Doodle-Freunde gesucht....

Diskutiere Doodle-Freunde gesucht.... im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hi there, Wir suchen Doodle-Freunde, um Erfahrungen auszutauschen, vielleicht wohnt der ein oder andere Goldendoodle und Labradoodle ja auch in...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
TanjaChicago

TanjaChicago

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi there,

Wir suchen Doodle-Freunde, um Erfahrungen auszutauschen, vielleicht wohnt der ein oder andere Goldendoodle und Labradoodle ja auch in der Nähe von Hamburg.

Zoe ist jetzt fast drei Jahre alt. Als „reinrassiger“ Goldendoodle ist sie im American Canine Hybrid Club
registriert und stammt aus Minnesota.
Mittlerweile ist ihr Fell heller geworden, aber die Ohren und der Schwanz zeigen noch die goldene Farbgebung. Ob sie nun eher ein gewellter oder lockiger Typ ist, lässt sich schwer sagen. :D
Die beiden Locken rechts und links der Nasenwurzel geben ihr das typische Aussehen.


Mit 12 Wochen kam sie zu uns, da hatte sie noch den rosa Babybauch und einen gaaanz langen „Rattenschwanz“, heute ist sie ein quirliges Monster mit süßen Korkenzieherlocken.

Wir freuen uns auf eure Doodle-Geschichten!

P.S. Negativ-Kommentare, dass Goldendoodle/Labradoodle keine „Rassen“ sind, warum und wie gezüchtet wird, sind ja bereits an vielen Stellen in diesem Forum diskutiert worden und müssen sich ja nicht wieder angesprochen werden!
 
13.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in das Praxishandbuch für Hunde geworfen? Dort steht alles Wichtige zur Auswahl, Grundausstattung, Ernährung und Pflege sowie zur Erziehung und Beschäftigung drin. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
lisa W

lisa W

Registriert seit
12.03.2010
Beiträge
43
Reaktionen
0
Heii
Leider wohne ich nicht in der nähe Hamburg obwohl es toll wäre wenn man mal ein paar
Doodle Freunde in der Nähe hätte.


Finn ist jetzt 6 Monate alt im september (glaube ich xD) haben wir ihn bekommen.
Ich bin ziemlich froh das wir den "kleinen" haben.
Ich hätte mir nie zu träumen wagen das ich mal einen Hund haben werde da meine mama und ihr Lebensgefährte immer nein gesagt hatten auch aufgrund ihrer Allergie.
Aber wie man sieht habe ich es geschafft das wir ihn jetzt haben und darüber bin ich
verdammt glücklich.
Als wir bei der Züchterin waren ging meine Mama mit ihr Finn holen als sie wiederkamen hatte er fast keine augen :eusa_eh: Doch die Züchterin nahm dann ersteinmal die Schere und schnitt das Fell um die Augen weg da sah er gleich ganz anders aus :)
Als er noch ganz klein war hatte er auch noch den rosa Babybauch und den Rattenschwanz der sah aus wie geflochten :lol:
Finn hat ein kleines weißes Lätzchen vorne an der Brust total knuffig ganz am anfang
war er am kompletten Fell total rötlich doch er wird immer heller an den Knien hat er wie zwei helle Flecken bekommen doch am rücken und an den Ohren und an anderen Stellen hat er seine Farbe behalten.Er hat die Familie sehr berreichert und mach mich und meine Familie rundum glücklich mit seiner feinen verrückten lieben art.( :
:)
 
Barney23

Barney23

Registriert seit
18.10.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo Lisa,

