Winterfutter

Diskutiere Winterfutter im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, wie ich schon erwähnt habe, sollen meine Ninis ein neues Gehege bekommen. Ich hatte vor die dann auch im Winter draussen zu lassen. Meine...
Kabardiner

Kabardiner

Registriert seit
26.01.2009
Beiträge
962
Reaktionen
0
Hallo,
wie ich schon erwähnt habe, sollen meine Ninis ein neues Gehege bekommen.
Ich hatte vor die dann auch im Winter draussen zu lassen.
Meine Mutter findet das keine gute Idee.
Ich habe nun aber
gelesen das das geht, wenn die Kaninchen
a. Ein großes Gehege zum *warmlaufen* haben
b. Einen Partner zum wärmen haben
c. Eine geeignete Hütte haben
d. Es nicht kälter als -15 Grad ist
e. Wenn die Kaninchen Energiereiches Futter bekommen, damit sich die Kaninchen eine Fettschicht zulegen können.

Nun zu meiner Frage:
Die haben dort als Energiereiches Futter nur Mais erwähnt....

Kennt ihr vielleicht noch Futter das die gleiche *wirkung* hat?
Ich wäre sehr dankbar für Vorschläge!

Mfg Kabardiner
Ps.: Ihr könnt auch gerne äußern, wenn ihr das mit dem im Winter draussen halten nicht angebracht findet! Bin natürlich dankbar für jede Meinung!
Wenn, dann aber bitte mit Begründung ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
10.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Meine Kaninchen leben auch ganzjährig im Freien. Selbst den vergangen Winter der ja sehr kalt war (-15°C und kälter) haben sie unbeschadet überstanden.
Wenn ihnen alles oben schon erwähnte zur Verfügung steht gibt es da keine Probleme!

Kaninchen vertragen Kälte übrigens besser als Hitze!
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Meine sind immer draußen! Wie häschen schon gesagt hat, die halten Kälte besser aus als Hitze....
Ich fütter auch im Winter ganz normal....Im Sommer wird das FriFu dann hald durch Gras und Löwenzahn usw. ersetzt und im Winter gibts viel Gemüse..!

Solange du einen gut isolierten Stall hast, in den sich deine Nins zurückziehen können, finde ich ganzjährige Außenhaltung immer noch besser, als Innenhaltung!
 
Kabardiner

Kabardiner

Registriert seit
26.01.2009
Beiträge
962
Reaktionen
0
Hallo,
draussen leben sie sowieso =)
Bin nämlich auch der Meinung das das etwas besser ist!
Nur im Moment kommen die im Winter in ein Häuschen!
Aber eure Infos machen natürlich glücklich, dass sie dann auch im neuen Gehege bleiben können =)))^^
Glaube ich werde die Hütte bauen wie die Hundehütten von unseren Pfiffis! (natürlich kleiner xD)
Danke!
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Na dann passts ja.....solange sie auch im Gehege ein gut isoliertes Schutzhäuschen haben, in das sie sich an sehr, sehr kalten Tagen zurückziehen können, ist es kein Problem!;)
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
ich find dauerhafte außenhaltung wenns möglich ist auch schöner.
aber ich fütter im winter nicht extra energiereich. es gibt
halt viel wurzelgemüse das im gegensatz zum gras im sommer natürlich
mehr energie hat. und ab und zu etwas
getrocknete kräuter oder trockengemüse als leckerlies.
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Knollengemüse ist energiereich. Dazu zählt z.B. Kohlrabi, Knollensellerie, Möhren etc.
Dieses Futter sollte bei schlankeren Tieren vermehrt und bei beleibteren Tieren eher sparsam gefüttert werden. Das muss man nicht unbedingt von der Jahreszeit abhängig machen ;)
 
linchen1234

linchen1234

Registriert seit
13.03.2009
Beiträge
376
Reaktionen
0
wenn du mehr stroh / heu rein tust is das kein problem glaube ich :D
also nur mais würde ich glaube ich auf keinen fall füttern .... dann bilden die keine fettschicht ,sondern eine wamme und viel fett .... ich würde mais nur bedingt dazu tuen also auch die anderen sachen nochdabei behalten ^^ LG
 
Kabardiner

Kabardiner

Registriert seit
26.01.2009
Beiträge
962
Reaktionen
0
hey linchen,
ich wert mich hüten xD
Gottseidank kommt ja nu erst der Sommer ^^
Danke für die Antworten :!:
 
linchen1234

linchen1234

Registriert seit
13.03.2009
Beiträge
376
Reaktionen
0
ja hütte dich vor dem grauen Oo ja du hast recht der sommer is bald vor der tür ^^ LG
 
Thema:

Winterfutter

Winterfutter - Ähnliche Themen

  • Winterfutter für dünnes Kaninchen

    Winterfutter für dünnes Kaninchen: Huhu! Ich habe meine beide Widder-Zwerge im Frühjahr mit Hilfe des Forums auf Frischfutter umgestellt. Beide kommen damit prinzipiell super...
  • Frage zum winterfutter

    Frage zum winterfutter: Huhu :) Habe hier mal ein paar fragen zur Winterfütterung. Und zwar habe ich mir jetzt vorgenommen Löwenzah und brenneseln zu sammeln und zu...
  • Winterfutter

    Winterfutter: Was gebt ihr euren Ninchen im Winter alles zu futter? Frisch futter und Tockenfutter oder was?
  • Winterfutter

    Winterfutter: Ich möchte, dass meine Kaninchen ein bisschen Winterspeck bekommen damit sie den Winter gut überstehen. Ich geb ihnen schon mehr Frischfutter...
  • Winterfutter - Ähnliche Themen

  • Winterfutter für dünnes Kaninchen

    Winterfutter für dünnes Kaninchen: Huhu! Ich habe meine beide Widder-Zwerge im Frühjahr mit Hilfe des Forums auf Frischfutter umgestellt. Beide kommen damit prinzipiell super...
  • Frage zum winterfutter

    Frage zum winterfutter: Huhu :) Habe hier mal ein paar fragen zur Winterfütterung. Und zwar habe ich mir jetzt vorgenommen Löwenzah und brenneseln zu sammeln und zu...
  • Winterfutter

    Winterfutter: Was gebt ihr euren Ninchen im Winter alles zu futter? Frisch futter und Tockenfutter oder was?
  • Winterfutter

    Winterfutter: Ich möchte, dass meine Kaninchen ein bisschen Winterspeck bekommen damit sie den Winter gut überstehen. Ich geb ihnen schon mehr Frischfutter...