Hamsterdame mit Untergewicht?

Diskutiere Hamsterdame mit Untergewicht? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallöchen! Ich habe meinen Hamster letztens das 1. Mal gewogen und sie hat 122 Gramm auf die Waage gebracht. im Internet habe ich firstgelesen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kaddi94

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallöchen!
Ich habe meinen Hamster letztens das 1. Mal gewogen und sie hat 122 Gramm auf die Waage gebracht. im Internet habe ich
gelesen, dass das Idealgewicht bei Hamsterweibchen bei 150g-180g liegt. Hat mein Hamster Untergewicht?
Sie ist momentan ein dreivierteljahr alt und hat im September 8 kerngesunde Junge auf die Welt gebracht. Kann es sein, dass sie deshalb so leicht ist? Fressen tut sie auch normal. Ab und zu bekommt sie auch mal Joghurt, Mehlwürmer und Erdnüsse.
Woran kann es also liegen, dass sie so leicht ist? :?:
 
11.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hamsterdame mit Untergewicht? . Dort wird jeder fündig!
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Hallo,
mit 122g liegt dein Hamster völlig im Normalbereich. ;)
Man kann das mit dem Gewicht einfach nicht verallgemeinern. Manche Hamster sind eben etwas kräftiger gebaut und andere sind Leichtgewichte. Mein Hamsterweibchen wiegt nur 91g und ist kerngesund, sie ist halt ein bisschen zierlicher.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Hallo!
Im Internet gibt es verschiedene Angaben zum Gewicht. Es gibt Seiten die geben eine wesentlich größere Gewichtsspanne an, so können Hamster zwischen 80g und 160g wiegen (laut http://www.diebrain.de/hi-info.html#dat). Damit hätte dein Hamster ein ganz normales Gewicht.
Es kommt darauf an, wie der Hamster gebaut ist. Solange er eine gleichmäßige Form hat und nicht zu dick oder dünn aussieht, ist eigentlich alles in Ordnung. Wichtig ist, dass du ab und zu kontrollierst, ob sich das Gewicht deines Hamsters verändert. So kann man im Krankheitsfall schneller reagieren.
 
F

FlockesFrauchen

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Und wie ist es mit Zwergen? Meine kleine Dame hat gerade mal zwischen 20 und 21 g drauf. Und sie bekommt auch Mehlis und viel Obst und Gemüse (außer Joghurt, den mag sie nciht, da geht sie nur drinnen baden)
Hab bei dibrain geschaut und da steht das die mindestens 25 g wiegen sollen. Aber fressen tut sie ganz normal (sie ist sogar sehr gefräßig).
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Hallo!
Wie alt ist denn dein Hamster und welche Zwerghamsterart?
Aber wenn dein Hamster nicht zu dünn aussieht, nicht weiter abnimmt und normal frisst, denke ich nicht, dass du dir Sorgen machen musst. Wobei 20g wirklich wenig ist.
 
F

FlockesFrauchen

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Sie ist gerade mal ein Jahr alt also noch relativ jung und eine kleine dsungarendame. Also Zeitweise habe ich mir Sorgen gemacht weil sie nur gebunkert hat und der halbe Käfig mit Futter unterlegt war aber ich kontrolliere regelmäßig seit dem und da finde ich nur geringe Mengen. Seit ich ihr Futter mit Bachflohkrebsen und Mehlwürmern verfeinert habe bnkert sie nur noch gering, was denke ich normal ist.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Mit einem Jahr sollte sie aber schon ihr "Erwachsenengewicht" haben. Gerade für einen Dsungaren sind 20 g sehr wenig, sie sollten eigentlich mindstens 30 g wiegen. Wie gesagt, wenn sie sich ansonsten absolut normal verhält und nicht abnimmt, dann ist dein Hamster eben ein sehr zierliches Exemplar seiner Art;)
Du könntest mehr fettreiches Futter füttern, wenn du möchtest, dass sie zunimmt. Also etwas mehr Sonnenblumen- oder Kürbiskerne, öfter mal eine Erdnuss als Leckerchen... aber auch damit nicht übertreiben, die Ernährung sollte ausgewogen bleiben
 
F

FlockesFrauchen

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Ja sehr zierlich aber trotzdem sehr flink und pfiffig, ich m uss wohl dazu sagen das sie eigentlich den ganzen Tag nur rumturnt und klettert (ja ich weiss es ist gefährlich für sie aber wir haben alles dementsprechend abgesichert) und buddelt. Sie schläft auch nur wenig also eigentlich sehr komisches verhalten. Sie sieht nicht mal zierlich aus sondern eigentlich normal.
Habe ihr ne Zeit lang frische Nüsse gegeben (bzw ache ich immer noch im wechsel) da ist sie sehr verrückt nach. Nur wie gesagt sie mag absolut keinen Joghurt.