herzlich Willkommen im Forum. Dein Finn ist wirklich super süß und schon so lockig.
Wir haben auch einen Goldendoodle namens Barney mit 8 Monaten. Er war am Anfang ganz glatt und jetzt fängt sein Fell an sich in großen Locken zu verändern, erst am Rücken und jetzt so langsam runter zu den Beinen. Wir sind schon gespannt wie er fertig aussieht. Wir sind genauso glücklich wie Ihr, auch meine Allergie macht sich nicht bemerkbar. In der Hundeschule hatten wir mal eine Trainingseinheit in der Hütte, dass die Hunde sich darangewöhnen mit anderen Hunde brav z.B. im Restaurant zu bleiben, da bin ich raus, habe es vor Schniefen und Augentränen nicht ausgehalten. Bei Barney überhaupt nichts, obwohl er minimal haart. Ich denke jeder Doodlebesitzer der eine Allergie hat, macht sich viele Gedanken vor der Anschaffung.
Seid Ihr in der Hundeschule ? Wie alt bist Du ? Meine Kinder sind 12 und 14 Jahre und Barney ignoriert sie auch wenn sie draußen sind . Sie gehen immer mit der SChleppleine mit ihm spazieren.
Bei Barney spielt schon die Pubertät mit, er schnüffelt immer nur und ist fast nicht ansprechbar. Unsere Hundetrainerin sagt wir müssen ihn auch körperlich bedrängen, wenn er nicht vom Mäuseloch ablassen will.
Wünsche Euch noch viel Spaß
LG
Petra
 
lisa W

lisa W

Registriert seit
12.03.2010
Beiträge
43
Reaktionen
0
Heii
Dankeschön ich gebe es an Finn weiter ( ;
Finn ist jetzt 6 Monate stimmt Barney ist garnicht so gelockt aber wenn es ja jetzt kommt hiihii.
Barney ist aber echt süüß sieht total knuffig aus ( :
Bei Finn ist es so ganz am anfang war er richtig rötlich jetzt wird er immer etwas heller bleibt aber trotzdem in seiner Grundfarbe an einigen stellen.
Ich bin auch sehr froh das meine eltern die Allergie nicht merken er verliert auch minimal fell wenn er es verliert dann so in kleinen büscheln.
Jaa wir haben uns auch gedanken gemacht wegen der allergie ob das klappt
aber es klappt ja zum glück.
Jaa am Anfang waren wir in sozusagen einem Welpen Kindergarten da waren mehrere Welpen und sie konnten miteinander toben sozial kontakte knüpfen und einfach wild rum tobenund am ende haben wir imemr noch ein bisschien sitz und platz übungen gemacht.Jetzt haben wir immer ein paar einzel stunden mit der Hundetrainerin.Dort hatten wir auch mit der Schleppleine geübt.
Ich bin fast 15 xD werde noch im März 15 :)
Jaa das mit dem ignorieren war sehr oft nicht nur bei mir mittlerweile muss ich sagen bei dem spazieren gehn ist es nicht mehr da läuft er sogar ohne Leine schonmal und läuft dann dreht sich aber immer wieder um und guckt nach mir ob ich auch kommen total süß ( :
Jaa bei uns läuft momentan irgendwo eine heiße Hündin her da kommt er auch an die Leine xD die Hormone spielen bei ihm im moment auch etwas mit . Hebt Barney schon das bein? Finn nicht am anfang dachte ich er wär ein weibchen weil wir die falsche namenskarte hatten wo ein weibchen name drauf stand und er wie ein weibchen gepinkelt hat xD zum glück war es keine Verwechslung ( :
Finn liebt den Schnee ohje Schnee sien element er hängt mit der Nase nur im Schnee xD jaa unsere Hundetrainerin hat uns auch sowas ähnliches gesagt.
Dankeschön Ich wünsche euch auch weiterhin Viel Spaß ( :
VLG Lisa:)
 
