Wieviel Körnerfutter (Menge)

Diskutiere Wieviel Körnerfutter (Menge) im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; Also ich hab gehört, dass man den Hamstis pro Tag nur einen guten Kaffeelöffel firstvoller Körner in den Napf geben soll! Nun seh ich hier aber...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Sunny83

Sunny83

Registriert seit
12.03.2009
Beiträge
362
Reaktionen
0
Also ich hab gehört, dass man den Hamstis pro Tag nur einen guten Kaffeelöffel
voller Körner in den Napf geben soll! Nun seh ich hier aber oft auf Bildern, dass der Napf ziemlich voll ist! Was ist denn jetzt richtig? :eusa_think: Immer füllen oder jeden Tag nur ein kleines bisschen reingeben!? Hmm... bijn grad etwas verwirrt!
 
10.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
dieselbe frage hab ich mir auch gestellt;)
weil im TH hat mein hamsti immer einen riesen napf zur
freien verfügung gehabt....
 
Sunny83

Sunny83

Registriert seit
12.03.2009
Beiträge
362
Reaktionen
0
Schön, dass es nicht nur mir so geht! :mrgreen: Dann warten wir mal auf Antworten, was? ;)
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Ein Esslöffel oder 2 Teelöffel geb' ich immer ;) Da das Futter aber immer am nächsten Tag so schnell weg ist,geb ich ein bisschen mehr. =)
Ich glaub so stets auch bei diebrain:eusa_think:
 
Sunny83

Sunny83

Registriert seit
12.03.2009
Beiträge
362
Reaktionen
0
Danke Supergonzo!
Mal schauen, was sonst noch so gesagt wird! ;-)
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde sagen, die 2 Teelöffel sind erst mal ein Grundmaß zur Orientierung. ;)

Futtert der Hamster regelmäßig alles auf und hat kaum Vorräte in seinem Häuschen, würde ich mehr geben, Hamster sollten immer einen Futtervorrat anlegen können, das ist nun mal ihre Natur.

Quillt das Häuschen dagegen über vor lauter Vorrat, wird also weniger gefressen, sollte man die tägliche Futtermenge etwas kürzen - man muss da etwas beobachten und herumprobieren.

Für meinen Mio waren 2 Teelöffel zuviel, für einige seiner Vorgänger zu wenig, jeder Hamster ist da wohl anders.

Einen übervollen Futternapf finde ich aber pure Verschwendung, das Futter wird ja auch nicht frischer, wenn es lange im Napf bleibt oder gebunkert im Häuschen liegt.
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
Gilt das auch für Zwerghamster, ca. 2 Teelöffel?
Roxy bekommt immer ca. 2-3 Teelöffel, aber ich glaub nicht, dass sie davon viel bunkert.
Kann es sein dass Zwerghamster gleich viel (oder mehr?) fressen wie Goldhamster?

Wieviel die Kleine genau frisst, kann ich leider nicht sagen, weil ich nur einen Teil des Futters in den Napf fülle und den Rest in der Einstreu verteile...
Aber ich glaub, dass sie das meiste Futter in der Einstreu findet.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Für die Zwerge gilt ca. 1 TL als Richtlinie, wobei es da ja deutliche Unterschiede gibt. Bei mir ist es ja so, dass Colombina das doppelte von Dareia wiegt, die futtert natürlich auch mehr.
Ich halte es immer so, dass die Hamster bei Ankunft so viel bekommen wie sie wollen und zwar im Napf, damit sie einen Vorrat anlegen können und ich sehe ob sie das Futter mögen. Danach wird das dann nach Gefühl im Gehege verteilt/vergraben. Die Futterakzeptanz überptrüfe ich dann alle paar Monate, indem ich es mal wieder einfach aufs Hausdach lege oder eben in einen Napf fülle.

Bei Euphelia habe ich jetzt mal den Test gemacht, einfach aus Interesse und weil sie normal kaum bunkert, habe ich das Experiment, das irgendwo auf diebrain beschrieben ist ein bisschen nachgestellt. Ich habe ihr an einem Abend 35gr. Futter gegeben, das ist ca. die Ration für eine Woche. Am nächsten Tag war so ziemlich alles weg und sie hat endlich einen richtigen Vorrat angelegt (unter der Laufradebene). Am nächsten Tag gab es also nochmal 35gr., das ist jetzt 3 Tage her und davon ist noch ca. die Hälfte übrig. Ich denke hat ein Hamster einen guten Vorrat, wird er sich nur noch das holen, was er braucht und er lässt sich dann auch kaum durch mehr Futter päppeln.

