Katze siedelt sich an und sucht sich selber ein Zuhause!?

Diskutiere Katze siedelt sich an und sucht sich selber ein Zuhause!? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo meine Eltern haben ein kleines Problem ;) und zwar eines auf 4 Pfoten also eigentlich kein Problem aber naja ich erzähle mal eben ... also...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
Hallo

meine Eltern haben ein kleines Problem ;) und zwar eines auf 4 Pfoten also eigentlich kein Problem aber naja ich erzähle mal eben ...
also meine Eltern leben in einem zweifamilienhaus (eigentum) und einem ziemlich großen garten wo natürlich auch gartenhaus und so dabei sind gegenüber ist ein bauernhof und felder andere Seite rüber sind vereinzelt häuser.Wie schonma erwähnt haben meine Eltern selber zwei Katzen (maine coon und hauskatzenmix =)) der kater ist eigentlich kompletter freigänger holt sich im sommer nur futter ab dan geht er wieder "jagen" unsere
maine coon dame ist eine typische "ich gehe nur zum ende der terrase und dan ganz schnell wieder rein" geherin ^^. Die katzen meiner Eltern werden drinnen gefüttert weil meine Eltern eigentlich das vermeiden wollten was nun passiert ist. Des öfteren oder fast eigentlich immer ist bei uns am Haus nun eine Getiegerte Katze ( würde ich mal behaupten weil sie etwas bauch hat und naja bei der Jahreszeit kann man sich glaube ich denken was da blüht = / ) Sie scheint scheinbar immer im gartenhäuschen zu schlafen oder bei uns in der garage. Gestern ist sie irgendwie durch aufstehen der terrassentür ins haus gekommen , hat eben geguckt dan wieder raus gegangen. Sie scheint nicht komplett ängstlich zu sein aber etwas skeptisch, gestern frage ich dan den bauern gegenüber ob die katze zu dem hof gehört da meinte er ja eigentlich schon aber wir haben hier eh genug :roll: ( ich hatte net gefragt ob wir sie behalten könnten) , nunja jetzt wollte ich fragen ob sich jemand damit auskennt ob wir sie vieleicht "reinholen" können und am besten mal mit ihr zum tierarzt gehen??? meine eltern wären durchaus bereit sie zu behalten zumal sie genug platz haben und vor 2 monaten eine katze von uns eingeschläfert worden ist. Das wenn sie tatsächlich tragend ist , weitere kosten auf sie /uns zukommen ist natürlich auch uns bewusst und das sie direkt kastriert wird wenn es geht ich sage mal so am geld wirds net scheitern meine eltern sind keine "millionäre" aber haben dennoch eigentlich immer etwas über für tiere.

liebe grüße
 
13.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Dira

Dira

Registriert seit
29.10.2008
Beiträge
9.403
Reaktionen
1
Das find ich toll das ihr der Katze ein neues Zuhause schenkt=) sie wird sich betimmt wohlfülen bei euch, viel Glück das beim TA alles gut läuft

LG DiraDream
 
Klopferinchen

Klopferinchen

Registriert seit
26.03.2008
Beiträge
110
Reaktionen
0
Tja, wenn der Besitzer sie eh loswerden will und deine Eltern sie aufnehmen würden, steht dem doch eigentlich gar nichts mehr im Wege. Aber ihr müsst den Bauern natürlich erst noch einmal fragen! Ich würde aber auch unbedingt mir zum Tierarzt gehen. Wie sich das anhört, hat sie bestimmt noch nie einen gesehen.^^
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
ne naja sie sieht halt nicht hundert pro gepflegt aus aber ihr fell ist schon schön nur ich kann mir denken das ich mit ihr sicher nen floh und wurmzirkus angelacht habe Oo^^
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.020
Reaktionen
21
Also um das ganze offiziell zu machen und abzuschließen würd ich den Bauern nochmal kurz ansprechen, von wegen "was Sie damals sagten... ist es also ok, wenn wir die Katze behalten, versorgen etc.?" - er wird eh "ja" sagen und fertig ;)

