Tagesplan eurer Zwergkaninchen

Diskutiere Tagesplan eurer Zwergkaninchen im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich brauche noch ein paar Tipps für die Ernährung von Zwergkaninchen... Also dachte firstich mir, ich frage mal wie euer Tagesprogramm...
Fraanzy

Fraanzy

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
178
Reaktionen
0
Hallo,

ich brauche noch ein paar Tipps für die Ernährung von Zwergkaninchen...
Also dachte
ich mir, ich frage mal wie euer Tagesprogramm aussieht ;)

Wie oft bekommen eure Kaninchen Futter?
Wann werden sie von euch persönlich beschäftigt? Und wie?
Und vor allem, WAS füttert ihr (in welchen Mengen, etc.)?

Ich freue mich schon auf eure Antworten ;)
 
10.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Tagesplan eurer Zwergkaninchen . Dort wird jeder fündig!
Eva79

Eva79

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
139
Reaktionen
0
Ich schließe mich der frage einfach mal an da ich auch noch nicht wirklich erfahren in der Haltung der Kaninchen bin.
Und da dieser Beitrag genau meinen Fragen entspricht brauche ich nun ja keinen Neuen auf zu machen.

Ich habe zwei Zwergwidder

Sie bekommen nach bedarf ( den sie fressen nicht immer gleich viel)frisches Heu täglich ca. eine Raufe voll
zusätzlich bekommen sie eine schale Obst und Gemüse mit Möhren Paprika Gurke und Apfel.
Sie haben ebenfalls immer eine Schale mit Trockenfutter zur verfügung (Bunny Yous natürlich Getreide los) die nach bedarf aufgefüllt wird, das ist so etwa im zwei tages Rhythmus.
Dann habe ich noch zwei von so nen Kugel-Raufen die man aufhängen kann in die eine mache ich immer etwas Heu rein und verschiedene Kräutermischungen und in die andere entweder das grün von den Möhren oder Löwenzahnblätter.
Und dann sitzen sie ja jetzt auch draußen und fressen Gras.
Sie bekommen auch öfter am Tag noch ein Leckerchen wie frische Petersilie oder frischen Pfefferminz.
Ach und momentan Haben sie auch immer Apfelbaum Äste zur verfügung mit Blattknospen dran, die werden je nach abnargungsgrat ausgewechselt.
Lg Eva
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Huhu!

Habe nicht nur Zwergkaninchen, aber das wird ja nicht schlimm sein.

Meine vier Wackelnasen bekommen zweimal täglich etwas zu futtern. Genaue Angaben zu machen ist da schwierig, da ich nach Gefühl füttere.
Für jeden eine Möhre, ein paar Röschen Brokkolie und zwei Blätter Chinakohl wären da ein Beispiel.

Ich versuche abwechslungsreich zu füttern. Meistens findet man aber bei mir Brokkolie, Möhren(häufig mit Grün), Kohlrabi, Chinakohl, Fenchel sowie Sellerie(Stangen und Knollen).
Dazu kommt dann immer wieder eine andere Gemüsesorte wie Rote Beete, Salat, Rüben, Blumenkohl, Kürbis, Paprika oder Steckrübe.

Obst gibt es einmal die Woche. Da verfütter ich nur Apfel und Banane.

Zweige gibt es regelmäßig von Hasel-, Kirsch-, und Apfelbaum.

Kräuter in frischer und getrockneter Form wie Petersilie, Basilikum, Echinacea, Luzerne. Kamille, Melisse, Brennesseln etc.

Im Sommer kommt jetzt noch Graß, Löwenzahn und so weiter hinzu.



Beschäftigung gibt es in Form von Auslauf, diversen Knabbersachen, Snackbällen und einigen anderen Dingen- Auch über einen simplen Karton oder eine Decke freuen sie sich schon. Ansonsten wird nach Lust und Laune gebuddelt.


lg Wiebke ;)
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Also meine bekommen 4 mal am Tag Futter! Einmal Morgens vor der Schule, da gibt es frisches Heu, frisches Wasser, und das Trockenfutter! Nach der Schule gibt es dann die richtige Portion, sprich das ganze Frischfutter (Karotte, Kräuter, Salat, Gurke, Paprika etc.) Am Nachmittag bekommen sie dann ein paar Leckerlis, da ich dann meistens zum streicheln, knuddeln etc. in den Stall gehe! Da gibt dann ein paar Leckerlis, Kräuter etc! Dann Abends vor dem zu Bett gehen gibt es nochmal frisches Heu, frisches Wasser und für jeden ein Stück Abendkarotte!
 
