Brennessel?

Diskutiere Brennessel? im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Auf diebrain steht ja, dass man getrocknete Brennesseln verfüttern firstkann. Nun ist meine Frage: Gehören da die Blüten auch dazu oder nur...
S

Syunikiss

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
174
Reaktionen
0
Auf diebrain steht ja, dass man getrocknete Brennesseln verfüttern
kann.
Nun ist meine Frage: Gehören da die Blüten auch dazu oder nur Stängel und Blätter? Bevor ich sammeln gehe wollte ich das gerne mal wissen.
 
12.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
1.527
Reaktionen
0
also ob die Schweinchen die Blüten auch fressen dürfen kann ich dir leider nicht sagen, aber meine bekommen nur die Stängel und die Blüten =)
 
Anna-Lena

Anna-Lena

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
756
Reaktionen
0
Hey gilt das für Kaninchen auch?
 
S

Syunikiss

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
174
Reaktionen
0
Mit Kaninchen kenne ich mich nicht aus, Anna, aber frag doch mal direkt im Kaninchenforum.

Na dann werd ich mal gucken wo ich im Moment Brennesseln finden kann. Im Sommer stehen die ja überall aber im Moment..?
Stehen die schattig oder sonnig? Feucht oder trocken? Oh Gott oh Gott.. :eusa_think:


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Syunikiss schrieb nach 38 Minuten und 35 Sekunden:

Da stellt sich mir gleich eine neue Frage: dürfen Meeris auch Taubnesseln fressen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
1.527
Reaktionen
0
so ich hab jetzt mal in meiner schlauen Futterliste nachgeguckt und JA, sie dürfen auch Taubnesseln fressen :)
Und bei Brennessel steht nichts davon, dass sie die Blüten nicht fressen dürfen, also geh ich mal davon aus, dass sie die komplette Nessel fressen können ^^


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Lotti09 schrieb nach 57 Sekunden:

ps : Brennessel regt den Stoffwechsel und die Harnausscheidung an :) also schadet den Schweinis nichts :p
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Ness09

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
19
Reaktionen
0
Also, ich habe heute getrocknete im Bioladen gekauft. Sind auch nur stängel und blätter.
 
Slate-blue

Slate-blue

Registriert seit
20.08.2008
Beiträge
843
Reaktionen
0
Also, ich habe heute getrocknete im Bioladen gekauft. Sind auch nur stängel und blätter.
Auch Brennesseln blühen nicht ständig ;)

Ich denke wie Lotti09, dass die Blüten gar kein Problem sind. Ich würde sie auf jeden Fall mitfüttern, wenn welche dran sind.
Ich kann mir gut vorstellen, dass die den Meeries besonders gut schmecken :)
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Dazu fällt mir auch gerade noch eine Frage ein. ;)

Wie lange müssen denn selbst gepflückte Brennesseln trocknen, bevor man sie verfüttern darf?
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Weiß das niemand?

Wir haben so viele Brenneseln im Garten, würde mich schon wirklich interessieren, wie lange sie trocknen müssen.
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
1.527
Reaktionen
0
ich könnte mir vorstellen, dass sie richtig trocken sein müssen ( wie Heu) :s
und das dauert bestimmt mehrere Tage...ich weiss dass ich damals mal Heu selber gemacht habe ( aus frischem Gras) und das hat 1 1/2 Wochen gedauert...es lag auch jeden Tag in der Sonne und ich habs regelmäßig umgedreht ;)
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
5.115
Reaktionen
0
Brenneseln sollen auch gut fürs Fell sein! Meine heben die immer bekommen habe sie auf ner Schwarzenfolie getrocknet geht schneller und 1 mal alle 3std Gewendet! Nach 4 tagen waren die Trocken und ich konnte die Verfüttern!

Bei mir Fressen Meeris,Ninchen und Hamster davon!

Liebe grüße Steffi
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
876
Reaktionen
0
Ok. Ich danke euch. Dann reicht es wenn sie einfach trocken sind und müssen nicht noch länger liegen. :)

@Lotti09: Also, was das Heu angeht, da meine ich muß das doch bestimmt ca. 6 Wochen trocknen und gewendet werden. Vorher sollte man es nicht verfüttern. Oder liege ich da falsch?? :eusa_think:

Deshalb kam ja auch meine Frage nach den Brennesseln.
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
1.527
Reaktionen
0
hmm ich kann mich aber auch nicht mehr erinnern =) da war ich zwölf =)
ich habs so lange trocknen lassen, dass es richtiges Heu war
 
Thema:

Brennessel?