Hund zu alt für Agility?

Diskutiere Hund zu alt für Agility? im Hundesport Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo. Wir haben ja zwei Riesenschnauzer Gonzo (7 Jahre) und Urmel (5 Jahre). Als Gonzo 2 war habe ich regelmäßig auf einem Agility-Platz mit...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
Hallo.
Wir haben ja zwei Riesenschnauzer Gonzo (7 Jahre) und Urmel (5 Jahre).
Als Gonzo 2 war habe ich regelmäßig auf einem Agility-Platz mit Gonzo mittrainiert. Er liebt
es i.wo rüberzuspringen und man merkt, dass es ihm auch jetzt noch total Spaß macht.
Allerdings habe ich nach einem Jahr damit aufgehört, weil meine Eltern keine Zeit mehr fanden mich da regelmäßig hinzufahren.
Da ich jetzt die mobiler bin wollte ich wissen, ob Gonzo nun schon zu alt ist, um nochmal ein bisschen beim Agility mitzumachen?
Ich möchte das ja nicht als "Tuniersport" mit ihm machen, sondern nur so als Beschäftigung für ihn !?
Urmel ist dafür leider überhaupt nicht geeignet.
 
10.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
annaschnecke

annaschnecke

Registriert seit
23.02.2009
Beiträge
924
Reaktionen
0
Hi
Also Ich finde das er nicht unbedingt zu alt dafür ist . Allerdings würde ich die Sprünge weg lassen oder wenn nur ganz wenige und nicht so hoch springen lassen .Aber ansonsten wird er sicher Spaß dran haben , und wenn du merkst er hat keine freude mehr dran oder bekommt nach dem Training schwierigkeiten beim laufen etc. dann natürlich aufhören .
Warte aber lieber noch auf andere Antworten bin mir nämlich nicht ganz sicher

LG Anna
 
X

x3Sonnenkind

Registriert seit
10.04.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich stimme Annaschnecke zu, wenn es ihm noch Spaß macht und auch nach dem Training keine Probleme hat, würde ich es so lange weitermachen, bis er selbst nicht mehr will...
Bei unserem Hund (er ist zwar nicht alt, dafür aber herzkrank) machen wir es genauso und sein Tierarzt meinte auch, es ist okay, solange er alles freiwillig mitmacht und Spaß daran hat.

LG...
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
also ich merke zum Bsp. das er Spaß daran hat, weil wenn wir gassi gehen und da ein umgefallener Baumstamm liegt springt er sofort drüber (auch ausm Stand) ... Urmel geht erstmal ein gaaaaaanz großen Bogen drum herum.
Oder wir haben auch hinten im Garten Hühner. Der Zaun des Hühnergeheges ist ungefähr 1m hoch und wenn Gonzo Lust hat, springt er ab und zu mal über den Zaun, dann wieder zurück aus dem Gehege raus und dann wieder rein ;)
 
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Ich sehe da auch kein Problem. Beobachte einfach deinen Hund...und sieben ist ja kein Alter (auch für einen Riesenschnauzer). Wenn er Spaß dran hat und danach keine Schmerzen dann mach das ruhig.....Die Sprünge mußt du ja nicht ganz weglassen du kannst sie ja einfach runterstellen auf Höhe der "Small" Hunde, das sind so 25-30 cm oder halt " Midi"
 