Eva79

Eva79

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
139
Reaktionen
0
Also meine bekommen 4 mal am Tag Futter! Einmal Morgens vor der Schule, da gibt es frisches Heu, frisches Wasser, und das Trockenfutter! Nach der Schule gibt es dann die richtige Portion, sprich das ganze Frischfutter (Karotte, Kräuter, Salat, Gurke, Paprika etc.) Am Nachmittag bekommen sie dann ein paar Leckerlis, da ich dann meistens zum streicheln, knuddeln etc. in den Stall gehe! Da gibt dann ein paar Leckerlis, Kräuter etc! Dann Abends vor dem zu Bett gehen gibt es nochmal frisches Heu, frisches Wasser und für jeden ein Stück Abendkarotte!
Man da würden meine Platzen;)
Schreib doch einfach mal hinzu wie viele du hast:!:
Dann relativiert sich die Menge und die Anzahl der Mahlzeiten ja gleich.
Den ich glaube bei zwei Kaninchen reicht es wen man einmal am Tag Füttert und Abends noch mal nachschaut ob sie noch einen Nacht Imbiss haben:roll:
Lg Eva:D
 
Wibi

Wibi

Registriert seit
20.10.2007
Beiträge
6.663
Reaktionen
0
Sie haben ebenfalls immer eine Schale mit Trockenfutter zur verfügung (Bunny Yous natürlich Getreide los) die nach bedarf aufgefüllt wird, das ist so etwa im zwei tages Rhythmus.
Getreidefreies Trockenfutter würde ich, wenn überhaupt, ganz selten als Leckerlie geben. Getreidehaltiges Trofu dagegen gar nicht.
Es sättigt stark und vermindert somit die Aufnahme von Heu etc. Dieses ist aber für Verdauung und Zähne enorm wichtig.


Grüße
Wiebke
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
@ Eva: Warum muss ich das dazu schreiben! Ich habe´mehrere Gruppen von Kaninchen, und auch bei meinen 2-Nin-Gruppen gibt es pro Tag in diesen Abständen das Futter:D Sprich: auch wenn ich 2 Kaninchen hätte würde ich so füttern ^^

@ Wibi: Bin da anderer Meinung: Bei meinen Ninis wird das Getreidefreie-Trockenfutter auch nach Bedarf aufgefüllt, und meine fressen trotzdessen unmengen von heu!
 
Eva79

Eva79

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
139
Reaktionen
0
Getreidefreies Trockenfutter würde ich, wenn überhaupt, ganz selten als Leckerlie geben. Getreidehaltiges Trofu dagegen gar nicht.
Es sättigt stark und vermindert somit die Aufnahme von Heu etc. Dieses ist aber für Verdauung und Zähne enorm wichtig.


Grüße
Wiebke
Erst einmal danke für den Hinweiß:roll:
Reicht dann die mehrGabe von Heu aus um die beiden gut zu ernähren?
Ich meine sie bekommen wirklich recht viel Frischzeug, und man hört ja immer verschiedene Sachen so wie:
Heu ist das Brot der Kaninchen
nicht zu viel Fischfutter
Und wo anders heißt es Heu ist nur Not Nahrung
und man soll reichlich frischfutter geben.
Egal welches Buch man sich anschaut immer bekommen die Kaninchen diese fertigfutter Mischungen, ich habe sie deswegen nicht will ich mir schon von Anfang an dachte das das nicht so besonders ist aber das richtige Futter bzw. die richtige Ernährung raus zu bekommen ist nicht immer ganz einfach da die Meinungen wirklich so verschieden sind.

Wie man nun ja auch wider sehen kann.

@Kim.R weil ich einfach mal wissen möchte wie viele du hast:angel:
Ich sehe zwar die Bilder aber ich weiß ja nicht ob es alle deine sind.
Und wen einer zum anderen sagt ich füttere eine bis zwei Möhren und der andere sagt was so wenig ich immer Zehn ist das glaube ich doch ein unterschied ob man zwei oder vierzehn ninchen hat;)
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
meine nins kriegen morgens frisches heu und wasser und gemüse,
dann nachmittags bring ich ihnen meistens ein paar leckerlis bzw. wenn
das wetter passt lass ich sie im freigehege herumhopseln.
am abend gibts zurzeit haufenweise gras und im winter halt auch wieder
gemüse und ich füll nochmal heu und wasser auf.
eine feste futtermenge hab ich nicht, das mach ich nach gefühl.
und wenn sie den halben tag auf der wiese waren geb ich halt
weniger gemüse.

zur beschäftigung gibts snackbälle, kartons, zweige, leckerliautomaten, clickertraining,.... aber am liebsten
buddeln sie sich stundenlang durchs gehege.
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Meine drei Kleinen werden so gefüttert:

morgens: frisches Wasser, Heu, 3 EL getreidefreies Trofu
etwas später (1-2 Stunden): Frischfutter
mittags: Frischfutter
früher abend: Frischfutter
bevor ich ins Bett gehe: Frischfutter, Heu

-Das Wasser aus dem Napf wechsel ich eigentlich bei jeder Fütterung.
-Zwischendurch kriegen sie mal Leckerlies (Erbsenflocken, getrockneter Apfel...)
-Getrocknete Kräuter gibt's bei mir ca. 3x die Woche.
-Ich fütter UNGEFÄHR 100gFrifu pro 1kgTier.