lisa W

lisa W

Registriert seit
12.03.2010
Beiträge
43
Reaktionen
0
Heii
Dankeschön ich gebe es an Finn weiter ( ;
Finn ist jetzt 6 Monate stimmt Barney ist garnicht so gelockt aber wenn es ja jetzt kommt hiihii.
Barney ist aber echt süüß sieht total knuffig aus ( :
Bei Finn ist es so ganz am anfang war er richtig rötlich jetzt wird er immer etwas heller bleibt aber trotzdem in seiner Grundfarbe an einigen stellen.
Ich bin auch sehr froh das meine eltern die Allergie nicht merken er verliert auch minimal fell wenn er es verliert dann so in kleinen büscheln.
Jaa wir haben uns auch gedanken gemacht wegen der allergie ob das klappt
aber es klappt ja zum glück.
Jaa am Anfang waren wir in sozusagen einem Welpen Kindergarten da waren mehrere Welpen und sie konnten miteinander toben sozial kontakte knüpfen und einfach wild rum tobenund am ende haben wir imemr noch ein bisschien sitz und platz übungen gemacht.Jetzt haben wir immer ein paar einzel stunden mit der Hundetrainerin.Dort hatten wir auch mit der Schleppleine geübt.
Ich bin fast 15 xD werde noch im März 15 :)
Jaa das mit dem ignorieren war sehr oft nicht nur bei mir mittlerweile muss ich sagen bei dem spazieren gehn ist es nicht mehr da läuft er sogar ohne Leine schonmal und läuft dann dreht sich aber immer wieder um und guckt nach mir ob ich auch kommen total süß ( :
Jaa bei uns läuft momentan irgendwo eine heiße Hündin her da kommt er auch an die Leine xD die Hormone spielen bei ihm im moment auch etwas mit . Hebt Barney schon das bein? Finn nicht am anfang dachte ich er wär ein weibchen weil wir die falsche namenskarte hatten wo ein weibchen name drauf stand und er wie ein weibchen gepinkelt hat xD zum glück war es keine Verwechslung ( :
Finn liebt den Schnee ohje Schnee sien element er hängt mit der Nase nur im Schnee xD jaa unsere Hundetrainerin hat uns auch sowas ähnliches gesagt.
Dankeschön Ich wünsche euch auch weiterhin Viel Spaß ( :
VLG Lisa:)
Von welchem Züchter habt ihr Barney eigentlich?... ( :
 
Lulu 09

Lulu 09

Registriert seit
28.02.2010
Beiträge
56
Reaktionen
0
Hey Lisa!!
Dein Finn ist ja voll süß:p.
Wir haben einen Labradoodle, Lulu, von W. und sind total glücklich mit ihr.
Sie ist jetzt 6 Monate und echt super gelehrig. Sind auch in der Welpenschule. Finde es immer schön andere Doodles zu sehen. Hast ja tolle Bilder von Ihm gemacht.
Unsere hat gar keine Locken und gerade Ihr Welpenfell verloren,( und ich dachte sie haaren nicht, super!!) ich würde Sie aber für nichts in der Welt mehr hergeben.
Lieben Gruss Tina;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
kimi69

kimi69

Registriert seit
28.08.2009
Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo TanjaChicago,
herzlich willkommen auch von uns !
Hab` gerade keine Zeit etwas mehr von uns zu schreiben, aber schau doch mal unter "Hunderassen"; da gibt es, außer uns, auch noch eine Menge Doodle-Freunde unter "Labradoodle-Besitzer gesucht" (oder so ähnlich). Oder hattest du da schon geschmökert ?
Liebe Grüße an alle
@Barney23
wie geht´s euch denn mit eurem pubertierenden Barney ? Wir haben hier auch gerade so einen hormongesteuerten Jungspund sitzen, Hündinnen sind gerade suuuper interessant ...
 
Barney23

Barney23

Registriert seit
18.10.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo Kimi,

da können wir uns die Hand geben!!! Barney pinkelt noch im Sitzen, aber bei den jungen Hundedamen aufsteigen. Wenn die Hundedamen selbstbewusst sind, muß ich nicht eingreifen, aber bei schüchternen schon. Also ich bin ganzschön schnell geworden.
Pipistellen, die er findet an den leckt er, aber er grunzt noch nicht dabei, soll ja noch kommen. Was macht denn Ben so ??? Hebt er das Bein ?? Steigt er bei Hündinnen und Rüden auf ??
Gutes Durchhalten
Liebe Grüße
Petra
 
lisa W

lisa W

Registriert seit
12.03.2010
Beiträge
43
Reaktionen
0
@ Lulu 09
Dankeschön das kann ich alles nur an dich zurück geben total süß deine Lulu
und deine fotos echt tolle bilder was für eine kamera hast du?
Super schön.
Also von bildern her ist es aber auch so finde ich das labradoodles eher nicht so gelockt sind und die goldendoodle´s mehr.
Jaa das würde ich auch nicht mehr den kleinen hergeben.