Find ich ganz toll von euch, daß ihr sie aufnehmen wollt, wenn sie euch schon ausgesucht hat! Wie versteht sie sich denn mit euren anderen Katzen, gab's da schon ein Aufeinandertreffen?
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
naja ich denke mit dem kater meiner eltern wirds erste zeit sicher nicht einfach sein er ist zwar kastriert aber sehr dominant er mag einfach kaum artgenossen ;) die andere katze von meinen eltern ist total treu dumm die kann sogar gekratzt werden und guckt noch zu ;) sie versteht sich eigentlich auch recht gut mit anderen katzen die "namenslose" katze hat alle beide gesehen einen puckel gemacht aber sonst nichts....
ich denke mal ich mache ihr morgen mal einen raum hier fertig und versuche sie einzufangen :)
 
Gismo 1

Gismo 1

Registriert seit
19.11.2007
Beiträge
1.364
Reaktionen
0
Hallo shila ,

ich drücke Dir bzw. Euch die Daumen . Vielleicht bleibt sie bei Euch . Schön wenn es ein Happy End gäbe .
 
blueslash

blueslash

Registriert seit
13.04.2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo Leute, ich hab das selbe Problem, nur anders herum!
Ich hab mir vor ein paar Monaten einen kleinen Kater zu meiner Kätzin dazu geholt. Die erste Zeit war er auch nur in der Wohnung. Irgendwann hat er so gequengelt das ich ihn halt mal kurz rausgelassen hab. Die erste Zeit kam er nach 5 Minuten wieder. Irgendwann war er Stunden drausen, kam aber immer wieder.
Naja, das ging einige Wochen gut. Er ging raus, und kam spätestens am Abend, manchmal sogar mitten in der Nacht wieder.
Bis die Abstände immer größer wurden. Anfangs waren es nur ein zwei Tage wo er weg war, dann wurden es Wochen. Das erste mal war er ca 3 Wochen weg. Kam aber wieder. Meine Freunde sagten das is normal wenn er mal paar Wochen weg is, das machen Kater so. Der TA sagte zum Kastrieren ist er noch etwas zu jung. Ich hätte noch ca 2 Monate warten sollen. Er war grad drei Monate alt. So, nun ist es aber so, da ich mich beim ersten mal schon gewundert habe, das er trotz, das er fast 3 Wochen weg war, so fett geworden ist, hatte ich schon das gefühl das ihn irgendjemand angefüttert haben muss. Bei mir hatte er immer genug zu fressen und is auch immer gekuschelt worden. (Er war voll der Schusekater)
Jetz is er seit über 5 Monaten weg. Hab aber in der Gegen keine Tote Katze die er sein könnte gesehen, weil ich hab drausen dann schon nach ihm gesucht.
Also deswegen fänd ich jetz auch das du mit dem Bauern erst Absprache halten solltest, ob das auch in Ordnung ist, wenn ihr die Katze behaltet.
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
hallo =)
war heute da und er meinte er hat garnichts dagegen wenn sie bei mir ist sie haben immer wieder katzen da würde es nicht auffallen ;)
habe sie seid ein paar minuten drinnen sie erkundet noch alles aber hat sogar das katzenklo benutzt ;) ich versuche sie nachher mal ein foto zu machen...
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
@ shila2009 : das find ich ja super, dass ihr sie aufnehmt!
Wie hast du sie denn jetzt eingefangen?
Au jaa :) Bilder sind immer toll ^^
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
hm so sonderlich musst ich sie net einfangen kennst du das klappern an futterdosen xDDDDDD
 
Bijou

Bijou

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
210
Reaktionen
0
ohja...ich verfolge die geschichte auch schon die ganze zeit mit...=)Ich möchte auch gerne Bilder sehen....

