ich bin neu auf diesem Forum. Ich habe schon oft Beiträge gelesen, aber irgendwie finde ich zu meinem aktuellen Problem keinen Beitrag...
Oben