@ kimi69
Mit wie viel monaten ist deiner denn in die pupertät gekommen ungefähr
bei finn fängt es auch so ein bisschien jetzt an letztens war hier eine heiße hündin und als er drausen war hat er total geschnauft fast wie grunzen :D


@Barney23

Hebt Barney eigentlich schon das bein ? ich bin total gespannt wann das bei Finn soweit ist ( :
 
kimi69

kimi69

Registriert seit
28.08.2009
Beiträge
127
Reaktionen
0
Also "Bein heben" so ab und zu mal, meistens pinkelt er schon noch im
Sitzen... - aber er probiert, manchmal lehnt er sich richtig an den Baum an, an den er gerade pinkeln will, damit er nicht umkippt. Richtig lustig :D...
Aufsteigen hat er bis jetzt noch nicht versucht. Den Hündinnen hängt er halt mit der Nase ständig am Hintern und hüpft ganz verrückt um sie herum, als wenn er sagen wollte "Na, schau mal her, bin ich nicht ein Hübscher?" Sogar unsere alte Laika findet er gerade supertoll, aber die sagt ihm dann schon wo´s langgeht ;). Läufige Hündinnen haben wir bis jetzt noch nicht getroffen, wie es da wäre weiß ich also nicht...
Urin auflecken ist mir bis jetzt auch noch nicht so arg aufgefallen, hören tut er eigentlich noch ganz gut und Hundebegegnungen mit Rüden sind auch noch o.k. - schaun wir mal wie´s weitergeht :roll:. Da kommt bestimmt noch mehr...

Ich würde jetzt sagen, so mit 7 oder 8 Monaten hat er angefangen zu "pubertieren", d.h. in seinem Fall - plötzlich sind tausend andere Sachen viel interessanter als Frauchen, man überlegt sich zweimal, ob man auf einen Rückruf reagieren soll und solche Sachen halt. Aber wie gesagt, bisher hält sich alles noch in Grenzen und ich "harre der Dinge, die da noch kommen"...

Viele liebe Grüße
kimi
 
kimi69

kimi69

Registriert seit
28.08.2009
Beiträge
127
Reaktionen
0
Endlich Frühling und Fotos ohne Schnee, juhui !
Da hab ich doch gleich mal welche auf unserer Morgenrunde gemacht... Aber irgendwie kann ich`s einfach nicht, das Fotografieren; die Hunde zu schnell und ich zu langsam, außerdem der Apparat nicht der beste - na ja, was soll´s - ich hoffe, sie gefallen euch trotzdem :angel:...
Und dann noch mein Dream-Team nach `m Abendspaziergang im Auto.
 

Anhänge

Barney23

Barney23

Registriert seit
18.10.2009
Beiträge
71
Reaktionen
0
Hallo Kimi,
also die Bilder sind super.
Ihr seid ja ein ganz bunter Haufen.
LG
Petra
 
kimi69

kimi69

Registriert seit
28.08.2009
Beiträge
127
Reaktionen
0
Danke Barney23, - ja und der "bunte Haufen" ist oft noch viel bunter...
Da fehlen nämlich einige Hundekumpels; oft sind noch zwei Aussies, ein JRT, zwei große Schweizer Sennenhunde, ein Collie und ein Cattle Dog dabei. Wir sind zwar nicht immer alle gemeinsam unterwegs (haben eine feste Zeit jeden Tag und wer halt Zeit hat ist dabei), aber das ein oder andere Mal waren wir wirklich schon alle gemeinsam unterwegs. Das ist so traumhaft, diese riesen Hundemeute und wir alle sind immer wieder dankbar, daß wir so toll wohnen und unseren Vierbeinern solch tolle Erlebnisse und Erfahrungen bieten können.
Habe jetzt noch ein paar Fotos von Ben, Dusty und ihren Aussie-Freunden in "Labradoodle-Besitzer gesucht..." bei "Hunderassen" gestellt.
Liebe Grüße
kimi
 