Lg
Sonja
 
Lotti

Lotti

Registriert seit
10.01.2009
Beiträge
5.810
Reaktionen
0
achsooo ^^ also eher gelockt als gefangen :)
musst wie gesagt auf jeden Fall Bilder zeigen und vor allem auch berichten, ob die Gute noch nach Nachwuchs erwartet ;)
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
hm ich vermute schon obwohl ichs eigentlich net so toll finden würde =/ ich habe im internet nachgelesen was für krankheiten durch einen deckakt übertragen werden können weiß einer ob das sofort getestet werden kann???
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
hallo ich komme eben vom tierarzt zurück =)
Die Katze scheint so ganz gesund zu sein ausser Milben im ohr :/ flöhe hat sie keine ... eine wurmkur habe ich mitgenommen und frau katze ist ca in der 4ten woche schwanger :roll:

<.<
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
hallo ich komme eben vom tierarzt zurück =)
Die Katze scheint so ganz gesund zu sein ausser Milben im ohr :/ flöhe hat sie keine ... eine wurmkur habe ich mitgenommen und frau katze ist ca in der 4ten woche schwanger :roll:

<.<
Ach Du Schreck, aber damit war ja eigentlich zu rechnen...
Da stehen Euch ja noch ein paar aufregende Tage bevor. Ich wünsche schonmal alles Gute für die Geburt, obwohl ja noch ein bisschen Zeit ist.

Aber super, dass Ihr Euch so gut um die kleine Maus kümmert!
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
ja aber wenigstens ist sie soweit sonst gesund :) aber finde ihren bauch nochnet alzu dicck finde der sieht nen bissi so aus wie hier schonma jemand nen foto reingestellt hat mit hängebauch halt ^^
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
ja aber wenigstens ist sie soweit sonst gesund :) aber finde ihren bauch nochnet alzu dicck finde der sieht nen bissi so aus wie hier schonma jemand nen foto reingestellt hat mit hängebauch halt ^^
Das wird sich sicher bald ändern;)
Sieh nur zu, dass Du erstmal die Ohrmilben konsequent behandelst, die Viecher sind nämlich leider ganz schön hartnäckig
 
S

shila2009

Registriert seit
03.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
ja hab so nen zeug bekommen das hatte unser hund mal ( sie hatte auch mal milben -.-) ab wann kann man sehen wieviele es werden??? ich will ja gerne pic reinstellen aber madam dreht sich immer weg wenn ich mitm handy komme und fotos machen will^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katze siedelt sich an und sucht sich selber ein Zuhause!?

Katze siedelt sich an und sucht sich selber ein Zuhause!? - Ähnliche Themen

  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Katze Will raus

    Katze Will raus: Guten morgen Meine Name ist Alec und ich bin 17 jahre Auf dem Hof meiner Freundin war seit tagen eine schwarze und sehr junge katze unterwegs...
  • Schwangere Katze ,keine Zitzen verfärbung

    Schwangere Katze ,keine Zitzen verfärbung: Hallo, Meine Katze ist schwanger ,und sie steht ziemlich sicher kurz vor der Geburt, das heißt in den nächsten Tagen müsste es losgehen. Aber ihre...
  • Schwangere Katze ,keine Zitzen verfärbung - Ähnliche Themen

  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Katzenhaltung möglich?

    Katzenhaltung möglich?: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und würde mich freuen ein paar Meinungen einzufangen :) ich würde gerne zwei Katzenkinder adoptieren. Wir...
  • Katze Will raus

    Katze Will raus: Guten morgen Meine Name ist Alec und ich bin 17 jahre Auf dem Hof meiner Freundin war seit tagen eine schwarze und sehr junge katze unterwegs...
  • Schwangere Katze ,keine Zitzen verfärbung

    Schwangere Katze ,keine Zitzen verfärbung: Hallo, Meine Katze ist schwanger ,und sie steht ziemlich sicher kurz vor der Geburt, das heißt in den nächsten Tagen müsste es losgehen. Aber ihre...