Die vollen Näpfe, die man oft sieht, gehen meist darauf zurück, dass die Leute meinen wenn sie den Napf füllen und erst wenn er leergefressen ist, wieder auffüllen, dann frisst der Hamster notgedrungen auch die ungeliebten Dinge. Ich finde das unlogisch und denke, dass das nur durch Verminderung der Menge erreicht werden kann. Bei mir ist die Lösung einfacher: ich mische das nächste Mal einfach weniger von dem, was nicht gemocht wird rein und ersetze es durch eine andere Zutat.
Caterina
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
@Antigone: Danke für die Infos! ;)
Soll ich dann auch mal mehr geben (ca. 35g) und versuchen, ob Roxy das bunkert? Oder soll ich noch einen Teelöffel mehr geben?

Mir ist bis jetzt noch kein Futtervorratsplatz aufgefallen und sie sieht auch vom Umfang normal aus, daher weiß ich nicht genau, wo das Futter hinkommt :roll:
Da müsste doch entweder ein Futtervorrat im Käfig sein, oder sie müsste alles verputzen wodurch sie doch sicher dicker wäre? Es sind auch Fotos von ihr im "zeigt eure Hamstis-Thread" ...sie ist eindeutig nicht fett ;)
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Du kannst mal richtig viel geben, wie gesagt war bei mir eher Interresehalber. Vielleicht gibst du einfach ein paar Tage die doppelte Menge und schaust, wie sie das aufnimmt.
Bei den Zwergen weiß ich übrigens momentan auch nicht, wo die lagern.
 
Roxy_

Roxy_

Registriert seit
14.02.2009
Beiträge
256
Reaktionen
0
Okey werd ich versuchen!
Wenn ich dann noch keine Futtervorräte finde, kann/soll ich dann wieder weniger geben?
Also ca. 3 Löffel? Sie bekommt ja zwischendurch auch Frischfutter.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Ja, dann kannst du wieder weniger geben, sonst müsste der Rest ja im Napf bleiben. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass dein Hamster das Futter bunkern wird.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wieviel Körnerfutter (Menge)

Wieviel Körnerfutter (Menge) - Ähnliche Themen

  • Wieviel soll ich meinem Hämsterchen füttern?

    Wieviel soll ich meinem Hämsterchen füttern?: Hallo ihr Lieben, habe seit gestern ein kleines dsungarisches Hamstermädchen. Nun habe ich das Futter nach dem Rezept, das hier im Forum zu...
  • Wieviel Korkenzieherweide dürfen Hamster?

    Wieviel Korkenzieherweide dürfen Hamster?: Hallo Ihr Lieben, mal ne Frage an Euch alle.Ich gebe meinem Teddyhamster manchmal kleine Zweige der Korkenzieherweide.Seine Vorgänger fraßen...
  • Angewöhnung an Löwenzahn und Gras (Wieviel in wieviel Wochen usw.)

    Angewöhnung an Löwenzahn und Gras (Wieviel in wieviel Wochen usw.): Heey, Erstmal: Zwerghamster dürfen doch Gras und Löwenzahn (aus dem eigenem Garten) oder? Der Löwenzahn fängt schon an zu sprießen. Deshalb...
  • Wieviel Futter täglich?

    Wieviel Futter täglich?: Hallo ihre lieben Hamster-Freunde, ich hab mal eine Frage zu der Menge an Futter. Ich fütter meinen kleinen Dsungaren immer abends, er bekommt...
  • Gammarus - Bachflohkrebse, wieviele und wieoft

    Gammarus - Bachflohkrebse, wieviele und wieoft: hallo ich wollt emal wissen wie oft und wieviel Gammarus füttern kann? Habe mir heute mal ne kleine Tüte getrocknete gekauft, mein Chinese...
  • Wieviel Futter täglich?

    Wieviel Futter täglich?: Habe so viele unterschiedliche Meinungen gehört. Wieviel soll / darf man einem Hamster füttern ohne dass er fett wird oder hungern muss? (Goldhamster)
  • Blumen blüten für hamster,und wenn wieviele?

    Blumen blüten für hamster,und wenn wieviele?: Hallo,ich hoffe dieses thema gibt es noch nicht, habs zumindestens nicht gefunden. also meine frage: als ich heute neuen sand für meinen hamster...
  • Oblaten, wieviele

    Oblaten, wieviele: hallo wieviele Oblaten (Backoblaten) darf man einen Hamster eigentlich geben?
  • wieviel Frischfutter täglich?

    wieviel Frischfutter täglich?: eine Frage die wahrscheinlich schon 1000mal gestellt wurde, ich aber wahrscheinlich zu dusselig bin die Antwort zu finden!! Wieviel Frischfutter...
  • Wieviel Saftfutter?