Amy_2010

Amy_2010

Registriert seit
12.01.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Zoe ist jetzt fast drei Jahre alt. Als „reinrassiger“ Goldendoodle ist sie im American Canine Hybrid Club registriert und stammt aus Minnesota.
[...]
Mit 12 Wochen kam sie zu uns, da hatte sie noch den rosa Babybauch und einen gaaanz langen „Rattenschwanz“, heute ist sie ein quirliges Monster mit süßen Korkenzieherlocken.
Hallo Tanja, wir leben mit unserer Labradoodlehündin in HH.
Sie ist 5 Monate alt und stammt von einem Züchter in Ochsenwerder (nicht die berüchtigte Züchterfamilie W. sondern eine kleine Familienzucht)
Bin ganz erstanunt dass euer Hund aus Minnesota kommt. So eine lange Reise als Welpe? Wusste gar nicht, dass das geht :)

LG Hanna & AMy
 
P

Posch

Registriert seit
13.01.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Doodle Freunde,

offen gesagt, wir hätten gerne einen Doodle, aber nach meiner jüngsten Erfahrung mit einem Doodle Zuchtbetrieb in der Hallertau, bin ich dringend auf der Suche nach einem verantwortungsvollen Züchter, der auf folgendes Wert liegt:

Früher Welpenkontakt mit Kindern,
Sozialisierung mit/in Wohnung,
viel Kontakt mit verschiedenen Umweltreizen

Ich suche einfach einen gefestigten und kinderlieben Hund, wo der Züchter nicht schon in den ersten Welpenwochen alles vermasselt.

Wäre dankbar für ein paar Tipps!
 
F

Friedrhans

Registriert seit
19.01.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Doodle Freunde,

offen gesagt, wir hätten gerne einen Doodle, aber nach meiner jüngsten Erfahrung mit einem Doodle Zuchtbetrieb in der Hallertau, bin ich dringend auf der Suche nach einem verantwortungsvollen Züchter, der auf folgendes Wert liegt:

Früher Welpenkontakt mit Kindern,
Sozialisierung mit/in Wohnung,
viel Kontakt mit verschiedenen Umweltreizen

Ich suche einfach einen gefestigten und kinderlieben Hund, wo der Züchter nicht schon in den ersten Welpenwochen alles vermasselt.

Wäre dankbar für ein paar Tipps!
Hallo Posch,
jetzt habe ich hier Deinen anderen Beitrag gefunden, damit erledigt sich meine Frage, ob du bei dem Doodle Vermehrer in der Hallertau warst. Das ist wirklich ein abschreckendes Beispiel gewesen und ich war genau so entsetzt wie Du (in deinem anderen Beitrag) beschrieben hast!
Ich wünsch Dir viel Glück bei der Suche einem vernünftigen Züchter von Doodles (egal ob man das bei einem Mischling sagen darf oder nicht) - ich selber bin jetzt bei Labrador gelandet aus einer netten (echten) Zucht für Blindenhunde(ausbildung) und bin superglücklich! Toll sozialisiert und so unglaublich lieb!
 
P

Posch

Registriert seit
13.01.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo zurück,
ich weiß nicht ob Du bei dem exakt gleichen Züchter warst - aber es wäre schon ein arger Zufall, wenn es gleich zwei Doodles-Vermehrer in der Hallertau gäbe...
Ich hab im Internet nach dem Namen recherchiert und dabei ist mir aufgefallen, dass dieser Züchter früher auch Beagles und dann Labradore verkauft hat - also immer schön das, was sich aktuell am besten und teuersten verkaufen lässt.

Trotzdem möchte ich sagen, dass ich eine Adresse von einem Doodle "Züchter" gefunden habe (bzw. von einer netten Forumsteilnehmerin zugeschickt bekommen habe), die deutlich besser klingt. Wenns so ist, werde ich gerne berichten.

Blindehundezüchter klingt auch gut...!
 
F

Friedrhans

Registriert seit
19.01.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Posch,
einfach um sicher zu gehen - i red von ****
Servus
 
P

Posch

Registriert seit
13.01.2011
Beiträge
5
Reaktionen
0
Servus Friedrhans (Hans Friedrich rate ich mal)
genau um den "Züchter" geht es! Aber ich glaub nicht, das in dem Forum Namen genannt werden dürfen - bist auch erst recht frisch dabei!?
Also - danke für die Info!!
 