Da ich mir ja auch Sorgen mache, habe ich mal bei dem Züchter gefragt und bei einem Tierarzt und die meinten das Zwerge im Winter weniger wiegen würden. Stimmt das? Ich kenne es nur anders.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Bei Heimtierhamstern bleibt das Gewicht etwa gleich, sie halten ja keinen Winterschlaf. Und Untergewicht sollten die Hamster trotzdem nicht haben. Joghurt mss dein Hamster ja nicht fressen, wenn sie ihn nicht mag, da gibt es ja genug andere Alternativen;)

Du schreibst, du hast deinen Hamster vom Züchter, also gehe ich davon aus, dass es du einen reinen Dsungaren hast. Bei Dsungaren ist es eher selten, aber Diabetes äußert sich unter anderem durch gesteigerte Aktivität und Gewichtsabnahme. Ich glaube zwar eigentlich nicht, dass dein Hamster die Krankheit hat, aber vorsichtshalber könntest du das ja mal testen. Die Teststreifen gibt es in der Apotheke und sind nicht teuer.
 
F

FlockesFrauchen

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Und wie mache ich das dann? Ich weiß nicht wo Flockes pipiecke ist. Besser gsagt ch habe sie innerhalb eines Jahres noch nicht gefunden.

Ja ich habe sie von einer Familie die Zwerghamster züchtet aber die haben auch eine kleine Zoohandlung gehabt zu der Zeit als ich sie bekommen habe. Sie war aber nicht in Verkaufsräumen (Die haben die Kleintiere nicht in die Verkaufsräume gegeben. Wären es nicht Bekannte eines Arbeitskollegen meines Mannes wüßten wir nicht das die Zwerghamster züchten.
Kurz nachdem Flocke zur Welt kam haben wir sie zum ersten Mal gesehen und ca. 7 Wochen nach ihrer Geburt habe ich sie dann endlich bekommen.
Die haben mir mir das Gehege gezwigt und erklärt was ich zu beachten habe und echt krass aber jedes Junge hatte nachdem es von der Mutter getrennt wurde ein eigenes Gehege.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Das sollte auch so sein, dass die Kleinen eigene Gehege bekommen. Klingt eigentlich nach einer verantwortungsvollen Haltung.

Wenn der Hamster im Auslauf ist, wird sie bestimmt auch mal Pipi machen. Das reicht dann ja schon, wenn man da dann den Teststreifen hineinhält. Aber wenn sie normalerweise nicht viel uriniert, dann ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass sie wirklich Diabetes hat.
 
F

FlockesFrauchen

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Sie hat noch nie im Auslauf uriniert. Das einzige was sie macht ist mal nen Köttel hinterlegen.

Ja, die haben echt alles sehr artgerecht gehabt. Habe mich ja vorher auch informiert und die Hamster unserer Bekannten sind auch alt geworden, sie sind fast 3 Jahre alt geworden, waren immer gesund und es gab nie Anlass zum Tierarzt zu gehen.
Deswegen habe ich mich dafür entschieden Flocke da zu kaufen.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Ohne Pinkelecke wird so ein Test natürlich schwierig. Aber ich würde es vorsichtshalber trotzdem irgendwie versuchen. Vielleicht ergibt sich ja doch mal die gelegenheit zu einem Test. Aber wie gesagt, wenn sie kaum uriniert, wird sie höchstwahrscheinlich keine Diabetes haben. Aber die Aktivität und das geringe Gewicht können schon Symptome dafür sein.
Wenn ansonsten keine Krankheit feststellbar ist, dann brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

Weißt du denn, wie groß oder schwer die anderen Hamster von dem Züchter sind? Falls sie alle klein und leicht sind, dann ist ja alles ok, dann ist es vererbt.
 
F

FlockesFrauchen

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Ich werde auf jeden Fall versuchen den Test zu machen, sicher ist sicher. Ich will ja nicht das es Flocke schlecht geht.
Also ich hab ja die kleinen gesehen nach der Geburt und da sahen sie ja alle recht klein aus. Als sie dann größer waren habe ich nur noch zwei gesehen also meine kleine und nen schwesterchen und die waren gleich groß, kaum ein unterschied und auch von der Figur her. Also die waren immer so zierlich.

Aber mal eine andere Frage: Ich meine ich weiß ja, dass Dsungaren zahm werden. Aber Flocke hört schon fast aufs Wort. Sie ist sehr zahm und sehr zutraulich, schon von Anfang an.Ist das normal?
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Zum Diabetestest kannst du den Hamster auch in eine Treansportbox stecken und warten, das kann schonmal dauern, aber es ist ja für die Gesundheit.
 