Sie bekommen:

viel: Karotte, Kohlrabiblätter, Basilikum, Fenchel

mittel: Brokkoli, Möhrengrün, Petersilie, Steckrübe

wenig: Apfel, Weintraube, Gurke, Chinakohl, Salat (Eisberg, Romana, Feld), Minze, Tomate, Kohlrabi

Und hin und wieder gibt's Katzengras, da ich nur ca. alle 2 Wochen an normales Wiesengras komme.
 
Fraanzy

Fraanzy

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
178
Reaktionen
0
Eure Futterpläne waren sehr hilfreich, danke ;)
Ich habe mir jetzt meinen eigenen Futterplan zusammen gestellt:
Morgens: getreidefreies Trockenfutter (100g pro Kaninchen), Heu und Gräser nachfüllen
Mittags: Gräser nachfüllen, 1 Apfel pro Kaninchen
Abends: Heu und Gräser nachfüllen, Wasser auswechseln, 1 Möhre pro Kaninchen

Ist das so in Ordunung oder gibt es Verbesserungsvorschläge?
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
100g TroFU ist viel zu viel für ein Kaninchen meine bekommen gerade man 100g in einer 4-er Gruppe! Nur Gräser ist auch nicht gerade gut, du kannst doch auch Paprika, Chicoree, Chinakohl, Staudenstellerie, Aubergienen, Kohlrabi, Salat, etc. Esgibt so viel was man Füttern kann, da kommst du mit Gräsern nicht weit! 1Karotte pro Kaninchen? Meine bekommen am Tag jeder knapp 3 Karotten! Du kannst da noch sooo viel einbringen! ^Apfel pro Kaninchen ist zudem viel zu viel! Ein Viertel ist schon ziemlich viel pro Kaninchen!
 
Fraanzy

Fraanzy

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
178
Reaktionen
0
Okay ich mach einen neuen Plan ;) Danke für die Tipps!
 
Fraanzy

Fraanzy

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
178
Reaktionen
0
Stimmt der ist wirklich gut! Ich hab ihn mir schon ausgedruckt ;)
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
OMG!!!
Kimy, meine Nins würden bei deiner Fütterung platzen....:D
Meine Dame hat schon bei der Umstellung von TroFu auf FriFu total zugenommenl...(ihr war das Trofu davor wohl zu einseitig und sie hat nicht mehr viel davon gegessen)

Morgens:
-frisches Wasser, frisches Heu, etwas Gemüse oder Obst für alle (meine kriegen das Obst und Gemüse nach dem Futterplan von diebrain)
-Fly darf in den Garten (da kann sie den ganzen Tag Gras fressen)
-die Kleinen zwei sind ca. eine Stunde unter Aufsicht im Gehege...
-wenn die Kleinen wieder drin sind, mach ich das Gehege auf, sodass Fly auch rein kann
Mittags:
-frisches Wasser
-etwas Obst oder Gemüse für alle (Ich richte mich bei Obst&Gemüse danach, dass ich soviel gebe, dass ein bisschen bis zur nächsten Fütterung übrig bleibt)
-die Kleinen dürfen nochmal eine Stunde ins Gehege

Nachmittags:
-Fly bekommt eine Löwenzahn-Kräuter (Petersilie, Basilikum, etwas Dill usw.) Mischung
- Die Kleinen dürfen nochmal ne Stunde raus und kriegen Gemüse (bis jetzt nur Möhre und Fenchel, nächste Woche dann was neues)

Abends:
- frisches Wasser
-Obst&Gemüse für alle, frisches Heu
-ich beschäftige mich dann ein bisschen mit Fly im Gehege
-einmal die Woche leg ich dann noch frische Knabberäste rein
- während ich saubermache dürfen die Kleinen noch ein bisschen im Gehege rum springen

Also Fly kann ja den ganzen Tag ins Gehege und von dort aus auch in den Garten...
Im Gehege sind reichlich Häuschen, Tunnel, Weidenbrücken, SnackBälle (sie kriegt über den Tag verteilt ein bisschen getrocknetes Obst als Leckerli)
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Wie wenig fressen eure Kaninchen denn? Meine sind alle total schlank!
 