K

knox

Registriert seit
25.01.2011
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo Posch und hallo an alle stolzen Doodlebesitzer,

wir haben seit Ende August einen schwarzen Labradoodle (F1b-Generation). Als Balou zu uns kam war er genau 2 Monate alt. Balou kommt aus einer Hobbyzucht in Nettetal und hat seine ersten Wochen im Haushalt der Züchterin mit 4 indern,seinen
Hundeeltern( Großpudel/Labradoodle) sowie einem weiterem Labrador und Labradoodle verbracht.
Balou hat sich bei uns super eingelebt.
Er ist absolut pflegeleicht, liebt Kinder und andere Hunde und läßt sich nicht aus der Ruhe bringen - auch nicht durch Silvesterfeuerwerk. Die Prägungsphase bei der Züchterin scheint also gut funktioniert zu haben.

Ein Problem haben wir allerdings mit Balou.
Auf Spaziergängen liebt er es, Joggern und /oder Fahrradfahrern hinterher zu rennen.
Dann vergißt er auch seine "guter Erziehung" und hört nicht auf Abruf.
Hat jemand von Euch eine Idee wie man das "abstellen" kann? Versuche mit Schleppleine sind bis jetzt kläglich gescheitert, da Balou - clever wie er ist - nach 2 Fehlversuchen raushatte, daß er keinen Erfolg mehr hatte - also Schleppleine/Leine dran kein Hinterherjagen, Leine los Rüpel hoch drei.
für Tipps wäre ich sehr dankbar.

PS Posch Wenn Du die Adresse in Nettetal wünschst, gebe ich sie dir gerne, hier darf man sie ja wohl nicht nennen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Doodle-Freunde gesucht....

Doodle-Freunde gesucht.... - Ähnliche Themen

  • Wer kennt labradoodle in südwestbayern?

    Wer kennt labradoodle in südwestbayern?: Hallo, wir suchen einen Hund und schwanken zwischen Sheltie und Labradoodle. Nun hatte eine bekannte durch Zufall einen...
  • Doodles

    Doodles: Hallo Doodlefreunde, hiermit eröffnen wir euren neuen Smalltalkthread. Wir finden es klasse, dass sich einige von euch mittlerweile aktiv am...
  • Doodle-Freunde / 2. Versuch

    Doodle-Freunde / 2. Versuch: Guten Morgen allerseits! Da während meiner Abwesenheit ein von mir initiiertes Thema ausartetete, wurde der erste (und bisher längste)...
  • Doodle - Fellwechsel - Allergie???

    Doodle - Fellwechsel - Allergie???: Hallo! Ich habe an anderer Stelle darüber berichtet, dass mein Sohn beim Besuch eines Hundezüchters (reinrassig, 10 erwachsene Tiere + 8 Welpen)...
  • Suche Doodle Freunde in S.-H. + HH

    Suche Doodle Freunde in S.-H. + HH: Hallo Doodle Freunde, da unsere Doodles ja noch nicht so weit verbreitet sind, versuche ich nun alle Doodles in Schleswig Holstein und Hamburg...
  • Suche Doodle Freunde in S.-H. + HH - Ähnliche Themen

  • Wer kennt labradoodle in südwestbayern?

    Wer kennt labradoodle in südwestbayern?: Hallo, wir suchen einen Hund und schwanken zwischen Sheltie und Labradoodle. Nun hatte eine bekannte durch Zufall einen...
  • Doodles

    Doodles: Hallo Doodlefreunde, hiermit eröffnen wir euren neuen Smalltalkthread. Wir finden es klasse, dass sich einige von euch mittlerweile aktiv am...
  • Doodle-Freunde / 2. Versuch

    Doodle-Freunde / 2. Versuch: Guten Morgen allerseits! Da während meiner Abwesenheit ein von mir initiiertes Thema ausartetete, wurde der erste (und bisher längste)...
  • Doodle - Fellwechsel - Allergie???

    Doodle - Fellwechsel - Allergie???: Hallo! Ich habe an anderer Stelle darüber berichtet, dass mein Sohn beim Besuch eines Hundezüchters (reinrassig, 10 erwachsene Tiere + 8 Welpen)...
  • Suche Doodle Freunde in S.-H. + HH

    Suche Doodle Freunde in S.-H. + HH: Hallo Doodle Freunde, da unsere Doodles ja noch nicht so weit verbreitet sind, versuche ich nun alle Doodles in Schleswig Holstein und Hamburg...