    Wieviel Saftfutter?: Dann will ich mal was neues schreiben ;) Wieviel Saftfuter gebt ihr euren Hamstern denn?Was mein kleiner gewohnt sein wird weiß ich schon,nur...
  • Wieviel passt in Hamsterbacken so rein?

    Wieviel passt in Hamsterbacken so rein?: Hallo, ich hab meinem Hamster heute eine ganze möhre kleingeschnitten und er hat sich alles aufeinmal in die Backen gesteckt.:D Wieviel geht denn...
  • Körnerfutter und Pflanzen

    Körnerfutter und Pflanzen: Hallo Leute Ich habe daheim schon bereits vier Nymphensittiche beheimatet. Irgendwann möchte ich noch einen Zwerghamster anschaffen. Ich habe...
  • Menge des Futters

    Menge des Futters: Hi Ich bin wiedereinmal auf eure super Hilfe angewisen. Wie viel Trockenfutter soll ich dem Zwerghamster geben. Ich gebe 3 Teelöffel ist dies zu...
  • Ähnliche Themen
  • Wieviel soll ich meinem Hämsterchen füttern?

    Wieviel soll ich meinem Hämsterchen füttern?: Hallo ihr Lieben, habe seit gestern ein kleines dsungarisches Hamstermädchen. Nun habe ich das Futter nach dem Rezept, das hier im Forum zu...
  • Wieviel Korkenzieherweide dürfen Hamster?

    Wieviel Korkenzieherweide dürfen Hamster?: Hallo Ihr Lieben, mal ne Frage an Euch alle.Ich gebe meinem Teddyhamster manchmal kleine Zweige der Korkenzieherweide.Seine Vorgänger fraßen...
  • Angewöhnung an Löwenzahn und Gras (Wieviel in wieviel Wochen usw.)

    Angewöhnung an Löwenzahn und Gras (Wieviel in wieviel Wochen usw.): Heey, Erstmal: Zwerghamster dürfen doch Gras und Löwenzahn (aus dem eigenem Garten) oder? Der Löwenzahn fängt schon an zu sprießen. Deshalb...
  • Wieviel Futter täglich?

    Wieviel Futter täglich?: Hallo ihre lieben Hamster-Freunde, ich hab mal eine Frage zu der Menge an Futter. Ich fütter meinen kleinen Dsungaren immer abends, er bekommt...
  • Gammarus - Bachflohkrebse, wieviele und wieoft

    Gammarus - Bachflohkrebse, wieviele und wieoft: hallo ich wollt emal wissen wie oft und wieviel Gammarus füttern kann? Habe mir heute mal ne kleine Tüte getrocknete gekauft, mein Chinese...
  • Wieviel Futter täglich?

    Wieviel Futter täglich?: Habe so viele unterschiedliche Meinungen gehört. Wieviel soll / darf man einem Hamster füttern ohne dass er fett wird oder hungern muss? (Goldhamster)
  • Blumen blüten für hamster,und wenn wieviele?

    Blumen blüten für hamster,und wenn wieviele?: Hallo,ich hoffe dieses thema gibt es noch nicht, habs zumindestens nicht gefunden. also meine frage: als ich heute neuen sand für meinen hamster...
  • Oblaten, wieviele

    Oblaten, wieviele: hallo wieviele Oblaten (Backoblaten) darf man einen Hamster eigentlich geben?
  • wieviel Frischfutter täglich?

    wieviel Frischfutter täglich?: eine Frage die wahrscheinlich schon 1000mal gestellt wurde, ich aber wahrscheinlich zu dusselig bin die Antwort zu finden!! Wieviel Frischfutter...
  • Wieviel Saftfutter?

    Wieviel Saftfutter?: Dann will ich mal was neues schreiben ;) Wieviel Saftfuter gebt ihr euren Hamstern denn?Was mein kleiner gewohnt sein wird weiß ich schon,nur...
  • Wieviel passt in Hamsterbacken so rein?

    Wieviel passt in Hamsterbacken so rein?: Hallo, ich hab meinem Hamster heute eine ganze möhre kleingeschnitten und er hat sich alles aufeinmal in die Backen gesteckt.:D Wieviel geht denn...
  • Körnerfutter und Pflanzen

    Körnerfutter und Pflanzen: Hallo Leute Ich habe daheim schon bereits vier Nymphensittiche beheimatet. Irgendwann möchte ich noch einen Zwerghamster anschaffen. Ich habe...
  • Menge des Futters

    Menge des Futters: Hi Ich bin wiedereinmal auf eure super Hilfe angewisen. Wie viel Trockenfutter soll ich dem Zwerghamster geben. Ich gebe 3 Teelöffel ist dies zu...