F

FlockesFrauchen

Registriert seit
12.11.2008
Beiträge
65
Reaktionen
0
Das werd ich wohl auch so machen. Und die kleine hasst die Transportbox, naja wede sie danach mit einem Mehlwurm bestechen.
Wie oft pinkeln die kleinen denn? Weil ich hab noch nie gsehen das sie was gemacht hat.
 
K

katzenzunge

Registriert seit
04.03.2009
Beiträge
321
Reaktionen
0
Hallo,

ich kann deine Frage zwar nicht beantworten, aber dafür hab ich bezüglich Gewicht auch noch welche ;).

Zwei meiner Robos wogen, als ich sie geholt hatte, gerade mal 20 g. Ist das noch normal oder sind sie zu dünn? Sie sehen eigentlich ganz normal aus und verhalten sich nicht ungewöhnlich. Nur dass sie vielleicht nicht ganz so erpicht auf Frischfutter sind wie mein Goldhamster. Der dritte Robo wiegt 27 g. Ich denke, das ist schon ok. Vor allem, weil eine von den leichten ja bereits beim wiegen trächtig war. Ich wollte sie aber in der Zwischenzeit nicht nochmal stören, weil sie ja alle gesund aussehen.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
20-30gr. sind etwa normal für einen Robo, da liegen deine ja alle drin, brauchst dir also keine Gedanken zu machen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamsterdame mit Untergewicht?

Hamsterdame mit Untergewicht? - Ähnliche Themen

  • Hamsterdame niest sehr stark (Video). Was tun?

    Hamsterdame niest sehr stark (Video). Was tun?: Guten Abend liebe Hamsterfreunde, ich hab mich gerade eben hier angemeldet. Leider aus einem nicht so erfreulichem Grund. :? Ich hab meine...
  • Ausfluss aus Scheide meiner Hamsterdame

    Ausfluss aus Scheide meiner Hamsterdame: Hey ihr Lieben Meine Hamsterdame hatte in letzter Zeit leichten Ausfluss aus der Scheide, er ist nicht rot, nicht gelb, aber auch nicht...
  • Meine Hamsterdame nagt am Glas ihres Nagariums!!!

    Meine Hamsterdame nagt am Glas ihres Nagariums!!!: Hallo liebe Community, ich habe seit gut 2-3 Wochen eine kleine Hamsterdame bei mir zuhaus. Sie ist super munter und sehr sehr liebevoll. Meine...
  • Hamsterdame trächtig?!

    Hamsterdame trächtig?!: hallo vor ca eine woche bekam ich die hamsterdame lilly zu meinen 2 hamstermännchen dazu. bei mir leben alle 3 strikt getrennt, in der...
  • Meine alte Hamsterdame Flocke

    Meine alte Hamsterdame Flocke: Hallo ihr lieben! Ich hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht, bitte verschieben! Also,meine kleine Flocke ist nicht krank, zum Glück. Es ist so...
  • Meine alte Hamsterdame Flocke - Ähnliche Themen

  • Hamsterdame niest sehr stark (Video). Was tun?

    Hamsterdame niest sehr stark (Video). Was tun?: Guten Abend liebe Hamsterfreunde, ich hab mich gerade eben hier angemeldet. Leider aus einem nicht so erfreulichem Grund. :? Ich hab meine...
  • Ausfluss aus Scheide meiner Hamsterdame

    Ausfluss aus Scheide meiner Hamsterdame: Hey ihr Lieben Meine Hamsterdame hatte in letzter Zeit leichten Ausfluss aus der Scheide, er ist nicht rot, nicht gelb, aber auch nicht...
  • Meine Hamsterdame nagt am Glas ihres Nagariums!!!

    Meine Hamsterdame nagt am Glas ihres Nagariums!!!: Hallo liebe Community, ich habe seit gut 2-3 Wochen eine kleine Hamsterdame bei mir zuhaus. Sie ist super munter und sehr sehr liebevoll. Meine...
  • Hamsterdame trächtig?!

    Hamsterdame trächtig?!: hallo vor ca eine woche bekam ich die hamsterdame lilly zu meinen 2 hamstermännchen dazu. bei mir leben alle 3 strikt getrennt, in der...
  • Meine alte Hamsterdame Flocke

    Meine alte Hamsterdame Flocke: Hallo ihr lieben! Ich hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht, bitte verschieben! Also,meine kleine Flocke ist nicht krank, zum Glück. Es ist so...