Semiramis

Semiramis

Registriert seit
24.11.2008
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Also, ich füttere:
Oft Salat, Möhren ,in der Sommerzeit auch viel Gras ;),bald Brokolie(muss ich langsam anfüttern^^),Möhrengrün, kohlrabiblätter,Löwen-zahn,Kräuter und sonst noch anderes aber mir fallen grade nicht die Namen davon ein ;)

Meine Kaninchen haben nicht so einen festenplan, also sie bekommen zwar immer änliches bei den Fütterungen, aber auch mal anderes!
Aber die Essenszeiten sind gleich , wenn ich dann ins Zimmer komme stehen sie schon am Gehege und warten fröhlich auf ihr essen :)
Aber in letzterzeit steht Gras fressen an erster stelle da sie oft raus kommen ;) Und es gefällt ihnen auch sher gut, nur unser Hund lässt das nicht immer zu ;)
 
Fraanzy

Fraanzy

Registriert seit
06.04.2009
Beiträge
178
Reaktionen
0
Danke für die tollen Antworten! Habe mir heute auch schon mehrere Sachen gekauft und die Kaninchen haben sich gefreut! ;)
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Das ist super!!! Du musst nur ein bisschen aufpassen, dass du nicht zu viel neues auf ein mal fütterst. Kaninchen sind da manchmal etwas empfindlich...
 
Thema:

Tagesplan eurer Zwergkaninchen

Tagesplan eurer Zwergkaninchen - Ähnliche Themen

  • Dürfen Zwergkaninchen Kresse fressen???

    Dürfen Zwergkaninchen Kresse fressen???: ich bekomme in ein paar Tagen zwei Zwergkaninchen und hab schon extra mini möhrchen angepflanzt.Dürfen sie aber auch kresse fressen?
  • Dürfen Zwergkaninchen nasses Gras fressen?

    Dürfen Zwergkaninchen nasses Gras fressen?: Hallo zusammen. Die Frage steht ja eigentlich schon oben. :eusa_shhh: Ich habe seit nicht allzulanger Zeit zwei Zwergkaninchen. Sie leben...
  • 8 Wochen alte Zwergkaninchen Ernährung

    8 Wochen alte Zwergkaninchen Ernährung: Hi ich wollte mal fragen was ich bei 8 Wochen alten Zwergkaninchen bei der Fütterung beachten muss. Was kann ich ihnen an Obst und gemüse schon...
  • Was dürfen Zwergkaninchen die 6 Wochen alt sind essen?

    Was dürfen Zwergkaninchen die 6 Wochen alt sind essen?: Hallo, Wir haben seid gestern zwei Zwergkaninchen die 6 Wochen alt sind und wir möchten nicht so gerne mit Trockenfutter anfangen, ich habe...
  • Richtiges Füttern von Zwergkaninchen über den Tag

    Richtiges Füttern von Zwergkaninchen über den Tag: Hallo erstmal, ich habe mich gerade erst im Forum registriert jedoch mich vorher bestimmt schon durch 10 Threads durch gefuttert. Nun jedoch habe...
  • Ähnliche Themen
  • Dürfen Zwergkaninchen Kresse fressen???

    Dürfen Zwergkaninchen Kresse fressen???: ich bekomme in ein paar Tagen zwei Zwergkaninchen und hab schon extra mini möhrchen angepflanzt.Dürfen sie aber auch kresse fressen?
  • Dürfen Zwergkaninchen nasses Gras fressen?

    Dürfen Zwergkaninchen nasses Gras fressen?: Hallo zusammen. Die Frage steht ja eigentlich schon oben. :eusa_shhh: Ich habe seit nicht allzulanger Zeit zwei Zwergkaninchen. Sie leben...
  • 8 Wochen alte Zwergkaninchen Ernährung

    8 Wochen alte Zwergkaninchen Ernährung: Hi ich wollte mal fragen was ich bei 8 Wochen alten Zwergkaninchen bei der Fütterung beachten muss. Was kann ich ihnen an Obst und gemüse schon...
  • Was dürfen Zwergkaninchen die 6 Wochen alt sind essen?

    Was dürfen Zwergkaninchen die 6 Wochen alt sind essen?: Hallo, Wir haben seid gestern zwei Zwergkaninchen die 6 Wochen alt sind und wir möchten nicht so gerne mit Trockenfutter anfangen, ich habe...
  • Richtiges Füttern von Zwergkaninchen über den Tag

    Richtiges Füttern von Zwergkaninchen über den Tag: Hallo erstmal, ich habe mich gerade erst im Forum registriert jedoch mich vorher bestimmt schon durch 10 Threads durch gefuttert. Nun jedoch habe...