Schreckmomente mit euren Süßen?

Diskutiere Schreckmomente mit euren Süßen? im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Wann und wie haben euch eure Kaninchen so erschreckt? Also meine Camila hat es am Anfang, als sie zu mir kam, so gemacht: Sie ist im Zimmer...
Bollito's_Frauchen

Bollito's_Frauchen

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
223
Reaktionen
0
Wann und wie haben euch eure Kaninchen so erschreckt?

Also meine Camila hat es am Anfang, als sie zu mir kam, so gemacht: Sie ist im Zimmer umhergerannt, im ZickZack, hat
Hacken geschlagen usw., und plötzlich blieb sie ganz kurz stehen, riss ihre Augen auf, streckte die Arme und Beine aus, sodass sie richtig groß war, und BUMM ließ sie sich auf den Boden klatschen. Dann blieb sie ein paar Sekunden reglos so liegen und schloss dann die Augen. Ich habe gedacht sie hat nen Herzanfall^^ :shock: :lol:

Ich erschreck mich auch immer, wenn meine Nickelchen der Meinung sind, sie müssten gegen mein Bett/meine Füße/was auch immer rennen oder wenn sie sich gegen meine Wand klatschen lassen, um zu relaxen..;):D
 
11.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Schreckmomente mit euren Süßen? . Dort wird jeder fündig!
|Midow&Charlie|

|Midow&Charlie|

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
805
Reaktionen
0
:044::044::044::044::044:
Zu geil. Ich stells mir grad optisch vor. Vorallem, als es die Augen aufriss!
Naja, aber ich hätte beim ersten Mal auch net anders als du reagiert. :mrgreen:

Uns ist mal was richtig erschreckendes passiert:
Wir ließen zum Rumhopsen die vordere und die obere Käfigtür offen.
Unsere Püppi war so neugierig wegen der Tür oben (saß vorher noch drinnen im Käfig). So springt sie auf die Heurraufe (die mit diesem Brett oben drauf, zum befestigen am Gitter) und springt plötzlich auf die Gitterkugel (die man ja von oben im Käfig befestigt - wohlgemerkt! die Gitterkugel war an der oberen Käfigtür befestigt!!) Die Käfigtür klappt logischerweise durch ihr Gewicht zu und Püppi bleibt oben mit dem Kopf baumelnd hängen!!! Danach war sie total verstört... :uups: Hab ihr leise zugesprochen und gestreichelt...naja, nach 10 Minuten war sie wieder quicklebendig. :mrgreen:

Aber hätten wir es nicht gesehen, hätte sie sich erhängt...!
 
Chrissy95

Chrissy95

Registriert seit
26.10.2008
Beiträge
1.071
Reaktionen
0
oh erhängt .. das wär dann nicht mehr so witzig gewesen ;)

naja,mein Harry passte früher noch durch die gitterstäbe beim Gartenzaun und einmal blieb er hängen .. da hab ich mich erschrocken wo der da nicht mehr rauskam ..

ach ja ,das war zu witzig :mrgreen: Wir hatten so einen Käfig im Garten stehen und oben drauf ein auslaufgehege also diese gitterelemente . Weil die Kaninchen sind da immer drauf gesprungen und dann waren sie hinterm gartenhäuschen und daher haben wir das gemacht :D Plötzlich springt Felix von der Seite hoch und fliegt direkt wieder runter :D Er hat anscheinend die Gitterstäbe nicht gesehen :mrgreen: Ihr hättet mal den knall hören müssen .. zum todlachen sag ich euch ! War im ersten moment aber erschreckend ..
 
JayLee

JayLee

Registriert seit
09.01.2009
Beiträge
698
Reaktionen
0
Ich bin meiner Lolle vor einigen Tagen auf die Pfote getreten... Und ich hatte Hackenschuhe an!!! :shock: (Aber ich glaube, ich habe mich mehr erschrocken als sie.) Sie humpelte dann den ganzen Abend und ich habe mir riesige Vorwürfe gemacht und Tränen vergossen... Ich war einfach derbe geschockt! Ich meine, ich hätte ihr die Pfote brechen können! Aber sie war ganz tapfer und am nächsten Tag war alles wieder ok. Seitdem trage ich aber nur noch Hausschuhe mit ganz weicher Sohle! :angel:
 
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
ich hab mich auch mal richtig erschrocken:
Früher hatte ich noch ein seperates Außengehege für mein einziges nin (Ich weiß damals war ich noch kleiund dumm).
Da habe ich Oscar dann mal reingesetzt, weil ich das Gehege meiner Rabauken saubermachen wollte.
Ich kam dann wieder in den Garten und im Netz (Abdeckung) war ein riesen Loch und Oscar nicht mehr im Gehege.
Ich habe sofort alles abgesucht, ihn aber nicht gefunden.
Als ich abends noch einmal in den Garten gegangen bin, saß er völlig relaxed vor dem Gehege und mümmelte Gras.
da hab ich mich aber erschrocken, als er weg war:p
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ich habe mich eben erst erschrocken! Simba und Charlie liefen gerade wieder frei im Zimmer, ich bin runter zum Frühstück, hab die tür zugemacht, bin runter! Ich kam wieder hoch, war kein Hase mehr im Zimmer! Ich bin da auf dem Boden rumgekrochen habe die beiden gesucht und plötzlich springt mir da so ein kleiner hase auf den Rücken! Simba! Ich hab mich umgedreht, ja ne ist klar, saßen beide in meinem Schrank und lassen mich da auf dem Boden rumkriechen! Aber ihr könnt euch nicht vorstellen wie dolle ich mich erschrocken habe, als kein hase da war, und dann als auf einmal ein hase da war, aber auf meinem Rücken!
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Josie war genau 2 Wochen bei uns. sie musste im bad hausen,w eil Möhrchen noch nciht kastriert war. neben ihrem gehege stand ien Kosmetikwgen Höhe ca 1,30 oder so mti Luzernerollis. Eines abends habe ich ein rumpeln ghört, renne ins badezimmer Josie hickt aufm Kosmetikwagen, grünrolli im Mund. ich nur so josie sie angemotzt sie hops wieder ins gehege. Ich habe die tüte so doof wie ich war nciht weggenommen. am nächsten morgen war die tüte alle und sie lag träge in einer ecke.
 
Thema:

Schreckmomente mit euren Süßen?