Ärger mit Taubenzüchter

Diskutiere Ärger mit Taubenzüchter im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ich hab das Problem das meine Katze ( jetzt fast 2 Jahre alt ) nun plötzlich angefangen hat von unserem Nachbarn firstder leider...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
E

evilstoy

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ich hab das Problem das meine Katze ( jetzt fast 2 Jahre alt ) nun plötzlich angefangen hat von unserem Nachbarn
der leider Taubenzüchter ist seine Tauben zu fangen und aufzufressen.Die überreste bringt sie natürlich mit nach Hause und legt sie vor der Türe ab.

Das Problem ist natürlich das mein Nachbar deswegen total am toben ist und auch schon konsequenzen angedroht hat. ( wie die aussehen sollen will ich gar nicht wissen.)

gibt es eine möglichkeit meiner Katze anzutrainieren das sie die Viecher in ruhe lässt.
gruß
sabrina
 
12.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
Hallo,
antrainieren kann man das leider nicht. Nur der Katze strikt den Zugang zum Taubenschlag unmöglich machen. Also Zaun drumrum. Oder Katze einsperren. Einige Dich mit dem Nachbarn, findet gemeinsam eine Lösung. Vielleicht kannst Du Dich an den Kosten für den katzensicheren Zaun beteiligen.
Argumentiere damit, daß ja auch noch andere Katzen frei herumlaufen und ein sicherer Zaun um den Taubenschlag auch gegen Füchse und andere Taubendiebe hilft.
Wie es im Falle einer gerichtlichen Verhandlung ausgehen würde, kann man nicht vorhersehen.
 
Hella

Hella

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
544
Reaktionen
0
Oh je, Deine Katze scheint auf den Geschmack gekommen zu sein. Sicher sind die Tauben leicht zu fangen für sie. Wo hat er denn die Tauben? Günstig wäre ja wenn sie irgendwo auf dem Dach gehalten würden. Denke auch dass Du Dich mit ihm einigen solltest. Vielleicht könnt ihr Zeiten ausmachen ab wann Deine Katze Ausgang hat. Abends bis morgens zum Beispiel. Da fliegen die Tauben ja nicht. Fliegen die immer frei herum oder nur zu bestimmten Zeiten? Das Argument von Goldkater ist gut, denn es gibt ja nicht nur Deine Katze gegen die er seine Tiere schützen sollte.
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Also zum Thema Taubenzüchter: Zum einen ist er Zaun ganz gut, aber zu anderen sollte der Züchter auch mal nach Schwachstellen d.h. Löcher, Ritzen und Spalte gucken, wo eine Katze rein kann.
Mein Opa ist auch Taubenzüchter und hat selber ne assbach uralte Katze, die auch rumläuft und immer noch eine gute Jägrin ist. Bei ihm ist der komplette Taubenschlag an Türen und Fenstern mit Plexi und wirklich sehr feinem Volidraht gesichert. Er hat extra alles Katzen und Hundesicher gemacht und oben drauf in dem freien Dach hat er auch alles doppelt und dreifach mit Volidraht umwickelt, sodass da wirklich garnichts drankommt und und alles ist mit Schlössern zu, sodass Mimi nicht auf die Idee kommt darein zu gehen.
Außerdem muss es nicht immer die Katze sein! Es kann geausogut ein Greifvogel gewesen sein oder ein anderes Tier, was die Tauben gerissen hat und deine Mimmi hat die Gelegenheit nur genutzt?
Sicherlich ist es nicht unwahrscheinlich, dass sie auch mal eine fängt, aber ich denke wenn der Züchter, der genau weiß, dass auch Katzen hier sind nicht in der Lage ist seine Tiere vernünftig zu sichern eine gewisse Mitschuld trägt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ärger mit Taubenzüchter

Ärger mit Taubenzüchter - Ähnliche Themen

  • Siam sucht Ärger

    Siam sucht Ärger: Mein Kater Samson (2,5 Jahre) benötigt pausenlos Aufmerksamkeit. Es scheint mir so als würde er meine Maine Coon Dame Trudi (2 Jahre) aus Spaß...
  • Geschwisterpaar macht Ärger

    Geschwisterpaar macht Ärger: Hallöchen liebe Katzen/Tierfreunde :) Emmi & Feli sind bald ein halbes Jahr !! Richtig, zwei Weiber :D Da liegt nicht mal das Problem.. Unser...
  • 3 Katzen und eine Menge Ärger..

    3 Katzen und eine Menge Ärger..: Hallo Tierfreunde :) Ich habe seit ca. drei Jahren ein Katzenpärchen hier, norwegische Waldkatzen. Die eine ist ca. 10 Jahre alt, die andere ca...
  • Ähnliche Themen
  • Siam sucht Ärger

    Siam sucht Ärger: Mein Kater Samson (2,5 Jahre) benötigt pausenlos Aufmerksamkeit. Es scheint mir so als würde er meine Maine Coon Dame Trudi (2 Jahre) aus Spaß...
  • Geschwisterpaar macht Ärger

    Geschwisterpaar macht Ärger: Hallöchen liebe Katzen/Tierfreunde :) Emmi & Feli sind bald ein halbes Jahr !! Richtig, zwei Weiber :D Da liegt nicht mal das Problem.. Unser...
  • 3 Katzen und eine Menge Ärger..

    3 Katzen und eine Menge Ärger..: Hallo Tierfreunde :) Ich habe seit ca. drei Jahren ein Katzenpärchen hier, norwegische Waldkatzen. Die eine ist ca. 10 Jahre alt, die andere ca...