Hund überfordern?

Diskutiere Hund überfordern? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, also ich habe da mal eine Frage, und zwar wollte ich mal wissen woran man erkennen kann das ein Hund überfordert ist. first Es geht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Hallo,
also ich habe da mal eine Frage,
und zwar wollte ich mal wissen woran man erkennen kann das ein Hund überfordert ist.
Es geht darum,das ich ja immer mit grossen Hunden zu tun habe,
und nun einen Pinschermix als Begleiter habe.
Der Kleine macht alle Sachen mit wie die Grossen,
also wir sind fast täglich 5 bis 6 Stunden im Pferdestall,wo er die gesammte Zeit rumflitzt,dazu noch 2 Spaziergänge morgens und mittags.
An Pferdefreien Tagen gehen wir auch mehrere Stunden Gassi,machen Gehorsamsübungen,er erlernt viele Tricks,und die BH hat er auch gut Bestanden.

Nun überlege ich ob das eventuell für so ein kleines Hündchen zu viel sein könnte,da ich ja mit so Kleinen keine Erfahrung habe.
Er ist immer flott dabei,daher meine Frage,woran man erkennen kann das es zuviel sein könnte für den kleinen Mann.
Oder stecken so kleine Hündchen das weg?

Liebe Grüsse,und Danke für Antworten.....
 
12.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Mhh... das ist ne gute Frage!:eusa_think:

Denke aber da er es Freudig mitmacht das es für ihn Ok ist! Meine Jetzige Hündin ist auch nur schwer zu Müde zu bekommen! Mein Alter Hingegen war nach 2metern Rennen am ende! Beides sind Kleine Rassen!

Wenn der kleine Müde währe oder sonstwie zu viel währe denke ich würde er sich Hinlegen im stall und Pennen! Eventuel nehmt ihr ne Tragetasche für den kleinen mit für die Langenspaziergänge und zeigt ihm das er sich auch mal ausruhen kann wenn er mag! Eventuel zeigt er euch dann ja wann er nimmer kann!

Ansonsten wüsste ich auch nix mehr dazu!

Liebe grüße Steffi
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Ich habe ehrlich gesagt oft das Gefühl, das so kleine Flitzer mehr vertragen und wegstecken, als manch grosser. Bei den kleinen hat man irgendwie das Gefühl, die sind nicht müde zu kriegen. Kommt natürlich auch auf das Alter und die Konstitution an.
Ich denke mal, wenn es ihm zuviel wird, merkst Du das schon.
 
jaleh

jaleh

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Es liegt überhaupt nicht an der Größe, welche Hunde fit sind und welche weniger. Wenn ein Hund müde wird, merkst Du das auch - der hat dann keine Lust mehr, herumzutoben und legt sich hin. Viele kleine Hunde wurden ja zur Jagd gezüchtet und sind daher äußerst leistungsfähig. Dagegen wird ein Bernhardiner oder ein Leonberger, beides sehr große Hunde, die auch recht schwer gebaut sind, schonmal nach einer halben Stunde eines normalen Spaziergangs müde. ;-)

Das gilt übrigens auch für (etwas ältere) Welpen - wir hatten früher einen Rauhhaardackel und fuhren mit ihm, als er etwa ein knappes halbes Jahr alt war in den Urlaub. Da machten wir eine Wanderung von etlichen Stunden und dachten, nun müsse er aber wirklich totmüde sein. Was machte der kleine Kerl, als wir wieder im Hotel waren? Er brachte uns ein Bällchen und wollte es zum apportieren weggeworfen bekommen! ;-)
 
A

Adam-und-Eva

Guest
Ich denke auch das die Kleinen ganz schön etwas aushalten
und wenn ihr am Stall seid könnte er sich ja hinlegen und ausruhen,
würde er sicher auch tun.

Meiner ist halb so groß wie die anderen Hunde aus unserer Gruppe und hält gut mit, klein aber schnell.
 
Anna-Lena

Anna-Lena

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.112
Reaktionen
0
Also ich hab ne Berner-sennen Hündin und einen kleinen Mischling wobei ich sagen muss das die kleine jagdterrier im Blut hat...;)aber wenn sie nicht mehr kann, merkt man es schon, sie tobt dannn weniger rum.
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Hallo,
Meinst du mit Pinscher Mix, Deutscher Pinscher Mix? Das sind ja ziemlich robuste, aktive Hunde.
Überforderung zeigt sich vor allem durch Stress! Stress-Symptome sind recht vielfältig: starkes hecheln, kratzen, bellen, Nervosität, beschwichtigende Signale usw. usw.

LG
 
F

florett

Registriert seit
26.12.2008
Beiträge
939
Reaktionen
0
Danke, das Ihr so schnell geantwortet habt.
Also,die Grossen legen sich halt hin,wenn sie kaputt sind,aber der Kleine macht gar keine Anzeichen.
Na, und bellen mag er sowieso gern:093:,das muss ich sowieso unterbinden.
Eine Tasche nehme ich auch mit,aber da mag er nicht wirklich gerne rein,er will immer mitten ins Geschehen......
Als ich ihn bekommen habe, war er 3 Jahre alt,und hat er den ganzen Tag gezittert vor Aufregung und Nervosität,aber das ist komplett weg.Jetzt ist er fast 5 Jahre alt.
Aber,es Beruhigt mich ja,wenn ihr auch so kleine Scheisser habt, und die relativ zäh sind.

@Fini,
welcher Pinscher weiss ich nicht genau,aber ich denke Deutscher Pinscher.:?
Und Jack Russel und Dackel sind wohl auch mit drin,zumindestens sieht es so aus.

Aber vielen Dank Euch allen,jetzt bin ich auf jeden Fall etwas Beruhigter.
Schöne Ostern noch ......
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund überfordern?

Hund überfordern? - Ähnliche Themen

  • Wie lange darf ich laufen-wann überfordere ich meinen Hund?

    Wie lange darf ich laufen-wann überfordere ich meinen Hund?: Ich war heute mal länger mit Mina draußen, war eigentlich nicht so geplant, aber der Waldweg wollte nicht enden... Das nächste mal schau ich...
  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...
  • Hund oder Single

    Hund oder Single: Hallo ! Aus Verzweiflung in meinem Privatleben möchte ich hier um eure Meinung bitten: Ich bin mit meiner Freundin nun ein Jahr lang zusammen...
  • Hund ignoriert mich

    Hund ignoriert mich: Hey, Wir haben vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim bekommen.Zuhause fühlt er sich sehr wohl. Er liebt meine Mutter. Sie kann keinen...
  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...
  • Ähnliche Themen
  • Wie lange darf ich laufen-wann überfordere ich meinen Hund?

    Wie lange darf ich laufen-wann überfordere ich meinen Hund?: Ich war heute mal länger mit Mina draußen, war eigentlich nicht so geplant, aber der Waldweg wollte nicht enden... Das nächste mal schau ich...
  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...
  • Hund oder Single

    Hund oder Single: Hallo ! Aus Verzweiflung in meinem Privatleben möchte ich hier um eure Meinung bitten: Ich bin mit meiner Freundin nun ein Jahr lang zusammen...
  • Hund ignoriert mich

    Hund ignoriert mich: Hey, Wir haben vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim bekommen.Zuhause fühlt er sich sehr wohl. Er liebt meine Mutter. Sie kann keinen...
  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...