Q

qwertr

Registriert seit
22.05.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo Lotti09,
ich kann dein Problem sehr gut verstehen.Ich habe eine mittlerweile 12 1/2 jährige Schäfermixhündin mit der ich privat in sämtlichen Disziplinen gearbeitet habe.Mit 10 Jahren ging es los das sie Ahtrosebedingte beschwerden bekam daher hab ich erstmal außer gassigehen und suchspiele Zuhause nichts mehr mit ihr gemacht,doch ich merkte das sie sich immer öffter anbot und unbedingt etwas machen wollte aber ich hatte so angst das ich ihr damit mehr Schade als nütze.Ich sprach mit unheimlich vielen Leuten und suchte Rat,letztlich habe ich mir gesagt wer Rastet der rostet,körperlich wie seelisch.Ich arbeitete einfach mit ihr weiter,beobachte sie dabei genau (sie zeigt mir schon ihre Grenzen)und ich habe "vielleicht" ein halbes Jahr oder Jahr weniger von ihr aber ich weiß sie war bis zu letzt glüchklich und zufrieden.Also hab ich mit ihr wieder angefangen.
Dann haben wir vor einem halben Jahr einen Hundeplatz gefunden der nicht auf Leistung sondern just for fun arbeitet.Mein Hund ist dort zwar die älteste aber bringt mit die schönsten Leistungen.Nach getaner Arbeit ist sie zwar wirklich kaputt aber rundum zufrieden.Und der Knaller dabei ist noch,mittlerweile ist sie seid über einem Jahr beschwerdefrei!!!!
Achte einfach daruf das du es erstmal langsam angehen lässt(kondition und beweglichkeit müssen erst wieder aufgebaut werden).Achte außerdem darauf deine Hunde vorher gut aufzuwärmen durch dehn und streckübungen und dann los!Deine Hunde werden dir schon die Gränzen zeigen.
Viel Spaß und Erfolg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund zu alt für Agility?

Hund zu alt für Agility? - Ähnliche Themen

  • Wandern mit alten Hunden?

    Wandern mit alten Hunden?: Hallo, ich freue mich schon sehr auf den nächsten Urlaub im kommenden Frühjahr. Diesmal sollen auch Mutter und meine beiden Hunde mit. Wir wollen...
  • Alter des Hundes

    Alter des Hundes: Man liest oft, dass Hunde erst mit 1 - 2 Jahren an div. sportlichen Aktivitäten teilnehmen sollen. Also nicht Rad fahren, kein Jogging.... Warum...
  • Joggen und Radfahren mit altem Hund

    Joggen und Radfahren mit altem Hund: Hallo. :) Wir haben seit einiger Zeit einen Hund aus dem Leipziger Tierheim. Lisa ist eine mittlerweile 'vermutlich' 10 Jahre alt und eine...
  • Ich merke wie mein Hund alt wird-kann ich mit ihr noch rennen und springen? Wie Ausdauer trainieren?

    Ich merke wie mein Hund alt wird-kann ich mit ihr noch rennen und springen? Wie Ausdauer trainieren?: Hallo, meine 8 jährige Goldi Hündin ist in in letzten Wochen richtig alt geworden :((hört sich jetzt komisch an, aber ich hab das gefühl das sie...
  • Ab wann läuft der Hund am Rad?

    Ab wann läuft der Hund am Rad?: Hi ich habe einen 9 Monate Husky und würde gerne mit ihm am Rad trainieren...ab wann und für wie lange darf ich anfange?:shock:
  • Ab wann läuft der Hund am Rad? - Ähnliche Themen

  • Wandern mit alten Hunden?

    Wandern mit alten Hunden?: Hallo, ich freue mich schon sehr auf den nächsten Urlaub im kommenden Frühjahr. Diesmal sollen auch Mutter und meine beiden Hunde mit. Wir wollen...
  • Alter des Hundes

    Alter des Hundes: Man liest oft, dass Hunde erst mit 1 - 2 Jahren an div. sportlichen Aktivitäten teilnehmen sollen. Also nicht Rad fahren, kein Jogging.... Warum...
  • Joggen und Radfahren mit altem Hund

    Joggen und Radfahren mit altem Hund: Hallo. :) Wir haben seit einiger Zeit einen Hund aus dem Leipziger Tierheim. Lisa ist eine mittlerweile 'vermutlich' 10 Jahre alt und eine...
  • Ich merke wie mein Hund alt wird-kann ich mit ihr noch rennen und springen? Wie Ausdauer trainieren?

    Ich merke wie mein Hund alt wird-kann ich mit ihr noch rennen und springen? Wie Ausdauer trainieren?: Hallo, meine 8 jährige Goldi Hündin ist in in letzten Wochen richtig alt geworden :((hört sich jetzt komisch an, aber ich hab das gefühl das sie...
  • Ab wann läuft der Hund am Rad?

    Ab wann läuft der Hund am Rad?: Hi ich habe einen 9 Monate Husky und würde gerne mit ihm am Rad trainieren...ab wann und für wie lange darf ich anfange?:shock: